Pete Buttigieg enthüllt die Kunden, für die er sich bei McKinsey, einer Firma, die er heute "amoralisch" nennt, beraten hat.



  • Unter dem zunehmenden Druck der Transparenz gab der Bürgermeister von South Bend, Pete Buttigieg, eine Liste von Kunden bekannt, für die er zwischen 2007 und 2010 als Berater bei McKinsey & Company gearbeitet hatte.
  • Zu den Kunden zählen Blue Cross Blue Shield aus Michigan, die kanadische Supermarktkette Loblaws, Best Buy und verschiedene US-Regierungsbehörden, darunter die Environmental Protection Agency, das US-Energieministerium, der United States Postal Service und das US-Verteidigungsministerium.
  • Weniger als zwei Jahre nach Buttigiegs Konsultation für Blue Cross of Michigan kündigte das Unternehmen drastische Ausgabenkürzungen an, entließ 2009 fast 10% seiner Mitarbeiter und erhöhte die Prämien.
  • Buttigieg hat sich selbst als Angestellter mit geringer Entscheidungskompetenz beschrieben, der eine Stelle bei dem renommierten Unternehmen antrat, um wichtige Geschäftsfähigkeiten zu erlernen, bevor er eine Karriere im öffentlichen Sektor antrat.
  • Weitere Geschichten finden Sie auf der Homepage von Insider.

Unter dem zunehmenden Druck der Transparenz gab der Bürgermeister von South Bend, Pete Buttigieg, eine Liste von Kunden bekannt, für die er zwischen 2007 und 2010 als Berater bei McKinsey & Company gearbeitet hatte.

Zu den Kunden zählen Blue Cross Blue Shield aus Michigan, die kanadische Supermarktkette Loblaws, Best Buy und verschiedene US-Regierungsbehörden, darunter die Environmental Protection Agency, das US-Energieministerium, der United States Postal Service und das US-Verteidigungsministerium.

McKinsey wurde in den letzten Monaten immer genauer unter die Lupe genommen, da Nachrichtenuntersuchungen eine Vielzahl von ethisch bedenklichen Handlungen des Unternehmens aufgedeckt haben, einschließlich der Arbeit für autoritäre Regime.

Der 37-jährige Buttigieg bezeichnete sich als Angestellter mit geringer Entscheidungskompetenz bei McKinsey, der eine Stelle bei dem renommierten Unternehmen antrat, um wichtige unternehmerische Fähigkeiten zu erlernen, bevor er eine Karriere im öffentlichen Sektor antrat.

"Jetzt können sich die Wähler davon überzeugen, dass meine Arbeit hauptsächlich aus Forschung und Analyse bestand", sagte Buttigieg in einer Presseerklärung. "Sie können auch sehen, dass ich Transparenz schätze und mein Wort halte."

Zu den bemerkenswertesten Projekten, an denen er arbeitete, gehörte ein dreimonatiges Projekt für Blue Cross Blue Shield aus Michigan. Im Januar 2009 kündigte dieser spezielle Zweig des Krankenversicherungsgiganten drastische Ausgabenkürzungen an, entließ 2009 fast 10% seiner Mitarbeiter und erhöhte die Prämien – weniger als zwei Jahre nachdem Buttigieg sich dazu befragt hatte.

In einem Interview mit The Atlantic, das am Dienstagabend veröffentlicht wurde, bestand Buttigieg darauf, dass seine Arbeit bei der Versicherungsgesellschaft weder die Prämienkosten beeinflusste, noch dazu führte, dass Menschen ihre Deckung verloren. Er sagte, seine Arbeit beinhaltete die Reduzierung der Gemeinkosten im Zusammenhang mit "Miete, Reisekosten, Post und Druck".

Der Bürgermeister sagte jedoch nicht, ob seine Arbeit zu Entlassungen bei Blue Cross hätte führen können.

"Ich weiß nicht, was die Schlussfolgerungen waren oder wozu sie geführt haben", sagte er The Atlantic in Bezug auf die Entlassungen. "Also ist es schwer für mich zu sagen."

Buttigieg verteidigte seine Entscheidung, in der Beratung zu arbeiten, sagte aber, dass er von einigen Arbeiten, die McKinsey erledigt hat, "angewidert" sei.

"Es ist ein Ort, der so amoralisch ist, wie es die amerikanische Geschäftswelt im Allgemeinen oder zumindest die Unternehmensgemeinschaft sein kann. Und das ist eines der Probleme damit", sagte er gegenüber The Atlantic. "Ich habe nie gearbeitet oder wurde gebeten, an Dingen zu arbeiten, mit denen ich ein Problem hatte, aber es ist ein Ort, an dem ich denke, wie bei jeder anderen Anwaltskanzlei oder Kanzlei, die mit Unternehmen zu tun hat, nur an die Arbeit von Mandanten denkt und nicht immer darüber nach die größeren Auswirkungen. "



WF-SP800N von Sony: Wahre drahtlose Ohrhörer bei der FCC gesichtet


Sony WF SP800N True Wireless Earbuds Technische Daten Eigenschaften Preis Erscheinungsdaten fcc DiagrammWir haben nicht viel zu tun, mit Ausnahme einer Meldung der Federal Communications Commission, aber das ist mehr als genug, um vorherzusagen, dass Sony bald den Nachfolger seiner rauschunterdrückenden WF-SP700N-Funk-Ohrhörer auf den Markt bringen wird, was nicht überraschend sein wird nannte den WF-SP800N.

Die Akte enthüllt nicht viel. Wir können ein Diagramm des Gehäuses des WF-SP800N (oder eines Teils davon) sehen, das mit einer Beschriftung der Ladespezifikationen versehen ist. Die Form des Ladekoffers ist jedoch ein Hinweis: Der WF-SP700N verwendet einen recht kompakten, quadratischen Ladekoffer mit abgerundeten Ecken, während der neuere WF-1000XM3 ein kompakteres Design aufweist. Wenn das Diagramm ein Hinweis ist, können wir davon ausgehen, dass der WF-SP800N dieser Entwicklung folgt und insgesamt ein Produkt mit mehr Taschenformat bietet. Obwohl es riskant ist, die Größe der Ohrhörer aus dem Profil eines Ladekastens abzuleiten, werden die neuen Knospen sicherlich kleiner als ihre Vorgänger sein.

Wenn der WF-SP800N tatsächlich ein Hybrid aus dem Vorgänger WF-SP700N und dem aktuellen Flaggschiff von Sony ist, könnte dies zu einem wirklich überzeugenden neuen Produkt führen. Beim Debüt waren wir von der Klangqualität und der IPX4-Wasserbeständigkeit des WF-SP700N beeindruckt, aber viele der anderen Funktionen schienen nachträglich zu sein. Die aktive Geräuschunterdrückung, eine der Hauptstärken von Sony auf dem Kopfhörermarkt, ist beim WF-SP700N nicht besonders effektiv, und die Akkulaufzeit von nur 3 Stunden war im Jahr 2018 kaum akzeptabel. Es wird jetzt, da wir uns in den letzten Tagen des Jahres 2019 befinden, sicherlich überhaupt nicht halten.

Im Gegensatz dazu liefert das Sony WF-1000XM3 fast alles: Toller Sound, exzellente Geräuschunterdrückung und bis vor kurzem die beste Akkuleistung, die wir je in einem Set echter kabelloser Ohrhörer mit oder ohne ANC gesehen haben. Aber der WF-1000XM3 debütierte ohne eine entscheidende Eigenschaft: Wasserbeständigkeit. Obwohl sie ein bescheidenes Training überstehen könnten, haben sie offiziell keine IPX-Bewertung für Wasser- oder Staubbeständigkeit. Es ist eines der vielen Attribute, über die die AirPods Pro von Apple verfügen und die sie zu einer schockierend guten Alternative zu den Sony WFs machen.

Der WF-SP800N ist möglicherweise die echte drahtlose Option, auf die Sony-Fans gewartet haben: Aktive Ohrhörer mit Geräuschunterdrückung, die großartig klingen, in Ihre Tasche passen, den ganzen Tag halten und allen standhalten der Schweiß und Wasser mit selbst die anstrengendsten Trainingseinheiten verbunden.

