CES 2019: Qualcomm zeigt Auto-Cockpit, das mit A.I. ausgestattet ist



Auto-Cockpits werden dank der neuen auf Snapdragon basierenden Automobilplattform von Qualcomm, die auf der CES 2019 gezeigt wird, ein Upgrade auf künstliche Intelligenz erhalten. Qualcomm hat bereits zwei Generationen von Cockpit-Plattformen durchlaufen – Autoerfahrung von sprachaktivierten Schnittstellen zu herkömmlichen Navigationssystemen.

Das neue Cockpit-System wird in drei Stufen erhältlich sein: Performance-, Premiere- und Paramount-Klassen, die sich an Einsteiger-, Mid-Tier- und High-End-Systeme richten. Mit der Snapdragon 820a-Plattform mit Multi-Core-A.I. steht ausreichend Rechenleistung zur Verfügung. Engine, Bildsignalverarbeitung und Kryo-CPU. Die A.I. Motor ist eine interessante Funktion, die die A.I. Fähigkeiten der Primärkerne, die eine Leistungssteigerung sowie eine bessere Energieeffizienz ermöglichen sollen. Die Plattform bietet auch die Konnektivität, die Sie von drahtlosen Technologien erwarten würden, um die Multimodus-Mobilfunkverbindung, Wi-Fi 6 und erweiterte Bluetooth-Technologien zu unterstützen.

Die A.I. Die Engine-Funktion kann "für die Fahrer- und Beifahrer-Personalisierung, für die virtuelle Unterstützung im Auto und für die natürliche Sprachsteuerung, das Sprachverständnis und die adaptiven Mensch-Maschine-Schnittstellen" verwendet werden, so eine Aussage, die die Tür für einen neuen Funktionsumfang öffnet das Fahrzeug. Auch die Sicherheit ist immer ein Problem. Daher ist es möglich, die Bedingungen in der Kabine zu überwachen und mit Ultra-HD-Surround-View-Überwachung außerhalb des Fahrzeugs zu sehen. Weitere interessante Merkmale sind ein intelligenteres Navigationssystem mit visueller Hilfsmittelpositionierung, das erweiterte Reality-basierte Navigationssysteme unterstützen kann, die in zukünftigen Fahrzeugen sicherlich eine Schlüsselrolle spielen, und die Unterstützung mehrerer Displays im gesamten Fahrzeug für "ultrabreite Panoramadisplays (rekonfigurierbar) Digitale 3D-Instrumenten-Cluster, Head-Up-Display (HUD) und Ultra-HD-Medienstreaming. “

„Unsere neuen Snapdragon-Automobilplattformen bieten eine gleichzeitige Implementierung hochauflösender digitaler Instrumentencluster der nächsten Generation mit branchenführenden Infotainment-Technologien, die durch künstliche Intelligenzfunktionen unterstützt werden, hochmoderne Grafiken für hochauflösende Konfigurationen mit mehreren Bildschirmen und verbesserte Visionen Positionierung zur Unterstützung einer sichereren und intelligenteren Navigation, und noch viel mehr “, sagte Nakul Duggal, Senior Vice President of Product Management bei Qualcomm. „Mit unseren Snapdragon Automotive Cockpit-Plattformen der dritten Generation bekräftigen wir unser Engagement, unseren Kunden ein differenziertes und anpassbares Fahrzeugerlebnis zu bieten.“










Ein Drittel der Amerikaner nutzt Ride-Hagel. Uber und Lyft brauchen mehr


Warst du in einem Uber? Wie wäre es mit einem Lyft oder einem anderen Fahrdienst? Wenn die Antwort ist duh, überdenken Sie Ihr Gefühl der Überlegenheit. Weil Sie in der Minderheit sind Laut einer neuen Umfrage des Pew Research Center gaben nur 36 Prozent der amerikanischen Erwachsenen an, Fahrdienste zu nutzen. Einundsechzig Prozent sagen, sie hätten von den Dienstleistungen gehört, seien aber nicht mitgenommen worden. Die restlichen drei Prozent gaben an, dass sie überhaupt nichts davon gehört hatten.

Dies trifft hauptsächlich auf andere im letzten Jahr durchgeführte Umfragen zu Uber- und Lyft-Fahrern zu, bei denen festgestellt wurde, dass zwischen 24,4 und 43 Prozent der US-Bevölkerung Apps zur Beschwörung von Fahrten verwendet haben.

