Die besten Universal Remotes von 2018


Beste Universalfernbedienungen

Die universelle Fernbedienung ist eine der notwendigsten technologischen Entwicklungen, die Home Entertainment in den letzten drei Jahrzehnten zu bieten hat. Sie steuert in vielen Fällen Ihren 4K-Fernseher, Ihren A / V-Receiver und sogar Ihre Streaming-Boxen. Auch wenn wir im Laufe der Jahre viele Fortschritte in der Technologie gesehen haben, bleibt die universelle Fernbedienung unvollkommen.

Glücklicherweise haben Unternehmen wie Logitech (die diese Liste natürlich dominieren) und andere hart daran gearbeitet, eine bessere All-in-Wonder-Fernbedienung zu entwickeln, und wir haben jetzt bessere Optionen als je zuvor. Die Liste der wirklich großen universellen Fernbedienungen ist jedoch kurz und bündig. Wenn Sie die Silber- und schwarzen Stäbe eines Couchtischs zusammenlegen müssen, sind die folgenden Optionen die besten auf dem heutigen Markt.

Auf einen Blick

Produkt Kategorie
Logitech Harmony 650 Beste Universalfernbedienung insgesamt
Logitech Harmony Companion Beste Fernbedienung für das Smart Home
Logitech Harmony Elite Ultimative Heimkino-Fernbedienung
Sony RMVLZ620 Beste Barebones-Fernbedienung

Logitech Harmony 650

Unsere Wahl

Logitech Harmony 650

Warum sollten Sie das kaufen?: Es behandelt fast alle Ihre Heimkino-Bedürfnisse zu einem unglaublich niedrigen Preis.

Für wen es ist: Wer sein Heimkino kontrollieren will, ohne ein Vermögen auszugeben.

Wie viel wird es kosten: 40 $

Warum haben wir uns für die Logitech Harmony 650 entschieden?:

Ihre Tage, in denen Sie sich mit komplizierter Technik und Tonnen von Fernbedienungen herumschlagen müssen, stehen kurz vor dem Ende. Die Harmony 650 ist nicht die fortschrittlichste Fernbedienung auf unserer Liste, aber ihre reichhaltigen Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und der niedrige Preis machen sie zu einer einfachen Wahl für unsere Top-Pick. Diese Fernbedienung wurde ursprünglich für 80 $ verkauft, kann aber jetzt für weniger als 35 $ gefunden werden. Sie benötigen einen PC mit Internetverbindung, um die Harmony 650 in Betrieb zu nehmen, aber sobald Sie dies tun, werden intuitive Tasten wie "Fernsehen" mehrere Befehle ausführen, Ihren Fernseher und die Kabel- / Satelliten-Box einschalten und den Fernseher auf die korrekte Eingabe auf einen Schlag.

Logitech Harmony Companion

Die beste Fernbedienung für das Smart Home

Logitech Harmony Heimsteuerung

Warum sollten Sie das kaufen?: Es ist eine perfekte Mischung aus Kraft und Einfachheit.

Für wen es ist: Wer sein Smart Home bequem von der Couch aus steuern möchte.

Wie viel wird es kosten: 110 $

Warum haben wir uns für den Logitech Harmony Companion entschieden?:

Der Harmony Companion ist für das 21. Jahrhundert gebaut. Sie können bis zu acht Geräte gleichzeitig steuern, von Philips Hue-Leuchten und Smart-TVs bis hin zu A / V-Komponenten in Gehäusen, entweder über die mitgelieferte Fernbedienung oder die Begleit-App für Android- und Apple-Geräte. Es bietet sogar eine Integration mit Amazons Alexa. Der physische Clicker bietet auch eine Vielzahl von aktivitätsbasierten Tasten für alltägliche Aufgaben, mit robuster Anpassung und einer passenden Marathon-Batterie.

Logitech Harmony Elite

Die ultimative Heimkino-Fernbedienung

beste universelle Fernbedienungen Logitech Harmonie Elite

Warum sollten Sie das kaufen?: Wenn es von einer Fernbedienung gesteuert werden kann, können Sie es steuern.

Für wen es ist: Jeder, der jeden einzelnen Aspekt seines Heimkinos und Smart Home an einem Ort kontrollieren möchte.

Wie viel wird es kosten: 250 $

Warum haben wir uns für die Logitech Harmony Elite entschieden?:

Die leistungsfähigste Fernbedienung auf dieser Liste sollte nicht überraschen, dass die Logitech Harmony Elite auch die teuerste ist. Nein, wahrscheinlich nicht brauchen so weit entfernt, aber wenn du das ultimative All-in-One-Erlebnis willst, dann ist es genau das Richtige. Wenn der Elite Harmony Companion ausgeschaltet wird, fügt er einen eingebauten, vollfarbigen Touchscreen hinzu, so dass Sie nicht so oft auf Ihr Telefon zugreifen müssen, um präzise zu steuern. Das Komplettpaket umfasst die Elite-Fernbedienung, den Harmony Hub, zwei IR-Mini-Blaster zur Steuerung von Komponenten außerhalb der Sichtlinie und eine Ladestation, um die Fernbedienung jederzeit einsatzbereit zu halten.

Sony RMVLZ620

Die beste Barebone-Fernbedienung

Sony RMVLZ620

Warum sollten Sie das kaufen?: Es reicht gerade, und manchmal ist das alles, was Sie brauchen.

Für wen es ist: Wer auf der Suche nach einer universellen Fernbedienung ist, um mit den Grundlagen umzugehen und nicht mehr.

Wie viel wird es kosten: 30 $

Warum haben wir uns für den Sony RMVLZ620 entschieden?:

Die Sony RMVLZ620 gedeiht im Wesentlichen (und tut dies seit Jahren). Die Fernbedienung bietet eine einfache Möglichkeit, bis zu acht Geräte mit einer Vielzahl von vorprogrammierten Codes zu verbinden, während sie im traditionellen Design mit einem einfachen D-Pad und hinterleuchteten, gummierten Tasten ausgestattet ist. Es bietet sogar 12, One-Touch-Makro-Tasten und eine Lernfunktion zum Weiterleiten von Befehlsinformationen von nicht mehr benötigten Fernbedienungen.










Caavo Debuts Control Center Entertainment Hub und Universal Remote


caavo Kontrollzentrum

Anfang 2017 stellte eine Firma namens Caavo ein Gerät mit dem gleichen Namen vor, das darauf abzielte, all Ihre Streaming-Geräte zu vereinheitlichen. Es brauchte einen neuartigen Ansatz, um das Problem zu lösen, und obwohl die Box selbst unbestreitbar schön war, war sie auch ziemlich teuer bei 400 Dollar, und das Setup war alles andere als intuitiv. Nun veröffentlicht das Unternehmen eine Nachfolge im Caavo Control Center, und obwohl das Funktionsspektrum nicht annähernd so reichhaltig ist, könnte es ein viel besseres Produkt als sein Vorgänger sein.