Zu diesem Zeitpunkt ist es unwahrscheinlich, dass der WF-SP800N vor Ende 2019 das Licht der Welt erblickt, aber die CES 2020 steht vor der Tür und die jährliche Elektronik-Megashow in Las Vegas ist für Sony das wahrscheinlichste Ereignis, das offiziell die Existenz des bekannt gibt WF-SP800N, zusammen mit einem möglichen Verkaufsdatum und Details zu Preisen.

Empfehlungen der Redaktion






Die neue Direktimportfunktion von Adobe Lightroom ist für Pro Edits unterwegs



Der direkte Import von Lightroom durch Adobe ist jetzt auch für iPhone und iPad verfügbar. So sparen Sie beim Importieren Ihrer Bilder viel Zeit.

Adobe Lightroom bietet Tools zum Organisieren und Bearbeiten von Fotos, mit denen Sie wie ein Profi aussehen können. Adobe hat die Verfügbarkeit der Funktion für iOS am Dienstag in einem Blogbeitrag von Tom Hogarty, Senior Director Product Management bei Adobe, angekündigt.

"Direkter Import bedeutet, dass Sie Ihre RAW-Fotos in voller Auflösung mit genau den gleichen RAW-Konvertierungs- und Bearbeitungsfunktionen wie in den Desktop-Versionen von Lightroom und Camera Raw bearbeiten können, ohne Ihren Desktop oder Laptop mitnehmen zu müssen." Hogarty schrieb in der Post. "Importe erfolgen schneller und erfordern keinen zusätzlichen Speicherplatz, da eine doppelte Kopie in Ihre Fotorolle eingelegt wird."

Dies ist eine große Zeitersparnis für diejenigen, die auf ihrem iPhone fotografieren. Mit dieser Funktion können Fotografen, die DSLRs verwenden, Fotos auf ihrem iPhone oder iPad bearbeiten, indem sie einfach eine Speicherkarte in einen Lightning to SD- oder USB C-Kartenleser einstecken. Dies könnte eine viel leichtere und tragbarere Option sein als das Herumschleppen eines Laptops.

Die Direktimportfunktion wurde ursprünglich im November für iOS-Benutzer eingeführt. Dieses Tool ist jedoch ideal für Fotografen, die unterwegs sind.

Anfang letzten Monats kündigte Adobe eine Reihe neuer Funktionen für das Lightroom-Programm auf der Adobe Max-Veranstaltung an. Zu diesen Funktionen gehörten der erweiterte Export, mit dem Fotografen beim Exportieren von Bildern mehr Kontrolle haben, und die Option „Kanten füllen“, mit der der störende weiße Bereich um Ihre Panoramafotos mit mehreren Aufnahmen beseitigt wird.

Sie können auch zwischen dem Cloud-basierten Lightroom CC oder dem ursprünglichen Lightroom wählen, der als Lightroom Classic CC bezeichnet wird. Der Lightroom CC speichert alle Ihre Fotos auf einem Cloud-Server, während der ursprüngliche Lightroom Classic CC für die Verwendung auf einem Desktop-System vorgesehen ist.

Am Dienstag wurde auch der erweiterte Export für mobile iOS-Benutzer angekündigt. Mit der Exportfunktion können Sie mehrere Fotos als Original-, DNG-, JPEG-, TIF-Dateien und mehr exportieren.

Empfehlungen der Redaktion






Google Nest Mini Review: Noch schneller, noch intelligenter


nest mini review google 2. gen feat

Google Nest Mini (2. Generation): Noch schneller, noch schlauer

"Googles Nest Mini macht ein bereits gutes Gerät noch besser und bleibt die erste Wahl unter den erschwinglichen Smart-Lautsprechern."

  • Schnelle Antworten

  • Passt den Ton basierend auf Hintergrundgeräuschen an

  • Umweltfreundliche Materialien

  • Bezahlbarer Preis

  • Die maximale Lautstärke könnte lauter sein

  • Gleiches Aussehen wie das Vorgängermodell

Amazon hat zwar einige Aktualisierungen an seinen Echo-Lautsprechern und -Displays vorgenommen, Google hat seine Smart-Speaker-Reihe jedoch nicht so schnell aktualisiert. Seit der Suchgigant 2017 das ursprüngliche Google Home Mini veröffentlicht hat, hat das Unternehmen zahlreiche Aktualisierungen am Assistenten vorgenommen, der das Gerät mit Strom versorgt. Bisher wurde jedoch keine neue Version des Lautsprechers selbst veröffentlicht. Der Nest Mini (2. Generation) ist der neueste Mini-Lautsprecher von Google. Das am 22. Oktober 2019 erschienene Nest Mini soll einen besseren Klang, eine schnellere Verarbeitung und andere Verbesserungen bieten, die dem Benutzer ein besseres Benutzererlebnis bieten.

Wir haben das Nest Mini getestet, um herauszufinden, wie es sich gegen den Rest des kleinen Smart Speaker Packs schlägt. Hier ist unser vollständiger Test des Nest Mini (2. Generation).

Gleiches Aussehen, aber nur wenige Designverbesserungen

Das Nest Mini sieht fast identisch mit dem Google Home Mini aus. Es ist 1,65 Zoll groß und hat einen Durchmesser von 3,85 Zoll. Es hat ein Stoffdesign und die gleiche abgerundete Form. Der Nest Mini ist in vier Farben erhältlich: Kreide, Kohle, Koralle und eine neue Himmelsfarbe. Wir haben die Kreidefarbe für unsere Bewertung erhalten.

Google Nest Mini auf dem Tisch
John Velasco / Digitale Trends

Der neue Mini hat einige Designverbesserungen gegenüber seinem Vorgänger. Obwohl Sie auf den ersten Blick möglicherweise keinen großen Unterschied bemerken, werden die Unterschiede während des Einrichtungsvorgangs deutlicher. An der Rückseite des Geräts befindet sich beispielsweise eine kleine Aussparung für eine Schraube, mit der Sie es an der Wand befestigen können. Der obere Gewebeteil des Nest Mini besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Kunststoff, während das äußere Gehäuse zu mindestens 35 Prozent aus recyceltem Kunststoff besteht. Der Nest Mini ist etwas schwerer als der Home Mini (181 Gramm gegenüber 173 Gramm), und Sie können die Qualität der Handwerkskunst spüren, wenn Sie den Nest Mini in der Hand halten.

Tastenbedienelemente, Sensoren und Anschlüsse

Der Mini wird über ein 15-Watt-Netzteil mit Strom versorgt, das an eine Gleichstromanschlussbuchse angeschlossen ist. Dies ist eine Abwechslung zum Standard-Micro-USB-Anschluss des Mini. Obwohl es ideal wäre, USB Type-C zu erwerben, ist es für Google völlig in Ordnung, sich für eine proprietäre Verbindung zu entscheiden, da es unwahrscheinlich ist, dass das Nest Mini häufig verschoben wird. Es gibt keine 3,5-mm-Audiobuchse zum Anschließen eines externen Lautsprechers, aber es wird Bluetooth unterstützt.

Nest Mini Rezension Band 1
Erika Rawes / Digitale Trends

Der Mini verfügt weiterhin über einen Mikrofon-Aus-Schiebeschalter an der Seite, sodass Sie das Mikrofon jederzeit deaktivieren können. Bei den Lautstärkereglern handelt es sich um kapazitive Touch-Tasten, die sich jetzt an den Seiten des Geräts befinden – mit eingebetteten LEDs zur Anzeige der Position. Wenn Sie jede Seite des Geräts berühren, wird die Lautstärke lauter oder leiser.

Die manuelle Lautstärkeregelung ist beim Nest Mini jedoch nicht unbedingt erforderlich, da das Gerät die Lautstärke automatisch an die Hintergrundgeräusche im Raum anpasst. Wir bemerkten, dass das Nest Mini bei vielen Gesprächen oder beim Abspielen des Fernsehers lautere Musik und Reaktionen erzeugte als bei völliger Stille des Raums.