Auch wenn diese Zahlen vielleicht nicht so toll erscheinen, bedeuten sie doch einen erheblichen Sprung in Bezug auf die Fahrgäste und die Bekanntheit der Namen für die Fahrdienste. Als Pew, eine unparteiische Forschungsorganisation, im Jahr 2015 eine identische Umfrage unter 18-jährigen und älteren Amerikanern durchführte, waren nur 15 Prozent der Dienste in Anspruch genommen worden. Und ein Drittel – 33 Prozent – hatte keine Ahnung, was Uber und Lyft waren. Diese neue Umfrage ergab jedoch auch, dass nur wenige Mitfahrer Hagelverkehrsdienste zu ihrem Tagesablauf zählen, was weniger eine gute Nachricht für das langfristige Wachstum dieser Unternehmen darstellt, die beide in diesem Jahr zum Börsengang bereit sind.

Die Interaktionen der Amerikaner mit den Fahrdiensten hängen davon ab, wer sie sind, wo sie leben, wie alt sie sind und wie viel sie verdienen. Mehr als die Hälfte der 18- bis 29-Jährigen haben Uber, Lyft und dergleichen verwendet, aber nur 24 Prozent der über 50-Jährigen. Fünfundfünfzig Prozent der College-Absolventen haben ein Uber oder Lyft gefeiert, aber 20 Prozent derjenigen, die einen höheren Schulabschluss oder weniger haben, sind in die Dienste gekommen. Während 53 Prozent derjenigen mit einem Haushaltseinkommen von über 75.000 US-Dollar mit Hagel geritten sind, haben weniger als ein Viertel derjenigen, die weniger als 30.000 US-Dollar verdienen, dasselbe getan. Und die Einwohner mit hohem Einkommen sind viel häufiger an Bord als in ländlichen Gebieten lebende Menschen mit hohem Einkommen – 71 Prozent im Vergleich zu 32 Prozent.

Das alles macht Sinn. Uber und Lyft unterboten die Preise vieler Taxidienste und bauten den Markt für Einzelfahrer aus, blieben aber für einige einkommensschwache Haushalte zu teuer. Junge Menschen sind frühe Adoptierende, was bedeutet, dass es für Uber eine Weile gedauert hat, bis er zu den Alten überlief. Und die Dienste sind noch lange nicht überall verfügbar. Das Geschäftsmodell ist in abgelegenen ländlichen Gebieten schwer zu arbeiten, in denen die Fahrer möglicherweise einige Minuten auf eine Abholung warten müssen und die Fahrer weniger Fahrpreise erhalten. Dieser Teil ist in Ordnung für die Riesenhagel-Giganten: Es gibt immer noch Fahrer und Märkte, die zu erobern (und zu kämpfen) sind.

Lyft würde die Zahlen der Pew-Umfrage nicht bestätigen, aber ein Sprecher des Unternehmens schrieb in einer Erklärung, Lyft sei "auf eine zunehmende Nutzung von Diensten wie unseren angewiesen. Wir suchen nach einer Zukunft, in der der Besitz von Autos völlig freiwillig ist." Uber antwortete nicht auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

Trotzdem ist die Anzahl der Fahrer, die sich ausgeben, gering. Nur jeder zehnte Benutzer von Mitmachdiensten gibt an, diese Apps mindestens einmal pro Woche zu verwenden, darunter nur zwei Prozent, die angaben, sie jeden Tag oder fast täglich zu nutzen. Das ist tatsächlich weniger als 3 Prozent im Jahr 2015. Das bedeutet, dass es nicht viele Leute gibt, die Ride-Hagel als alltägliche Pendleroption ansehen. Weitere 22 Prozent sind monatliche Nutzer, während eine Mehrheit der Fahrer (67 Prozent) angibt, dass sie diese Dienste weniger als einmal im Monat nutzen.

Uber und Lyft wissen das sicherlich. Aus diesem Grund haben Sie in den letzten Jahren beide Unternehmen mit neuen Arten von Diensten experimentiert: Abonnements, In-App-Integrationen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, gemeinsame Shuttle-Dienste und günstigere (jedoch langsamere) Fahrgemeinschaften. Im Jahr 2018 investierten beide Unternehmen Geld in Bike- und Scooter-Share-Dienste: Uber mit der Übernahme der E-Bike-Betreiber Jump und Lyft mit dem Kauf von Motivate, dem wichtigsten Bike-Share-Betreiber hinter New Yorks Citi Bike, DC Bike Bike Share, und das Ford Go Bike in der Bay Area. Das ultimative Ziel: Diese Unternehmen möchten, dass Sie Ihre App öffnen, wann immer Sie möchten, unabhängig von der Entfernung oder der Art der Wahl. Das bedeutet, dass die Dienste weniger zu einem gelegentlichen Vergnügen werden müssen und eher zu einer unkickbaren Angewohnheit.