Wie das Original von Caavo ist auch das Control Center so konzipiert, dass Sie Ihr Fernseherlebnis einfacher gestalten können, indem Sie Ihre verschiedenen Geräte – einschließlich Streaming-Media-Playern und Set-Top-Boxen – in einer einzigen Schnittstelle miteinander verbinden. Das Gerät verwendet eine Kombination aus Infrarot-, Bluetooth-, HDMI-CEC- und Machine Vision-Funktionen sowie Ihre Internetverbindung, um nicht nur alle Ihre Geräte mit einer einzigen Fernbedienung zu steuern, sondern über alle verfügbaren Inhalte in Ihren verschiedenen Boxen zu suchen. Es unterstützt auch HDR-Signale (High Dynamic Range), die der ursprüngliche Caavo nicht hatte.

Das Control Center unterstützt den Anschluss von bis zu vier Geräten und unterstützt beliebte Plattformen wie Roku, Fire TV, Apple TV, Spielekonsolen, DVD- und Blu-ray-Player, TiVo-Geräte und Set-Top-Boxen von DirecTV, Dish, Spectrum und Xfinity. Die Box verfügt auch über Anschlüsse für Ihr Fernsehgerät und Ihren A / V-Receiver oder Soundbar. Die Einrichtung ist immer noch etwas kompliziert, da Sie sicherstellen müssen, dass sich das Kontrollzentrum in der Sichtlinie für die Fernbedienung befindet und dass der IR-Sender den verschiedenen Geräten zugewandt ist, die Sie steuern müssen.

"Als Caavo im Februar diesen Jahres unser erstes Entertainment-Hub einführte, haben wir die einheitliche Suche und Steuerung über mehrere Plattformen hinweg gelöst. Das ist großartig, wenn Sie wissen, was Sie sehen wollen", sagte Andrew Einaudi, Mitgründer und CEO von Caavo Inc. Erklärung. "Heute gibt es so viele großartige Inhalte, wir haben unsere einheitliche Suche noch stärker gemacht und handverlesene Leitfäden, redaktionelle Empfehlungen und Community-Funktionen eingeführt, um den Austausch und die Entdeckung toller Unterhaltung mit dem Kontrollzentrum zu fördern."

Das Control Center arbeitet nicht nur mit der Bildverarbeitung, sondern auch mit künstlich intelligenten Assistenten wie Amazon Alexa und Google Assistant, sodass Sie Ihr gesamtes Heimkinosystem mit nur Ihrer Stimme steuern können. Als Beispiel, einfach sagen "Watch Der große Lebowski"Sie können Ihren Fernseher einschalten, den Film in einem Streaming-Dienst suchen und ihn ohne einen zweiten Befehl abspielen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie sehen sollen, bietet Ihnen Caavo Vorschläge über den Bereich "Ansehen" des Menüs, der redaktionelle Anleitungen und handverlesene Vorschläge sowie Benachrichtigungen für neue Folgen Ihrer Lieblingssendungen bietet.

Das Caavo Control Center ist ein Viertel des Preises des ursprünglichen Caavo bei nur 100 Dollar, aber es gibt einen kleinen Haken: Sie müssen auch einen Serviceplan von 2 Dollar pro Monat bezahlen, um das Gerät zu benutzen. Das Control Center ist ab sofort bei Best Buy und über die Caavo-Website erhältlich.










Facebook-Gewinne, Facebook-Verluste und mehr Sicherheitsnachrichten diese Woche


Diese Woche hat für viele Leute aus vielen Gründen hart, aber zumindest ist es vorbei. Als Abschiedsaktion kündigte Facebook jedoch eine Sicherheitslücke an, von der mindestens 50 Millionen Menschen und möglicherweise sogar 90 Millionen betroffen waren. Oder wer weiß! Vielleicht mehr. Es ist noch früh.

Facebook hat noch nicht herausgefunden, wer die Hacker sind – und vielleicht nie – oder das volle Ausmaß des Schadens, obwohl die Angreifer vollständigen Zugriff auf die betroffenen Konten erhalten haben könnten. Ach ja, und anscheinend auch zu irgendeinem Account hast du Facebook benutzt, um dich einzuloggen. Nicht gut!

In weiteren interessanten Nachrichten zeigen neue Untersuchungen, wie mobile Websites auf einige der Sensoren Ihres Smartphones zugreifen – einschließlich Bewegung und Licht – ohne um Erlaubnis zu fragen oder Sie überhaupt zu benachrichtigen. Sicherheitsforscher bei ESET haben russische Hacker mit einer cleveren Technik namens UEFI-Rootkit erwischt, die nicht einmal durch eine neue Festplatte ersetzt werden kann. Und obwohl der stellvertretende Generalstaatsanwalt Rod Rosenstein diese Woche seinen Job behalten hat, erwarten Sie nicht, dass der Mueller-Ermittlungsstatus weit über die Halbzeitwahlen hinaus andauern wird.

Es gab zumindest einige gute Neuigkeiten. Die neue Serie von YubiKey-Hardware-Authentifizierungs-Token unterstützt den FIDO2-Standard. Dies ist eine sehr Jargon-schwere Art zu sagen, dass Sie sie in Ihren Computer stecken können, anstatt eines Tages ein Passwort zu verwenden. Und während Google eine sehr verwirrende, nicht großartige Änderung an Chrome eingeführt hat, die es so aussehen ließ, als wären die Leute gegen ihre Wünsche eingeloggt, machten sie das Ganze optional. Welches ist ein Teilgewinn?

Anderswo, DIY-Pistole Evangelist Cody Wilson trat von der Firma, die er gegründet, Defense Distributed, inmitten von unangekündigten rechtlichen Turbulenzen. Erwarten Sie jedoch nicht, dass der Marsch von 3-D-gedruckten Feuerwaffen verlangsamt wird. Und erinnern Sie sich daran, dass die Sicherheit der Wahlmaschinen vor den Wahlen 2016 ein Durcheinander war? Überraschung! Es ist immer noch sehr unordentlich.

Und da ist noch mehr! Wie immer haben wir diese Woche alle Neuigkeiten zusammengefasst, die wir nicht gebrochen oder vertieft haben. Klicken Sie auf die Überschriften, um die vollständigen Geschichten zu lesen. Und bleib draußen.