Besserer Klang, aber wenn Sie ihn neben den Echo Dot legen …

Der Nest Mini hat einen 360-Grad-Sound und den gleichen Lautsprechertreiber (40 mm) wie der Home Mini. Mit dem Nest Mini hat Google jedoch die Audio-Tuning-Software aktualisiert, um die Klangqualität zu verbessern. Es soll einen zweifach stärkeren Bass haben, ohne die Klangqualität zu beeinträchtigen.

Google Nest Mini auf Sims
John Velasco / Digitale Trends

Als wir die gleichen Songs mit voller Lautstärke nacheinander auf dem Nest Mini und auf dem Echo Dot 3rd Gen (mit 1,6-Zoll-Treiber) hörten, gab es keinen Zweifel, dass das Echo Dot 3rd Gen einen lauteren Klang und einen stärkeren Bass hatte . Der Klang des Nest Mini war jedoch klarer und wir konnten jede Ebene der Musik hören – klare Mitteltöne, hohe Töne und Bässe.

Wenn es um Spracherkennung geht, ist das Nest Mini erstklassig. Es hört Befehle auch in den lautesten Situationen, und wir haben das Gefühl, dass es den Echo Dot 3 in diesem Bereich übertrifft, obwohl der Dot vier Fernfeldmikrofone und der Nest Mini nur drei besitzt.

Ein schnellerer Assistent

Google hat Nest Mini einen maschinellen Lernchip mit bis zu einem TeraOPS Rechenleistung hinzugefügt, mit dem das Gerät Befehle lokal verarbeiten kann. Wir haben absolut einen Unterschied in der Reaktionszeit und in der Qualität der Mini-Antworten festgestellt.

Google Nest Mini an der Wand
John Velasco / Digitale Trends

Es beantwortet schnell bestimmte Fragen wie „Wie viel kostet der Umbau meiner Küche?“ Und hört dann auf die folgenden Fragen und antwortet sofort: „Wie lange dauert der Umbau meiner Küche?“ Die Antworten lauten immer nützlicher und auch detaillierter werden.

Ein funktionsreiches Gerät

Google fügt seinen Heimgeräten immer mehr Funktionen hinzu. Das Nest Mini kann über Google Duo kostenlos telefonieren (es fungiert im Wesentlichen als Telefon zu Hause) und Sie können es als Gegensprechanlage verwenden, um andere Google / Nest-Lautsprecher zu Hause anzurufen. Darüber hinaus können Sie die Stream-Übertragung nutzen und Inhalte (Musik, Podcasts usw.) mit Ihrer Stimme von Ihrem Mini auf andere kompatible Geräte übertragen. Google Nest-Lautsprecher können jetzt mehr als 30.000 verschiedene Smart-Home-Geräte steuern, Sie können den Nest Mini mehrere Sprachen sprechen lassen und vieles mehr.

Unsere Meinung

Wir waren ein wenig überrascht, dass Google so lange auf die Aktualisierung seines Mini-Lautsprechers gewartet hat, aber keine drastischen Änderungen am Erscheinungsbild des Geräts vorgenommen hat. Zum Teil, weil sie nicht reparieren wollten, was nicht kaputt war. Google hat Änderungen am Mini nur bei Bedarf vorgenommen und dabei den erschwinglichen Preis beibehalten, ohne die Designqualität zu beeinträchtigen.

Gibt es eine bessere Alternative?

Es hängt davon ab, ob. Einige Leute bevorzugen möglicherweise den Echo Dot 3. Generation (für 50 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich) oder den Echo Dot 3. Generation mit LED-Uhr (für 60 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich), einfach weil sie den Assistenten von Amazon Alexa oder die Amazon Alexa-App bevorzugen. Einige Benutzer sind der Meinung, dass die Google Home-App nicht so intuitiv und benutzerfreundlich ist wie die Alexa-App. Außerdem verfügen die Echo Dot-Lautsprecher von Amazon über eine 3,5-mm-Audioausgangsbuchse, während das Nest Mini keine bietet.

Ab sofort bietet der Nest Mini einen schnelleren und intelligenteren Assistenten. Ja, der Echo Dot verfügt über eine geringfügig bessere App und mehr Optionen (mehr Auswahl an Lautsprechern, bessere Kompatibilität mit Smart Home-Produkten, Kompatibilität mit Apple Music usw.), aber das Nest Mini hat für diejenigen, die Google Home mögen, noch viel zu bieten Geräte.

Wünschen Sie weitere Optionen? Schauen Sie sich unsere Lieblingslautsprecher von 2019 an.

Wie lange wird es dauern?

Langlebigkeit und Langlebigkeit sind Bereiche, in denen Google Nest-Lautsprecher eher gedeihen. In der Vergangenheit nimmt Google routinemäßig wichtige Aktualisierungen an seinem Assistenten als an seinen intelligenten Lautsprechern vor. Auf diese Weise können Kunden sicher sein, dass ihre Geräte nicht sofort veraltet sind, da sie einige Monate später durch eine aktualisierte Version ersetzt werden.

Solltest du es kaufen?

Ja. Wenn Sie einen leistungsstarken, schnellen und attraktiven Smart-Lautsprecher zu einem erschwinglichen Preis suchen, werden Sie vom Nest Mini nicht enttäuscht sein.

Empfehlungen der Redaktion






Dauntless on Switch: Unterstützung für Crossplay und Progression, neue Inhalte


Während des Livestreams von Nintendo Indie World Showcase am Dienstag gab Entwickler Phoenix Labs bekannt, dass es sich um einen kostenlosen Titel handelt Unerschrocken würde später am Tag auf dem Nintendo Switch eShop starten. Zusätzlich zum Switch-Port wird das Spiel eine vollständige Crossplay-Unterstützung sowie ein neues Update namens "Stormchaser" einführen.

Phoenix Labs erschien gegen Ende des Live-Streams und kündigte dies offiziell an Unerschrocken Unterstützt jetzt das vollständige Crossplay und Crossprogressions-Support für alle Versionen des Spiels. Der Entwickler kündigte auch an, dass das Spiel sein bislang umfangreichstes Update namens Stormchasers erhalten werde.

Unerschrocken

Stormchasers wird eine neue Art der sequentiellen Jagd einführen, die "Eskalation", mit der Spieler ihre Fähigkeiten in einem einzigartigen, aber herausfordernden Spielerlebnis testen können. Die Eskalation bietet den Spielern auch die Möglichkeit, zwei Behemoths zu begegnen und einige neue Elemente aus dem Genre der Schurken einzuführen. Das neueste Update enthält außerdem eine Reihe neuer Inhalte, einschließlich exklusiver Skins.

Um an die Veröffentlichung der Nintendo Switch-Version zu erinnern und die Spieler zu ermutigen, den neuesten Port auszuprobieren, haben die Phoenix Labs bekannt gegeben, dass sie Skyfighter-Rüstungs- und Skymetal-Waffensätze kostenlos verteilen werden.

Mit der Einführung der vollständigen Crossplay-Funktionalität haben Gamer die Freiheit, plattformübergreifend mit jedem beliebigen Spieler zu spielen, und haben gleichzeitig den Luxus, verschiedene Versionen des Spiels zu spielen, ohne neue Charaktere erstellen und Dateien speichern zu müssen. Da wurde Crossplay erstmals in eingeführt UnerschrockenDie Spielerbasis des Spiels hat sich von 5 Millionen Spielern im Mai auf mehr als 15 Millionen Spieler Ende September deutlich erhöht.

Zunächst Ende Mai als Early Access-Titel, eine Vollversion von Unerschrocken wurde am 26. September für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC als exklusiver Epic Games Store veröffentlicht. Unerschrocken wird stark beeinflusst (und oft verglichen mit) Monsterjäger. Vielen Dank jedoch an Unerschrocken"Das Gameplay ist einfach zu erlernen und kann auf mehreren Plattformen gespielt werden. Es ist eine hervorragende Alternative für diejenigen, die die Komplexität von Capcoms bemerkenswertem RPG-Franchise möglicherweise nicht genossen haben."

Natürlich die Ankündigung von Unerschrocken war nicht das einzige, was während des Indie World Showcase enthüllt wurde. Eine Fortsetzung von Golf-Geschichte namens SportgeschichteEbenfalls angekündigt wurde eine Fortsetzung von Axiom Verge.

