Auswahl der besten Investmentfondsmanager, die Ihnen zur Verfügung stehen



<div _ngcontent-c14 = "" innerhtml = "

Es gibt einige großartige Fondsmanager, die aber selten sind.Getty

Letzte Woche habe ich eine zur Verfügung gestellt Liste der 199 Fondsmanager die in den letzten 10 Jahren sowohl den S & amp; P 500 als auch ihren Benchmark-Benchmark übertroffen hatten. Seitdem habe ich viele Fragen von den Lesern. Hier sind die drei wichtigsten Fragen und Antworten.

Frage: Welche Publikumsfonds sollte ich für die nächsten 10 Jahre wählen?

Antworten: Ich glaube nicht, dass irgendjemand 10 Jahre mit Zuversicht sehen kann. Niemand weiß, wann der Anlagestil eines Fondsmanagers in Ungnade fällt, aber es ist eine virtuelle Gewissheit, dass irgendwann der Stil eines jeden Fondsmanagers der Fall sein wird. Unabhängig davon, welche Fondsmanager Sie heute wählen, bereiten Sie sich auf regelmäßige Portfolio-Überprüfungen vor, damit Sie Kurskorrekturen in der Zukunft vornehmen können.

Frage: Warum nicht einfach in einen Low-Cost-Indexfonds oder Exchange Traded Fund (ETF) investieren?

Antworten: Lassen Sie mich zunächst sagen, dass es für die fast 6.800 Investmentfonds, die nicht auf der Liste stehen, sehr wahrscheinlich einen Indexfonds oder einen ETF gibt, der ein guter Ersatz für eine kostengünstige Alternative wäre.

Wenn Sie über einen ausreichend langen Anlagehorizont verfügen, über den Sie wissen, dass Sie Ihr Portfolio aus keinem Grund erschließen müssen, ist eine Indexierung sinnvoll. Es gab jedoch viele Perioden von 10 Jahren, in denen die Marktrendite hinter ihrem langfristigen Durchschnitt zurückblieb, und es gab sogar Perioden von rund 10 Jahren, in denen der Markt zurückging. Also, a "ausreichend langer Anlagehorizont" ist eher wie 20 bis 30 Jahre.

Im Großen und Ganzen steigen die Märkte, wenn die Zinssätze fallen und das Kapital zu produktiveren Zwecken fließen darf. In den nächsten zwei Jahren sehe ich keine Zinssenkungen oder Fortschritte bei der Freisetzung von Kapitalbewegungen.

Niemand kann die Zukunft mit ausreichender Zuversicht voraussagen, um Investitionsentscheidungen für die nächsten 10, 20 oder 30 Jahre zu treffen. Es ist besser, die besten Entscheidungen zu treffen, die wir basierend auf dem, was wir jetzt wissen, zu treffen, und planen, Kurskorrekturen vorzunehmen, wenn sich die Dinge ändern.

Die Fondsmanager auf meiner Liste haben alle den S & amp; P 500 in den letzten 10 Jahren nach ihren Gebühren übertroffen und so viel bewirkt, dass sie einen Unterschied machen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Markt für die nächsten ein oder zwei Jahre flach und volatil sein könnte, nutzen Sie bitte die Manager auf meiner Liste. Denken Sie an Indexfonds und ETFs, wenn sich die Geld- und / oder Steuerpolitik verbessert.

Frage: Welche Mittel empfehle ich?

Antworten: Beginnen Sie mit diesen fünf Investmentfonds, von denen vier noch für neue Aktionäre offen sind:

Kevin Landis, Firsthand Technology Opportunities Fund (TEFQX)

Joel P. Fried, PRIMECAP Odyssey Aggressives Wachstum (POAGX)

Rajiv Kaul, Fidelity Select Biotech (FBIOX)

Liu-Er Chen, Delaware Gesundheitswesen (DLHIX)

Edward L. Yoon, Fidelity Select Medizintechnik (FSMEX)

Wählen Sie nicht einfach den Fonds mit der höchsten Rendite. Teilen Sie Ihr Portfolio stattdessen gleichmäßig auf alle vier auf. Auf diese Weise wirkt sich jeder Stil eines Managers in Ungnade aus und betrifft nur 25% Ihres Portfolios. Wenn dies passiert, sind die anderen drei Manager hoffentlich bei 75% Ihres Portfolios immer noch gut aufgestellt, sodass der Ersatz des unterdurchschnittlichen Managers kein Notfall ist.

Vier dieser Fonds stehen neuen Anteilseignern offen und sind über FOLIOfn, Fidelity, Schwab und TD Ameritrade erhältlich. Um die Möglichkeit zu erhalten, bei diesen Managern zu investieren, sollten Sie das Mindestmaß des Fonds in die Tür halten.

Der PRIMECAP Odyssey Aggressive Growth Fund ist für neue Anleger geschlossen, bestehende Aktionäre können jedoch noch mehr investieren. Um in diesen Fonds einzusteigen, müssen Sie einen Aktionär finden, der dazu überredet werden kann, Ihnen einen Anteil zu geben oder zu verkaufen. Wenn Sie nicht in diesen Fonds einsteigen können, ersetzen Sie PRIMECAP Odyssey Growth (POGRX), das von demselben Manager geführt wird.

Klick hier um die Tabelle mit der vollständigen Liste der Investmentfonds herunterzuladen. Klick hier zu benachrichtigen, wenn die Liste aktualisiert wird. Durch die periodische Aktualisierung der Liste können wir angemessene Anpassungen vornehmen, wenn sich die Zukunft entwickelt und der Markt uns sagt, welche Anlagestile bevorzugt sind und welche in Ungnade gefallen sind.