Facebook gewinnt einen Gerichtsshowdown über Messenger

In den letzten Wochen hat Facebook die US-Regierung vor Gericht angeklagt, ob sie einen Messenger-Account eines angeblichen Gangmitglieds abhören muss. Es wurde als wichtiger Testfall für die Erhaltung starker Verschlüsselung angesehen. Die FBI-Mitglieder hofften, dass die Facebook-Hilfe auf Messenger-Anrufe zugreifen könnte, die sie sonst nicht erreichen konnten. Am Freitag entschied ein Richter zugunsten von Facebook und behielt den Datenschutzstatus quo, zumindest für jetzt.

Facebook zielt auf die Verwendung Ihrer geheimen Sicherheitsinformationen ab

Und dann noch mehr schlechte Facebook-Nachrichten. Was für eine Achterbahn! Gizmodo-Reporter Kashmir Hill bestätigte diese Woche, dass Facebook auf "Schattenkontaktinformationen" zugreift, um Anzeigen auf Leute auszurichten. Genauer gesagt, in diesem Fall die E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die Sie als Antwort auf Sicherheitsfragen übergeben, um Ihr Konto zu schützen – denken Sie an Ihre Zwei-Faktor-Telefonnummer – sowie alle Kontaktinformationen, die Facebook über Ihre Freunde gefunden hat. Indem er nur diese Shadow-Daten nutzte, war Hill in der Lage, einen einzelnen Sicherheitsforscher mit einer Werbung nur für seine Augen zu erreichen. Hill berichtet, dass Facebook dies letztes Jahr bestritten hat, als sie das Unternehmen danach gefragt hat. Als er mit Hill's Beweisen konfrontiert wurde, hat Facebook endlich bestätigt, dass dies der Fall ist.

Uber muss zahlen. Große Zeit.

Erinnern Sie sich an 2016, als Uber eine massive Datenpanne hatte – die 25 Millionen Kunden betraf -, aber niemandem mehr als ein Jahr davon erzählt hat? Natürlich tust du. Es war ein großer Skandal, nicht zuletzt, weil es nur zwei Jahre nach einem früheren großen Bruch kam, und weil Uber ihre Kunden nicht warnte, bezahlte sie die Hacker, um die Lücke geheim zu halten. Jetzt muss das Unternehmen eine Strafe in Höhe von 148 Millionen US-Dollar zahlen – die größte, die es jemals für eine Datenverletzung gegeben hat.

Der Broadway-Puppenmeister wurde verhaftet, nachdem er versucht hatte, eine 3-D-Printed Gun im Theater zu machen

Ein Puppenspieler für die lang anhaltende und beliebte Broadway-Show "Der König der Löwen" wurde kürzlich am Minskoff Theater verhaftet. Ilya Vett wurde wegen "versuchten kriminellen Besitzes einer Feuerwaffe" angeklagt, nachdem das Theaterpersonal mindestens einen Teil einer 3-D-gedruckten Waffe in seinem Büro gefunden hatte. Im Staat New York ist es illegal, einen Revolver, ein Sturmgewehr oder eine Pistole ohne Genehmigung zu drucken. Als ein Polizist der NYPD im Theater ankam, schrieb der Beamte in der Strafanzeige, sah er den 3D-Drucker im Requisitenraum des Theaters, während er einen Revolver druckte. Vett sagte der Polizei, er mache die Waffe für seinen Bruder, der im Hinterland lebt und von dem er behauptete, er hätte eine Genehmigung. Er hatte die Abzüge online gefunden. Kein Wort darüber, ob Disney Vett erlauben wird, zum Bau von Mufasa und Pumba Marionetten zurückzukehren.

Cody Wilson verlässt Defense verteilt, aber 3-D Printed Guns Roll On


Für mehr als die Hälfte Seit einem Jahrzehnt ist Cody Wilson ein harter Dorn im Auge von allen, die sich für die minimalste Form der Waffenkontrolle einsetzen. Mehr als jede andere Person auf dem Planeten hat der Schöpfer der weltweit ersten 3D-gedruckten Waffe die gefährliche Idee weiterentwickelt, dass mit digitalen Heimwerker-Tools jedermann eine tödliche Waffe zu Hause herstellen kann. Jetzt mit Wilson aus diesem Kampf entfernt, hat die Gemeinschaft von DIY-Büchsenmacher, die er inspiriert (zusammen mit der anarchistischen Pistole-Maschine, die sich um ihn für Jahre gebildet) nicht die Absicht, zu verlangsamen.

Am Dienstag gab Defense Distributed in einer Pressekonferenz in Austin bekannt, dass Wilson von seiner Rolle als Direktor des Unternehmens, das er 2012 gegründet hat, zurückgetreten ist, um den Fortschritt und die Verbreitung von 3-D-druckbaren Waffen zu fördern. Wilson wird wegen sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen angeklagt, der aus einem Vorfall in diesem Jahr stammt, in dem er angeblich Sex mit einem 16-jährigen Mädchen hatte, das er online traf. Wilson wurde am Montag gegen Kaution in Höhe von 150.000 US-Dollar freigelassen. Der neue Director von Defence Distributed, Paloma Heindorff, sagte jedoch am Dienstag, dass sich weder die Firma Wilson noch die Rechtskämpfe, die er geführt hat, in seiner Abwesenheit ändern würden.

"Ich bin sehr stolz darauf, dass sich das gesamte Team von Defense Distributed in den vergangenen Tagen dazu verpflichtet hat, CAD- und 3D-Druckdateien gemeinsam zu nutzen und zu veröffentlichen", sagte Heindorff gegenüber Reportern. Nach Wilsons Festnahme in Taiwan fügte sie hinzu: "Wir haben keinen Schlag verpasst. Niemand hat geblinzelt."

'Fortschreitend'

Die Mitarbeiter von Defense Distributed haben sich geweigert, zu Wilsons Strafverfahren Stellung zu nehmen, und Wilson selbst reagierte nicht auf die Anfrage von WIRED nach einem Kommentar. Aber bei der Presseveranstaltung am Dienstag betonten Heindorff und Josh Blackman, ein Anwalt von Defense Distributed, dass nicht nur der Vertrieb von Büchsenmacher-Werkzeugen von Defense Distributed unbeeinflusst bleibt, sondern auch, dass das Unternehmen seine Kämpfe mit einer Gruppe von mehr als einem Dutzend Generalanwälten fortsetzen wird Staaten, die Defense Distributed und das State Department verklagt haben, um einen legalen Gewinn rückgängig zu machen, der es der Waffenrechtsgruppe und anderen ermöglichen würde, digitale Baupläne für Feuerwaffen online zu veröffentlichen.

