Die Weite erhält die künstliche Schwerkraft in diesem ordentlichen Trick


Als Fan von Science Fiction und Science muss ich das sagen Die Weite hat eine Menge großartiger Wissenschaft. Es ist nicht nur die Wissenschaft in der Show. Die Charaktere scheinen auch ein Verständnis der Physik zu zeigen. Eine Szene aus der ersten Staffel zeichnet sich insbesondere als klassisches Physikbeispiel aus.

Ich denke, ich sollte einen Spoiler-Alarm geben, aber ich verschenke keine wichtigen Handlungselemente. Aber du wurdest gewarnt.

OK, da du immer noch hier bist, lass mich die Szene beschreiben. Zwei Hauptfiguren (Jim und Naomi) laufen auf einer Gangway, die mit einem Raumschiff verbunden ist. Diese Gangway befindet sich in einem größeren Schiff, das beschleunigt (mit angelegten Motoren), um künstliche Schwerkraft zu erzeugen. Aber warte! Sie stehen unter Beschuss. Ein anderer Kerl will sie davon abhalten, in das Schiff zu gelangen, also feuert er seine Waffe. Irgendwann schießt jemand einen wichtigen Teil des größeren Raumschiffes und seine Triebwerke werden abgeschaltet. Ohne Stoß verlieren Jim und Naomi ihre künstliche Schwerkraft und schweben von der Gangway. Sie haben magnetische Stiefel, aber die Stiefel funktionieren nur auf der Gangway. Sie sind zum Scheitern verurteilt.

Nun zur Physik. Jim machte ein Gymnasium in Physik und achtete sogar auf ihn. Sehen wir uns die wichtigsten Konzepte der Physik an, um zu verstehen, was er als Nächstes getan hat.

Es geht um Kräfte und Schwung. Eine Kraft ist eine Interaktion zwischen zwei Objekten. Ja, Sie können viele Objekte miteinander interagieren lassen, aber Sie müssen nur zwei Objekte gleichzeitig bearbeiten. Angenommen, die zwei Objekte sind Sie und eine Kugel. Wenn Sie Ihre Hand nach vorne bewegen, können Sie eine Kraft auf den Ball ausüben. Da sich die Kräfte jedoch mit zwei Objekten befassen, drückt der Ball Sie auch in entgegengesetzter Richtung nach hinten. Tatsächlich ist die Kraft, die Sie auf den Ball drücken, genau die gleiche Stärke, die Sie auf den Ball drücken. Das ist nur die Natur einer Kraft.

Dies führt uns zum ersten Teil von Jims Physik-Trick. Er benutzt seine Füße, um Naomi anzugreifen. Er drückt sie hoch und weg, was bedeutet, dass sie ihn mit der gleichen Kraft aber in entgegengesetzter Richtung zurückstößt. Hier ist ein Diagramm.

Rhett Allain

Die zweite Schlüsselidee ist die Dynamik. Das Moment ist das Produkt aus Masse und Geschwindigkeit eines Objekts. Physiker verwenden das Symbol "p", um den Impuls darzustellen, weil wir denken, das macht uns cool. Tatsächlich behaupten einige, dass es etwas mit dem lateinischen Impuls zu tun hat – aber wer weiß.

Das Moment hat eine Verbindung zu Kräften mit dem Prinzip der Impulse. Dies besagt, dass die Nettokraft auf ein Objekt der zeitlichen Änderungsrate des Impulses entspricht. Wenn für ein kurzes Zeitintervall eine konstante Kraft auf ein Objekt ausgeübt wird, wäre das Folgende wahr.

Nur ein paar Kommentare. Die Pfeile über "F" und "p" bedeuten, dass diese Größen Vektoren sind (Variablen mit mehreren Dimensionen). Sie müssen nicht wirklich darüber Bescheid wissen (aber hier ist etwas für den Fall, dass Sie es sehen wollen) – Ich mag es einfach nicht, die Vektoren auszulassen. Es macht mich icky. Das andere Symbol ist das Δ (Delta). Wir verwenden das, um "Veränderung in" zu bedeuten. Sie haben also eine Änderung des Impulses geteilt durch die Änderung der Zeit. Aber das Wichtigste ist Veränderung. Kräfte ändern den Impuls.

Lassen Sie uns nun diese beiden Ideen zusammenfassen. Jim drängt mit einiger Kraft auf Naomi, aber das bedeutet auch, dass eine Kraft auf Jim mit gleicher Stärke, aber entgegengesetzter Richtung drückt. Was machen diese Kräfte mit Jim und Naomi? Sie ändern ihre Momente. Da sich ihre Massen wahrscheinlich nicht ändern (werden sie nicht), ändert sich das in eine Geschwindigkeitsänderung. Wenn Jim eine größere Masse als Naomi hat, hat er eine kleinere Geschwindigkeitsänderung, um dieselbe Impulsänderung wie Naomi zu haben (jedoch in entgegengesetzter Richtung).

Sehen Sie Jims Physik-Trick schon? OK, lass uns überlegen, was passiert, wenn die künstliche Schwerkraft aufhört. Erstens, warum schwimmen sie überhaupt auf? Liegt es daran, dass Sie in der Schwerelosigkeit schweben? Nee. Sie drängten auf die Gangway, um sich zu stützen. Als die künstliche Schwerkraft endete, drängten sie immer noch kurz und dies erhöhte ihren Schwung nach oben.

Sobald sie sich von der Gangway entfernen, macht Jim etwas Unhöfliches. Er schubst Naomi von der Gangway weg. Wenn Naomi jedoch von der Gangway weggedrückt wird, gibt es eine Kraft, die ihn in Richtung Gangway drückt. Dies bedeutet, dass Jim sich in Richtung Gangway bewegt und Naomi sich entfernt. Aber bevor Jim Naomi drückte, drückte er ihr ein Kabel an. Sobald er die Gangway erreicht hat, kann er sie hineinziehen, da er sich an der Gangway festhalten und eine Kraft auf sie ausüben kann, sich aber nicht selbst nach oben zieht. Am Ende kommen beide zum Gang und können dann ihre Magnetschuhe benutzen. Gute Arbeit, Jim.

Nun noch eine Sache. Sie verstehen etwas wirklich nicht, bis Sie es modellieren können. Nun, hier ist ein Python-Modell. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Play", um es auszuführen. Ich habe einige Kommentare in den Code für Ihren Genuss eingefügt.

Fühlen Sie sich frei, den Code zu bearbeiten und damit zu spielen. Das ist, wofür Modelle sind – zum Spielen.


Weitere großartige WIRED Stories

Tesla, GM und Nissan sind Teil einer neuen Koalition, die die EV-Steuergutschrift verlängern möchte – TechCrunch


Tesla, GM und Nissan gehören zu einer Gruppe von 15 Unternehmen, die eine neue Koalition gegründet haben, um die Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge zu reformieren.

Die Gruppe namens EV Drive Coalition vereint eine Mischung aus Automobilherstellern, Industrieriesen ABB, Klimawandel- und Energielobbying-Organisationen sowie EV-Infrastrukturunternehmen, darunter ChargePoint.

Die am Dienstag offiziell gestartete Koalition will ein Gesetz verabschieden, das die Steuergutschrift des Elektrofahrzeugs für den Bundesstaat optimieren würde, um "sicherzustellen, dass es für mehr Verbraucher über einen längeren Zeitraum besser funktioniert und das Wachstum des US-amerikanischen Marktes für Elektrizität verstärkt wird."

Die Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge gibt den Verbrauchern ein Guthaben von 7.500 USD, wenn sie ein rein elektrisches Fahrzeug kaufen. Der Anreiz wurde mit der beschleunigten Einführung von Elektrofahrzeugen angerechnet. Sobald jedoch ein Autohersteller 200.000 Elektrofahrzeuge verkauft hat, beginnt der Kredit zu schwinden.

Tesla ist bereits in dieser Position und GM schließt sich. Anfang dieses Jahres lieferte der Elektroautohersteller das 200.000ste Elektrofahrzeug aus. Die Errungenschaft ermöglichte einen Countdown für die Steuergutschrift in Höhe von 7.500 US-Dollar, die Verbrauchern beim Kauf neuer Elektrofahrzeuge angeboten wird. Nach diesen Regeln müssen Tesla-Kunden bis zum 31. Dezember ihr neues Model S, Model X oder Model 3 in Empfang nehmen, um die volle Gutschrift zu erhalten.

Tesla-Fahrzeuge, die zwischen dem 1. Januar und dem 30. Juni 2019 ausgeliefert werden, erhalten eine Steuerermäßigung in Höhe von 3.750 US-Dollar. Danach sinkt der Kredit auf 1.875 USD, bevor er vollständig ausläuft. Bis Oktober hat GM fast 197.000 Elektrofahrzeuge verkauft.

