10 Grundlegende Frage an Ihren Web-Entwickler


Bildnachweis: Mila Supinskaya Glashchenko / Shutterstock

Wenn Sie bei der Auswahl eines Web-Entwicklers die richtigen Fragen stellen, können Sie jemanden finden, der Ihre Vision versteht und Ihnen die gewünschte Website zur Verfügung stellt.

Wenn es um Ihre Website geht, möchten Sie, dass es das Beste ist, was es sein kann. Es ist in der Regel die erste Anlaufstelle, die die Besucher mit Ihrer Marke haben, und Sie möchten, dass der erste Eindruck positiv ist. Ihre Website kann Ihr Unternehmen beeinflussen oder die Funktionsweise beeinträchtigen. Es ist wichtig, dass es Ihren Zielmarkt erreicht, ihm das gibt, was er will, und die Unternehmensziele erreicht.

Deshalb ist es wichtig, bei der Auswahl eines Web-Entwicklers die richtigen Fragen zu stellen. Wenn Sie auf das vorbereitet sind, was Sie gerne wissen möchten, haben Sie eine bessere Chance, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der Ihre Vision versteht und bereit ist, Ihnen die gewünschte Website und Nutzererfahrung zu bieten.

Hier sind 10 Fragen, die Sie Ihrem nächsten potenziellen Webentwickler stellen sollten.

Anmerkung des Herausgebers: Benötigen Sie Hilfe beim Website-Design für Ihr Unternehmen? Füllen Sie den untenstehenden Fragebogen aus, damit unsere Lieferantenpartner Sie mit kostenlosen Informationen kontaktieren können.

1. Haben Sie an Projekten mit meinen eigenen Zielen gearbeitet?

Wenn Ihr Entwickler Ihre Vision nicht sehen kann, ist er niemals in der Lage, die gewünschte Website zu erstellen. Sie müssen sicherstellen, dass sie verstehen, wonach Sie suchen, und einen Prozess ausführen können, der sich darauf konzentriert. Wenn Sie eine E-Commerce-Site benötigen, aber Ihr Entwickler an vielen dieser Projekte nicht gearbeitet hat oder überhaupt keine Erfahrung hat, haben Sie Schwierigkeiten. Die Erstellung ist aufgrund der zusätzlichen Forschung und Planung, die aufgrund mangelnder Erfahrung erforderlich ist, doppelt so lang.

2. Wie ist dein Forschungsprozess?

Wenn Sie einen Einblick in die Funktionsweise Ihres potenziellen Webentwicklers erhalten, um einen Einblick in seine Projekte zu erhalten, erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie gut Ihre Marke auf Ihrer Website dargestellt wird. Sie möchten, dass die Verbraucher Ihre Website besuchen und Ihr Image, Ihre Mission und Ihre Ziele verstehen. Wenn sie am Ende verwirrt sind, hat Ihr Entwickler seine Arbeit nicht erledigt. Recherchieren sie Ihre Zielgruppe, damit sie wissen, an wen sie sich wenden können? Wissen sie alles über Ihre Marke und ihre Identität? Die Beantwortung dieser Fragen erfordert, dass Sie eine Website erstellen, die Sie genau darstellt.

3. Wie lange dauert ein Webentwicklungsprojekt von Anfang bis Ende?

Wenn Sie eine Frist für die Fertigstellung Ihrer Website haben, ist es wichtig, dass Sie mit einer Person zusammenarbeiten, die Ihr Projekt innerhalb dieses Zeitrahmens abschließen kann. Entwickler nehmen unterschiedliche Zeiten in Anspruch, um ihre Aufgaben zu erledigen – und daran ist nichts auszusetzen -, aber Sie müssen sicherstellen, dass ihr Zeitplan und ihre Verfügbarkeit Ihren Anforderungen entsprechen. Sie möchten das Beste aus Ihrem Budget herausholen, und wenn Sie im selben Zeitplan sind, wird dies sichergestellt.

4. Welche Dienstleistungen werden angeboten?

Verschiedene Entwickler bieten unterschiedliche Pakete und Dienste an. Sie müssen herausfinden, welches Paket für Ihr Unternehmen geeignet ist. Implementieren sie SEO-Taktiken? Wie weit gehen sie beim Design? Bieten sie Social Media-Dienste für die Werbung an? Erstellen Sie eine Liste der Dienste, die Sie in Ihre Vereinbarung aufnehmen möchten, und gehen Sie mit Ihrem potenziellen Entwickler durch. Überprüfen Sie, ob es Funktionen gibt, die Sie unbedingt benötigen, damit Sie keine Zeit verlieren.

