5 Tipps für Gen-Z-er zu Beginn ihrer Karriere



<div _ngcontent-c15 = "" innerhtml = "

Gen Z-er, geboren zwischen 1995 und 2010, steigt in erheblicher Zahl in die Belegschaft ein. Die ältesten Mitglieder der Kohorte werden in diesem Jahr 24 Jahre alt. Forschung zeigt dass diese jungen Menschen wettbewerbsfähige, unternehmerische und unabhängige Digital Natives sind. Aber haben sie das Zeug, sich reibungslos in den Arbeitsplatz zu integrieren?

John Chuback, MD, selbst ein erfolgreicher Unternehmer und Herz-Kreislauf-Chirurg, hat sich für sein neues Buch mit den Stärken und Herausforderungen dieser aufstrebenden Gruppe von Erwachsenen befasst. Machen Sie Ihren eigenen verdammten Käse: Die 3 Erfolgsfaktoren verstehen, navigieren und meistern. Und er hat einige Ratschläge zu bieten.

Hier sind Dr. Chubacks Top-5-Erfolgstipps für den Gen Z-Arbeitsplatz:

1)Atmen. Viele von uns sind der Meinung, dass Antworten und Reagieren synonym sind. In der Tat gibt es eine subtile, aber kritische Unterscheidung. Am Arbeitsplatz empfehle ich dem Gen Z-Mitarbeiter nachdrücklich, die Kunst des Reaktionsvermögens zu beherrschen, anstatt das Risiko einzugehen, im Büro einen guten Ruf als Reaktor aufzubauen. Eine Reaktion ist nachdenklich, gemessen und kontrolliert. Eine Reaktion ist impulsiver, reflektierender und emotionaler. Um Verlegenheit, Konflikte und Bedauern zu vermeiden, bleiben Sie, wann immer möglich, ruhig. Mein Rat ist, die "Ein-Atem-Meditation" zu üben. Wenn Sie das Gefühl haben, auf eine Situation zu reagieren, anstatt zu reagieren, atmen Sie einmal tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Diese einfache Technik wirkt wie ein Zauber. In einem ruhigen Raum brauchen Sie keine 20 Minuten. Ein Atemzug genügt. Diese Praxis hilft, Ärger zu vermeiden und den Respekt Ihrer Kollegen und Vorgesetzten zu fördern.

2)Denk positiv. Du wirst, woran du denkst. Dies sind vielleicht die wichtigsten sechs Wörter der Welt. Die Philosophie geht auf alte Texte zurück und wird noch heute von modernen Gurus in Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung gelehrt. Lassen Sie sich von seiner Allgegenwart nicht täuschen, dass dieser einfache Satz nicht mächtig ist – er ist es. Was wir die meiste Zeit über denken, wird das Unterbewusstsein tief prägen und unser gewohnheitsmäßiges Verhalten maßgeblich beeinflussen. Dies wiederum führt zu Ergebnissen, die wir in jedem Aspekt unseres Lebens erzielen. Erfolg denken. Denke an Glück. Denken Sie an Gesundheit. Denken Sie gute Gedanken und Sie werden gute Ergebnisse sehen.

3)Träume groß. Das Denken des blauen Himmels ist ein leistungsfähiges Konzept. Wie würde Ihr Leben aussehen, wenn es in jeder Hinsicht perfekt wäre? Wenn dein Leben nur ein strahlend blauer, kristallklarer Himmel wäre, wie wäre es dann? Wo würdest Du leben? Wie viel Geld würdest du verdienen? Überlege genau. Wählen Sie ein tatsächliches Hausbild und eine Gehaltsnummer aus. Bist du verheiratet? Wo arbeitest du? Hast du Kinder? Wo machst du Urlaub und wie kommst du dorthin? Fliegen Sie in der ersten Klasse? Es liegt ganz bei Ihnen. Stellen Sie sich dieses Leben immer wieder so vor, wie Sie es sich wünschen. Haben Sie keine Angst, das Universum nach Ihren Wünschen zu fragen.

4)Messen Sie sich nur mit sich selbst. Wettbewerb ist gesund, solange Sie nur mit sich selbst konkurrieren. Ansonsten ist der Wettbewerb für Amateure. Kreativität ist mir wichtiger als Wettbewerbsfähigkeit. Entscheide, was du willst und gehe danach. Lass deine Scheuklappen an und fahre mit Volldampf voran. Sieh dich nicht nach den anderen Pferden im Rennen um. Das ist eine Verschwendung von Zeit, Energie und vor allem Fokussierung. Fokus ist alles. Achte auf den Preis. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Ziele, Ihre Arbeit und Ihre Ergebnisse. Mach weiter und gib niemals auf.