Steuergutschrift für Tesla GM Elektrofahrzeuge

Die EV Drive Coalition möchte die derzeitige Obergrenze für die Anzahl der Verbraucher aufheben, die durch jeden Hersteller von dem Kredit profitieren können.

"Willkürliche Einschränkungen bei den Verbraucheroptionen für das Bundeskreditlimit und erschweren es den Verbrauchern, die gewünschten Autos zu kaufen", sagte Joel Levin, Geschäftsführer von Plug In America in einer Erklärung. „Eine Erhöhung der Obergrenze würde für alle Hersteller gleiche Wettbewerbsbedingungen schaffen und den Verbrauchern die Freiheit geben, zu entscheiden, welches Auto sie auf einem freien und fairen Markt wollen. Zunehmender Wettbewerb spornt mehr amerikanische Innovation und Technologie an. “

Die Koalition sagt, sie unterstütze den eventuellen Ausstieg aus dem Kredit, sobald die EV-Industrie mehr Zeit hatte, zu reifen und zu wachsen.

Die Weite erhält die künstliche Schwerkraft in diesem ordentlichen Trick


Als Fan von Science Fiction und Science muss ich das sagen Die Weite hat eine Menge großartiger Wissenschaft. Es ist nicht nur die Wissenschaft in der Show. Die Charaktere scheinen auch ein Verständnis der Physik zu zeigen. Eine Szene aus der ersten Staffel zeichnet sich insbesondere als klassisches Physikbeispiel aus.

Ich denke, ich sollte einen Spoiler-Alarm geben, aber ich verschenke keine wichtigen Handlungselemente. Aber du wurdest gewarnt.

OK, da du immer noch hier bist, lass mich die Szene beschreiben. Zwei Hauptfiguren (Jim und Naomi) laufen auf einer Gangway, die mit einem Raumschiff verbunden ist. Diese Gangway befindet sich in einem größeren Schiff, das beschleunigt (mit angelegten Motoren), um künstliche Schwerkraft zu erzeugen. Aber warte! Sie stehen unter Beschuss. Ein anderer Kerl will sie davon abhalten, in das Schiff zu gelangen, also feuert er seine Waffe. Irgendwann schießt jemand einen wichtigen Teil des größeren Raumschiffes und seine Triebwerke werden abgeschaltet. Ohne Stoß verlieren Jim und Naomi ihre künstliche Schwerkraft und schweben von der Gangway. Sie haben magnetische Stiefel, aber die Stiefel funktionieren nur auf der Gangway. Sie sind zum Scheitern verurteilt.

Nun zur Physik. Jim machte ein Gymnasium in Physik und achtete sogar auf ihn. Sehen wir uns die wichtigsten Konzepte der Physik an, um zu verstehen, was er als Nächstes getan hat.

Es geht um Kräfte und Schwung. Eine Kraft ist eine Interaktion zwischen zwei Objekten. Ja, Sie können viele Objekte miteinander interagieren lassen, aber Sie müssen nur zwei Objekte gleichzeitig bearbeiten. Angenommen, die zwei Objekte sind Sie und eine Kugel. Wenn Sie Ihre Hand nach vorne bewegen, können Sie eine Kraft auf den Ball ausüben. Da sich die Kräfte jedoch mit zwei Objekten befassen, drückt der Ball Sie auch in entgegengesetzter Richtung nach hinten. Tatsächlich ist die Kraft, die Sie auf den Ball drücken, genau die gleiche Stärke, die Sie auf den Ball drücken. Das ist nur die Natur einer Kraft.

Dies führt uns zum ersten Teil von Jims Physik-Trick. Er benutzt seine Füße, um Naomi anzugreifen. Er drückt sie hoch und weg, was bedeutet, dass sie ihn mit der gleichen Kraft aber in entgegengesetzter Richtung zurückstößt. Hier ist ein Diagramm.

Rhett Allain

Die zweite Schlüsselidee ist die Dynamik. Das Moment ist das Produkt aus Masse und Geschwindigkeit eines Objekts. Physiker verwenden das Symbol "p", um den Impuls darzustellen, weil wir denken, das macht uns cool. Tatsächlich behaupten einige, dass es etwas mit dem lateinischen Impuls zu tun hat – aber wer weiß.

Das Moment hat eine Verbindung zu Kräften mit dem Prinzip der Impulse. Dies besagt, dass die Nettokraft auf ein Objekt der zeitlichen Änderungsrate des Impulses entspricht. Wenn für ein kurzes Zeitintervall eine konstante Kraft auf ein Objekt ausgeübt wird, wäre das Folgende wahr.

Nur ein paar Kommentare. Die Pfeile über "F" und "p" bedeuten, dass diese Größen Vektoren sind (Variablen mit mehreren Dimensionen). Sie müssen nicht wirklich darüber Bescheid wissen (aber hier ist etwas für den Fall, dass Sie es sehen wollen) – Ich mag es einfach nicht, die Vektoren auszulassen. Es macht mich icky. Das andere Symbol ist das Δ (Delta). Wir verwenden das, um "Veränderung in" zu bedeuten. Sie haben also eine Änderung des Impulses geteilt durch die Änderung der Zeit. Aber das Wichtigste ist Veränderung. Kräfte ändern den Impuls.

Lassen Sie uns nun diese beiden Ideen zusammenfassen. Jim drängt mit einiger Kraft auf Naomi, aber das bedeutet auch, dass eine Kraft auf Jim mit gleicher Stärke, aber entgegengesetzter Richtung drückt. Was machen diese Kräfte mit Jim und Naomi? Sie ändern ihre Momente. Da sich ihre Massen wahrscheinlich nicht ändern (werden sie nicht), ändert sich das in eine Geschwindigkeitsänderung. Wenn Jim eine größere Masse als Naomi hat, hat er eine kleinere Geschwindigkeitsänderung, um dieselbe Impulsänderung wie Naomi zu haben (jedoch in entgegengesetzter Richtung).

Sehen Sie Jims Physik-Trick schon? OK, lass uns überlegen, was passiert, wenn die künstliche Schwerkraft aufhört. Erstens, warum schwimmen sie überhaupt auf? Liegt es daran, dass Sie in der Schwerelosigkeit schweben? Nee. Sie drängten auf die Gangway, um sich zu stützen. Als die künstliche Schwerkraft endete, drängten sie immer noch kurz und dies erhöhte ihren Schwung nach oben.

Sobald sie sich von der Gangway entfernen, macht Jim etwas Unhöfliches. Er schubst Naomi von der Gangway weg. Wenn Naomi jedoch von der Gangway weggedrückt wird, gibt es eine Kraft, die ihn in Richtung Gangway drückt. Dies bedeutet, dass Jim sich in Richtung Gangway bewegt und Naomi sich entfernt. Aber bevor Jim Naomi drückte, drückte er ihr ein Kabel an. Sobald er die Gangway erreicht hat, kann er sie hineinziehen, da er sich an der Gangway festhalten und eine Kraft auf sie ausüben kann, sich aber nicht selbst nach oben zieht. Am Ende kommen beide zum Gang und können dann ihre Magnetschuhe benutzen. Gute Arbeit, Jim.

Nun noch eine Sache. Sie verstehen etwas wirklich nicht, bis Sie es modellieren können. Nun, hier ist ein Python-Modell. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Play", um es auszuführen. Ich habe einige Kommentare in den Code für Ihren Genuss eingefügt.

Fühlen Sie sich frei, den Code zu bearbeiten und damit zu spielen. Das ist, wofür Modelle sind – zum Spielen.


Weitere großartige WIRED Stories

Was bedeutet die Einschränkung der E-Cig-Geschmacksrichtung der FDA für Juul-TechCrunch?


FDA-Kommissar Scott Gottlieb hat seine Pläne zur Bekämpfung des minderjährigen Konsums von E-Cigs und Nikotin bekannt gegeben, der zwischen 2017 und 2018 bei Schülern um 78 Prozent gestiegen ist.

Der Kommissar kündigte heute einen Plan an, wonach alle Produkte mit aromatisiertem elektronischem Nikotinabgabesystem – mit Ausnahme von Tabak, Minze, Menthol oder nicht aromatisierten Produkten – aus allen Geschäften entfernt werden sollen, in denen Kinder unter 18 Jahren sie sehen können.

Was bedeutet das also für Juul, ein Unternehmen, das eine Bewertung von zehn Milliarden US-Dollar 4x schneller als Facebook erreichte und derzeit mehr als 70 Prozent des E-Cig-Marktes besitzt?