Weitere großartige WIRED Stories

Das Buzz hinter einer App, die Bienenstöcke aus der Ferne überwachen kann


Sie haben wahrscheinlich gehört Inzwischen sterben Bienen in Rekordzahlen. Harvard-Biologe James Crall, der Hummeln studiert, vergiftet sie mit Pestiziden, während die Urbanisierung in die natürlichen Lebensräume der Bienen eingreift und ihnen weniger Lebensräume und weniger Wildblumen zum Fressen bietet.

Das Absterben ist zu erwarten, da die Weltbevölkerung voraussichtlich von 7 Milliarden im Jahr 2010 auf 9,8 Milliarden im Jahr 2050 wachsen wird. Laut steigendem Einkommen müssen die Nahrungsmittelproduzenten 56 Prozent mehr Kalorien liefern, um die wachsende Nachfrage zu befriedigen, heißt es in einem Bericht des World Resource Institute vom Dezember. Ohne die Wildbienen, auf die sich die Bauern traditionell verlassen haben, um ihre Ernten zu bestäuben, ist dies schwer zu erreichen. "Ein großer Teil unserer Nahrungspflanzen hängt von Tierbestäubern ab", sagt Crall, wobei er Früchte, Nüsse und Beeren hervorhebt.

Roboter-Bestäuber mögen eines Tages zumindest eine Teillösung für das Problem sein, aber in der Zwischenzeit wenden sich die Landwirte einer weniger technischen Lösung zu: Das Mieten gewerblicher Imker, um Bienenstöcke im ganzen Land anzulegen, um Pflanzen zu bestäuben. Diese gefangenen Bienen sehen sich jedoch denselben Gefahren ausgesetzt wie wilde Bienen. US-Imker verloren im Jahr 2017 40 Prozent ihrer Kolonien, zusätzlich zu einem Rückgang von 33 Prozent im Vorjahr, wie eine Umfrage der Auburn University und der University of Maryland ergab.

Ein irisches Unternehmen namens ApisProtect möchte kommerziellen Imkern eine High-Tech-Hilfe bieten. Das Unternehmen bettet Sensoren in Nesselsucht ein, die Bewegung, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Kohlendioxid messen, sowie ein Mikrofon zur Überwachung des Tons. Dann verkauft er einen Im-App-basierten Überwachungsdienst für Imker gegen eine monatliche Gebühr. Es bietet auch Warnungen an, um Kunden zu warnen, zum Beispiel, wenn ein Bienenstock zu warm oder zu kalt ist oder er aufgrund von Beschleunigungsmesserdaten umgefallen ist.

Das könnte für Imker mit einer großen Anzahl von Bienenstöcken, die über große Flächen verteilt sind, eine echte Zeitersparnis sein. "Die Schönheit des gesamten Systems liegt darin, dass es aus der Ferne passieren kann", sagt Dan Borkoski, ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der Imkerei an der University of Delaware. Borkoski hat den Service von ApisProtect zur Überwachung von 20 Bienenstöcken der Universität in Georgetown im US-Bundesstaat Delaware seit dem letzten Herbst verwendet. "Ich brauche eineinhalb Stunden, um zu diesem Bienenhof zu fahren", sagt Borkoski. Wichtiger, fügt er hinzu, verringert die App, wie oft Imker Bienenstöcke öffnen, was für Kolonien äußerst störend sein kann.

Jonathan Fleury

Die größere Idee hinter ApisProtect besteht darin, die von Kunden gesammelten Daten zusammenzustellen und durch maschinelle Lernalgorithmen auszuführen, um weitere nützliche Informationen zu erhalten, wie zum Beispiel die Gesundheit der Kolonie und die Schritte, die ein Imker ergreifen könnte, um sie zu verbessern. "Imker wollen nicht die Luftfeuchtigkeit in ihren Bienenstöcken wissen, sie wollen wissen, welche gesund sind oder welche Aufmerksamkeit benötigen", sagt Fiona Edwards Murphy, Gründerin und CEO von ApisProtect.