Empfehlungen der Redaktion






Die bizarre Verschwörung des Influencers, Domainnamen zu stehlen, führt zu einer hohen Haftstrafe


Ein Social-Media-Influencer, der extreme Maßnahmen ergriffen hatte, um einen Domain-Namen für eine Website zu sichern, wurde diese Woche für seine Bemühungen zu einer 14-jährigen Haftstrafe verurteilt.

Der Täter Rossi Lorathio Adams II, 27, aus Cedar Rapids, Iowa, leitete ein Social-Media-Unternehmen namens State Snaps, das er 2015 als Student an der Iowa State University gegründet hatte.

Mehr als eine Million Menschen verfolgten seine Instagram-, Snapchat- und Twitter-Konten, die laut dem Justizministerium „hauptsächlich Bilder und Videos von jungen Erwachsenen enthielten, die sich mit grobem Verhalten, Trunkenheit und Nacktheit befassten“ Die Iowa State University und trotz der Proteste von College-Beamten, setzte Adams das Hochladen von Material auf die Konten fort.

ADAMS II, ROSSI LORATHIO 27

Da die Websites immer beliebter wurden, beschloss Adams, die zu kaufen doitforstate.com domain, als "do it for state" war ein beliebter Slogan unter seinen Anhängern geworden. Und hier hat der Ärger wirklich begonnen.

Die Domain gehörte bereits einem anderen Einwohner von Cedar Rapids und veranlasste Adams, eine Kampagne zu starten, um zu versuchen, sie zu erhalten.

Als der Domaininhaber sich weigerte, ihn zu einem von Adams als angemessen erachteten Preis zu verkaufen, bedrohte der Täter einen Freund des Domaininhabers, indem er ihm Waffenemojis schickte, nachdem er die Domain zur Bewerbung einer Reihe von Veranstaltungen verwendet hatte.

Aber die Geschichte nahm im Juni 2017 eine noch hässlichere Wendung, als Adams seinen Cousin Sherman Hopkins Jr. um Hilfe bat. Hopkins, ein verurteilter Schwerverbrecher, wurde beauftragt, den Domaininhaber zur Übergabe des Domainbesitzes zu zwingen.

Hausbesuch

Adams fuhr Hopkins zum Haus des Opfers und überreichte seinem Cousin eine Notiz, in der erklärt wurde, wie der Besitz des Domainnamens übertragen werden kann.

Das Justizministerium sagte in seinem Bericht über den Fall: „Als Hopkins das Haus des Opfers in Cedar Rapids betrat, trug er ein Mobiltelefon, eine gestohlene Waffe, einen Taser und einen Hut, eine Strumpfhose auf dem Kopf dunkle Sonnenbrille auf seinem Gesicht. "

Der Bericht beschreibt weiter, was als nächstes geschah: „Das Opfer war oben und hörte, wie Hopkins das Haus betrat. Von einer Treppe aus sah das Opfer Hopkins mit der Waffe im ersten Stock. Schrie Hopkins das Opfer an, das dann in ein Schlafzimmer im Obergeschoss lief und die Tür schloss und sich gegen die Tür lehnte, um Hopkins am Betreten zu hindern. "

Hopkins verfolgte das Opfer, „trat die Tür auf, packte das Opfer am Arm und verlangte zu wissen, wo er seinen Computer aufbewahrte.“ Hopkins befahl dem Mann, den Computer einzuschalten und online zu gehen.

Schüsse

In dem Bericht hieß es, Hopkins "legte die Waffe gegen den Kopf des Opfers und befahl ihm, den Anweisungen auf dem Verlangungszettel zu folgen." Dann kam es zu einer Rauferei, bei der die Waffe losging und eine Kugel in das Bein des Opfers schoss. Im weiteren Verlauf des Kampfes gelang es dem Verletzten, die Kontrolle über die Waffe zu übernehmen, bevor er Hopkins „mehrmals“ in die Brust schoss. Dann rief er die Polizei.

Am Montag, dem 9. Dezember, wurde Adams zu einer 14-jährigen Haftstrafe verurteilt, nachdem ihn eine Jury Anfang dieses Jahres der Verschwörung für schuldig befunden hatte, den Handel durch Gewalt, Drohungen und Gewalt zu stören.

Hopkins überlebte die Schüsse und wurde 2018 zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt.

Wenn es um die Sicherung eines Domainnamens geht, ist dies mit Sicherheit eine der seltsamsten Geschichten, die wir gehört haben. Dies lässt uns den Schluss ziehen, dass es unter bestimmten Umständen besser ist, einfach an einen anderen zu denken.

Empfehlungen der Redaktion






Mit Apples iOS 13.3-Update können Sie diese lästigen Memoji-Aufkleber endlich deaktivieren


Apple hat ein weiteres iOS 13-Update veröffentlicht, das eines der ärgerlichsten Probleme behebt, die mit Apples neuester Version von iOS auftreten können.

Nein, ich spreche nicht über die normalen Fehlerbehebungen oder die lästigen Speicherverwaltungsprobleme von iOS 13. Ich spreche von einem noch größeren Ärger: den Memoji-Aufklebern, die plötzlich auf der iPhone-Emoji-Tastatur zu sehen waren.

Seit iOS 13 die Verfügbarkeit von Memoji – bisher nur auf iPhones mit einer TrueDepth-Kamera verfügbar – dank "Memoji-Aufklebern" erweitert hat, wurden die Einhorn- und Geisteraufkleber im "häufig verwendeten" Bereich der iOS-Tastatur angezeigt. Und obwohl es einige Problemumgehungen gab, um sie weniger sichtbar zu machen, war es für diejenigen, die kein Interesse an der Verwendung von Emoji-basierten Aufklebern hatten, immer noch ein großer Schmerz.

Aber mit iOS 13.3, das am Dienstag veröffentlicht wurde, ändert sich das endlich. Das Update fügt eine Einstellung zum Deaktivieren von Memoji-Aufklebern von der Haupt-Emoji-Tastatur hinzu. Endlich. Sobald Sie aktualisiert haben, können Sie dies in tun Einstellungen -> Allgemein -> Tastaturen -> Memoji-Aufkleber.

Endlich!

Endlich!

Bild: appple / screenshot

Neben dem Verbannen unerwünschter Geister und Einhörner hat iOS 13.3 eine Reihe weiterer bedeutender Änderungen. Mit dem Update wird ein neues Steuerelement für die Bildschirmzeit für Eltern hinzugefügt, mit dem Eltern verwalten können, mit welchen Kontakten ihre Kinder kommunizieren können. Es kommt auch mit kleinen Änderungen an Apple News und Apples Stocks App. Und auf der Sicherheitsseite behebt es einen bösen Fehler, der AirDrop ausnutzte, um die Telefone der Benutzer zu "sperren". (Erinnerung: Es ist immer eine gute Idee, Bluetooth ausgeschaltet zu lassen, wenn Sie es nicht verwenden.)



So schließen Sie alle Fenster auf einem Mac mit Safari


  • Sie können alle Fenster auf Ihrem Mac-Computer in Safari mit einer Tastenkombination oder durch Navigieren zur oberen Symbolleiste schließen.
  • Die Tastenkombination zum Schließen aller Fenster auf einem Mac lautet "Option + Befehl + W". Diese Tastenkombination sollte in den meisten Browsern funktionieren.
  • Sie können auch auf Datei klicken und im Dropdown-Menü Alle Fenster schließen auswählen. Diese Option ist in anderen Browsern als Safari möglicherweise nicht verfügbar.
  • Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Business Insider.

Es gibt viele Gründe, warum Sie möglicherweise alle Internet-Tabs auf einmal schließen müssen.

Vielleicht haben Sie bei der Arbeit gleichzeitig auf Reddit, Facebook und The Onion gestöbert, und Ihr Chef ist gerade in den Raum gegangen. Oder vielleicht haben Sie viele Weihnachtsgeschenke auf Ihrem Bildschirm und Ihr Ehepartner hat sich einfach durch die Tür gelehnt.