Ein Ergebnis ist, dass Juul Labs wahrscheinlich genauso verzweifelt auf Minderjährige verzichtet, wie das FDA-Verfahren. Der Beauftragte hat deutlich gezeigt, dass er bereit ist, die e-cig-Branche aus der Steckdose zu ziehen, wenn er keinen signifikanten Rückgang der Nutzung von Minderjährigen sieht.

"Ich könnte aggressiver vorgehen", sagte Gottlieb in einer schriftlichen Erklärung. „Ich könnte vorschlagen, den Ermessensspielraum bei der Durchsetzung von Anträgen für derzeit vermarktete ENDS-Produkte zu beseitigen, was dazu führen würde, dass ALLE dieser Produkte vom Markt genommen werden. Zurzeit schlage ich diesen Weg nicht vor, da ich keine Chancen für derzeit süchtige erwachsene Raucher ausschließen möchte. Aber mach keinen Fehler. Wenn die von uns skizzierten Richtlinienänderungen diese Epidemie nicht umkehren, und wenn die Hersteller nicht ihren Teil dazu beitragen, diese Sache zu fördern, werde ich weitere Maßnahmen prüfen. "

Ja, es scheint bemerkenswert zu sein, dass wir in einer Welt leben können, in der Zigaretten, die Hauptursache für vermeidbare Todesfälle des Landes, in Lebensmittelgeschäften erhältlich sind. E-Zigaretten, die angeblich um 95 Prozent weniger gefährlich sind, sind illegal.

Aber genau das könnte passieren, wenn die Regierung, E-Cig-Hersteller und Verbraucher nicht zusammenarbeiten, um den minderjährigen Konsum von Nikotin zu beenden.

Obwohl einige Kritiker etwas anderes behaupten würden, hat Juul behauptet, sie beabsichtige niemals, an Minderjährige zu verkaufen. Das ändert nichts an der Tatsache, dass der Umsatz des Unternehmens weitgehend von dem als Kategorie abhängigen Nikotin abhängt.

Die amerikanische Wirtschaft wurde im Wesentlichen auf der Rückseite von Big Tobacco gegründet. Vor 50 Jahren hat sich die Branche mit dem Marketing für junge Menschen durchgesetzt und mehrere Generationen süchtiger Erwachsener für das vielleicht erfolgreichste Konsumprodukt aller Zeiten geschaffen. Zu sagen, dass es lukrativ ist, wäre eine Untertreibung. Es ist immer noch.

Würde Juul es genießen, der nächste Philip Morris zu sein? Zweifellos. Aber es wäre lieber der nächste Nicoderm CQ oder Nicorette als illegal. Auf jedenfall! Im Moment hängt das Unternehmen noch immer dort. Der einzige Weg, um zu verhindern, dass das Unternehmen in den USA offiziell verboten wird, besteht darin, einen Weg zu finden, Kinder dazu zu bringen, mit dem Dämpfen aufzuhören.

Aus diesem Grund geht Juul Labs einige Schritte weiter als die neuen Richtlinien der FDA. Das Unternehmen entfernt nicht nur Tabakgeschmack aus Convenience-Stores oder anderen Geschäften, in denen Personen unter 18 Jahren einkaufen können, sondern auch alle Nicht-Tabak-Geschmacksstoffe aus Vape-Shops und altersbeschränkten Fachgeschäften. Von hier aus ist der einzige Ort, an dem Juul-Schoten mit Gurke, Creme, Obst und Mango (das beliebteste Aroma) gekauft werden können, auf der Juul-Website.

Das Unternehmen wird sein geheimes Shopper-Programm in den mehr als 90.000 Geschäften, in denen Juul-Produkte verkauft werden, von 500 Besuchen / Monat auf 2.000 Besuche / Monat erhöhen.

Juuls Plan, der am Dienstag bekannt gegeben wurde, umfasst auch das Entfernen der Instagram- und Facebook-Kanäle des Unternehmens sowie die Beschränkung seines Twitter-Kontos auf nicht werbliche Informationen.

Neben dem Kampf gegen aromatisierte ENDS-Produkte prüft Gottlieb auch das Verbot brennbarer Menthol-Zigaretten und aller aromatisierten Zigarren. Minz- und Menthol-ENDS-Produkte könnten sich ebenfalls auf dem Hackblock befinden.

"Ich bin zutiefst besorgt über die Verfügbarkeit von Menthol-Zigaretten", sagte Gottlieb in einer schriftlichen Erklärung. "Ich glaube, dass diese Produkte mit Menthol-Geschmack eine der häufigsten und schädlichsten Methoden sind, auf die Kinder brennbare Zigaretten einführen."

Die maskierende Wirkung von Menthol macht nicht nur brennbare Menthol-Zigaretten für Jugendliche attraktiver, sondern, Gottlieb fuhr fort: "Sie verschärfen die gesundheitlichen Ungleichheiten in Bezug auf die Rasse und den sozioökonomischen Status" und "unterproportional und benachteiligt die Gemeinschaften".

Aus diesen Gründen nimmt die FDA harte Position bei brennenden Menthol-Zigaretten und aromatisierten Zigarren ein. Dies wird sicherlich großen Tabak in einem weiteren Kampf in ihrem jahrzehntelangen Krieg gegen die Regulierungsbehörden mobilisieren. Bis die Beschränkungen für diese brennbaren Produkte durchgesetzt werden können, lässt die FDA jedoch zu, dass ENDS-Produkte von Menthol und Minzgeschmack in Convenience-Stores sowie in Vape-Shops verkauft werden.

Aber Gottlieb wird es genau beobachten:

"Ich bin mir auch bewusst, dass es potenziell wichtige Unterschiede gibt, sogar zwischen Minz- und Menthol-aromatisierten E-Zigarettenprodukten", schrieb er. „Ich bin besonders besorgt über Produkte mit Minzgeschmack, die auf Beweisen basieren, die ihre relative Beliebtheit im Vergleich zu Menthol unter Kindern zeigen. Daher möchte ich klarstellen, dass ich angesichts dieser Bedenken, wenn sich nachweisen lässt, dass die Verwendung von Minze- oder Menthol-E-Zigaretten durch Kinder nicht abnimmt, diesen Aspekt der geltenden Compliance-Richtlinien noch einmal besprechen werde. "

Als Antwort auf den angekündigten Plan der FDA sagte ein Sprecher von Juul Labs:

Kommissar Gottlieb hat klargestellt, dass „die Verhinderung der Einleitung von Jugendlichen durch Nikotin ein absolutes Muss ist“. Wie wir bereits früher in der Woche sagten, zeigen die Zahlen, dass die Verwendung von E-Zigarettenprodukten bei Minderjährigen ein Problem darstellt, das sofortiges Handeln erfordert. Deshalb haben wir unseren Aktionsplan umgesetzt. Wir setzen uns dafür ein, mit der FDA, den Staatsanwälten, Kommunen und kommunalen Organisationen als transparenten und verantwortungsvollen Partner zusammenzuarbeiten.

Die Erklärung der FDA, die mehr als 4.000 Wörter umfasst, erklärt gründlich, dass die Agentur versucht, ein Gleichgewicht zwischen der Gewährleistung, dass erwachsene Raucher über ENDS eine Alternative haben, und dem Schutz einer Generation junger Menschen vor Nikotinsucht zu suchen.

Angesichts der Ablehnung der FDA gegen Menthol spricht Gottlieb die Unterscheidung zwischen ENDS mit Menthol / Minze und Tabakgeschmack in Convenience-Stores gegenüber anderen Geschmacksrichtungen an:

Diese Unterscheidung zwischen den Geschmacksrichtungen zielt darauf ab, erwachsenen Anwendern dieser Produkte Zugang zu gewähren, einschließlich Erwachsenen, die in ländlichen Gebieten leben und möglicherweise keinen Zugang zu einem altersbeschränkten Ort haben, während sich der Nachweis ihrer Auswirkungen immer weiter entwickelt. Es erkennt auch an, dass brennbare Zigaretten derzeit in Menthol in Einzelhandelsstandorten erhältlich sind, die keinen Altersbeschränkungen unterliegen. Dieser Ansatz beruht auf dem potenziellen Nutzen für die öffentliche Gesundheit für erwachsene Zigarettenraucher, die diese ENDS-Produkte möglicherweise als Teil des Übergangs vom Rauchen verwenden.

Beim Online-Verkauf möchte die FDA sicherstellen, dass alle online verkauften ENDS-Produkte mit Geschmack einen strengen Altersüberprüfungsprozess durchlaufen.

Gottlieb ging auch auf das Potenzial neuer Produkte ein, um das Wachstum der Verwendung von minderjährigen ENDS umzukehren, und sagte, dass die Agentur daran arbeiten würde, den Antragsprüfungsprozess effizienter zu gestalten.