Im Juni erhielten diese Generalstaatsanwälte eine einstweilige Verfügung gegen Defense Distributed, die vorerst ihren Plan eingefroren hat, möglichst viele Waffenkonstruktionen zu digitalisieren und die Modelle auf einem Lager namens Defcad zu deponieren, das als Bibliothek mit Akten für DIY-Büchsenmacher gedacht ist. Aber Wilson hat diese Rechtsstreitigkeiten nicht persönlich finanziert, sagt Defense Distributed, und er diente auch nicht als Kläger in dem Verfahren gegen das State Department, das zu der bedeutenden Einigung im Mai führte. "Der Fall schreitet voran, wie es vorher war", sagte Verteidiger Distributors Anwalt Blackman den Medien.

"Wir haben keinen Schlag verpasst. Niemand hat geblinzelt.

Paloma Heindorff, Verteidigung verteilt

Die Gegner von Defense Distributed in der Waffenkontrollbewegung haben auch keinen Sieg über Wilsons Ausgang behauptet. In einer Erklärung an WIRED schreiben die Kops der Brady-Kampagne zur Verhinderung von Waffengewalt, die im vergangenen Mai ebenfalls eine gerichtliche Verfügung gegen Defcad beantragt hatte, dass der Rechtsstreit fortgesetzt wird. "Cody Wilson war das Gesicht von Defense Distributed und 3-D-gedruckten Waffen, aber wir bezweifeln, dass seine Bewegung mit seinem Rücktritt sterben wird. Die Büchse der Pandora wurde geöffnet, und sie wird nicht mit Wilson verschwinden ", heißt es in ihrer Erklärung." 3-D-gedruckte Waffen stellen heute aufgrund seiner Aktionen eine Gefahr auf der ganzen Welt dar, von den Vereinigten Staaten über Europa bis nach Taiwan. Der nächste Cody Wilson wartet nur noch in den Startlöchern und wir werden weiterhin alles in unserer Macht stehende tun, um diese Bedrohung zu bekämpfen, bis sie nicht mehr existiert. "

Währenddessen setzt Defense Distributed sein weiteres Kernprojekt unbeirrt fort: eine Fräsmaschine namens "Ghost Gunner" zu verkaufen, die in der Lage ist, Pistolenkomponenten aus Aluminium in jeder Werkstatt oder Garage zu bearbeiten. Das Unternehmen hat 6.000 dieser 1.675 Tools verkauft, seit es im Jahr 2014 mit dem Verkauf begonnen hat. Es wurden Millionen für die Finanzierung der rechtlichen Bemühungen aufgewandt und es wurde auf rund 20 Mitarbeiter erweitert. In ihrer Pressekonferenz sagte Heindorff, das Unternehmen habe Aufträge für weitere 1.500 Maschinen erhalten, die es noch zu versenden habe.

Als WIRED im Juni die Zentrale von Defense Distributed in Austin besuchte, arbeiteten die meisten Mitarbeiter des Unternehmens an der Ghost Gunner-Montagelinie, bauten die Desktop-Fräsmaschinen, verpackten sie oder besetzten Telefone für Verkauf und Kundensupport. "Alles, was letzte Woche passiert ist, passiert diese Woche noch", sagt John Sullivan, ein Ingenieurberater bei Defense Distributed und Wilsons erster Mitarbeiter dort. "Wir haben eine Anzahlung storniert. Sind unsere Einnahmen überhaupt gesunken? Die Antwort ist nein."

Grenzen verschieben

Aber Wilson war mehr als nur eine Art Geschäftsmanager für Defense Distributed's Mission des universellen, unbegrenzten Waffenzugangs. Er war auch der zentrale Erneuerer und Provokateur. Seit 2012 hat er die Gruppe dazu gebracht, die legale und technische Hülle von selbstgebastelten Waffen zu pushen – von der ersten vollständig 3-D gedruckten Waffe, bekannt als Befreier, und der Fähigkeit des Ghost Gunner, unauffindbare Metallfeuerwaffen zu schaffen jemanden online veröffentlichen zu lassen. Mit jedem neuen Fortschritt in dieser dreist umstrittenen Mission diente Wilson auch als Frontmann und Agitprop-Künstler, er produzierte hochproduzierte YouTube-Videos und bot raffinierte, gelehrte Interviews, um jede neue hyperlibertäre Innovation zu fördern.

Ohne Wilson, so Sullivan von Defence Distributed, wird das ideologische Marketing des Unternehmens schwer zu replizieren sein. Aber er besteht darauf, dass seine Botschaft immer noch rauskommt. "Die öffentliche Agitation, wir werden ändern, wie es gemacht wird, aber es wird immer noch passieren", sagt er. "Die Technologie spricht für sich."

Was die Entwicklung der DIY-Waffen anbelangt, so argumentiert Sullivan, wird Defense Distributed in Wilsons Abwesenheit nicht langsamer sein. "Cody war ein visionärer Aspekt unseres Unternehmens. Aber wir haben jetzt ein Team, das ihn nicht unbedingt für die technischen Ziele benötigt, die wir erreichen wollen."

Beyond Defense Distributed, die größere Gemeinschaft von DIY-Büchsenmachern an Standorten wie GrabCAD und FossCad entwickelt seit Jahren eigene 3D-druckbare Pistolen-Designs. Sie werden diese Untergrundarbeit fortsetzen, unabhängig von Wilsons Schicksal, sagt ein pseudonymisierter Büchsenmacher, der sich Derwood nennt. Ein Hobbyist, Derwood hat auf YouTube und FossCad zahlreiche Designs für teilweise 3-D gedruckte Waffen, einschließlich halbautomatischer Waffen, veröffentlicht. "Es betrifft mich nicht, ich werde immer noch tun, was ich tue", sagt er. "Das Leben geht weiter."

Derwood merkt an, dass seine Gemeinschaft von Büchsenmachern nach der Erfindung der originalen 3-D-Druckwaffe nie auf Wilson als Inspiration angewiesen war. Und ihre Innovationen werden auch ohne ihn weitergehen. "Er hat alles angefangen. Aber es ist über ihn hinaus gegangen."


Mehr große WIRED Geschichten

Beermkr macht Homebrewing mit einer All-in-One-Maschine



Jeder, der jemals Homebrewing versucht hat, weiß, wie komplex der Prozess sein kann. Die Mischung muss für eine bestimmte Zeit auf einer bestimmten Temperatur gehalten werden. Bestimmte Teile des Prozesses können einen weniger als angenehmen Geruch haben und abhängig davon, wie viel Bier Sie brauen, kann es viel Platz einnehmen. Beermkr zielt darauf ab, all diese Probleme zu lösen.

Die Beermkr ist eine Arbeitsplatte, die sowohl die Brau- als auch die Gärung übernimmt. Es ist auch vollständig geöffnet, was bedeutet, dass Sie die Rezepte direkt an der Maschine optimieren können. Wenn Sie eine leichte Variante eines etablierten Rezepts probieren möchten, kein Problem. Es gibt auch einen recycelbaren Brühbeutel, der eines der größten Hindernisse beim Homebrewing löst: Die Reinigung. Anstelle der Notwendigkeit, viele verschiedene Töpfe, Flaschen und Schläuche zu desinfizieren und zu reinigen, kann der recycelbare Beutel beiseite gestellt und ein neuer verwendet werden. Es ist umweltfreundlich und praktisch.