5)Einblick. Junge Leute müssen nach innen schauen, aber die meisten Leute tun es nie. Ich glaube fest an Selbstbeobachtung. Ich schlage vor, dass jeder jeden Tag stille Einsamkeit praktiziert. Keine Musik. Keine Stimmen von außen. Hier ist es Ihr Ziel, auf Ihre innere Stimme zu hören. Sie versuchen nicht, die Stimme zu beruhigen. Hören Sie genau zu, was es zu sagen hat. Geben Sie ihm die Gelegenheit zu sprechen und gehört zu werden. Dann werden Sie verstehen, wer Sie sind und was Sie wirklich vom Leben wollen. Wenn sich Ihnen diese Wahrheit offenbart, setzen Sie sich Ziele, machen Sie Pläne und setzen Sie sich für die Umsetzung Ihrer Träume ein.

Chuback wusste schon in jungen Jahren, dass er Chirurg werden wollte, weil sein Vater, Arzt und Frauenarzt, in den 1960er Jahren als Anwohner den ersten Tagen einer Operation am offenen Herzen ausgesetzt war. Fasziniert von der aufkommenden Spezialität ermutigte er seinen Sohn, sich der Herz-Kreislauf-Chirurgie zu widmen.

Ein Chirurg zu werden, erforderte viele Jahre harter Arbeit, Engagement, Disziplin, Opferbereitschaft und Training. „Wenn ich verstehe, was nötig ist, um etwas in dieser Größenordnung zu erreichen, habe ich Einblick in die persönliche Entwicklung erhalten“, erklärt Chuback. „Ich glaube, alle Menschen haben ein erstaunliches Potenzial. Ich glaube auch, dass jeder Einzelne mit dem richtigen Wissen außergewöhnliche Ergebnisse erzielen kann. Ähnlich wie in meiner medizinischen Laufbahn ist es für mich eine echte Berufung, dieses Wissen weiterzugeben und den Menschen beizubringen, wie sie ihr Potenzial ausschöpfen können. “

Chuback glaubt, dass die beste Belohnung für jede Karriere der Dienst an anderen ist. „Es ist ein schönes Geschenk, einem anderen Menschen helfen zu können. Als Arzt diene ich den Menschen, die jeden Tag in meiner Gemeinde leben. Im Unterrichten der persönlichen Entwicklung mache ich dasselbe. Mir hat die Idee, ein Macher zu sein, immer gefallen. Es ist wunderbar, ein motivierter Selbststarter zu sein. Aber ich liebe die Idee, ein "Geber" zu sein, noch mehr. Wenn Sie einen Weg finden, vielen Menschen auf sinnvolle Weise zu dienen, wird Ihr Leben immer voller wundervoller Erfahrungen, Beziehungen und Emotionen sein “, sagt Chuback.

">

Gen Z-er, geboren zwischen 1995 und 2010, steigt in erheblicher Zahl in die Belegschaft ein. Die ältesten Mitglieder der Kohorte werden in diesem Jahr 24 Jahre alt. Untersuchungen zeigen, dass diese jungen Menschen wettbewerbsfähige, unternehmerische und unabhängige Digital Natives sind. Aber haben sie das Zeug, sich reibungslos in den Arbeitsplatz zu integrieren?

John Chuback, MD, selbst ein erfolgreicher Unternehmer und Herz-Kreislauf-Chirurg, hat sich für sein neues Buch mit den Stärken und Herausforderungen dieser aufstrebenden Gruppe von Erwachsenen befasst. Machen Sie Ihren eigenen verdammten Käse: Die 3 Erfolgsfaktoren verstehen, navigieren und meistern. Und er hat einige Ratschläge zu bieten.

Hier sind Dr. Chubacks Top-5-Erfolgstipps für den Gen Z-Arbeitsplatz:

1) Atmen. Viele von uns sind der Meinung, dass Antworten und Reagieren synonym sind. In der Tat gibt es eine subtile, aber kritische Unterscheidung. Am Arbeitsplatz empfehle ich dem Gen Z-Mitarbeiter nachdrücklich, die Kunst des Reaktionsvermögens zu beherrschen, anstatt das Risiko einzugehen, im Büro einen guten Ruf als Reaktor aufzubauen. Eine Reaktion ist nachdenklich, gemessen und kontrolliert. Eine Reaktion ist impulsiver, reflektierender und emotionaler. Um Verlegenheit, Konflikte und Bedauern zu vermeiden, bleiben Sie, wann immer möglich, ruhig. Mein Rat ist, die "Ein-Atem-Meditation" zu üben. Wenn Sie das Gefühl haben, auf eine Situation zu reagieren, anstatt zu reagieren, atmen Sie einmal tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Diese einfache Technik wirkt wie ein Zauber. In einem ruhigen Raum brauchen Sie keine 20 Minuten. Ein Atemzug genügt. Diese Praxis hilft, Ärger zu vermeiden und den Respekt Ihrer Kollegen und Vorgesetzten zu fördern.

