Auf Wiedersehen, Mann aus Stahl: Henry Cavill verlässt Berichten zufolge Superman Role



Warner Bros. Pictures könnte nach einem neuen Man of Steel suchen, da der Superman-Schauspieler Henry Cavill angeblich das DC Comics-Universum des Studios verlässt.

Während der Bericht zu diesem Zeitpunkt unbestätigt bleibt, wird gemunkelt, dass die Vertragsgespräche zusammengebrochen sind, während er in der kommenden Woche einen Cameo für Cavill – als Superman – ausgehandelt hat Shazam! Film. Laut The Hollywood Reporter hat Cavill 2017 den ikonischen roten Umhang des Charakters und seine Darstellung von Superman aufgehängt Gerechtigkeitsliga Jetzt sieht es so aus, als wäre es sein letztes.

Wenn sich der Bericht bewahrheitet, wird Cavill wahrscheinlich Batman Schauspieler Ben Affleck in den Reihen der ehemaligen DC cinematischen Universum-Darsteller, die sich im letzten Jahr mit dem Studio trennten. Cavills Gefährte Gerechtigkeitsliga Die Darsteller Gal Gadot und Jason Momoa scheinen jedoch mit Gadots lang erwarteter Fortsetzung nicht zu diesem Club zu gehören Wunderfrau 1984 und Momoas Solo-Feature Aquaman beide auf dem Weg.

Das Vorgenannte Shazam! wird 2019 in die Kinos kommen und dem Studio-Superhelden-Universum einen neuen, kraftvollen Charakter präsentieren. Gerechtigkeitsliga Schauspieler Ezra Miller wird auch seine Rolle als The Flash in einem Solo-Feature irgendwann wieder aufnehmen, aber dieses Projekt bleibt im Moment in der Schwebe.

Cavill porträtierte Superman erstmals im Jahr 2013 Mann aus Stahl, wiederholte dann die Rolle für 2016 Batman gegen Superman: Morgendämmerung der Gerechtigkeitund dann wieder für Gerechtigkeitsliga. Alle drei Filme hatten Schwierigkeiten, den Erfolg von Filmen in Marvels Filmuniversum zu erreichen, erhielten schlechte Kritiken von Kritikern und Publikum und kämpften darum, die Art von Ticketverkauf zu generieren, wie man es von Filmen mit einigen der berühmtesten Comicfiguren erwarten würde.

Der britische Schauspieler erschien zuletzt in Aufgabe: Unmöglich – Falloutund verdiente positive Kritiken für seine Leistung in diesem Film. Die kürzliche Ankündigung, dass er in einer Netflix-Serie auf Basis von erscheinen wird Der Hexer Spiel-Franchise nur sein Profil erhöht, und Berichte deuten darauf hin, dass dieses Projekt einige Konflikte mit Warner Bros. 'Pläne für Cavill als Superman verursacht haben könnte.

Eine nicht identifizierte Quelle, die in dem Bericht über Cavills Exit zitiert wurde, deutete darauf hin, dass das Studio die Superman-Rolle als eine sieht, die alle paar Jahre durch einen anderen Schauspieler ersetzt werden kann, ähnlich wie die Batman- oder James Bond-Charaktere in der Vergangenheit.