Barbara Corcorans Bruder starb auf mysteriöse Weise im Hotel der Dominikanischen Republik


Barbara Corcoran

Bruder starb im Hotel in der Dominikanischen Republik …

Mysteriöser Touristentod Total steigt

EXKLUSIV

Barbara CorcoranSein Bruder wurde tot in seinem Hotelzimmer in der Dominikanischen Republik aufgefunden, und die Umstände klingen für die 6 mysteriösen Touristen-Todesfälle des Landes im letzten Jahr unheimlich vertraut … TMZ hat es erfahren.

Der "Shark Tank" Stern sagt uns, dass ihr Bruder John im D.R. mit einem Freund im April in seinen jährlichen Ferien, als er an einem Herzinfarkt starb. Zumindest wurde ihr das gesagt. Soweit sie weiß, wurde keine Autopsie durchgeführt.

Barbara sagt, die Freundin ihres Bruders, die in derselben Suite wohnte, habe die Leiche entdeckt, aber niemand weiß genau, was passiert ist.

Corcoran erzählt uns, dass John im Ruhestand war, aber eine erfolgreiche Dachdeckerfirma in New Jersey besaß. Sie nennt ihn "meinen Lieblingsbruder" unter ihren 9 Geschwistern und sagt, er habe eine überlebensgroße Persönlichkeit und wäre großartig im Fernsehen gewesen.

Wir haben erfahren, dass John es geliebt hat, die Dominikanische Republik zu besuchen und auf die Ankunft seiner Freundin gewartet hat, bevor er starb. Es hat noch keine Beerdigung gegeben, aber eine Trauerfeier ist in Kürze geplant.

An der Oberfläche mag ein 60-jähriger Mann, der an einem Herzinfarkt stirbt, nicht schockierend sein … aber Johns Tod kommt inmitten einer bizarren und beunruhigenden Tendenz amerikanischer Touristen, die in D.R. Hotels.

Sechs US-Touristen wurden seit Juni 2018 tot aufgefunden – zwei im Hard Rock Hotel & Casino Punta Cana und vier in verschiedenen Bahia Principe-Resorts. Drei der Todesfälle sind angeblich auf Herzinfarkte zurückzuführen, in einem sind laut Sterbeurkunde jedoch auch Lungenödeme – eine Ansammlung von Flüssigkeit in der Lunge – aufgeführt.

Ein kürzlich verlobtes Ehepaar aus Maryland wurde Ende Mai tot in ihrem Zimmer aufgefunden. Berichten zufolge wurde bei einer Autopsie festgestellt, dass es auch Atemversagen und Lungenödeme gab.

Die Todesursache des anderen Touristen ist unbekannt.

Bisher werden die Todesfälle von D.R. Tourismusbeamte, aber die dominikanischen Behörden ermitteln und haben das FBI um Unterstützung für "weitere toxikologische Analysen" gebeten.

Es kursieren allmählich Theorien darüber, was die mysteriösen Todesfälle verursacht hat – einschließlich Vergiftungen -, die teilweise von zwei anderen Paaren verursacht wurden, die in Bahia Principe-Resorts übernachtet haben und behaupten, gewaltsam krank geworden zu sein.

Ein Paar behauptet, dass es im Zimmer einen "schimmeligen Geruch" gab, als ob die Klimaanlage nicht sauber gewesen wäre, und ein anderes verklagt die Resortkette, sie sei Insektiziden ausgesetzt gewesen.

Zu dieser Zeit ist unklar, wo Barbaras Bruder wohnte oder ob er etwas aus der Minibar seines Zimmers hatte … wie einige der anderen verstorbenen Touristen.