Die Pro Baseball League verwendet zum ersten Mal einen KI-Schiedsrichter. Der Trainer wird ausgeworfen, weil er sich damit auseinandersetzt


Du bist hier raus! Es dauerte nicht lange, bis der erste AI-Schiedsrichter des Profibaseballs – in Form einer automatisierten Streikzone – seinen ersten Auswurf feststellte, nachdem er 1988 Cy Young-Sieger und aktueller Pitching-Trainer der Atlantic League Highpoint Rocker, Frank Viola Jr., war geworfen für seine profan-geschnürte Meinungsverschiedenheit mit der Entscheidung der Maschine.

Wir sind bei Frank.

Die Rockers und die Atlantic League sind eine unabhängige Baseballliga, die nicht direkt mit Major Leage Baseball verbunden ist. Die neuen KI-Systeme sind jedoch Teil einer Partnerschaft zwischen beiden. Im Rahmen eines Dreijahresvertrags spielen die Spieler und Trainer der Atlantic League für MLB die Rolle von Meerschweinchen, um zu prüfen, ob automatisierte Systeme für den Hauptsport geeignet sind.

Die von TrackMan entwickelte automatisierte Streikzone verursachte im ersten Inning ein Kerfuffle, als Ryan Dent, ein Schlagmann der rivalisierenden York Revolution, auf einen Schlag und vier Bälle trat – von denen drei tatsächlich die Außenseite der Streikzone bemalten und zu diesen machten tragfähige Kandidaten für einen Streikaufruf.