Schlimmer noch, Ihr Mac wird aufgrund all der Fenster, die Sie nicht schließen wollten, möglicherweise langsam heiß und langsam. Was auch immer der Grund ist, Sie können alle Fenster auf einem Mac in Sekundenschnelle schließen.

Hier ist, wie es geht.

Schauen Sie sich die in diesem Artikel genannten Produkte an:

MacBook Pro (ab 1.299,99 USD bei Best Buy)

So schließen Sie alle Fenster auf einem Mac-Computer

Um alle Mac-Browserfenster mit einer Tastenkombination zu schließen, halten Sie die Optionstaste und die Befehlstaste gedrückt (letztere wird auch als Apple-Taste bezeichnet) und drücken Sie W. Diese Tastenkombination sollte in den meisten Browsern wie Safari und Google Chrome funktionieren.

How_to_close_all_windows_on_Mac_ _1

Verwenden Sie diese Verknüpfung, um alle geöffneten Fenster schnell zu schließen.

Steven John / Business Insider


Um alle Mac-Fenster in Safari mit Ihrer Maus oder Ihrem Trackpad zu schließen, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf "Datei" und wählen Sie einfach "Alle Windows schließen". Bei Verwendung anderer Browser ist diese Option möglicherweise nicht verfügbar.

How_to_close_all_windows_on_Mac_ _2

Über das Dropdown-Menü "Datei" können Sie Registerkarten schließen oder private Fenster öffnen.

Steven John / Business Insider


Hacker können sich mit Spannungen herumschlagen, um die Geheimnisse von Intel Chips zu stehlen


Wenn Diebe von Sensoren und Alarmen umgebene Schätze stehlen möchten, müssen sie manchmal die Stromversorgung unterbrechen und den Stromfluss zu diesen teuren Sicherheitssystemen unterbrechen. Es stellt sich heraus, dass Hacker einen ähnlichen Trick anwenden können: Die Sicherheitsmechanismen von Intel-Chips zu durchbrechen, indem sie an ihrem Netzteil herumspielen und ihre sensibelsten Geheimnisse preisgeben.

Zwei Forscherteams – eines an der Universität Birmingham in Großbritannien, die TU Graz in Wien, die KU Leuven in Belgien und ein weiteres an der Technischen Universität Darmstadt in Deutschland und der University of California – haben eine neue Technik gefunden, mit der Hacker experimentieren können Die Spannung der Intel-Chips, die dazu führt, dass Informationen verloren gehen, die mit der Secure Guard Extensions-Funktion von Intel gespeichert wurden. Diese "sicheren Enklaven" im Speicher eines Geräts sind so konzipiert, dass sie uneinnehmbar sind. Intel, das die Teams in den letzten sechs Monaten aufforderte, ihre Ergebnisse geheim zu halten, bestätigte die Ergebnisse und veröffentlichte ein Update seiner Chip-Firmware, um den Angriff heute zu verhindern.

Die Technik, die eines der beiden Teams als Plundervolt bezeichnet, besteht darin, auf einem Zielcomputer schädliche Software zu installieren, die die Spannung des Stroms, der zu einem Intel-Chip fließt, vorübergehend verringert. Durch diesen Spannungsabfall, der als "Undervolting" bezeichnet wird, können legitime Benutzer in der Regel Strom sparen, wenn sie keine maximale Leistung benötigen. (Aus dem gleichen Grund können Sie die Spannungsvarianzfunktion verwenden, um einen Prozessor für intensivere Aufgaben zu "übertakten".) Indem Sie einen Prozessor jedoch vorübergehend um 25 oder 30 Prozent unterbieten und diese Spannungsänderung genau steuern, kann ein Angreifer die Chip, um inmitten von Berechnungen, die geheime Daten verwenden, Fehler zu machen. Diese Fehler können vertrauliche Informationen wie einen kryptografischen Schlüssel oder biometrische Daten enthalten, die in der SGX-Enklave gespeichert sind.

"Das Schreiben in das Gedächtnis braucht Kraft", sagt Flavio Garcia, ein Informatiker an der Universität von Birmingham, der im nächsten Jahr zusammen mit seinen Kollegen die Plundervolt-Forschung auf der IEEE Security and Privacy vorstellen wird. "Sie reduzieren also für einen Moment die CPU-Spannung, um einen Rechenfehler auszulösen."

Als die Forscher herausfanden, dass sie Spannungsänderungen verwenden können, um diese Fehler auszulösen – eine sogenannte Fehlerinjektion oder ein Bit-Flip, der in der SGX-Enklave eine Eins zu einer Null macht oder umgekehrt -, zeigten sie, dass sie diese auch ausnutzen können. "Wenn Sie beispielsweise bei kryptografischen Berechnungen Bits umdrehen können – und das wird dann interessant -, können Sie den geheimen Schlüssel wiederherstellen", sagt Garcia. In vielen Fällen erklären die Forscher, dass das Ändern eines einzelnen Bits eines kryptografischen Schlüssels zu einer enormen Schwächung führen kann, sodass ein Angreifer sowohl die verschlüsselten Daten entschlüsseln als auch den Schlüssel selbst ableiten kann. Die Auswirkungen auf einen AES-Verschlüsselungsschlüssel können Sie hier sehen:

Die Forscher zeigten auch, dass sie diese Bit-Flips verwenden könnten, um den Prozessor dazu zu bringen, in einen ungeschützten Teil des Speichers zu schreiben, anstatt in die sichere SGX-Enklave:

Die Forscher erkennen an, dass ihr Angriff nicht gerade einfach durchzuführen ist. Damit dies funktioniert, muss der Angreifer seine Malware bereits mit hohen Rechten (Root-Rechten) auf dem Zielcomputer installiert haben. Intel hat jedoch für seine SGX-Funktion geworben, um Korruption oder Diebstahl vertraulicher Daten auch angesichts dieser Art von hochprivilegierter Malware zu verhindern. Die Forscher geben an, dass sie eine schwerwiegende Ausnahme von dieser Garantie nachgewiesen haben.

Die Geschichte von Dee, dem glücklichen Koch



<div _ngcontent-c17 = "" innerhtml = "

An Dee Russell, besser bekannt als Edible Dee oder Der glückliche Chef.

Abgesehen von ihrem großen Pseudonym The Happy Chef und ihren unterhaltsamen Auftritten bei Netflix Kochen in der HöheDee hat eine lustige Social-Media-Persönlichkeit, ein Cannabis-Kochbuch, das in Zusammenarbeit mit Cypress Hills B-Real herausgebracht wurde, und eine Menge Projekte in Arbeit.

Das ist ihre Geschichte.

"SpottieOttieDopaliscious"

Wie viele andere in der heutigen Cannabisindustrie ist Dee in relativ jungen Jahren auf Gras gekommen. Und genau wie die meisten von uns empfiehlt sie Kindern, bis zum gesetzlichen Alter in ihrer jeweiligen Gerichtsbarkeit zu warten, um dem Kraut eine Chance zu geben.

Dee probierte Cannabis zum ersten Mal in ihrem Heimatstaat Virginia mit ihrem Bruder und ihrer Schwester in einem verlassenen Schulbus aus, als ihre tragbare Stereoanlage die von Outkast in die Luft jagte SpottieOttieDopaliscious.

"Ich werde sagen, dass mein Genuss und meine Liebe für die Pflanze damals begannen", verrät sie.

Aber es war eine Tragödie, Dee von einem Cannabiskonsumenten zu einem Anwalt für Cannabis zu machen: der Verlust ihrer Schwester Amber. Amber kam am 26. Februar 2009 aufgrund einer Überdosis verschreibungspflichtiger Medikamente ums Leben.