Der Beermkr wird vollständig über WLAN von Ihrem Smartphone aus gesteuert. Das CO2-Überwachungssystem bedeutet, dass Sie genau wissen, was bei jedem Schritt auf dem Weg passiert. Ein Dreiventilsystem fügt automatisch Zutaten hinzu und entfernt sie. Nach Beermkr dauert es nur fünf Minuten, um eine Charge Bier zu brauen. Wenn Sie einen Schritt machen und etwas anderes tun müssen, sendet Ihnen das Gerät eine Push-Benachrichtigung und informiert Sie darüber.

Wenn Ihr Bier fertig ist, können Sie es entfernen und in den mitgelieferten Spender geben. In diesem Schritt müssen Sie auch den CO2-Spender hinzufügen. Nach nur 24 Stunden ist das Bier kohlensäurehaltig und trinkfertig.

Der Beermkr verspricht Geld zu sparen und nennt 1 Dollar pro 12 Unzen Bier. Wenn Sie jemals bei einem Craft Beer Shop vorbeigekommen sind, werden Sie feststellen, dass diese Preise deutlich unter dem Durchschnitt liegen. Beermkr wird nächstes Jahr erscheinen, mit zwischen sechs und neun Kits, die bereit sind, am Anfang zu brauen und mehr hinzugefügt jede Woche.

Wenn Sie jemals ein Interesse am Homebrewing hatten, aber aufgrund der Komplexität des Prozesses nie die nötigen Schritte unternommen haben, ist der Beermkr vielleicht nur das Mittel, um den Prozess zu vereinfachen. Wir bieten jedoch wie immer unseren Haftungsausschluss für die Unterstützung von Crowdfunding-Projekten. Dieses Kickstarter-Projekt hat bereits 70.000 US-Dollar mehr verdient als geplant und Sie versprechen eine Maschine für 329 US-Dollar. Der Beermkr erwartet, im März zu versenden.










Ein Twitter DM Fail, Free Credit Freezes und weitere Sicherheitsnachrichten in dieser Woche


Diese Woche, Herr Präsident Donald Trump drohte damit, Informationen über die laufenden Ermittlungen wegen russischer Interferenzen zu deklassieren, wobei die möglichen Folgen kaum Beachtung fanden. Nun, es wäre schlecht.

Aber ansonsten hatte diese Woche überraschend gute Nachrichten in der Welt der Sicherheit! Cloudflare unterstützt Googles "Rougtime" -Protokoll, um die Uhrzeiten des Internets synchron zu halten, und die Mirai-Botnet-Architekten haben dem FBI geholfen, Cyberkriminelle im Rahmen einer Abmachungsvereinbarung auszuschalten. Facebooks Bug Bounty enthält nun Apps von Drittanbietern, die sich schlecht verhalten. HTC erklärte, wie es sein Exodus Blockchain Telefon sichern wird. Und der ehemalige Verteidigungsminister Ash Carter ermutigte Regierung und Technologie, zusammenzuarbeiten.

Und ja, OK, es gab auch weniger rosige Neuigkeiten. DIY-Waffenanwalt Cody Wilson wurde wegen angeblicher sexueller Übergriffe auf Minderjährige verhaftet. Und das California Farm Bureau gab das Recht der Bauern auf Reparatur ihrer eigenen Geräte auf.

Twitter Sendet Benutzer DMs an Entwickler durch Fehler

Direkte Botschaften sind wunderbar darin, dass Sie im Gegensatz zum Rest der Twitter-Erfahrung Ihre Gedanken nicht in das bekannte Universum übertragen müssen. Sie sind privat! Nur für Sie und die Empfänger. Es sei denn, wie Twitter Freitag bekannt gab, sind Sie einer der 1 Prozent der Benutzer, die diese direkten Nachrichten stattdessen an nicht autorisierte Drittanbieter-Entwickler gesendet haben. (Denken Sie daran, dass Twitter über gut 300 Millionen Nutzer hat, das sind also viele fehlerhaft gesendete DMs.) Der Fehler war auch seit Mai 2017 in Kraft und wurde erst kürzlich gepatcht. Eine spaßige Cocktailparty-Debatte: Was war schlimmer, dies oder die Zeit, in der Twitter Passwörter im Klartext speicherte?

Ghosterys neuer Browser hat noch mehr Datenschutz-Cred

Ghostery hatte bereits eine großartige Erweiterung für die Anzeigenblockierung. Aber diese Woche hat das datenschutzfreundliche Unternehmen einen aktualisierten mobilen Browser für Android und iOS auf den Markt gebracht, mit Anti-Phishing-Schutz, einem Passwort-Manager, mit dem Sie Face ID oder Touch ID verwenden können, und anderen Funktionen, die Ihre Zeit online geschützt halten wie möglich.

Persönliche Informationen des State Department in Breach

Es war eine schlechte Woche für die Cybersicherheit der Bundesregierung. (Was, keine Überraschung.) Senator Ron Wyden forderte nicht nur einen besseren Schutz der Cybersicherheit für seine Kollegen, die unter stetigem Angriff standen, sondern das Außenministerium bestätigte, dass die persönlich identifizierbaren Informationen eines kleinen Prozentsatzes von Mitarbeitern in China aufgedeckt worden sein könnten ein Verstoß gegen sein nicht klassifiziertes E-Mail-System. Dies birgt natürlich keine Gefahr für den berüchtigten Hack of Office of Management and Personnel, in dem chinesische Hacker die persönlichen Informationen von 22 Millionen Regierungsangestellten gestohlen haben, aber es bestätigt zumindest, dass die Dinge immer noch schlecht sind.

Mit Google können Apps weiterhin Daten aus Google Mail-Konten scannen

Erinnern Sie sich an die große Lücke, als sich herausstellte, dass Google Apps von Drittanbietern auf Ihrem Google Mail-Konto ausspioniert hat? Man könnte meinen, das sei behoben! Man wäre falsch, irgendwie. Google hat diese Woche gegenüber Senatoren bestätigt, dass es immer noch einige Entwickler tun, die Daten scannen und teilen, die sie in Konten findet, obwohl sie die Anmeldung von Google Mail-Nutzern erfordern. Das heißt, lesen Sie Ihre Berechtigungen sorgfältig, Freunde! Oder hoffen Sie, dass Google mit dem Datenschutz beginnt.