Es sei noch zu früh, um zu beurteilen, ob das Unternehmen aus den gesammelten Daten nützliche Erkenntnisse liefern kann, sagt Borkoski. Eine andere frühe Anwenderin, Jane Sueme, eine Imkerin und Besitzerin eines Imkereibedarfs namens Isabee's in St. Louis, stimmt zu. Sie ist jedoch hinsichtlich des Potenzials optimistisch.

Murphy begann die Entwicklung der Technologie, als sie 2013 am University College Cork Elektrotechnik studierte. "Damals war jeder in irgendeiner Weise in Panik geraten wegen Bienen", sagt sie. "Ich sah mich um, ob jemand mit Sensoren in Bienenstöcken arbeitete, und stellte fest, dass kaum jemand im Raum gearbeitet hatte." Bald schon wollten kommerzielle Imker ihre Technologie einsetzen, und sie erkannte, dass dies kommerziellen Wert haben würde. Sie gründete ApisProtect im Jahr 2017 und im letzten Jahr sammelte das Unternehmen Venture-Finanzmittel in Höhe von 1,8 Millionen US-Dollar.

Suis sagt, ApisProtect sei Teil einer größeren Bewegung, die Informationstechnologie in die Imkerei bringt. Sie sagt, die Ausrüstung hat sich seit dem nicht viel geändert Langstroth-Bienenstock
in den 1850er Jahren. Jetzt, sagt sie, gibt es eine wachsende Nachfrage nach besseren Möglichkeiten, um die Bienen zu überwachen, die im Inneren leben.

Sueme testet auch eine von Forschern der Universität Montana entwickelte App namens Bee Health Guru, die den Gesundheitszustand einer Kolonie beurteilen kann, indem sie den Bienen mit dem eingebauten Mikrofon eines Smartphones zugehört, sowie eine mit dem Internet verbundene Waage eines Unternehmens genannt Arnia, die das Gewicht der Bienenstöcke überwacht. Das Gadget hat auch ein paar Sensoren, aber was ApisProtect auszeichnet, ist laut Sueme, dass das Unternehmen die Bienen nicht außerhalb des Bienenstocks überwacht, sondern seine Technologie in den Bienenstock selbst integriert.

Crall, dessen Arbeit die Verwendung von QR-Codes zur Verfolgung einzelner Hummeln beinhaltet, sagt, ApisProtect habe einen neuartigen Ansatz, der den Imkern helfen könnte zu verstehen, wie Pestizide das Verhalten einer Kolonie beeinflussen. Er befürchtet, dass ein übermäßiges Vertrauen auf kommerzielle Bienen zur Bestäubung zum Rückgang der Wildbienen beitragen könnte. Die Notwendigkeit eines besseren Verständnisses der Vorgänge bei Bienen macht jedoch Technologien wie ApisProtect wichtig.


Weitere großartige WIRED Stories

So erstellen Sie eine Affiliate-Marketing-Site


Bildnachweis: Rawpixel.com/Shutterstock

Erfahren Sie, wie Sie eine Website erstellen und entwickeln, die für die Verwendung von Partnerlinks bestimmt ist.

Es gibt viele gute Möglichkeiten, Geld zu verdienen, während Sie online arbeiten. Eine der Möglichkeiten, die in der Beliebtheit zugenommen hat, ist das Affiliate-Marketing. Während Affiliate-Marketing einst als obskure Methode angesehen wurde, mit der nur wenige Geld verdienen können, haben sich die Dinge sicherlich geändert.

Viele namhafte Unternehmen wie Amazon arbeiten gern mit Menschen zusammen, die ihre Produkte fördern möchten. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie es funktioniert. Sie besitzen eine Website mit Inhalten sowie Links zu Produkten auf einer anderen Website. Lassen Sie uns noch einmal Amazon als Beispiel verwenden. Der Kunde folgt Ihrem eindeutigen Link und kauft bei Amazon. Da sie Ihrem Link gefolgt sind, erhalten Sie einen Teil des Geldes. Der Betrieb einer Partner-Website erfordert viel Zeit, Arbeit und Wissen. Wir sind hier, um mit dem Wissen zu helfen.

Eine Business Insider-Studie hat gezeigt, dass 16 Prozent aller Online-Verkäufe über Affiliate-Marketing abgeschlossen werden. Wir sind hier, um die Lücke zu schließen und Ihnen zu zeigen, wie Sie den Umsatz Ihrer Affiliate-Marketing-Site steigern können.

