Uber versucht Kompromiss mit Londoner Regulatoren



    

 

Nach einem stechenden Regulierungsantrag aus der Stadt London sucht Uber Technologies Inc. zu verhandeln.

Die Reiter-Hagel-Firma drängt darauf, die Londoner Regulierungsbehörde zu treffen, die am Freitag gesagt hat, dass sie sich weigern würde, Ubers Betriebsgenehmigung dort wieder aufzugeben. Gleichzeitig bereitet er einen Rechtsbehelf vor und sammelt seine Nutzer in London, um Unterstützung zu stützen. Es wird erlaubt, wie üblich während der Beschwerde zu arbeiten, ein Prozess, der …
  

Warum hast du nur die Kraft, dein Leben zu gestalten


Es ist Zeit, Verantwortung für alles in deinem Leben zu übernehmen. Tony Robbins sagte einmal: "Die Qualität deines Lebens ist die Qualität der Bedeutung, die du dir alles in deinem Leben gibst."

Diese Idee ist für mich so mächtig. Ich erinnere mich an das erste Mal, dass mich das wirklich geschlagen hat. Ich erkannte, dass ich wirklich die Macht hatte, die Geschichte meines Lebens zu gestalten. Es bedeutete nicht, dass ich alles kontrollieren konnte, was mir passierte. Aber ich könnte kontrollieren, wie ich alles interpretiert habe und wie ich geantwortet habe.

Dieses eine Prinzip war ein Spielwechsler für mich, in allen Bereichen meines Lebens.

Das ist "19459002]

Melden Sie sich bei iTunes, Stitcher Radio, Google Play oder TuneIn an.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Lewis Howes

Für eine begrenzte Zeit, ein professionell recertified MacBook Pro für nur $ 500



Apple Hardware ist teuer, aber Sie können große Rabatte auf renovierte Tech. Bis Samstag, 23. September, bietet NeweggFlash einen $ 799 Rabatt auf professionell recertified MacBook Pros, so dass Sie eine für nur $ 500.

Die Post Für eine begrenzte Zeit, ein professionell rezertifiziertes MacBook Pro für nur $ 500 erschien zuerst auf Digital Trends.

Sie und Bambi schätzen beide die neuen Technologien, die Roadkill reduzieren



Fahrzeug-Hirsch-Kollisionen passieren so oft, dass der DOT ein Akronym dafür hat. Etwa 200 Menschen sterben jährlich in diesen Kollisionen, aber Forscher bei Virginia Tech haben begonnen, einen Plan zur Reduzierung von Roadkill zu entwickeln.

Die Post Sie und Bambi werden beide schätzen die neuen Technologien reduzieren Roadkill erschien zuerst auf Digital Trends.

London will Uber aus der Stadt treten


London könnte alle seine Ubers, mit freundlicher Genehmigung der Verkehrsagentur der Stadt verlieren. Am Freitag hat Transport für London angekündigt, dass es nicht verlängern würde, dass die Reiterlizenz in der Stadt zu betreiben ist, unter Berufung auf die "Mangel an Corporate Responsibility" des Unternehmens. Die Lizenz läuft am 30. September ab, aber überraschenderweise hat Uber erklärt, dass sie ihr Recht ausüben wird

Das Unternehmen ist in der Lage, in der Stadt fortzufahren, solange der gesetzliche Prozess anzieht, aber es wartete nicht darauf, dass seine Anwälte ihren Fall vor dem Abwischen vorbereiten

Nachdem TfL seine Nachricht hinter sich gelassen hatte, gab Uber eine Petition auf Change.org "Durch den Wunsch, unsere App aus der Hauptstadt zu verbieten, hat Transport für London und ihr Vorsitzender der Bürgermeister eine kleine Anzahl von Leuten gegeben, die die Wahl der Verbraucher einschränken wollen", erklärte es. "Um den Lebensunterhalt von 40.000 Fahrern zu verteidigen – und die Verbraucherwahl von Millionen von Londonern – unterschreiben Sie diese Petition, um die Entscheidung, Uber in London zu verbieten, umzukehren."

Uber kündigte den Angriff an seine App und per E-Mail seine Londoner Benutzer mit der Betreffzeile: "Rette deine Uber in London." Am Ende des Tages hatten mehr als 410.000 Menschen ihre Namen der Petition unterzeichnet.

"Innovation ist die Zukunft. Halten Sie sich um und Sie sind buchstäblich zwingen die Menschen mehr für etwas unnötig zu zahlen ", schrieb William Shirriffs. Isabel Torres Pérez bot ein einfacheres Argument an: "Muss Uber überleben!"

Lasst uns für einen Kontext pausieren. Dies ist aber das letzte Kapitel in einem jahrelangen Rauschen zwischen Uber und britischen Regulatoren. Nachdem die Fünf-Jahres-Betriebsgenehmigung in diesem Sommer abgelaufen war, gab die Agentur Uber eine viermonatige Verlängerung, während sie es für weitere fünf Jahre hielt.

Es gab viel zu denken . Seit dem Einsatz in der Hauptstadt hat Uber angeklagt worden, mit schleichenden Verknüpfungen zu verklagen, um zu vermeiden, Steuern zu zahlen und sich aus den Fahrplänen zu entsorgen, ein Teil dessen, was Gegner sagen, ist eine Mission zu zerstören London's alte schwarze Kabinenindustrie. Und die Arbeit, um die Arbeitsbedingungen zu unterdrücken: Uber appelliert an eine Entscheidung, dass sie ihre Fahrer als Angestellte behandeln und ihnen einen Mindestlohn bezahlen und kranken Lohn bezahlen muss.

Inzwischen auf der ganzen Welt, Uber hat offensichtlich 2017 das Jahr des Müllfeuers erklärt. Es kämpft ein hochkarätiger Fall mit dem selbstfahrenden Auto-Outfit von Google . Eine verdammte Berücksichtigung der sexuellen Belästigung durch einen ehemaligen Ingenieur löste eine unternehmensweite Untersuchung seiner Unternehmenskultur und mindestens 20 Zündungen aus. Die New York Times enthüllte ein rechtlich zweifelhaftes digitales Werkzeug, das die Firma den Regulierungsbehörden an Orten wie Portland verlieh , Oregon, Paris und China. Oh, und ein Bordputsch gezwungen, umkämpfte CEO Travis Kalanick, um von seiner Rolle im Juni zurückzukehren. (19459005)