Free Credit Freezes sind hier, also bekommen Sie es

Als Teil einer fortwährenden Bemühung, den Leuten zu helfen, sich vor dem sehr schlechten Equifax Hack zu schützen, der private Informationen von fast 150 Millionen Leuten aufdeckte, werden die Hauptkreditbüros jetzt kostenlose "Kreditstopps" anbieten, was bedeutet, dass niemand auf Ihr zugreifen kann Kreditdatei. Dies wiederum erschwert es Identitätsdieben, betrügerische Konten zu eröffnen. Der häufigste Anwendungsfall hier: Kinder, die keinen Kredit brauchen, aber die ein einfaches Ziel für Bösewichte sind, die Rechnungen im Namen eines anderen auftreiben wollen. Wenden Sie sich an Equifax, Experian und TransUnion, um einen Freeze zu aktivieren, und zwar innerhalb eines Geschäftstages. Wenn du auftauen willst, ruf sie zurück und sie müssen es innerhalb einer Stunde tun.


Mehr große WIRED Geschichten

Amazon kann bis zum Jahr 2021 bis zu 3.000 Amazon Go-Stores eröffnen



Amazon hat eine ganze Woche, und es macht andere Unternehmen so nervös, dass es anfängt, den Aktienmarkt zu erschüttern. Nachdem Bloomberg eine ganze Reihe von E-Commerce-Sites mit einem Test für einen neuen visual-based Shopping-Service, Amazon Scout, erschüttert hat, berichtet er, dass das wachsende Imperium von Jeff Bezos mit bis zu 3.000 Kassierern zusammenkommen könnte Amazon Go Stores bis 2021.

Dieser Schritt wäre sowohl erstaunlich in seinen Auswirkungen auf die Gemeinden als auch potentiell eine Neutronenbombe von existierenden Convenience-Ketten wie 7-Eleven bis zu Quick-Service-Lebensmittelgeschäften wie Subway und sogar unternehmenseigenen Restaurants und Taco-Trucks.

Bloomberg berichtet, dass der Chef von Amazon, Chief Executive Officer Jeff Bezos, die Eliminierung von Essenszeit-Logjams in geschäftigen Städten als den besten Weg für das Unternehmen sieht, das stationäre Einkaufserlebnis neu zu erfinden.

Denken Sie daran, Amazon hat bereits fast 500 neue Whole Foods-Standorte, die es als Testplattformen für neue Point-of-Sale-Experimente nutzen kann, sowie einen funktionierenden Amazon Go-Store, der bereits in der Nähe seines Hauptsitzes in Seattle betrieben wird. Und jetzt hat die Firma Pläne für kommende Seiten in einem zusätzlichen Geschäft in Seattle und neue in Chicago, New York und San Francisco angekündigt.

Das Unternehmen betreibt auch rund 20 Buchhandlungen in den USA, aber Amazon Go würde die bislang ehrgeizigste Einführung einer Marke von Amazon darstellen. Addieren Sie all diese Faktoren zu den Daten, die das Unternehmen durch Amazon Prime-Mitgliedschaften und Bezos 'persönlichen Vermögen und Einfluss generiert, und die Idee eines virtuellen Coups gegen den Status Quo ist nicht so undenkbar.

Eine große Hürde sind die Kosten für die Einrichtung eines Ladens. Der erste Amazon Go in der Innenstadt von Seattle soll Millionen kosten, bauen, lagern und in Betrieb nehmen, und das Unternehmen hat das endgültige Konzept noch nicht festgelegt. Die Frage ist, ob ein Convenience-Store eröffnet werden soll, der frische Lebensmittel und eine begrenzte Auswahl an Lebensmitteln anbietet, wie eine Tankstelle oder ein Convenience-Store – oder Amazon Go als einen Ort für einen schnellen Imbiss, bekannt als Schnellimbiss Service-Restaurant (QSR) in der Branche, oder um mehr High-End mit Läden wie New Yorker Pret a Manger, erfolgreich in die städtischen Zentren in den USA portiert zu gehen

Was wahrscheinlich konstant bleiben wird, ist die mutige Vision von Bezos für eine bargeldlose Welt. Im aktuellen Amazon Go-Modell (von dem wir sagten, dass es sich wie ein Überfall anfühlt), nutzen Kunden eine Smartphone-App, um den Laden zu betreten, sich zu nehmen, was sie wollen, und zu flanieren. Sensoren, High-Tech-Kameras und höchstwahrscheinlich einige fortschrittliche Analyseprogramme erkennen, wer die Käufer sind und was sie nehmen und abrechnen. keine Kassenlinien. Erste Berichte deuteten jedoch darauf hin, dass die Technologie zunächst ein paar Probleme aufwarf.

Bloomberg geht davon aus, dass die Expansion Amazon in einen Investitionszyklus zurückversetzen könnte, indem es Gelder aufbringt, um Geld für Bezos 'Engagement für langfristigen Erfolg zu setzen. Der Medienkonzern zitiert das Beispiel von Amazon Web Services, dem schnell wachsenden Computer-Cloud-Geschäft, das jahrelang Geld verloren hat.

Die Eröffnung von 3.000 Geschäften jedes Modells würde Amazon mit einigen der größten Marken der Welt in direkten Kontakt bringen. Im Vergleich dazu betreibt Kroger rund 2.500 Geschäfte unter einer Vielzahl von Marken, die einen Umsatz von über 100 Milliarden Dollar erzielen. Es gibt etwas mehr als 3.500 Walmart-Standorte, aber sie befinden sich hauptsächlich in Vororten, weit weg von den dichten städtischen Gebieten und wohlhabenden Kunden, die Amazon mit Amazon Go anvisiert. Und es gibt einen ziemlich großen Rückgang, wenn man auf die Liste geht, wobei Albertsons mit 2.400 Geschäften antritt, aber nur etwa 60 Milliarden Dollar generiert.

Was die Entwicklung in naher Zukunft anbelangt, erwägt Amazon, bis Ende dieses Jahres weitere zehn Standorte und 2019 weitere 50 Standorte in großen Ballungsgebieten zu eröffnen. Wir werden die Geschichte weiter verfolgen und Sie wissen lassen, ob ein Amazon Go-Store ist wahrscheinlich bald in Ihrer Nachbarschaft landen.










So deaktivieren Sie Snapchats Snap Map


Snapchats Snap Map, mit der Benutzer auf öffentliche Posts zugreifen können, die bestimmten Orten zugeordnet sind, stieß bei der ersten Veröffentlichung im Jahr 2017 auf verständliche Kritik. Die Funktion wurde ursprünglich als Möglichkeit zum Anzeigen von Posts in Our Story vermarktet, was sich als nützlich erwies Nach dem Hurrikan Harvey – die Tatsache, dass die App Ihren Standort teilte, wann immer Sie ihn öffneten, wurde irgendwie unter den Teppich gekehrt.