Bauen Sie einen Ruf und eine Marke auf

Wenn Sie kein starkes Markenrückgrat haben und nicht vertrauenswürdig erscheinen, werden Sie wahrscheinlich nicht viel Verkehr oder Gewinne sehen. Sie müssen Ihre Marke aufbauen, bevor Sie Verkäufe von Ihrer Affiliate-Marketing-Site sehen. Es gibt viele Möglichkeiten, als starke, seriöse Website zu erscheinen.

Zuallererst sollten Sie mit einer sozialen Präsenz beginnen. Erstellen Sie Social Media-Konten, pflegen Sie Anhänger und Likes durch Ihr Marketing und Ihre Kerninhalte.

Stellen Sie beim Schreiben von Inhalten sicher, dass Sie auf andere seriöse Websites verlinken, so dass Sie nicht nur zu wissen scheinen, wovon Sie sprechen, sondern auch starke Verbindungen zu bekannten Unternehmen aufbauen. Dies spiegelt Ihre Marke wider.

Erstellen Sie Inhalte mit Wert

Im Allgemeinen müssen Sie Inhalte mit Wert erstellen. Denken Sie über die Fragen nach, die die Leute zu Themen stellen, welche Produkte zur Lösung des Problems beitragen, und stellen Sie dann die Verbindung zwischen dem Problem und der Art und Weise her, wie das Produkt das Problem löst.

Nehmen wir an, Ihr Ziel ist Gesundheit und Wellness. Sie entscheiden, dass Sie Produkte verkaufen möchten, die das Muskelwachstum fördern. Eine häufig gestellte Frage ist, wie ein maximales Muskelwachstum erreicht werden kann. Sie könnten einfach sagen: „Dieses Produkt erhöht Ihr Muskelwachstum. Kaufen Sie es. “Aber das würde Ihnen nicht viel Umsatz bringen.

Erklären Sie stattdessen, wie das Muskelwachstum in Ihrem Körper abläuft. Sprechen Sie über den Prozess und welche Zutaten helfen, gesundes Muskelwachstum zu kultivieren. Anstatt das Produkt, das Sie zu verkaufen versuchen, nach vorne und hinten zu schieben, verknüpfen Sie die Inhaltsstoffe des Produkts mit Ihrem Inhalt über gesundes Muskelwachstum. Sie bauen die Verbindung auf, bringen Ihren Lesern etwas Neues bei und geben ihnen einen praktischen Grund, warum Ihre Partnerprodukte ihre Zeit wert sind.

Erstellen Sie Ihre E-Mail-Liste

Personen, die einmal über Ihre Links einkaufen, kaufen wahrscheinlich weiterhin bei Ihnen ein. Sie sollten immer auf eine starke E-Mail-Liste hinarbeiten. Sie haben den zusätzlichen Vorteil, dass Sie eine Zielgruppe haben, auf der Sie zusätzliche Produktanzeigen testen können, wenn Sie mehr Inhalte veröffentlichen. Dies ist unabhängig von der Art Ihres Geschäfts ein würdiges Unterfangen.

Wie erstellen Sie eine E-Mail-Liste? Die meisten Leute suchen nicht aktiv nach einer Möglichkeit, sich Ihrer E-Mail-Liste anzuschließen. Aber wenn Sie ihnen die Gelegenheit geben, ist das eine andere Geschichte.

Laut einer Fallstudie von OptinMonster konnten durch das Hinzufügen eines Exit-Intents nicht nur weitere 17,31 Prozent mehr Kunden gewonnen, sondern auch der Umsatz einer Affiliate-Marketing-Site um beeindruckende 30 Prozent gesteigert werden.

Exit-Intent ist ein Popup-Typ, der das Verhalten des Benutzers vorhersagt und bewirkt, dass ein Popup angezeigt wird, bevor er die Seite verlässt. Sie können das Popup so einstellen, dass es Ihnen gefällt. In den meisten Fällen möchten Sie wahrscheinlich etwas sagen wie "Weitere großartige Inhalte und Empfehlungen?" Gefolgt von einem Feld, in das der Benutzer seine E-Mail-Adresse eingeben kann.

Wenn Sie die Option vor den Kunden stellen, wird nachweislich die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie abonniert werden, wodurch Ihr Gesamtumsatz gesteigert wird.