"Meine Schwester litt an Lupus, einer chronischen Organversagenskrankheit", sagt Dee. Die Fahrten in die Notaufnahme kamen so oft vor, dass unsere Familie das Transportmittel der Krankenhäuser AmberLance nannte. “

Siehe auch: B-Real diskutiert "Bong Appétit: Cook Off", die von ihm moderierte nationale Fernsehkochshow für Cannabis

Und verschreibungspflichtige Medikamente halfen selten, fährt Dee fort. „Steroide ließen ihren Körper aufblähen, mehr Schmerzen; Ihr Körper veränderte sich nicht nur physisch, sondern auch chemisch. Sie wurde schließlich depressiv. "

Kürzlich geschieden, zog Amber ein Kind allein groß und mit gebrochenem Herzen, und wandte sich einer Beziehung zu, die Dee als giftig beschreibt. "Der Mann, den sie sah, brachte sie dazu, Drogen zu nehmen, Heroin, und das war der schlimmste Schmerz für sie, ihren Körper und unsere Familie", sagt sie. "

Reha und Therapie halfen Amber, ihre Heroinsucht zu überwinden. Der von ihren Ärzten angebotene Ersatz, Methadon, erwies sich jedoch als noch gefährlicher.

"Wir als Familie konnten einige tolle Monate miteinander verbringen, bevor sie eine Methadonüberdosis bekam, die auf eine tödliche Mischung mit den anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten zurückzuführen war", erinnert sich Dee Tag, an dem ich den Anruf von meinem Bruder erhielt, dass ihre Leiche gefunden wurde. Damals arbeitete ich mit der Cannabispflanze, eher als Leidenschaft oder Hobby, als ich damals in Virginia ein Gesetz oder zehn brach. “

"Wenn es in einer Schachtel ist, ist es Trittbrettfahrer"

Diese Erfahrung veranlasste Dee, sich eingehender mit alternativen Arzneimitteln zu befassen. Was sie über traditionelle Pharmamedikamente lernte, ließ sie sich für immer von ihnen fernhalten.

"Ich habe mich für natürliche Heilmittel entschieden, ganzheitlich – pflanzliche Formulierungen, und sogar meine Ernährungsgewohnheiten dahingehend geändert, dass" wenn es in einer Schachtel ist, dann ist es eine Kick-Rock-Denkweise "", sagt Dee.

Sie schreibt Cannabis besonders zu, weil sie ihr hilft, Alkohol zu trinken und letztendlich den Tod ihrer Schwester zu überwinden.

Auf der Suche nach einem geeigneten Zuhause für ihre neue Lebenseinstellung ging Dee nach Westen. "Im Westen konnte ich das tun, was ich am liebsten auf legalere Weise getan habe. Ich habe alle meine Möbel verkauft, mein kleines Cabrio gepackt und bin querfeldein gefahren."

Lass uns kochen

Dee hatte einige Jahre lang mit Marihuana experimentiert, als sie nach Kalifornien zog. Mit den meisten Informationen in Büchern und im Internet zu sehr grundlegenden Rezepten wie „Cannabisbutter“ und „Pot Brownies“ begann Dee, ihre eigenen Forschungen durchzuführen – oder wie sie es gerne nennt: R & amp; Dee.

"Ich war so begeistert, als ich meine erste Charge Balsamico-Vinaigrette zubereitete", erinnert sie sich. "Meine Salatdressings wurden schnell zu einem Favoriten, da ich sie für alles verwenden würde: Salate, Sandwiches, Pasta … Die Erinnerungen, die ich mit meiner Schwester habe, die in meiner Küche kocht und Curtis Mayfields zuhört Pusherman, als ich das Kraut hineingeworfen habe, sind immer noch meine Favoriten. “

Im Laufe der Jahre entwickelte sich Dees Leidenschaft für die Cannabisküche zu einer vollwertigen Karriere.

Nachdem Dee zu Hause gekocht hatte, wechselte er zu den Cannabiskollektiven in Kalifornien, die sich ausschließlich auf medizinisches Marihuana konzentrierten. "Zu der Zeit gab es keine Labore", sagt sie. „Wir als essbare Köche würden unsere Produkte als regulär, hoch und superfest kennzeichnen. Wir hatten unsere eigenen Formulierungen und taten dies, um unsere Patienten zufriedenzustellen… Aber dann öffneten sich die Labore und wir mussten alle sehr gut werden, sehr schnell. “

Plötzlich mussten Produkte vorhersehbar und zuverlässig sein. Immer sauber, immer sicher, immer gleich stark.

Seitdem verfolgt Dee alle Ergebnisse.

Während sie experimentierte, teilte sie viele der Erkenntnisse in ihrem Blog, Der glückliche Chef (oder kurz T.H.C.), um sie irgendwann an andere Verkaufsstellen wie die High Times weiterzuleiten.

Siehe auch: Kash Doll, Vezzo und Al Harrington unterhalten sich über Weed, The Viola-Motown Records Partnership und ihr Truthahn-Gewinnspiel

"Ich hatte die Ehre, mit einem bekannten Anwalt und Hip-Hop-Künstler, B-Real von Cypress Hill, zusammenzuarbeiten und 2014 mein erstes Cannabiskochbuch" The Happy Chef "veröffentlicht zu haben", fährt Dee fort. Ihr Buch war nicht nur unterhaltsam und informativ, es enthielt auch B-Real auf dem Cover. es kam auch mit einem Code zum Herunterladen des Albums von B-Real, Das Rezept, kostenlos.

Das Buch, eine selbstveröffentlichte Ausgabe, bedeutete, dass Dee ein finanzielles Risiko eingehen musste. Aber sie tat es und hat nie zurückgeschaut.

"Das Maß an Aufregung, als ich das erste Exemplar in der Hand hielt, ist noch nicht erreicht", fährt sie fort. ¨ Als ich eine Kopie an meine Eltern nach Hause schickte, dachte ich, dass die Aufregung geteilt werden würde – da meine Eltern wussten, was ich tat. Aber die Reaktion, die ich erhielt, war ganz im Gegenteil: Mein Vater rief mich an und sagte: "Sie haben Ihr Gesicht auf ein Unkraut-Kochbuch gelegt?!?!?! Wollen Sie, dass Ihre Mutter und ich Sie in einem Gefängnis besuchen? "

„Und damals war seine Reaktion sehr gerechtfertigt… Ich habe meine Familie im Laufe der Jahre mit viel Angst und Stress konfrontiert, nur das zu tun, was ich gerne tat, mit Pflanzen zu arbeiten. Und obwohl es damals wahrscheinlich nicht die klügste Entscheidung war, hat es geklappt, und hier war ich eine der ersten, die ihr Gesicht in ein Cannabiskochbuch geschrieben hat. “

Aufheizen

Die Veröffentlichung ihres Buches half Dee, einen Job als Chefkoch in einer medizinischen Marihuana-Produktionsküche in Nevada zu finden. Sie wechselte schließlich zu einem anderen Job bei Craig Ellens und seinem Team.

"Ich fühlte mich wie ein kleines Kind in einem Süßwarengeschäft – einem Süßwarengeschäft", sagt sie. „Ich habe Seite an Seite mit Wissenschaftlern und Ärzten gearbeitet. im Umgang mit Geräten erzogen zu werden, die ich noch nie gesehen hatte; und Dinge über die Pflanze zu lernen, die mich noch mehr von der Tatsache zementierte, dass ich genau dort war, wo ich sein sollte. “

Diese Erfahrung war entscheidend für ihr Verständnis der heutigen Formulierungen, sagt Dee.

Seitdem berät sie Cannabisunternehmen auf der ganzen Welt, von Deutschland bis Kanada und von Kolumbien und Costa Rica bis Puerto Rico.

„Neben meinen Beratungen arbeite ich mit Unternehmen bei der Lizenzierung meiner Rezepte und Formulierungen zusammen und biete mein Fachwissen in Bezug auf die Herstellung von Gewerbeküchen, die Ausstattung und die Produktentwicklung an“, sagt sie.

Ist die Cannabisküche eine tragfähige Karriere?

„Um es kurz zu machen, ich würde stark sagen: JaInsbesondere auf dem heutigen Markt. Ich habe in dieser Branche ein Gleichgewicht zwischen großartigen Erfahrungen und sehr schlechten Erfahrungen gefunden, aber das ist mit einem Verbot zu erwarten “, sagt Dee.

Und immer heißer

Nach der Veröffentlichung des Kochbuchs blieben B-Real, sein Partner Kenji und Dee nah beieinander. "Die gesamte BRealTV- und Cypress Hill-Crew wurde meine Familie", sagt sie.

