10 Dinge in Tech, die Sie heute wissen müssen


Google Apple

Guten Morgen! Dies sind die technischen Nachrichten, die Sie an diesem Dienstag wissen müssen.

  1. Amazon erwirbt das WLAN-Routerunternehmen Eero. Eero stellt "Mesh" WLAN-Router her, die dazu beitragen, selbst die größten Räume mit einem starken WLAN-Signal abzudecken. Die Bedingungen des Deals wurden nicht bekannt gegeben.
  2. Apple und Google haben vorgeworfen, sie hätten "Saudi-Araber" geholfen, "Gender-Apartheid durchzusetzen" Regierungs-App, die Frauen verfolgt und sie davon abhält, das Land zu verlassen. Nach saudischem Recht hat jede Frau einen gesetzlichen Vormund, der ihre Reisen auf bestimmte Flughäfen und Flugrouten einschränken und beim Überschreiten der Grenzen automatische Warnmeldungen erhalten kann.
  3. Saudi-Arabien bestreitet eine Rolle in der Jeff Bezos-Affäre, da der Anwalt des National Enquirer Details über seine Quelle enthielt. Der Anwalt des Enquirer weigerte sich, die Quelle zu nennen, die Bezos 'Texte durchsickerte, sagte jedoch, er sei Bezos und der Empfängerin der Texte, Lauren Sanchez, bekannt.
  4. Apple ist so geheim, dass seine Auftragnehmer angeblich an "schwarzen Standorten" arbeiten. Bauunternehmer aus dem Büro erklärten Bloomberg, dass sie ständig einer Kündigung drohen und keinen Zugang zu Apple-Vorteilen wie dem Fitnessstudio oder der Cafeteria hätten.
  5. Einer der größten institutionellen Aktionäre von Tesla hat im vierten Quartal seine Anteile halbiert. Der Tesla-Anteilseigner T. Rowe Price Group hatte Ende Dezember einen Anteil von 5,2% am Elektroauto-Hersteller, etwa die Hälfte seines früheren Anteils.
  6. Apples neue iPhones im Jahr 2019 sollen kein Ladegerät enthalten, das bei Android-Handys zum Standard geworden ist. Es sieht so aus, als würde Apple bei den 2019 iPhones nicht auf den universellen USB-C-Anschluss umstellen, sondern bleibt bei seinem proprietären Lightning-Anschluss und seinen Kabeln.
  7. Elon Musk sagt, er sei "zuversichtlich", dass die Leute es sich leisten könnten, "ihr Zuhause auf der Erde zu verkaufen" und mit einer SpaceX-Rakete zum Mars zu ziehen. SpaceX entwirft ein neues Raketenschiff namens Starship, um etwa 100 Menschen gleichzeitig zum Mars zu schicken.
  8. Es gibt einen viralen Facebook-Post, der die Runde macht und behauptet, der News-Feed schränkt das ein, was Sie sehen, auf nur 25 Freunde. Der Beitrag ist ein Scherz.
  9. Apples iPhone-Verkäufe in China brachen im letzten Quartal ein, weil sie zu viel kosten. Die iPhone-Sendungen in China sanken im vierten Quartal 2018 nach einer neuen Schätzung jährlich um fast 20%.
  10. Ein Spieler, der Cheat-Software für "Grand Theft Auto V" herstellte und verkaufte, schuldet den Erstellern des Spiels nun 150.000 US-Dollar für Urheberrechtsverletzungen. Eine beim US-Bezirksgericht eingereichte Klage beschuldigt Jhonny Perez, ein Programm namens Elusive entwickelt und verkauft zu haben, mit dem Spieler unbegrenzt viel Geld generieren und andere Teile des Spiels manipulieren können.

Haben Sie ein Amazon-Alexa-Gerät? Jetzt können Sie jeden Morgen 10 Dinge in Technik hören. Suchen Sie einfach nach "Business Insider" in den Flash-Briefing-Einstellungen Ihrer Alexa.

Treten Sie dem Gespräch über diese Geschichte bei »

NOW WATCH: Wie Apple von einer Billion US-Dollar zu einem Verlust von über 20% seines Aktienkurses gelangte