Die Quintessenz

In der Welt des Affiliate-Marketings gibt es keinen Spielraum für Wachstum. Wenn Sie diese Tipps auf Ihrer Website verwenden, haben Sie eine viel bessere Chance, Erfolg zu finden, unabhängig von der Nische, die Sie verfolgen möchten.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie nicht über Nacht im Verkauf schwimmen. Der Aufbau einer hochwertigen Partner-Site erfordert Zeit und Geduld. Diese Tipps sollen Ihnen helfen, einige der anfänglichen Hürden zu überwinden, so dass Sie Ihren Umsatz steigern und den Erfolg sehen können.

Jared Atchison

Mitbegründer von WPForms, einem der größten WordPress-Kontaktformular-Plugins auf dem Markt. Ich programmiere seit über einem Jahrzehnt und genieße es, Plugins zu erstellen, mit deren Hilfe leistungsstarke Webdesigns erstellt werden können, ohne Code zu berühren.

Wie dieser Artikel? Melden Sie sich für weitere tolle Inhalte an.

Seien Sie ein Teil von Business.com

Schon ein Mitglied?
Einloggen.

Wir würden gerne deine Stimme hören! Einloggen um zu kommentieren.

Pfadfinder von Amerika sucht Überlebensfähigkeiten, um mit Missbrauchsvorwürfen fertig zu werden



<div _ngcontent-c14 = "" innerhtml = "

Von Rachel Butt

Das Pfadfinder von Amerika (BSA) ist dafür bekannt, dass Kinder über Überlebensfähigkeiten unterrichtet werden, aber jetzt braucht die Organisation mehr Überlebensberatung.

ARTIKEL WEITERHIN NACH DER WERBUNG

Inmitten laufender Rechtsstreitigkeiten, die mit Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs verbunden sind – zusammen mit einer schrumpfenden Mitgliedschaft, die nicht unabhängig ist – könnte die BSA mit einem Bilanzproblem konfrontiert sein. Die Non-Profit-Organisation mit Sitz in Dallas hat Turnaround-Berater angestellt Alvarez & amp; Marsal Um dem operativen und finanziellen Druck zu begegnen, berichteten zwei mit der Angelegenheit vertraute Quellen Debtwire.

BSA hat sich ebenfalls gemeldet Rechtsberater Sidley Austin für die Erkundung einer möglichen Insolvenzanmeldung, Das Wall Street Journal berichtet. Eine Einreichung in Kapitel 11 könnte der BSA helfen, die Auszahlungen an die Opfer auszuhandeln, eine Strategie, die von Organisationen wie z USA-Gymnastik und über 20 katholische Diözesen Auseinandersetzung mit Ansprüchen wegen sexuellem Missbrauch.

BSA wurde in Gerichtsverfahren verwickelt, die von ehemaligen Mitgliedern vorgebracht wurden, in denen angebliches Verhalten ihrer Mitarbeiter oder ehrenamtlichen Mitarbeiter vermutet wurde aus den 1960er Jahren, zeigen seine jährlichen Einreichungen. Die Organisation ist sich des bedrohten und sich ausweitenden Rechtsstreits ähnlicher Art bewusst, der laut seinem Geschäftsbericht 2017 Schadensersatz- und / oder Strafschadensersatzansprüche umfasst.

Staaten wie New York und Pennsylvania erwägen die Aufhebung oder Ausweitung der Verjährungsfrist für Missbrauchsopfer.

Naperville, Illinois, USA-Mai 29,2017: Pfadfinder mit dem Go-Cart, der in Prozession während der Memorial Day-Parade mit Zuschauern in im Stadtzentrum gelegenem Naperville, Illinois marschiertGetty

Um solche Ansprüche abzudecken, könnte die BSA einen Prozess für Rechtsstreitigkeiten einrichten, der sich aus Beiträgen von Versicherungsträgern sowie ihrem eigenen Bargeld zusammensetzt, sagte eine der Quellen.

Die Organisation beendete das Geschäftsjahr 17 mit 191,9 Millionen US-Dollar an Versicherungsreserven, die das Management für ausreichend hielt, um diese Klagen zu lösen. entsprechend seiner letzten Einreichung. Das Unternehmen verfügte über liquide Mittel in Höhe von 45,2 Millionen US-Dollar, während 14,7 Millionen US-Dollar für Immobilienerweiterungen an der DDR beschränkt waren Gipfel Bechtel Reserveein Trainings- und Scouting-Zentrum.