"In den kommenden Monaten plant CTP, zusätzliche Richtlinien und Verfahren zu erlassen, um sicherzustellen, dass der Prozess zur Überprüfung dieser Anwendungen effizient, wissenschaftsbasiert und transparent ist", sagte Gottlieb. "Wir werden auch untersuchen, wie ein Prozess erstellt werden kann, um die Entwicklung und Überprüfung von Produkten mit Funktionen zu beschleunigen, mit denen die Wahrscheinlichkeit, dass Kinder auf eine E-Zigarette zugreifen können, viel weniger wahrscheinlich ist."

Juul Labs hat kurz über seine Vision für eine E-Zigarette der nächsten Generation diskutiert, an der das Unternehmen seit einem Jahr arbeitet. Das Gerät würde Bluetooth enthalten, damit Benutzer ihre Nikotinzufuhr überwachen und kontrollieren können. Bluetooth kann jedoch auch Geofencing ermöglichen, um zu verhindern, dass Kinder das Produkt in der Schule verwenden, sowie eine Smartphone-Sperre, mit der Juul nur von jemandem verwendet werden kann, der sich vergewissert hat, dass er älter als 21 ist.

Boom Supersonic will mit einem Demonstrator-Flugzeug abheben


Das Flugzeug das könnte eine neue Generation von Überschallflugzeugen ankündigen, die wie ein Kampfjet aussehen. Es ist lang und schlank, mit einer schmalen Flügelspannweite, zwei Tandemsitzen und drei Motoren, die volle Nachbrenner sprengen, um die doppelte Schallgeschwindigkeit zu erreichen.

Schau das Teil, sei das Teil. "Dieses Ding wird wie ein Kampfjet behandelt", sagt Boom Supersonic Testpilot Bill "Doc" Shoemaker schmunzelnd. "Wir müssen seine Fähigkeiten ein wenig einschränken, damit die Passagiere sich wohl fühlen." Die F / A-18, die dieser ehemalige US-Marine-Pilot früher geflogen hatte, würde einen Höchstgeschwindigkeitswettbewerb an das neue Verkehrsflugzeug von Boom um einige hundert Meilen pro Stunde verlieren.

Shoemaker spricht eigentlich von zwei Flugzeugen: Ein Demonstrator im Maßstab 1: 3, den das Unternehmen jetzt baut, um seine Überschalltechnologie zu beweisen, und das komplette Verkehrsflugzeug, das im Jahr 2025 kommen wird, wird 55 Passagiere zu Mach 2.2 in einer Höhe von 60.000 Fuß befördern. Boom wird die Concorde nachahmen, um die Geschwindigkeitsbegrenzungen in Bezug auf den Schallausleger zu vermeiden, indem er sich an die transozeanischen Routen hält.

Dafür muss das Unternehmen etwa 6 Milliarden US-Dollar an Geldmitteln aufbringen, alle Sicherheits- und Zuverlässigkeitshürden für neue Verkehrsflugzeuge beseitigen und wirtschaftlich genug sein, damit Fluggesellschaften das überhaupt wollen. Trotz der Anziehungskraft, Überschallflug zu betreiben, wird keine Fluggesellschaft die berühmten monströsen Finanzdaten der berühmten Concorde vergessen.

"Damit dies gelingt, brauchen Sie eine Technologie, die funktioniert, die Kundennachfrage, die Zusammenarbeit mit großen Zulieferern der Branche, und Sie müssen über einen Ansatz verfügen, der die Zertifizierung und behördliche Genehmigungen gewährleistet", sagt Blake Scholl, CEO von Boom sein neues Hauptquartier außerhalb von Denver. "Wir sind jetzt mit all diesen Herausforderungen konfrontiert. Eine der Strategien dafür ist der Bau des XB-1, den wir mit dem Geld, das wir bereits haben, machen können."

Das XB-1 ist ein Demonstrationsflugzeug mit einer Länge von 60 Fuß, das als "Baby Boom" bezeichnet wurde. Es wurde mit einigen der 85 Millionen US-Dollar, die das Unternehmen bisher aufgebracht hat, entwickelt. Es wird genauso schnell gehen wie das vorgeschlagene Verkehrsflugzeug und die Ingenieure können es beurteilen die aerodynamische Leistung ihres Designs und die strukturellen Qualitäten der Kohlefaserzelle sowie der allgemeine Triebwerksaufbau.

Der verkleinerte Flieger wird ein Trio von General Electric Turbojets verwenden; Das Flugzeug wird neue Triebwerke verwenden, die effizienter und leistungsfähiger sind und somit keine Nachbrenner erfordern, aber noch nicht ganz existieren. Boom erbittet Vorschläge der großen Motorenhersteller. In der Zwischenzeit nutzen die Ingenieure von Boom Windtunnel und Testeinrichtungen, um ihre Antriebsstrategien zu entwickeln. Was für den Demonstrator funktioniert, wird größtenteils auch für das größere Verkehrsflugzeug funktionieren.

Der verkleinerte Flieger wird ein Trio von General Electric Turbojets verwenden; Das Flugzeug wird neue Triebwerke verwenden, die effizienter und leistungsfähiger sind und somit keine Nachbrenner erfordern, aber noch nicht ganz existieren.

Boom Aerospace

Der Antriebstechniker Ben Murphy leitet einen Großteil dieser Arbeit, einschließlich der Verwendung von Testeinrichtungen bei der US Air Force Academy in Colorado Springs. „Unser oberstes Ziel ist ein sicherer und effizienter Motorbetrieb vom Leerlauf bis zum Mach 2.2“, sagt er.

Das bedeutet, Einlässe zu entwerfen, die Luft doppelt so schnell wie Schall transportieren lassen und sie auf die Unterschallgeschwindigkeit verlangsamen, bei der ihre Motoren arbeiten können. Boom verwendet einen einstellbaren Einlass, der den Luftstrom je nach Flugphase anpasst – während Start und Landung offener, bei Hochgeschwindigkeitsfahrten weniger stark. Murphy sagt, dass sein Team in einem Jahr die Einlassleistung der Concorde übertroffen hat und bei höheren Geschwindigkeiten als das Flugzeug fliegen könnte. "Effiziente Einlässe bedeuten einen geringeren Kraftstoffverbrauch, und diese Lektion, die wir bei XB-1 gelernt haben, wird dazu beitragen, die Betriebswirtschaft des Boom-Flugzeugs zu verbessern", fügt er hinzu.

Boom verwendet den XB-1 auch, um seine Kohlefaserherstellungstechniken zu verbessern, und stellt sicher, dass die Teile, aus denen das Flugzeug besteht, nicht nur die richtige Haltbarkeit, Festigkeit, Präzision und Leichtigkeit, sondern auch die thermische Leistung bei hohen Geschwindigkeiten aufweisen. Strukturelemente dehnen sich beim Erhitzen aus. "Bei Mach 2.2 werden die Nase und die Vorderkanten der Flügel 307 Grad Fahrenheit betragen", sagt Scholl. "Das ist knusprig."

„Sie möchten, dass die Wärmeausdehnung angepasst wird, damit alles mit der gleichen Geschwindigkeit wächst“, erklärt Scholl, ein Privatpilot, der seine Karriere in der Technologiewelt begann, im digitalen Marketing mit Amazon. Die in Kalifornien hergestellten Stücke werden nach Denver geschickt, wo sie auf Festigkeit und Steifigkeit getestet werden. Letztendlich werden alle in der XB-1 montiert, die nach Schätzungen des CEO bis Ende 2019 fliegen wird.

Boom Supersonic ist bei dieser Suche nicht ohne Konkurrenz. Die in Boston ansässigen Unternehmen Spike Aerospace und Aerion Supersonic in San Francisco bauen entlang ähnlicher Zeitpläne Überschallflugzeuge. Diese beiden Unternehmen zielen jedoch auf den Business-Jet-Markt mit kleineren Fahrzeugen und niedrigeren Geschwindigkeiten von Mach 1 bis 1,4 ab.

Das schnellere Fliegen von Boom wird zweifellos die Fluggesellschaften in Anbetracht dessen besonders ansprechen, und bisher wurden Vorbestellungen und Investitionen von Japan Airlines und der Virgin Group angezogen. (Keine Überraschung bei Letzterem – Richard Branson hat einmal versucht, die Concorde-Flotte zu kaufen. British Airways ging in den Ruhestand.) Wenn die XB-1 Scholls Vision unter Beweis stellt, wird sie vermutlich noch mehr Geld von Flugzeugen und Investoren anziehen. Und wenn es aus irgendeinem Grund das Argument für das 55-Passagier-Flugzeug zerstört, sagt Scholl, er könnte den Demonstrator gerade an wohlhabende Flieger verkaufen, die zwischen Besprechungen eine Rakete machen wollen.