">

Es gibt einige großartige Fondsmanager, die aber selten sind.Getty

Letzte Woche habe ich eine Liste von 199 Investmentfondsmanagern zur Verfügung gestellt, die in den letzten 10 Jahren sowohl den S & P 500 als auch ihren Benchmark für ihre Kategorie übertrafen. Seitdem habe ich viele Fragen von den Lesern. Hier sind die drei wichtigsten Fragen und Antworten.

Frage: Welche Publikumsfonds sollte ich für die nächsten 10 Jahre wählen?

Antworten: Ich glaube nicht, dass irgendjemand 10 Jahre mit Zuversicht sehen kann. Niemand weiß, wann der Anlagestil eines Fondsmanagers in Ungnade fällt, aber es ist eine virtuelle Gewissheit, dass irgendwann der Stil eines jeden Fondsmanagers der Fall sein wird. Unabhängig davon, welche Fondsmanager Sie heute wählen, bereiten Sie sich auf regelmäßige Portfolio-Überprüfungen vor, damit Sie Kurskorrekturen in der Zukunft vornehmen können.

Frage: Warum nicht einfach in einen Low-Cost-Indexfonds oder Exchange Traded Fund (ETF) investieren?

Antworten: Lassen Sie mich zunächst sagen, dass es für die fast 6.800 Investmentfonds, die nicht auf der Liste stehen, sehr wahrscheinlich einen Indexfonds oder einen ETF gibt, der ein guter Ersatz für eine kostengünstige Alternative wäre.

Wenn Sie über einen ausreichend langen Anlagehorizont verfügen, über den Sie wissen, dass Sie Ihr Portfolio aus keinem Grund erschließen müssen, ist eine Indexierung sinnvoll. Es gab jedoch viele Perioden von 10 Jahren, in denen die Marktrendite hinter ihrem langfristigen Durchschnitt zurückblieb, und es gab sogar Perioden von rund 10 Jahren, in denen der Markt zurückging. Ein "ausreichend langer Anlagehorizont" beträgt also eher 20 bis 30 Jahre.

Im Großen und Ganzen steigen die Märkte, wenn die Zinssätze fallen und das Kapital zu produktiveren Zwecken fließen darf. In den nächsten zwei Jahren sehe ich keine Zinssenkungen oder Fortschritte bei der Freisetzung von Kapitalbewegungen.

Niemand kann die Zukunft mit ausreichender Zuversicht voraussagen, um Investitionsentscheidungen für die nächsten 10, 20 oder 30 Jahre zu treffen. Es ist besser, die besten Entscheidungen zu treffen, die wir basierend auf dem, was wir jetzt wissen, zu treffen, und planen, Kurskorrekturen vorzunehmen, wenn sich die Dinge ändern.

Die Fondsmanager auf meiner Liste haben den S & P 500 in den letzten 10 Jahren nach ihren Gebühren übertroffen und so viel bewirkt, dass sie einen Unterschied machen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Markt für die nächsten ein oder zwei Jahre flach und volatil sein könnte, nutzen Sie bitte die Manager auf meiner Liste. Denken Sie an Indexfonds und ETFs, wenn sich die Geld- und / oder Steuerpolitik verbessert.

Frage: Welche Mittel empfehle ich?

Antworten: Beginnen Sie mit diesen fünf Investmentfonds, von denen vier noch für neue Aktionäre offen sind:

Kevin Landis, Firsthand Technology Opportunities Fund (TEFQX)

Joel P. Fried, PRIMECAP Odyssey Aggressives Wachstum (POAGX)

Rajiv Kaul, Fidelity Select Biotech (FBIOX)

Liu-Er Chen, Delaware Gesundheitswesen (DLHIX)

Edward L. Yoon, Fidelity Select Medizintechnik (FSMEX)

Wählen Sie nicht einfach den Fonds mit der höchsten Rendite. Teilen Sie Ihr Portfolio stattdessen gleichmäßig auf alle vier auf. Auf diese Weise wirkt sich jeder Stil eines Managers in Ungnade aus und betrifft nur 25% Ihres Portfolios. Wenn dies passiert, sind die anderen drei Manager hoffentlich bei 75% Ihres Portfolios immer noch gut aufgestellt, sodass der Ersatz des unterdurchschnittlichen Managers kein Notfall ist.

Vier dieser Fonds stehen neuen Anteilseignern offen und sind über FOLIOfn, Fidelity, Schwab und TD Ameritrade erhältlich. Um die Möglichkeit zu erhalten, bei diesen Managern zu investieren, sollten Sie das Mindestmaß des Fonds in die Tür halten.

Der PRIMECAP Odyssey Aggressive Growth Fund ist für neue Anleger geschlossen, bestehende Aktionäre können jedoch noch mehr investieren. Um in diesen Fonds einzusteigen, müssen Sie einen Aktionär finden, der dazu überredet werden kann, Ihnen einen Anteil zu geben oder zu verkaufen. Wenn Sie nicht in diesen Fonds einsteigen können, ersetzen Sie PRIMECAP Odyssey Growth (POGRX), das von demselben Manager geführt wird.

Klicken Sie hier, um die Tabelle mit der vollständigen Liste der Investmentfonds herunterzuladen. Klicken Sie hier, um benachrichtigt zu werden, wenn die Liste aktualisiert wird. Durch die periodische Aktualisierung der Liste können wir angemessene Anpassungen vornehmen, wenn sich die Zukunft entwickelt und der Markt uns sagt, welche Anlagestile bevorzugt sind und welche in Ungnade gefallen.