Die Schuldenlast von BSA hat sich in den letzten Jahren erhöht, um die Entwicklung des Gipfels zu finanzieren. Im Jahr 2012 emittierte die Organisation Schuldverschreibungen in Höhe von 175 Millionen US-Dollar für das Jahr 2022 und erhöhte ihre revolvierende Kreditlinie um 25 Millionen US-Dollar.

ARTIKEL WEITERHIN NACH DER WERBUNG

Zum 31. Dezember verfügte BSA über festverzinsliche Anleihen von 42,9 Mio. USD (3,22%) bis 2020, über 2022 über festverzinsliche Anleihen in Höhe von 155,5 Mio. USD (2022) sowie über einen Laufzeitkredit von 22,5 Mio. USD (Libor + 100 Bp.) Mit Fälligkeit von 2022.

Es hatte auch 26 Millionen Dollar für seinen Revolver in Höhe von 75 Millionen Dollar für 2020 eingezogen.

Die Finanzlage der Organisation könnte in Gefahr sein, falls ihre Versicherungsreserven die Klagen auf Rechtsstreitigkeiten nicht angemessen lösen. Darüber hinaus bemüht sich BSA, mehr inklusive– indem der "Junge" im Hauptprogramm gestrichen wurde und Mädchen und Transgender-Scouts zum Mitmachen eingeladen wurden, hat dies nicht zu einer Erhöhung der Mitgliederzahlen geführt.

Inzwischen haben die Pfadfinderinnen der Vereinigten Staaten von Amerika einen Antrag gestellt Markenrechtsverletzung gegen BSA im November 2018 und behauptet, dass die Änderung für Eltern verwirrend ist.

Die BSA hat in ihren 266 Gemeinderäten rund 2,3 Millionen Jugendliche 2,9 Millionen im Jahr 2006, zeigen Filings. Zu ihrem Höhepunkt hatte die Organisation in den 70er Jahren angeblich 4,8 Millionen Mitglieder.

ARTIKEL WEITERHIN NACH DER WERBUNG

BSA-Sprecherin Effie Delimarkos gab folgende Erklärung ab Debtwire: “The Boy Scouts of America arbeitet mit Experten zusammen und prüft alle verfügbaren Optionen, um sicherzustellen, dass die lokale und nationale Programmierung ununterbrochen fortgesetzt wird. Gleichzeitig werden wir unserer sozialen und moralischen Verantwortung gerecht, Opfer, die während ihrer Erkundungszeit misshandelt wurden, fair zu entschädigen. Es wurden keine Entscheidungen getroffen und wir erfüllen weiterhin unsere finanziellen Verpflichtungen gegenüber unseren Lieferanten, Gläubigern und anderen Stakeholdern. Es ist gebührende Sorgfalt, dass eine Organisation all unsere Möglichkeiten und Wege in die Zukunft einbezieht. “

Rachel Butt ist Reporterin für notleidende Schulden und Unternehmensumstrukturierungen. Sie ist erreichbar unter & nbsp;Rachel.butt@debtwire.com.

">

Von Rachel Butt

Die Pfadfinderinnen von Amerika (BSA) sind dafür bekannt, dass sie Kindern die Überlebensfähigkeiten beibringen. Jetzt braucht die Organisation mehr Überlebensberatung.

ARTIKEL WEITERHIN NACH DER WERBUNG

Inmitten laufender Rechtsstreitigkeiten, die mit Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs verbunden sind – zusammen mit einer schrumpfenden Mitgliedschaft, die nicht unabhängig ist – könnte die BSA mit einem Bilanzproblem konfrontiert sein. Aus diesem Grund hat die in Dallas ansässige Non-Profit-Organisation Turnaround-Berater bei Alvarez & Marsal engagiert, um den operativen und finanziellen Belastungen zu begegnen, zwei Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind Debtwire.

BSA hat auch den Rechtsberater Sidley Austin beauftragt, bei der Untersuchung einer möglichen Insolvenzantragstellung zu helfen. Das Wall Street Journal berichtet. Eine Einreichung in Kapitel 11 könnte der BSA helfen, die Auszahlungen an die Opfer auszuhandeln, eine Strategie, die von Organisationen wie den USA Gymnastics und über 20 katholischen Diözesen, die sich mit Behauptungen über sexuellen Missbrauch auseinandersetzen, verfolgt wird.