Weitere großartige WIRED Stories

Die Mueller-Untersuchung kann trotz Matt Whitaker sicher sein


Die Tage seit den Zwischenzeiten waren gefüllt mit Entwicklungen bei der Untersuchung des Sondervertreters Robert Mueller, dessen wochenlanges Schweigen in der Öffentlichkeit vor den Wahlen für einen Aktivitätsrausch, Grand Jury-Sitzungen und Ermittlungsschritte, die seine Untersuchung unternommen hat, glauben.

Die nächsten Schuhe scheinen klar zu sein: Der GOP-Mitarbeiter Roger Stone hatte lange Zeit den Verdacht, dass er angeklagt wird. Jerome Corsi, ein Verbündeter von Stone, schlug in einem kürzlich veröffentlichten YouTube-Livestream vor, dass er ebenfalls Anklage erheben kann. Sogar Donald Trumps Sohn Donald Jr. hat Berichten zufolge mit seinen Freunden über die Möglichkeit seiner eigenen Anklage diskutiert. Zur gleichen Zeit haben der erzwungene Rücktritt des Generalstaatsanwalts Jeff Sessions und die Ernennung seines Generalstabschefs Matt Whitaker zum amtierenden Generalstaatsanwalt – eine Entscheidung, die zumindest umstrittene Rechtmäßigkeit besitzt – die Befürchtung ausgelöst, dass die Trump-Regierung nahe steht auf Mueller selbst feuern.

Doch während sich der Staub aus den Zwischenzeiten und dem abrupten Aufbruch der Sessions ablagert, gibt es fünf Gründe, optimistisch zu sein, dass die Rechtsstaatlichkeit gelten wird und dass Müller seine Untersuchung abschließen kann, unabhängig davon, was er letztendlich findet. Es gibt aber auch einen klaren Grund, pessimistisch zu sein.

Zunächst die Gründe für Optimismus:

1. Die Untersuchung ist ziemlich weit fortgeschritten. Das Team von Müller hat für eine Ermittlungen des Bundes mit atemberaubender Geschwindigkeit gearbeitet. In etwas mehr als einem Jahr brachte er zahlreiche Anklagen mit, erlangte Kooperationen und schuldige Bitten von zahlreichen Persönlichkeiten und war in dem einen Fall, der vor Gericht ging, siegreich. Er weiß wahrscheinlich, wohin seine Untersuchung monatelang führen wird, und hat klare Ziele im Visier. Während Gerichtsverfahren und -anmeldungen in einigen Fällen noch jahrelang andauern könnten, wusste Müller, dass seine Ermittlungen nicht für immer andauern sollten. Es gibt viele Anzeichen dafür, dass wir näher an der Lösung der Russland-Sonde sind als an ihrem Anfang.

2. Es ist nicht so, als hätte Mueller Mueller unvorbereitet getroffen. Es gibt kein Szenario, in dem Bob Mueller am vergangenen Mittwoch erwachte, die Nachricht von Sessions und Whitakers Ernennung sah und war überrascht. Seit dem Sommer hatten sich Gerüchte laut, dass Jeff Sessions – freiwillig oder nicht – unmittelbar nach den Zwischenspielen abreisen würde. Der Name von Matt Whitaker war sogar im September als möglicher Ersatz für den stellvertretenden Generalstaatsanwalt Rod Rosenstein bei der Beaufsichtigung der Sonde bekannt geworden. Mueller lebt seit 16 Monaten mit dem Wissen, dass er von einem impulsiven, launischen Präsidenten, der aus seiner Furcht und Abneigung gegen die Ermittlungen kein Geheimnis gemacht hat, fast jede Minute beschossen werden kann. Mueller weiß, dass Trump bereits versucht hat, ihn zu feuern, und dass die Person, die diese früheren Angriffe abgebrochen hat – der Anwalt des Weißen Hauses, Don McGahn -, jetzt verschwunden ist.

Was Müllers „Weltuntergangspläne“ möglicherweise sind, wissen wir nicht – aber es wäre ein Fehlverhalten der Staatsanwaltschaft, wenn Müllers Team sich nicht sorgfältig vorbereitet hätte, was unmittelbar in den Stunden nach seiner Entlassung geschieht oder die Untersuchung blockiert wird. Die Pläne könnten bereits besiegelte Anklagen, gerichtliche Auseinandersetzungen vor Gericht, einen vorab geschriebenen Bericht an den Kongress oder jede andere Art von vorbereitenden Unterlagen oder öffentlichen Wahlkampf umfassen.

3. Überall in der US-Regierung gibt es viele Teile des Falls. Die "Müller-Sonde", wie wir sie öffentlich nennen, ist zunehmend nicht mehr an Müller selbst gebunden. Ein Teil der Ermittlungen wurde von mehreren US-amerikanischen Anwaltskanzleien aufgegriffen, und einige der aktivsten Arbeiten – die Untersuchung, die aus Trump-Fixer Michael Cohens schuldigem Appell gegen Wahlrechtsverletzungen hervorgegangen ist – ist völlig getrennt und wird vom südlichen Bezirk von New York durchgeführt Ankläger in Manhattan. Dieser Arm des Falls ist tatsächlich der einzige, der Donald Trump selbst in Gerichtsdokumenten benannt hat. Er behauptet, Cohen handele unter den Anweisungen von „Individual-1“ – offensichtlich ein dünnes Pseudonym für Trump, angesichts der Dokumente sagen, dass "Individual-1" im Januar 2017 Präsident der Vereinigten Staaten wurde.

Das Herunterfahren der gesamten Sonde und ihrer verschiedenen Winkel wäre nicht so einfach wie das Mueller von Müller. Als ehemaliger SDNY-Chef Preet Bharara getwittert im August: „Praxisnotiz: Trump hat keine wirksame Möglichkeit, die von SDNY durchgeführten Ermittlungen einzustellen. Dieses Amt ist isolierter, dauerhafter und „souveräner“ als das Büro des Sonderberaters. Sie können Müller feuern. Sie können den US-Anwalt entlassen. Sie können den SDNY nicht feuern. “Jeder Versuch von Whitaker, in den Southern District zu gelangen und die Cohen-Sonde zu untergraben, würde die öffentliche Kontroverse weiter vorantreiben und würde, wenn er gedrängt wurde, beinahe sicher zum Rücktritt der Bundesstaatsanwälte führen, die durch den Umzug verärgert waren .

Ebenso wie FBI-Untersuchungen ein förmliches Verfahren zur Eröffnung erfordern, benötigen sie ein formelles Verfahren zum Abschluss. Sollte Müller selbst von der Untersuchung entfernt und das Büro des Sonderbeauftragten geschlossen werden, würde ein Großteil der laufenden Arbeiten von FBI-Agenten und Staatsanwälten für den Fall wahrscheinlich ohne ihn weitergehen.

4. Das Justizministerium arbeitet nach Normen. Selbst wenn Whitaker mit schlechten Absichten in der obersten Rolle des Justizministeriums ankam, ist er jetzt in einer Bürokratie mit einer starken Kultur, Richtlinien und Vorschriften, die seine Handlungen einschränken könnten, eingesperrt. Die Befürchtung, Whitaker würde die Ermittlungen stemmen, blockieren oder ausschließen, rührt von seinen öffentlichen Schriften und Kommentaren zum Fall her. Er hat die Sonde kritisiert, argumentiert, dass sie einen begrenzten Umfang haben sollte, und er ist ein enger Freund von Sam Clovis, eine Person, die so eng mit der Sonde verbunden ist, dass sie letztes Jahr seine Ernennung zu einem führenden Job in der Landwirtschaftsabteilung torpediert hat.

Unter normalen Umständen würde dieser offensichtliche Interessenkonflikt ihn wahrscheinlich dazu zwingen, sich von der Überwachung der Untersuchung von Müller abzulenken und die Rolle Rod Rosenstein zurückzugeben. Dieses genaue Szenario eines offensichtlichen Konflikts zwang Sessions schließlich dazu, die Rolle aufzugeben, sie an Rosenstein abzugeben und von Trump selbst endlosen Zorn zu ziehen.