Abgesehen von den offensichtlichen Gefahren, die dieses Feature für jüngere Benutzer oder diejenigen, die nicht mit den Möglichkeiten der Standortfreigabe vertraut sind, darstellen könnte, wer möchte wirklich, dass seine Freunde (oder Eltern) wissen, wo sie sich zu jeder Zeit befinden? Viele Benutzer haben die Funktion wahrscheinlich aktiviert, als sie zum ersten Mal in Our Story posten, ohne genau zu wissen, wie viel Zugriff sie der App gaben. Glücklicherweise haben wir erläutert, wie Sie die unten abgebildete Snap Map deaktivieren können und wie Sie einschränken können, wer Ihren Standort sehen kann, wenn Sie ihn weiterhin aktivieren möchten.

Wie funktioniert Snap Map genau?

Wenn Sie die Funktion aktiviert haben, wird Ihr Standort bei jedem Öffnen von Snapchat auf der Snap Map aktualisiert. Genaue Standortdaten werden nur für eine kurze Zeit angezeigt, aber allgemeine Standortdaten können länger gespeichert werden (obwohl es unklar ist, wie genau diese Zeiträume genau sind). Wenn Sie auf der Karte auf den Bitmoji eines Freundes tippen, sehen Sie, wann der Standort zuletzt aktualisiert wurde. Dies spiegelt auch das letzte Mal, dass sie die App geöffnet haben, und sie können das gleiche für Sie tun. Standorte bleiben für bis zu acht Stunden auf der Karte, vorausgesetzt, Sie öffnen die App während dieses Zeitraums nicht erneut. Wenn seit dem letzten Öffnen der App mehr als acht Stunden vergangen sind, verschwindet Ihr Standort von der Karte bis zum nächsten Mal.

Sie können auch auf Hotspots, bunte Punkte auf der Karte, die auf Aktivität hinweisen, tippen, um die öffentlichen Beiträge in diesem Bereich anzuzeigen. Sie können die Karte auch wie bei jeder dedizierten Navigations-App vergrößern und verkleinern. Sie können auch gesponserte Ereignisse oder berichtenswerte Storys mit einer kurzen Beschreibung neben ihnen sehen, auf die Sie klicken können, um auf zugehörige Snaps zuzugreifen.

Ghost-Modus aktivieren

Wenn Ihnen die Idee nicht gefällt, dass Ihre Freunde zu jeder Zeit genau wissen, wo Sie sich befinden (und wer?), Können Sie den Ghost-Modus aktivieren, der verhindert, dass Ihr Standort auf der Karte aktualisiert wird. Du kannst immer noch auf Unsere Story mit aktiviertem Ghost-Modus posten, aber es gibt dir die Sicherheit, dass dir nicht jeder bei jeder Bewegung folgt. Hier ist wie:

Schritt 1: Öffne Snapchat

Starten Sie zunächst die Snapchat-App auf Ihrem iPhone, iPad oder Android-Gerät. Wenn Sie noch nicht angemeldet sind, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, bevor Sie den Kamerabereich der App öffnen.

Schritt 2: Suchen Sie die Snap Map

Drücken Sie mit zwei Fingern zur Mitte des Bildschirms, um auf die Snap Map zuzugreifen.

Schritt 3: Öffnen Sie die Einstellungen und schalten Sie den Ghost Mode ein

Um auf Ihre Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Schalten Sie danach die Folie neben dem Ghost-Modus um, der der erste Eintrag in der resultierenden Liste sein sollte.

Wenn der Ghost-Modus aktiviert ist, können Ihre Freunde Ihren Standort auf der Karte nicht sehen. Sie können zwar weiterhin Ihren eigenen Avatar sehen, aber er wird ein blaues Snapchat-Logo vor seinem Gesicht halten, um anzuzeigen, dass andere Benutzer ihn nicht sehen können. Denken Sie daran, dass Sie den Geistermodus jederzeit ausschalten können, indem Sie dieselben Schritte befolgen.

Bearbeiten Sie Ihre Datenschutzeinstellungen

Wenn es dir gut geht regelmäßig Wenn Sie Ihren Standort freigeben, können Sie weiterhin die Personen einschränken, die auf Ihre Daten zugreifen können. Unter Ghost Mode in deinen Einstellungen befindet sich ein Abschnitt mit dem Titel Wer kann meinen Standort sehen?. Welche Option auch immer ein blaues Häkchen hat, ist die Option, die Sie gerade ausgewählt haben. Meine Freunde bezieht sich auf alle Nutzer, die Sie zu Snapchat hinzugefügt haben und die Sie ebenfalls hinzugefügt haben. Meine Freunde, außer können Sie bestimmte Freunde auswählen, die Sie Ihren Standort verbergen möchten, und Nur diese Freunde Hier können Sie die gemeinsamen Freunde auswählen, die Zugriff auf Ihre Standortdaten haben.

Wählen Sie die Option aus, mit der Sie sich wohler fühlen, oder folgen Sie den oben genannten Schritten, um zu verhindern, dass Ihr Standort vollständig freigegeben wird.










Kid-Focused Apps verfolgen Ort, UK Spionage und mehr Security News diese Woche


Tesla ist in Die Nachrichten wieder diese Woche, aber dieses Mal hat es nichts mit Bränden oder Twitter oder Elon Musk Rauchen Gras zu tun. Stattdessen haben Hacker herausgefunden, wie man ein Tesla Model S stiehlt, indem sie den Schlüssel fob klonen. Wired-Hacker-Reporter Andy Greenberg hat diese Nachricht gebrochen und erklärt, warum der Angriff auch auf Autos von McLaren und Karma funktionieren könnte.

Lily Hay Newman erzählt im Hintergrund, wie Hacker im August an den Verteidigungsanlagen von British Airways vorbeigekommen sind, sowie einen alarmierenden Bericht darüber, wie eine jahrzehntealte Technik die Verschlüsselung fast jedes Computers durchbrechen kann. Huch.

Der frühere US-Verteidigungsminister Ash Carter schrieb in WIRED Friday einen Kommentar, dass die große Technologie und die Regierung einen Weg finden müssen, um zusammenzuarbeiten, oder dass jeder von ihnen schikaniert wird. Und Trump führte eine neue Exekutivordnung ein, die auf Wahleinmischung abzielte, aber wir erklären, warum es eher ein Pflaster als ein Heilmittel ist.

In der Sicherheitswelt geschahen diese Woche auch viele andere Dinge. Wie immer haben wir diese Woche alle Neuigkeiten zusammengefasst, die wir nicht gebrochen oder vertieft haben. Klicken Sie auf die Überschriften, um die vollständigen Geschichten zu lesen. Und bleib draußen.

