Bei der Thanksgiving-Anzeige von Apple geht es hauptsächlich um die AirPods



Jedes Jahr sendet Apple eine neue Anzeige in den USA für Thanksgiving. Im Vergleich zu anderen Apple-Anzeigen geht es weniger darum, Produkteigenschaften zu zeigen, sondern eher um eine Grußkarte.

Dieses Jahr ist es nicht anders – Sie sehen immer noch viele AirPods. Apples neue Anzeige heißt "Sway" und findet in den Straßen von Prag statt. Eine Frau beginnt mit ihren AirPods auf ihrem weißen iPhone X Sam Smiths "Palace" zu spielen.

Sie landet dann in einer alternativen Realität, in der sie ohne Aufsehen um Leute tanzen kann. Sie stößt auf einen Mann, übergibt ihm einen AirPod und beginnt mit ihm im Schnee zu tanzen.

Lustige Tatsache: Diese beiden Tänzerinnen sind im echten Leben verheiratet.