Der erste Test für Whitakers Verhalten und Absichten bestand darin, ob er die Sonde beaufsichtigen oder die Zustimmung der Ethikanwälte einholen würde. Die gute Nachricht: Whitaker entschied sich für Letzteres. Diese Woche kam die Nachricht, dass Whitaker sich bei den Ethikanwälten des Justizministeriums ein Urteil darüber einholen wollte, ob es für ihn angemessen war, die Untersuchung zu überwachen. "Der amtierende Generalstaatsanwalt Matt Whitaker verpflichtet sich uneingeschränkt, alle geeigneten Prozesse und Verfahren im Justizministerium zu befolgen, einschließlich der Konsultation hochrangiger Ethikbeamter zu seinen Aufsichtsaufgaben und Angelegenheiten, die eine Ablehnung rechtfertigen könnten", sagte ein Sprecher des Justizministeriums am Montag.

Welchen Rat die Ethikanwälte geben könnten und ob Whitaker dem folgen wird, bleibt abzuwarten. Aber dass er zumindest ihre Meinung einholt, ist ein vielversprechender Anfang.

5. Der Kongress hat Einfluss. Die Tatsache, dass die Demokraten das Repräsentantenhaus zurückerobert haben, eine Rolle, die ihnen die Vorladung verschafft, wird sicherlich das ins Stocken geratene Kontrollsystem des Kongresses neu starten. Der von der Republikaner geführte Kongress hat in den letzten zwei Jahren fast die ernsthafte Aufsicht über die Exekutive aufgegeben, ein kritischer Teil der unter amerikanischer Rechtsstaatlichkeit etablierten Kontrollen.

Sollte Whitaker oder die Trump-Administration versuchen, Müller auf irgendeine Weise zu blockieren oder zu entfernen, würde sich die Legislative sicherlich engagieren. Nach den Bestimmungen des Sonderberatungsbüros müsste jeder Streit, der sich zwischen Müller und Whitaker ergeben könnte, dem Kongress gemeldet werden, ein Moment, der sicherlich Anhörungen, Vorladungen und jegliche Art von öffentlicher Raserei auslösen würde.

Alles in allem gibt es einen übergeordneten Grund für den Pessimismus, dass die Untersuchung von Müller in seinem eigenen Tempo abgeschlossen werden darf: Es gibt keine klare Begründung für Whitakers Ernennung, außer dass er Mueller's Probe beendet hat.

Das Justizministerium hat in Abwesenheit eines vom Senat bestätigten Generalstaatsanwalts eine klare Nachfolgelinie, und es gibt keine offensichtlichen dringenden oder dringenden Umstände, die einem dieser Beamten die Ausübung seiner Funktion verbieten würden. Whitakers Sprung von der Rolle des Generalstabschefs zum stellvertretenden Generalstaatsanwalt ist beispiellos, zumal Rod Rosenstein, der stellvertretende Generalstaatsanwalt, durchaus in der Lage ist, die Abteilung zu leiten – und es gibt eine ganze Reihe von dem Senat bestätigten Beamten des Justizministeriums, die dazu bereit sind Treten Sie ein, wenn mit Rosenstein etwas passieren sollte. Die scheinbar aus dem linken Feld kommende Ernennung macht nur Sinn, wenn sie gemacht wurde, weil Whitaker die Mueller-Untersuchung öffentlich in Frage gestellt hat.

Was wir wissen, ist, dass Müller keine Zeit verschwendet: Sein Team war am Veterans 'Day-Montag hart am Werk – mindestens acht seiner Staatsanwälte erschienen im Büro. Seine große Jury wird sich wahrscheinlich in 48 Stunden treffen.

Garrett M. Graff (@vermontgmg) ist ein mitwirkender Redakteur für WIRED und Mitautor des Buches Morgendämmerung des Kodexkrieges: Amerikas Kampf gegen Russland, China und die wachsende globale Bedrohung durch Cyberangriffe. Er kann unter garrett.graff@gmail.com erreicht werden.


Weitere großartige WIRED Stories

Facebook Messenger startet Unsend; So funktioniert's – TechCrunch


Facebook zog sich heimlich zurück Nachrichten, die von CEO Mark Zuckerberg gesendet wurden, berichtete TechCrunch vor sieben Monaten. Jetzt zum ersten Mal Facebook Messenger-Benutzer können auch das Senden von Nachrichten abbrechen, sodass sie ihre gesendeten Nachrichten aus dem Posteingang des Empfängers entfernen können. Nachrichten können nur für die ersten 10 Minuten nach ihrer Zustellung nicht gesendet werden, sodass Sie einen Fehler korrigieren oder etwas entfernen können, das Sie versehentlich gedrückt haben. Sie können jedoch nicht die alte Historie bearbeiten. Formal als "Remove for Everyone" bezeichnet, hinterlässt der Button auch einen "Grabstein", der darauf hinweist, dass eine Nachricht zurückgezogen wurde. Und um zu verhindern, dass Tyrannen die Funktion verwenden, um ihre Spuren zu verdecken, wird Facebook die gesendeten Nachrichten für kurze Zeit aufbewahren. Wenn sie gemeldet werden, kann Facebook sie auf Verstöße gegen Richtlinien überprüfen.

Die Remove-Funktion wird heute in Polen, Bolivien, Kolumbien und Litauen auf Messenger für iOS und Android eingeführt. Ein Facebook-Sprecher teilt mir mit, dass der Plan so bald wie möglich auf globaler Ebene eingeführt werden sollte, auch wenn dies durch die App Store-Update-Unterbrechung für die Feiertage beeinflusst werden kann. In der Zwischenzeit wird auch an noch mehr nicht gesendeten Funktionen gearbeitet, einschließlich der Möglichkeit, vorab ein Ablaufdatum für bestimmte Nachrichten oder ganze Threads festzulegen.

„Die Profis wollen, dass die Benutzer die Kontrolle haben. . . und wenn Sie einen Fehler machen, können Sie ihn korrigieren. Es gibt viele legitime Anwendungsfälle, die wir aktivieren wollten “, erklärt der Messenger von Facebook, Stan Chudnovsky erzählt mir in einem exklusiven Interview. Umgekehrt sagt er: „Wir müssen sicherstellen, dass wir keine neuen Schauplätze für Mobbing öffnen. Wir müssen sicherstellen, dass die Leute Ihnen keine schlechten Nachrichten senden und sie dann entfernen. Wenn Sie sie melden und die Nachrichten nicht vorhanden sind, können wir nichts tun. "

Zuckerberg hat es getan; bald kannst du auch

Facebook informierte TechCrunch zunächst darüber, dass im April ein nicht gesendeter Beitrag erstellt werden würde, nachdem ich berichtet hatte, dass einige von Mark Zuckerbergs Facebook-Nachrichten lautlos aus dem Posteingang der Empfänger entfernt wurden, einschließlich Nichtangestellter ohne Grabstein. Wir sahen das als Verletzung des Vertrauens der Nutzer und als Missbrauch der Macht des Unternehmens, da die Öffentlichkeit keine Möglichkeit hatte, ihre eigenen Nachrichten zu entsenden.

Facebook behauptete, dies sei zum Schutz der Privatsphäre seiner Führungskräfte und der Geschäftsgeheimnisse des Unternehmens und sagte mir: „Nachdem die E-Mails von Sony Pictures im Jahr 2014 gehackt wurden, haben wir einige Änderungen vorgenommen, um die Kommunikation der Führungskräfte zu schützen. Dazu gehörte auch die Beschränkung der Aufbewahrungsfrist für Marks Nachrichten in Messenger. “Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Facebook auch eine andere peinliche Situation vermeiden wollte, wie zum Beispiel Zuckerbergs alte Sofortnachrichten aus dem Jahr 2004. In einer verdammten Börse erzählte Zuckerberg einem Freund, „ob Sie jemals Informationen über jemanden bei Harvard brauchen. . . einfach fragen . . . Ich habe über 4000 E-Mails, Bilder, Adressen, Sns. “„ Was !? wie hast du das hinbekommen? “antwortete der freund. „Die Leute haben es gerade eingereicht. . Ich weiß nicht warum. . . Sie vertrauen mir' . . . dumm fickt “, antwortete Zuckerberg.

Das Unternehmen teilte mir mit, es arbeite tatsächlich an einer Unend-Schaltfläche für alle Benutzer und würde bis zum Start keine weiteren Mitteilungen der Führungskräfte löschen. Chudnovsky erzählt mir, er habe das Gefühl, "Ich wünschte, wir hätten das früher gestartet", als die Nachricht kam. Dann vergingen sechs Monate ohne Fortschritt und ohne Kommentar von Facebook, bevor TechCrunch die Nachricht brachte, dass der Tippspieler Jane Manchun Wong die Entfernen-Funktion von Facebook entdeckt hatte. Dann hat Facebook Messenger vor einer Woche versehentlich Versionshinweise erwähnt dass ein 10-minütiger Unsend-Button in Kürze verfügbar war.