2) Denk positiv. Du wirst, woran du denkst. Dies sind vielleicht die wichtigsten sechs Wörter der Welt. Die Philosophie geht auf alte Texte zurück und wird noch heute von modernen Gurus in Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung gelehrt. Lassen Sie sich von seiner Allgegenwart nicht täuschen, dass dieser einfache Satz nicht mächtig ist – er ist es. Was wir die meiste Zeit über denken, wird das Unterbewusstsein tief prägen und unser gewohnheitsmäßiges Verhalten maßgeblich beeinflussen. Dies wiederum führt zu Ergebnissen, die wir in jedem Aspekt unseres Lebens erzielen. Erfolg denken. Denke an Glück. Denken Sie an Gesundheit. Denken Sie gute Gedanken und Sie werden gute Ergebnisse sehen.

3) Träume groß. Das Denken des blauen Himmels ist ein leistungsfähiges Konzept. Wie würde Ihr Leben aussehen, wenn es in jeder Hinsicht perfekt wäre? Wenn dein Leben nur ein strahlend blauer, kristallklarer Himmel wäre, wie wäre es dann? Wo würdest Du leben? Wie viel Geld würdest du verdienen? Überlege genau. Wählen Sie ein tatsächliches Hausbild und eine Gehaltsnummer aus. Bist du verheiratet? Wo arbeitest du? Hast du Kinder? Wo machst du Urlaub und wie kommst du dorthin? Fliegen Sie in der ersten Klasse? Es liegt ganz bei Ihnen. Stellen Sie sich dieses Leben immer wieder so vor, wie Sie es sich wünschen. Haben Sie keine Angst, das Universum nach Ihren Wünschen zu fragen.

4) Messen Sie sich nur mit sich selbst. Wettbewerb ist gesund, solange Sie nur mit sich selbst konkurrieren. Ansonsten ist der Wettbewerb für Amateure. Kreativität ist mir wichtiger als Wettbewerbsfähigkeit. Entscheide, was du willst und gehe danach. Lass deine Scheuklappen an und fahre mit Volldampf voran. Sieh dich nicht nach den anderen Pferden im Rennen um. Das ist eine Verschwendung von Zeit, Energie und vor allem Fokussierung. Fokus ist alles. Achte auf den Preis. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Ziele, Ihre Arbeit und Ihre Ergebnisse. Mach weiter und gib niemals auf.

5) Einblick. Junge Leute müssen nach innen schauen, aber die meisten Leute tun es nie. Ich glaube fest an Selbstbeobachtung. Ich schlage vor, dass jeder jeden Tag stille Einsamkeit praktiziert. Keine Musik. Keine Stimmen von außen. Hier ist es Ihr Ziel, auf Ihre innere Stimme zu hören. Sie versuchen nicht, die Stimme zu beruhigen. Hören Sie genau zu, was es zu sagen hat. Geben Sie ihm die Gelegenheit zu sprechen und gehört zu werden. Dann werden Sie verstehen, wer Sie sind und was Sie wirklich vom Leben wollen. Wenn sich Ihnen diese Wahrheit offenbart, setzen Sie sich Ziele, machen Sie Pläne und setzen Sie sich für die Umsetzung Ihrer Träume ein.

Chuback wusste schon in jungen Jahren, dass er Chirurg werden wollte, weil sein Vater, Arzt und Frauenarzt, in den 1960er Jahren als Anwohner den ersten Tagen einer Operation am offenen Herzen ausgesetzt war. Fasziniert von der aufkommenden Spezialität ermutigte er seinen Sohn, sich der Herz-Kreislauf-Chirurgie zu widmen.

Ein Chirurg zu werden, erforderte viele Jahre harter Arbeit, Engagement, Disziplin, Opferbereitschaft und Training. „Wenn ich verstehe, was nötig ist, um etwas in dieser Größenordnung zu erreichen, habe ich Einblick in die persönliche Entwicklung erhalten“, erklärt Chuback. „Ich glaube, alle Menschen haben ein erstaunliches Potenzial. Ich glaube auch, dass jeder Einzelne mit dem richtigen Wissen außergewöhnliche Ergebnisse erzielen kann. Ähnlich wie in meiner medizinischen Laufbahn ist es für mich eine echte Berufung, dieses Wissen weiterzugeben und den Menschen beizubringen, wie sie ihr Potenzial ausschöpfen können. “

Chuback glaubt, dass die beste Belohnung für jede Karriere der Dienst an anderen ist. „Es ist ein schönes Geschenk, einem anderen Menschen helfen zu können. Als Arzt diene ich den Menschen, die jeden Tag in meiner Gemeinde leben. Im Unterrichten der persönlichen Entwicklung mache ich dasselbe. Mir hat die Idee, ein Macher zu sein, immer gefallen. Es ist wunderbar, ein motivierter Selbststarter zu sein. Aber ich liebe die Idee, ein "Geber" zu sein, noch mehr. Wenn Sie einen Weg finden, vielen Menschen auf sinnvolle Weise zu dienen, wird Ihr Leben immer voller wundervoller Erfahrungen, Beziehungen und Emotionen sein “, sagt Chuback.