BSA wurde in Gerichtsverfahren verwickelt, die von ehemaligen Mitgliedern eingereicht wurden, in denen angeblich unangemessenes Verhalten von Mitarbeitern oder Freiwilligen aus den 1960er Jahren vorgebracht wurde. Die Organisation ist sich des bedrohten und sich ausweitenden Rechtsstreits ähnlicher Art bewusst, der laut seinem Geschäftsbericht 2017 Schadensersatz- und / oder Strafschadensersatzansprüche umfasst.

Staaten wie New York und Pennsylvania erwägen die Aufhebung oder Ausweitung der Verjährungsfrist für Missbrauchsopfer.

Naperville, Illinois, USA-Mai 29,2017: Pfadfinder mit dem Go-Cart, der in Prozession während der Memorial Day-Parade mit Zuschauern in im Stadtzentrum gelegenem Naperville, Illinois marschiertGetty

Um solche Ansprüche abzudecken, könnte die BSA einen Prozess für Rechtsstreitigkeiten einrichten, der sich aus Beiträgen von Versicherungsträgern sowie ihrem eigenen Bargeld zusammensetzt, sagte eine der Quellen.

Die Organisation beendete das Geschäftsjahr 17 mit 191,9 Millionen US-Dollar an Versicherungsreserven, die das Management nach Ansicht der letzten Anmeldung für ausreichend hielt, um diese Klagen zu lösen. Während der Barmittel in Höhe von 45,2 Millionen US-Dollar zur Verfügung standen, waren 14,7 Millionen US-Dollar für die Erweiterung des Grundstücks im Summit Bechtel Reserve, einem Schulungs- und Scouting-Zentrum, gesperrt.

Die Schuldenlast von BSA hat sich in den letzten Jahren erhöht, um die Entwicklung des Gipfels zu finanzieren. Im Jahr 2012 emittierte die Organisation Schuldverschreibungen in Höhe von 175 Millionen US-Dollar für das Jahr 2022 und erhöhte ihre revolvierende Kreditlinie um 25 Millionen US-Dollar.

ARTIKEL WEITERHIN NACH DER WERBUNG

Zum 31. Dezember verfügte BSA über festverzinsliche Anleihen von 42,9 Mio. USD (3,22%) bis 2020, über 2022 über festverzinsliche Anleihen in Höhe von 155,5 Mio. USD (2022) sowie über einen Laufzeitkredit von 22,5 Mio. USD (Libor + 100 Bp.) Mit Fälligkeit von 2022.

Es hatte auch 26 Millionen Dollar für seinen Revolver in Höhe von 75 Millionen Dollar für 2020 eingezogen.

Die Finanzlage der Organisation könnte in Gefahr sein, falls ihre Versicherungsreserven die Klagen auf Rechtsstreitigkeiten nicht angemessen lösen. Darüber hinaus haben die Bemühungen der BSA, inklusiver zu sein – indem der „Junge“ in seinem Hauptprogramm gestrichen und Mädchen und Transgender-Scouts zum Mitmachen eingeladen wurden, keine Mitgliedererhöhung.

Unterdessen reichten die Pfadfinderinnen der Vereinigten Staaten von Amerika im November 2018 eine Markenverletzungsklage gegen BSA ein und behaupteten, dass die Änderung für Eltern verwirrend sei.

Die BSA hat in ihren 266 Gemeinderäten rund 2,3 Millionen Jugendmitglieder, im Vergleich zu 2,9 Millionen im Jahr 2006. Zu ihrem Höhepunkt hatte die Organisation in den 70er Jahren angeblich 4,8 Millionen Mitglieder.

ARTIKEL WEITERHIN NACH DER WERBUNG

BSA-Sprecherin Effie Delimarkos gab folgende Erklärung ab Debtwire: “The Boy Scouts of America arbeitet mit Experten zusammen und prüft alle verfügbaren Optionen, um sicherzustellen, dass die lokale und nationale Programmierung ununterbrochen fortgesetzt wird. Gleichzeitig werden wir unserer sozialen und moralischen Verantwortung gerecht, Opfer, die während ihrer Erkundungszeit misshandelt wurden, fair zu entschädigen. Es wurden keine Entscheidungen getroffen und wir erfüllen weiterhin unsere finanziellen Verpflichtungen gegenüber unseren Lieferanten, Gläubigern und anderen Stakeholdern. Es ist gebührende Sorgfalt, dass eine Organisation all unsere Möglichkeiten und Wege in die Zukunft einbezieht. “

Rachel Butt ist Reporterin für notleidende Schulden und Unternehmensumstrukturierungen. Sie kann unter Rachel.butt@debtwire.com erreicht werden.