5. Wie sieht Ihre SEO-Strategie aus?

Wie nutzt Ihr Entwickler die Suchmaschinenoptimierung, damit Ihre Website in den Suchmaschinen einen Platz einnimmt? Wie werden sie seine Sichtbarkeit erhöhen? Wenn Ihr Entwickler keine Keyword-Recherche und andere Optimierungsstrategien zur Steigerung der Lead-Generierung und des Engagements Ihres Unternehmens plant, empfiehlt es sich, eine andere Option zu verwenden. Der Kernpunkt Ihrer Website besteht darin, als Drehscheibe zu fungieren, an der Besucher Informationen suchen, Interesse gewinnen und konvertieren. Eine Site ohne SEO ist eine Site, die von Anfang an auf Fehler eingestellt ist.

6. Kann ich selbst Änderungen vornehmen?

Es ist unvermeidlich, dass sich Websites mit der Zeit ändern. Sie müssen herausfinden, wie Ihr Entwickler den Bearbeitungsprozess für Sie durchführen wird. Richten Sie einen einfachen Zugang für Sie ein, um Ihre Website zu aktualisieren und erforderliche Änderungen vorzunehmen? Finden Sie heraus, welche Tools oder Software Ihnen zur Verfügung gestellt werden, damit Sie abschätzen können, ob diese Bemühungen mit ihnen Ihre Zeit und Ihr Geld wert sind. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, wie viel Bearbeitungszugriff Sie auf Ihre Site haben möchten, sobald der Entwickler die Arbeit erledigt hat.

7. Haben Sie ein Content-Marketing-Paket?

Nur weil Ihr Webentwickler eine Website für Sie erstellt, bedeutet das nicht, dass Sie garantiert Leads generieren, Besucher konvertieren oder den ROI steigern. Fragen Sie sie, ob sie als Teil ihres Pakets Content-Marketing anbieten, um die Geschäftstätigkeit anzukurbeln. Durch das Hinzufügen eines Content-Marketing-Pakets werden zahlreiche Vorteile erzielt, darunter die Optimierung aller Inhalte, die Verbesserung der Besucherbindung und die Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten, die in SERPs eine Rolle spielen. Wenn Sie bereits eine Content-Marketing-Strategie für Ihr Unternehmen haben, müssen Sie dies nicht beachten.

8. Kann ich mich mit Ihren Referenzen und / oder Kunden in Verbindung setzen?

Wenn Sie eine ehrliche, unvoreingenommene Meinung darüber haben möchten, wie es ist, mit Ihrem potenziellen Entwickler zusammenzuarbeiten, sprechen Sie mit deren Referenzen und früheren Kunden.

9. Was erwarten Sie von meiner Beteiligung?

Überlegen Sie, wie sehr Sie am Web-Entwicklungsprozess teilnehmen möchten. Möchten Sie bei den wichtigsten Entscheidungen mitbestimmen oder möchten Sie es Ihrem Entwickler überlassen? Es ist auch wichtig zu beurteilen, was sie von Ihrer Beteiligung erwarten. Wenn Sie sich nicht auf derselben Seite befinden, erhalten Sie nicht die gewünschten Ergebnisse.

10. Was berechnen Sie für ein Projekt dieses Umfangs?

Die Preise für jeden Entwickler sind unterschiedlich. Machen Sie daher im Voraus eine Recherche, um das Budget festzulegen, das Sie festlegen möchten, und was Sie bereit sind zu zahlen. Entscheiden Sie sich nicht für die billigsten Entwickler, die Sie finden können. Sie bekommen das, wofür Sie bezahlen, und am Ende erhalten Sie eine Website, auf die Sie nicht stolz sind. Es ist besser, mehr für eine gute Arbeit auszugeben, als nur wenig zu sparen und mehr zu bezahlen, um den Mangel an Qualitätsarbeit auszugleichen.

Verpacken

Um den richtigen Webentwickler für Ihr Unternehmen zu finden, ist Zeit und Recherche erforderlich. Wenn Sie wissen, wonach Sie suchen, und immer den Verbraucher im Auge behalten, haben Sie eine viel bessere Chance, jemanden einzustellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Es ist wichtig, einen Entwickler zu haben, der versteht, was Ihre Marke am besten repräsentiert und ihre Ziele erreicht. Wenn Sie die richtigen Fragen stellen, können Sie die perfekte Marke finden.

Thomas Griffin

Ich bin Präsident und CTO von OptinMonster, einem leistungsstarken Tool zur Lead-Generierung, das in über 700.000 Websites installiert ist.

Wie dieser Artikel? Melden Sie sich für weitere tolle Inhalte an.

Seien Sie ein Teil von Business.com

Schon ein Mitglied?
Einloggen.

Wir würden gerne deine Stimme hören! Einloggen um zu kommentieren.