#BlackHoleFriday nimmt NASA durch Sturm


Von |

                    

 #BlackHoleFriday nimmt NASA durch Sturm

Künstlers Vorstellung eines Schwarzen Lochs mit einer Akkretionsscheibe und Strahlen des heißen Plasmas.

Credit: NASA / JPL-Caltech

Es ist Black Friday, und wenn Sie ein Raumfan sind, der dem Shopping-Wahnsinn entfliehen möchte, hat die NASA genau das Richtige für Sie: #BlackHoleFriday.

Zum fünften Mal in Folge zeigt die NASA ihr neuestes und großartigstes Schwarzes Loch Entdeckungen mit kosmischer Übernahme der Homepage und der Social-Media-Kanäle der Raumfahrtagentur

"Es mag der Black Friday-Shopping-Feiertag sein, aber für uns ist es die Space-Version – die fünfte jährlich #BlackHoleFriday " NASA-Beamte schrieben in einer Erklärung. "Heute veröffentlichen die Social Media Accounts und die Website der NASA Informationen über Schwarze Löcher, Regionen im Weltraum, in denen die Zugkraft der Schwerkraft so stark ist, dass das Licht nicht entweichen kann. In den letzten Jahren haben die Instrumente der NASA ein neues Bild von diesen seltsamen Objekten, die für viele die faszinierendsten Objekte im Raum sind. "

Sie können das Beste aus Ihrem #BlackHoleFriday bei NASA.gov hier herausholen. Und wenn Sie nach Space-Age-Swag suchen, veranstaltet der Store der European Space Agency einen aktuellen Black Hole Friday Sale online. Sie können sehen, was hier im ESAshop verfügbar ist.

Aber wenn Sie wirklich einkaufen müssen, hat auch Space.com für Sie gesorgt. Hier finden Sie unseren Black Friday und Geschenkgutscheine für Kinder und Erwachsene hier:

Autor Bio


 Tariq Malik

Tariq Malik, Space.com Leitender Redakteur

Tariq trat 2001 als Mitarbeiter bei Purchs Space.com Team bei Schriftsteller und späterer Redakteur, der sich mit der Raumfahrt, der Exploration und der Raumfahrt beschäftigt. 2009 wurde er Managing Editor bei Space.com. Bevor er zu Space.com kam, war Tariq Reporter bei der Los Angeles Times. Er ist auch ein Eagle Scout (ja, er hat das Verdienstabzeichen der Space Exploration) und ging als Kind viermal ins Space Camp und ein fünftes Mal als Erwachsener. Er hat Journalismus-Abschlüsse von der University of Southern California und der New York University. Um sein neuestes Projekt zu sehen, können Sie Tariq auf Google+, Twitter und auf Facebook folgen.