Warum also die siebenmonatige Wartezeit? Insbesondere bei Instagram können Benutzer bereits Nachrichten abbrechen, egal wie alt sie sind. „Der Grund, warum es so lange gedauert hat, ist, dass es auf der Serverseite viel schwieriger ist. Alle Nachrichten werden auf dem Server gespeichert, und das geht in die zentrale Transportschicht unseres Messagingsystems “, erklärt Chudnovsky. „Angesichts unserer Architektur war das schwer zu erreichen, aber wir waren immer besorgt über die Integritätsprobleme, die sich daraus ergeben würden.“ Jetzt ist das Unternehmen zuversichtlich, dass es die technische Herausforderung überwunden hat, um sicherzustellen, dass eine nicht gesendete Nachricht zuverlässig vom Empfänger verschwindet.

"Die Frage lautet" Wem gehört diese Nachricht? "Bevor diese Nachricht an Ihre Messenger-App gesendet wird, gehört sie mir. Aber wenn es tatsächlich ankommt, gehört es wahrscheinlich uns beiden “, schreibt Chudnovsky.

So funktioniert der Button "Entfernen für alle" von Facebook Messenger

Facebook entschied sich für die Möglichkeit, Nachrichten innerhalb von 10 Minuten nach dem Senden von Nachrichten entfernen zu können – einschließlich Text, Gruppenchats, Fotos, Videos, Links und mehr. Sie können alle Nachrichten nur auf Ihrer Seite der Konversation löschen, aber nur die von Ihnen gesendeten Nachrichten können von ihren Empfängern entfernt werden. Sie können das, was Sie an Sie gesendet haben, nicht löschen, sagt der PR-Manager Kat Chui der Funktion. Und Facebook wird eine private Kopie der Nachricht für kurze Zeit aufbewahren, nachdem sie gelöscht wurde, um sicherzustellen, dass sie überprüfen kann, ob sie wegen Belästigung gemeldet wurde.

Tippen Sie auf eine gesendete Nachricht und halten Sie sie gedrückt, um sie zu verwenden. Wählen Sie dann „Entfernen“. Sie erhalten die Option „Für alle entfernen“, wodurch die Nachricht zurückgezogen wird, oder „Für Sie entfernen“. Dadurch wird die alte Löschung ersetzt Option und hinterlässt die Nachricht im Posteingang des Empfängers. Sie erhalten eine Warnung, die besagt, dass Sie diese Nachricht für alle Chat-Mitglieder dauerhaft entfernen. Sie können sehen, dass Sie eine Nachricht entfernt haben, und sie trotzdem melden. “Wenn Sie das Entfernen bestätigen, wird eine Textzeile angezeigt, in der„ Sie “angezeigt werden [or the sender’s name] Eine Nachricht entfernt “(als Grabstein bezeichnet) wird im Thread angezeigt, in dem sich die Nachricht befand. Wenn Sie eine entfernte Nachricht wegen Missbrauch oder einem anderen Problem melden möchten, tippen Sie auf den Namen der Person, navigieren Sie zu "Irgendetwas Falsches" und wählen Sie die richtige Kategorie aus, z. B. Belästigung oder dass sie vorgab, jemand anderes zu sein.

Warum gerade das 10-Minuten-Limit? „Wir haben untersucht, wie die vorhandene Löschfunktion funktioniert. Es stellt sich heraus, dass, wenn Leute Nachrichten löschen, weil es ein Fehler ist oder sie etwas gesendet haben, das sie nicht senden wollten, es weniger als eine Minute dauert. Wir beschlossen, es auf 10 auszuweiten, entschieden uns jedoch nicht, mehr tun zu müssen “, verrät Chudnovsky.

Er sagt, er sei nicht sicher, ob das Sicherheitsteam von Facebook das Entfernen von Nachrichten von Führungskräften nun fortsetzen wird. Er betont jedoch, dass der Unsend-Button, den Facebook startet, "definitiv nicht das gleiche Feature" ist wie das, was in Zuckerbergs Nachrichten verwendet wurde. Wenn Facebook seine Nutzer wirklich respektieren wollte, würde es zumindest den Grabstein einfügen, wenn alte Nachrichten von Führungskräften gelöscht werden.

Messenger baut auch mehr unendliche Funktionen auf. Chudnovsky nimmt ein Stichwort aus der verschlüsselten Messaging-App. Die anpassbare Funktion für jedes Ablaufdatum des Threads erklärt Chudnovsky: „Hypothetisch, wenn alle Nachrichten nach sechs Monaten gelöscht werden sollen, werden sie gelöscht. Dies kann auf einer Ebene pro Thread eingerichtet werden “, obwohl Facebook noch immer an den Details arbeitet. Eine weitere Option wäre, dass Facebook die Option "Verfallsdatum pro Nachricht" der verschlüsselten "Secret Messages" -Funktion auf alle Chats ausdehnt.

„Es ist eines dieser Dinge, das sich auf der Oberfläche sehr einfach anfühlt. Und es wäre sehr einfach, wenn die Server von Anfang an so oder so gebaut würden “, schließt Chudnovsky. "Aber es ist eines dieser Dinge, philosophisch und technologisch, dass der Wechsel von einem Modell zum anderen, wenn man einmal die Größe von 1,3 Milliarden Menschen erreicht hat, viel komplizierter ist." Hoffentlich gibt Facebook seinen Führungskräften in Zukunft keine außergerichtlichen Möglichkeiten Kommunikation zu manipulieren… oder zumindest nicht, bis die Folgen einer öffentlichen Aufklärung der Öffentlichkeit beseitigt sind.

Yaejis "One More" springt mit dem Ziel Sprachen und Codes


Kathy Yaeji Lee schafft im multihyphenate. Sie ist DJ, Produzentin, Sängerin und gelegentlich Rapperin und pendelt zwischen Kulturen so flink und so wundersam, wie sie ihnen alternatives Leben einhaucht. Bei „One More“ – einem pummeligen Club-Schnuller mit einem Beat, der sich nie ganz von seiner Hülle löst – versucht das koreanisch-amerikanische Wunderkind, sich inmitten der Hektik der persönlichen Verdrängung zu erden. Über ein Bett aus saftigen, atmenden Synths fragt sie: Wer bist du, wenn sich alles um dich herum verändert?

Einfach als Yaeji bekannt, kreiert sie ein Genre aus Bewegung und Migration. Obwohl sie in Queens aufgewachsen ist und in New York lebt, verbrachte Yaeji Teile ihrer prägenden Jahre in Atlanta, Seoul und Pittsburgh. "One More", das Video, für das sie gestern veröffentlicht hat, ist ihre erste Veröffentlichung seit dem letzten Jahr EP2, eine sonische Disco von Dancefloor Nirvana. Als Entdeckungs- und Erkundungskanal gipfelte dieses Projekt mit einem atmosphärischen Cover von Drakes „Passionsfrucht“, der sich geometrisch in seiner Endgültigkeit anfühlte. In Yaejis Händen machte die Konfiguration jedoch Sinn: Sie ist eine Designerin von Schichten und Sphären, die nach Aufstieg verlangen. Sie sind Dimensionen zum Wandern und – wenn die Musik am angenehmsten ist – steigen Sie durch.

Eine der nützlichsten Hilfsmittel in Yaejis Arbeit ist die Wiederholung. Ihre Songs, wie das Chicago House-y "raingurl", sind typischerweise nackte, skelettartige Dinge, die aus vier oder fünf Teilen bestehen. Sie verziert sie mit unveränderlichen Gefühlen in ihrem typischen Flüstern-Singen – epileptischen, automatisch abgestimmten Salven, die sich selten über einem Gemurmel registrieren. Alex Gvojics Video für "One More" ergänzt ihre erzählerische Sparsamkeit: Es ist eine psychedelische Abhandlung, die sich einfach nur dreht und pulsiert, ohne sich jemals übermäßig zu fühlen.

Wenn man Yaeji hört, kann es sich jedoch so anfühlen, als würde man ein Puzzle zusammensetzen. Nachdem sie mit Sängerin Charli XCX zusammengearbeitet und "die aufregendste neue Stimme der House-Musik" getauft wurde, schwankt sie regelmäßig in ihrer Arbeit zwischen Koreanisch und Englisch und oft mitten im Satz. Es ist die Art von Code-Switching oder Kultur-Hopping, die mit aufmerksamen Zwecken eingesetzt werden. Als Abgesandter globaler Sitten bittet Yaeji die Zuhörer, sie dort zu treffen, wo sie ist – eine Art Kontrolle, die Übersetzung bleibt dem Zuhörer überlassen -, aber meistens versucht sie, die Emotionen ihrer Arbeit zu verallgemeinern.