Diese und neu geknüpfte Beziehungen halfen Dee, im Rampenlicht zu bleiben und eine Einladung zu MERRY JANE zu erhalten Rauch In Der Kücheund später zu Kochen in der Höhe, die 2018 schließlich kein Netflix landen würde.

„Ich konnte nicht glauben, dass lil Happy Chef, wie ich mich immer noch nenne, im internationalen Fernsehen mit Cannabis kochen würde. Dies gab mir die Hoffnung, dass sich die Zeiten ändern und je mehr Inhalte ich sehe, umso positiver ist es für mich, dass Rechte verletzt, Seelen aus einer Anlage aus der Haft entlassen und Menschen anderen gestattet werden Hoffnung und Heilungsoption – es war eine schöne Zeit, am Leben zu sein. Ich bin für immer gesegnet, die Cypress-Familie und Dr. Dina in meinem Leben zu haben, und ich verdanke mein Fernsehdebüt dieser schönen, starken Frau “, verrät Dee.

Siehe auch: Probleme mit Unkraut und Vagina: Die Geschichte der Aktivistin von Lara Parker, Cannabis und Endometriose

Auf die Frage, ob die Cannabisküche zu einem „Ding“ geworden sei, fügte Dee hinzu: „Von Cannabis, das einst im Schatten stand, bis heute im Rampenlicht. Es ist so schön, so viele Kreative aus aller Welt im Weltall zu sehen und wie schnell es wächst. “

Überall im Web

Dee bleibt ihrem Wort treu. Eine ihrer Social-Media-Plattformen, @HowToHappyChef, wird hauptsächlich zum Rufen und Präsentieren verwendet Alle glücklichen Köche, wie sie sie nennt.

Die Reaktion auf diese Plattform hat sie dazu inspiriert, eine Wie zum glücklichen Chef Unterrichtsreihe, präsentiert als Videopädagogische Plattform auf Patreon.

In diesem Monat startet ein neues Projekt: Wie zum glücklichen Chef Live-Unterricht. Die Kurse finden zweimal im Monat im Acres Dispensary in Las Vegas, Nevada, statt.

"Jeder Teilnehmer erhält eine Kopie von mir Der glückliche Chef Cannabiskochbuch sowie eine Patienten-Swag-Packung. Ich werde auch einige meiner prominenten Freunde, Branchenführer, Anwälte und Patienten in den Klassen haben “, sagt sie.„ Diese Produktion ist anders als jede andere auf dem Markt und ich kann es kaum erwarten, von allen Patienten und diesen Rückmeldungen zu erhalten das besuchen. "

Der Kurs findet auch an ausgewählten Standorten der Dr. Greenthumb-Apotheken in Kalifornien statt.

Schließlich gibt Dee einige Ratschläge für Menschen, die in ihre Fußstapfen treten möchten: „Schützen Sie sich und Ihr geistiges Eigentum. Lesen Sie Verträge und Kleingedrucktes sorgfältig durch. Dann lies sie noch einmal. Dann lassen Sie es Ihren Anwalt so oft lesen, wie Sie es tun. “

">

An Dee Russell, besser bekannt als Edible Dee oder Der glückliche Chef.

Abgesehen von ihrem großen Pseudonym The Happy Chef und ihren unterhaltsamen Auftritten bei Netflix Kochen in der HöheDee hat eine lustige Social-Media-Persönlichkeit, ein Cannabis-Kochbuch, das in Zusammenarbeit mit Cypress Hills B-Real herausgebracht wurde, und eine Menge Projekte in Arbeit.

Das ist ihre Geschichte.

"SpottieOttieDopaliscious"

Wie viele andere in der heutigen Cannabisindustrie ist Dee in relativ jungen Jahren auf Gras gekommen. Und genau wie die meisten von uns empfiehlt sie Kindern, bis zum gesetzlichen Alter in ihrer jeweiligen Gerichtsbarkeit zu warten, um dem Kraut eine Chance zu geben.

Dee probierte Cannabis zum ersten Mal in ihrem Heimatstaat Virginia mit ihrem Bruder und ihrer Schwester in einem verlassenen Schulbus aus, als ihre tragbare Stereoanlage die von Outkast in die Luft jagte SpottieOttieDopaliscious.

"Ich werde sagen, dass mein Genuss und meine Liebe für die Pflanze damals begannen", verrät sie.

Aber es war eine Tragödie, Dee von einem Cannabiskonsumenten zu einem Anwalt für Cannabis zu machen: der Verlust ihrer Schwester Amber. Amber kam am 26. Februar 2009 aufgrund einer Überdosis verschreibungspflichtiger Medikamente ums Leben.

"Meine Schwester litt an Lupus, einer chronischen Organversagenskrankheit", sagt Dee. „Ich kann nicht einmal zählen, wie oft sie wegen Nieren- oder Leberversagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Fahrten in die Notaufnahme kamen so oft vor, dass unsere Familie das Transportmittel der Krankenhäuser AmberLance nannte. “

Siehe auch: B-Real diskutiert "Bong Appétit: Cook Off", die von ihm moderierte nationale Fernsehkochshow für Cannabis

Und verschreibungspflichtige Medikamente halfen selten, fährt Dee fort. „Steroide ließen ihren Körper aufblähen, mehr Schmerzen; Ihr Körper veränderte sich nicht nur physisch, sondern auch chemisch. Sie wurde schließlich depressiv. "

Kürzlich geschieden, zog Amber ein Kind allein groß und mit gebrochenem Herzen, und wandte sich einer Beziehung zu, die Dee als giftig beschreibt. "Der Mann, den sie sah, brachte sie dazu, Drogen zu nehmen, Heroin, und das war der schlimmste Schmerz für sie, ihren Körper und unsere Familie", sagt sie. "Als die Giftigkeit dieser Beziehung endete, tat es ihre neue Gewohnheit nicht."

Reha und Therapie halfen Amber, ihre Heroinsucht zu überwinden. Der von ihren Ärzten angebotene Ersatz, Methadon, erwies sich jedoch als noch gefährlicher.

„Wir als Familie konnten einige tolle Monate miteinander verbringen, bevor sie eine Methadonüberdosis bekam, die auf eine tödliche Mischung mit den anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten zurückzuführen war“, erinnert sich Dee. „Ich werde nie den Tag vergessen, an dem ich den Anruf von meinem Bruder erhielt, dass ihre Leiche gefunden wurde. Zu dieser Zeit habe ich mit der Cannabispflanze gearbeitet, eher als Leidenschaft oder Hobby. In Virginia habe ich damals ein oder zehn Gesetze gebrochen. “

"Wenn es in einer Schachtel ist, ist es Trittbrettfahrer"

Diese Erfahrung veranlasste Dee, sich eingehender mit alternativen Arzneimitteln zu befassen. Was sie über traditionelle Pharmamedikamente lernte, ließ sie sich für immer von ihnen fernhalten.

"Ich habe mich für natürliche Heilmittel entschieden, ganzheitlich – pflanzliche Formulierungen, und sogar meine Ernährungsgewohnheiten dahingehend geändert, dass" wenn es in einer Schachtel ist, dann ist es eine Kick-Rock-Denkweise "", sagt Dee.

Sie schreibt Cannabis besonders zu, weil sie ihr hilft, Alkohol zu trinken und letztendlich den Tod ihrer Schwester zu überwinden.

Auf der Suche nach einem geeigneten Zuhause für ihre neue Lebenseinstellung ging Dee nach Westen. „Im Westen konnte ich das, was ich liebte, auf legalere Weise tun. Ich habe alle meine Möbel verkauft, mein kleines Cabrio gepackt und bin querfeldein gefahren. “

Lass uns kochen

Dee hatte einige Jahre lang mit Marihuana experimentiert, als sie nach Kalifornien zog. Mit den meisten Informationen in Büchern und im Internet zu sehr grundlegenden Rezepten wie „Cannabisbutter“ und „Pot Brownies“ begann Dee, ihre eigenen Forschungen durchzuführen – oder wie sie es nennt, R & Dee.