Die Bedeutung ist nicht singulär oder liegt sogar an einem Ort. Stattdessen reist sie zwischen den Welten und fügt die Bedeutung zusammen. "Ich fühlte mich in der schnellen Abwechslung meines Lebens verloren und wurde von jemandem verraten, dem ich vertraute", erklärte der 25-Jährige in einer Erklärung über die Entstehungsgeschichte des Songs. "One More" geht es darum, Schmerzen zu ertragen und zu bewältigen, bis Sie die Kraft haben, zu vergeben und weiterzugehen. "

Es dauert nicht lange, bis die Sprache des Songs zum Leben erweckt wird. Auch wenn die Bedeutung ihrer Verse verloren geht, handelt es sich bei „One More“ um Yaejis großes Projekt in Richtung Selbstaufklärung. "So kann ich fallen und verletzt werden und lernen, aber Sie müssen nichts ändern / So ist es", singt sie. Es geht darum, tiefer zu graben, die Trümmer der Erfahrung auszuheben und daraus zu entstehen – nicht unbedingt erholt oder aufgeklärt. Wie sie sagte, ist es eine Frage der Ausdauer, des Fortschreitens.


Weitere großartige WIRED Stories

Tesla, GM und Nissan sind Teil einer neuen Koalition, die die EV-Steuergutschrift verlängern möchte – TechCrunch


Tesla, GM und Nissan gehören zu einer Gruppe von 15 Unternehmen, die eine neue Koalition gegründet haben, um die Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge zu reformieren.

Die Gruppe namens EV Drive Coalition vereint eine Mischung aus Automobilherstellern, Industrieriesen ABB, Klimawandel- und Energielobbying-Organisationen sowie EV-Infrastrukturunternehmen, darunter ChargePoint.

Die am Dienstag offiziell gestartete Koalition will ein Gesetz verabschieden, das die Steuergutschrift des Elektrofahrzeugs für den Bundesstaat optimieren würde, um "sicherzustellen, dass es für mehr Verbraucher über einen längeren Zeitraum besser funktioniert und das Wachstum des US-amerikanischen Marktes für Elektrizität verstärkt wird."

Die Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge gibt den Verbrauchern ein Guthaben von 7.500 USD, wenn sie ein rein elektrisches Fahrzeug kaufen. Der Anreiz wurde mit der beschleunigten Einführung von Elektrofahrzeugen angerechnet. Sobald jedoch ein Autohersteller 200.000 Elektrofahrzeuge verkauft hat, beginnt der Kredit zu schwinden.

Tesla ist bereits in dieser Position und GM schließt sich. Anfang dieses Jahres lieferte der Elektroautohersteller das 200.000ste Elektrofahrzeug aus. Die Errungenschaft ermöglichte einen Countdown für die Steuergutschrift in Höhe von 7.500 US-Dollar, die Verbrauchern beim Kauf neuer Elektrofahrzeuge angeboten wird. Nach diesen Regeln müssen Tesla-Kunden bis zum 31. Dezember ihr neues Model S, Model X oder Model 3 in Empfang nehmen, um die volle Gutschrift zu erhalten.

Tesla-Fahrzeuge, die zwischen dem 1. Januar und dem 30. Juni 2019 ausgeliefert werden, erhalten eine Steuerermäßigung in Höhe von 3.750 US-Dollar. Danach sinkt der Kredit auf 1.875 USD, bevor er vollständig ausläuft. Bis Oktober hat GM fast 197.000 Elektrofahrzeuge verkauft.

Steuergutschrift für Tesla GM Elektrofahrzeuge

Die EV Drive Coalition möchte die derzeitige Obergrenze für die Anzahl der Verbraucher aufheben, die durch jeden Hersteller von dem Kredit profitieren können.

"Willkürliche Einschränkungen bei den Verbraucheroptionen für das Bundeskreditlimit und erschweren es den Verbrauchern, die gewünschten Autos zu kaufen", sagte Joel Levin, Geschäftsführer von Plug In America in einer Erklärung. „Eine Erhöhung der Obergrenze würde für alle Hersteller gleiche Wettbewerbsbedingungen schaffen und den Verbrauchern die Freiheit geben, zu entscheiden, welches Auto sie auf einem freien und fairen Markt wollen. Zunehmender Wettbewerb spornt mehr amerikanische Innovation und Technologie an. “

Die Koalition sagt, sie unterstütze den eventuellen Ausstieg aus dem Kredit, sobald die EV-Industrie mehr Zeit hatte, zu reifen und zu wachsen.

Yaejis "One More" springt mit dem Ziel Sprachen und Codes


Kathy Yaeji Lee schafft im multihyphenate. Sie ist DJ, Produzentin, Sängerin und gelegentlich Rapperin und pendelt zwischen Kulturen so flink und so wundersam, wie sie ihnen alternatives Leben einhaucht. Bei „One More“ – einem pummeligen Club-Schnuller mit einem Beat, der sich nie ganz von seiner Hülle löst – versucht das koreanisch-amerikanische Wunderkind, sich inmitten der Hektik der persönlichen Verdrängung zu erden. Über ein Bett aus saftigen, atmenden Synths fragt sie: Wer bist du, wenn sich alles um dich herum verändert?

Einfach als Yaeji bekannt, kreiert sie ein Genre aus Bewegung und Migration. Obwohl sie in Queens aufgewachsen ist und in New York lebt, verbrachte Yaeji Teile ihrer prägenden Jahre in Atlanta, Seoul und Pittsburgh. "One More", das Video, für das sie gestern veröffentlicht hat, ist ihre erste Veröffentlichung seit dem letzten Jahr EP2, eine sonische Disco von Dancefloor Nirvana. Als Entdeckungs- und Erkundungskanal gipfelte dieses Projekt mit einem atmosphärischen Cover von Drakes „Passionsfrucht“, der sich geometrisch in seiner Endgültigkeit anfühlte. In Yaejis Händen machte die Konfiguration jedoch Sinn: Sie ist eine Designerin von Schichten und Sphären, die nach Aufstieg verlangen. Sie sind Dimensionen zum Wandern und – wenn die Musik am angenehmsten ist – steigen Sie durch.

Eine der nützlichsten Hilfsmittel in Yaejis Arbeit ist die Wiederholung. Ihre Songs, wie das Chicago House-y "raingurl", sind typischerweise nackte, skelettartige Dinge, die aus vier oder fünf Teilen bestehen. Sie verziert sie mit unveränderlichen Gefühlen in ihrem typischen Flüstern-Singen – epileptischen, automatisch abgestimmten Salven, die sich selten über einem Gemurmel registrieren. Alex Gvojics Video für "One More" ergänzt ihre erzählerische Sparsamkeit: Es ist eine psychedelische Abhandlung, die sich einfach nur dreht und pulsiert, ohne sich jemals übermäßig zu fühlen.

Das Hören von Yaeji kann jedoch ein bisschen wie ein Puzzle zusammensetzen. Nachdem sie mit Sängerin Charli XCX zusammengearbeitet und "die aufregendste neue Stimme der House-Musik" getauft wurde, schwankt sie regelmäßig in ihrer Arbeit zwischen Koreanisch und Englisch und oft mitten im Satz. Es ist die Art von Code-Switching oder Kultur-Hopping, die mit aufmerksamen Zwecken eingesetzt werden. Als Abgesandter globaler Sitten bittet Yaeji die Zuhörer, sie dort zu treffen, wo sie ist – eine Art Kontrolle, die Übersetzung bleibt dem Zuhörer überlassen -, aber meistens versucht sie, die Emotionen ihrer Arbeit zu verallgemeinern.

Die Bedeutung ist nicht singulär oder liegt sogar an einem Ort. Stattdessen reist sie zwischen den Welten und fügt die Bedeutung zusammen. "Ich fühlte mich in der schnellen Abwechslung meines Lebens verloren und wurde von jemandem verraten, dem ich vertraute", erklärte der 25-Jährige in einer Erklärung über die Entstehungsgeschichte des Songs. "One More" geht es darum, Schmerzen zu ertragen und zu bewältigen, bis Sie die Kraft haben, zu vergeben und weiterzugehen. "

Es dauert nicht lange, bis die Sprache des Songs zum Leben erweckt wird. Auch wenn die Bedeutung ihrer Verse verloren geht, handelt es sich bei „One More“ um Yaejis großes Projekt in Richtung Selbstaufklärung. "So kann ich fallen und verletzt werden und lernen, aber Sie müssen nichts ändern / So ist es", singt sie. Es geht darum, tiefer zu graben, die Trümmer der Erfahrung auszuheben und daraus zu entstehen – nicht unbedingt erholt oder aufgeklärt. Wie sie sagte, ist es eine Frage der Ausdauer, des Fortschreitens.


Weitere großartige WIRED Stories