"Ich war so begeistert, als ich meine erste Charge Balsamico-Vinaigrette zubereitete", erinnert sie sich. "Meine Salatdressings wurden schnell zu einem Favoriten, da ich sie für alles verwenden würde: Salate, Sandwiches, Pasta … Die Erinnerungen, die ich mit meiner Schwester habe, die in meiner Küche kocht und Curtis Mayfields zuhört Pusherman, als ich das Kraut hineingeworfen habe, sind immer noch meine Favoriten. “

Im Laufe der Jahre entwickelte sich Dees Leidenschaft für die Cannabisküche zu einer vollwertigen Karriere.

Nachdem Dee zu Hause gekocht hatte, wechselte er zu den Cannabiskollektiven in Kalifornien, die sich ausschließlich auf medizinisches Marihuana konzentrierten. "Zu der Zeit gab es keine Labore", sagt sie. „Wir als essbare Köche würden unsere Produkte als regulär, hoch und superfest kennzeichnen. Wir hatten unsere eigenen Formulierungen und taten dies, um unsere Patienten zufriedenzustellen… Aber dann öffneten sich die Labore und wir mussten alle sehr gut werden, sehr schnell. “

Plötzlich mussten Produkte vorhersehbar und zuverlässig sein. Immer sauber, immer sicher, immer gleich stark.

Seitdem verfolgt Dee alle Ergebnisse.

Während sie experimentierte, teilte sie viele der Erkenntnisse in ihrem Blog, Der glückliche Chef (oder kurz T.H.C.), um sie irgendwann an andere Verkaufsstellen wie die High Times weiterzuleiten.

Siehe auch: Kash Doll, Vezzo und Al Harrington unterhalten sich über Weed, The Viola-Motown Records Partnership und ihr Truthahn-Gewinnspiel

"Ich hatte die Ehre, mit einem bekannten Anwalt und Hip-Hop-Künstler, B-Real von Cypress Hill, zusammenzuarbeiten und 2014 mein erstes Cannabiskochbuch" The Happy Chef "veröffentlicht zu haben", fährt Dee fort. Ihr Buch war nicht nur unterhaltsam und informativ, es enthielt auch B-Real auf dem Cover. es kam auch mit einem Code zum Herunterladen des Albums von B-Real, Das Rezept, kostenlos.

Das Buch, eine selbstveröffentlichte Ausgabe, bedeutete, dass Dee ein finanzielles Risiko eingehen musste. Aber sie tat es und hat nie zurückgeschaut.

"Das Maß an Aufregung, als ich das erste Exemplar in der Hand hielt, ist noch nicht erreicht", fährt sie fort. «Als ich eine Kopie an meine Eltern nach Hause schickte, dachte ich, dass die Aufregung geteilt werden würde – da meine Eltern wussten, was ich tat. Aber die Reaktion, die ich erhielt, war ganz im Gegenteil: Mein Vater rief mich an und sagte: "Sie haben Ihr Gesicht auf ein Unkraut-Kochbuch gelegt?!?!?! Wollen Sie, dass Ihre Mutter und ich Sie in einem Gefängnis besuchen? "

„Und damals war seine Reaktion sehr gerechtfertigt… Ich habe meine Familie im Laufe der Jahre mit viel Angst und Stress konfrontiert, nur das zu tun, was ich gerne tat, mit Pflanzen zu arbeiten. Und obwohl es damals wahrscheinlich nicht die klügste Entscheidung war, hat es geklappt, und hier war ich eine der ersten, die ihr Gesicht in ein Cannabiskochbuch geschrieben hat. “

Aufheizen

Die Veröffentlichung ihres Buches half Dee, einen Job als Chefkoch in einer medizinischen Marihuana-Produktionsküche in Nevada zu finden. Sie wechselte schließlich zu einem anderen Job bei Craig Ellens und seinem Team.

"Ich fühlte mich wie ein kleines Kind in einem Süßwarengeschäft – einem Süßwarengeschäft", sagt sie. „Ich habe Seite an Seite mit Wissenschaftlern und Ärzten gearbeitet. im Umgang mit Geräten erzogen zu werden, die ich noch nie gesehen hatte; und Dinge über die Pflanze zu lernen, die mich noch mehr von der Tatsache zementierte, dass ich genau dort war, wo ich sein sollte. “

Diese Erfahrung war entscheidend für ihr Verständnis der heutigen Formulierungen, sagt Dee.

Seitdem berät sie Cannabisunternehmen auf der ganzen Welt, von Deutschland bis Kanada und von Kolumbien und Costa Rica bis Puerto Rico.

„Neben meinen Beratungen arbeite ich bei der Lizenzierung meiner Rezepte und Formulierungen mit Unternehmen zusammen und biete mein Know-how in Bezug auf den Aufbau, die Ausstattung und die Produktentwicklung von gewerblichen Küchen an“, sagt sie.

Ist die Cannabisküche eine tragfähige Karriere?

„Um es kurz zu machen, würde ich mit Nachdruck sagen: Javor allem auf dem heutigen Markt. Ich habe in dieser Branche sowohl großartige als auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht, aber das ist mit Verboten zu rechnen “, sagt Dee.

Und immer heißer

Nach der Veröffentlichung des Kochbuchs blieben B-Real, sein Partner Kenji und Dee nah beieinander. "Die gesamte BRealTV- und Cypress Hill-Crew wurde meine Familie", sagt sie.

Diese und neu geknüpfte Beziehungen halfen Dee, im Rampenlicht zu bleiben und eine Einladung zu MERRY JANE zu erhalten Rauch In Der Kücheund später zu Kochen in der Höhe, die 2018 schließlich kein Netflix landen würde.

„Ich konnte nicht glauben, dass lil Happy Chef, wie ich mich immer noch nenne, im internationalen Fernsehen mit Cannabis kochen würde. Dies gab mir die Hoffnung, dass sich die Zeiten ändern, und je mehr Inhalte ich sehe, umso positiver ist es für mich, dass Rechte verletzt werden, Seelen aus einer Fabrik entlassen werden und den Menschen eine weitere Hoffnung gewährt werden kann und die Möglichkeit zu heilen – es war eine schöne Zeit, am Leben zu sein. Ich bin für immer gesegnet, die Cypress-Familie und Dr. Dina in meinem Leben zu haben, und ich verdanke mein Fernsehdebüt dieser schönen, starken Frau “, verrät Dee.

Siehe auch: Probleme mit Unkraut und Vagina: Die Geschichte der Aktivistin von Lara Parker, Cannabis und Endometriose

Auf die Frage, ob die Cannabisküche zu einem „Ding“ geworden sei, fügte Dee hinzu: „Von Cannabis, das einst im Schatten stand, bis heute im Rampenlicht. Es ist so schön, so viele Kreative aus aller Welt im Weltall zu sehen und wie schnell es wächst. “

Überall im Web

Dee bleibt ihrem Wort treu. Eine ihrer Social-Media-Plattformen, @HowToHappyChef, wird hauptsächlich zum Rufen und Präsentieren verwendet Alle glücklichen Köche, wie sie sie nennt.

Die Reaktion auf diese Plattform hat sie dazu inspiriert, eine Wie zum glücklichen Chef Klassenserie, präsentiert als Videopädagogikplattform auf Patreon.

In diesem Monat startet ein neues Projekt: Wie zum glücklichen Chef Live-Unterricht. Die Kurse finden zweimal im Monat im Acres Dispensary in Las Vegas, Nevada, statt.

„Jeder Teilnehmer erhält eine Kopie von mir Der glückliche Chef Cannabiskochbuch sowie eine Patienten-Swag-Packung. Ich werde auch einige meiner prominenten Freunde, Branchenführer, Anwälte und Patienten in den Klassen haben “, sagt sie. "Diese Produktion ist einzigartig auf dem Markt und ich kann es kaum erwarten, Feedback von allen Patienten und den Teilnehmern zu erhalten."

Der Kurs findet auch an ausgewählten Standorten der Dr. Greenthumb-Apotheken in Kalifornien statt.

Schließlich gibt Dee einige Ratschläge für Menschen, die in ihre Fußstapfen treten möchten: „Schützen Sie sich und Ihr geistiges Eigentum. Lesen Sie Verträge und Kleingedrucktes sorgfältig durch. Dann lies sie noch einmal. Dann lassen Sie es Ihren Anwalt so oft lesen, wie Sie es tun. “