Einige Apps für Kids verfolgen ihren Standort

Daten-Tracking ist gruselig. Aber Daten verfolgen Kinder? Viel schlimmer. In dieser Woche reichte der Anwalt von New Mexico eine Klage gegen Tiny Lab ein, einen App-Entwickler hinter Spielen wie Spaß Kid Racingsowie Werbeunternehmen wie Google und Twitter, die behaupteten, dass sie die Datenschutzgesetze von Kindern missachteten, indem sie Daten für Nutzer unter 13 Jahren verfolgten und teilten. Wann New York Times Reporter sahen sich andere Apps an, die auf junge Kinder sowohl auf Google Android als auch auf Apple iOS abzielten. Sie fanden weitere Beispiele, die möglicherweise gegen Datenschutzgesetze verstoßen, indem sie Kinderdaten an Tracking-Unternehmen senden. All das überrascht Sie vielleicht nicht. Als die Mal Es steht auch im Einklang mit der akademischen Forschung, dass tausende von Android-Spielen und Apps für Kinder ihre Daten mit externen Unternehmen geteilt haben, was möglicherweise gegen das Online-Datenschutz- und Schutzgesetz der Kinder verstößt.

Das Außenministerium ist weniger sicher als WIREDs Twitter-Account

Eine parteiübergreifende Gruppe von Senatoren sandte diese Woche einen Brief an US-Außenminister Mike Pompeo, in dem sie ihn fragte, warum das State Department keine grundlegenden Cyber-Sicherheits-Best Practices eingeführt habe. Laut CNET befürchten die Senatoren, dass bei einer kürzlich durchgeführten Inspektion nur 11 Prozent der erforderlichen Geräte der Abteilung eine Multi-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben. Was ist verrückt. Nationalstaat-Hacker auf der ganzen Welt würden gerne Zugang zu Konten und Geräten auf State bekommen. Die am wenigsten amerikanischen Führer könnten tun, um das Land vor neugierigen Blicken zu schützen, folgen Sie einigen rudimentären Sicherheitstipps.

EU-Recht würde Fine Tech Firmen, wenn Terror-Propaganda nicht schnell genug entfernt wird

Ein Gesetzesvorschlag in der Europäischen Union würde es erfordern, dass Social-Media-Plattformen und Technologieunternehmen Terrorpropaganda von ihren Websites innerhalb einer Stunde nach ihrer Meldung entfernen. Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/02/11.html Bei Nichterfuellung der Versteigerung drohen den Unternehmen Bußgelder von bis zu vier Prozent ihres weltweiten Umsatzes Wallstreet Journal. Das wäre, äh, eine Menge: für Alphabet, 4,43 Milliarden Dollar; Facebook, 1,63 Milliarden Dollar. Die EU-Mitgliedstaaten müssen noch abschreiben, ebenso das Parlament. In der Zwischenzeit arbeiten soziale Netzwerke wie Facebook und YouTube daran, ihre Moderationssysteme zu verbessern. Letzten Mai berichtete Facebook, dass im ersten Quartal 2018 fast 100 Prozent der Inhalte, die mit dem Terrorismus in Zusammenhang gebracht wurden, von der Firma gemeldet wurden, bevor Nutzer darüber berichteten.

Googles Sketchy Location Tracking in Arizona

Im vergangenen Monat hat die Associated Press gemeldet, dass Google Sie weiterhin verfolgt, obwohl Sie die Standortverfolgung in Google Maps oder auf Ihrem Android-Gerät deaktiviert haben. (Wir erklärten, wie man es tatsächlich abstellen könnte.) Die Leute waren empört und fühlten sich irregeführt. Jetzt untersucht der Generalstaatsanwalt von Arizona die Angelegenheit, laut der Washington Post.

Spionagepraktiken in Großbritannien, die wegen Verstoßes gegen europäisches Recht festgestellt wurden

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat am Donnerstag entschieden, dass die Massenüberwachungspraktiken des Vereinigten Königreichs gegen die Menschenrechte verstoßen. Diese Praktiken kamen 2013 ans Licht, als Edward Snowden enthüllte, dass Geheimdienste in Großbritannien soziale Medien, Nachrichten und Telefonanrufe sammelten, einschließlich Personen, die nicht wegen irgendwelcher Verbrechen verdächtigt wurden. Das Gericht stellte fest, dass das Programm laut Gizmodo wegen "unzureichender Kontrolle" das Recht auf Privatsphäre verletzt habe.


Mehr große WIRED Geschichten

Neue Apple iPhones könnten Konkurrenz für Spielkonsolen sein



Während der Apple iPhone Keynote 2018 wurde uns gesagt, wie das neue iPhone Xs und Xs Max für High-End-Gaming gemacht werden. Das Unternehmen enthüllte alles, was möglich ist, dank des A12-Prozessors, den Marketingchef Phil Schiller "… den intelligentesten und leistungsstärksten Chip aller Zeiten in einem Smartphone" nannte.

'The Elder Scrolls: Blades' kommen zu iPhone Xs und Xs Max

Blades ist eine kommende Erweiterung der Elder Scrolls-Serie, die speziell für mobile Geräte entwickelt wurde. In einer Demonstration von Bethesdas Todd Howard auf der iPhone Keynote 2018 haben wir gesehen, wie schön es auf dem iPhone Xs und Xs Max aussieht, klingt und spielt.

Als wir das Live-Gameplay verfolgten, erklärte Howard, dass Ter Elder Scrolls: Klingen ist ein First-Person-Rollenspiel, in dem Spieler entweder mit Verteidigung, Nahkampf oder Magie kämpfen. Die Spieler können auch eine spezielle Funktion einschalten, die so genannte Stereo-Wicklung, mit der Sie das Spiel hören können, als ob es um Sie herum passiert – alles ohne Kopfhörer.

Die visuelle und Audio-Qualität, die wir sehen, ist vergleichbar mit aktuellen Gaming-Konsolen und wie die Demonstration weitergeht, sieht die Gesamtleistung tadellos aus. Wir haben den Kampf gegen eine große Spinne beobachtet, während Howard von verbesserter Rückmeldung sprach und beschrieb, wie Fingerbewegungen und Bewegungen im Spiel vollständig synchron sind. Gameplay auf dem Handy erscheint unglaublich reaktionsschnell, dank des neuen Prozessors des iPhones.

The Elder Scrolls: Klingen ist jetzt vorbestellbar und wird voraussichtlich im Herbst 2018 für iOS und Android auf den Markt kommen. Howard hat auch auf Releases für PC, VR und Konsolen hingewiesen.

Spielen Sie Arcade-Spiele mit Freunden in AR

Eine weitere Produktankündigung im Zusammenhang mit Spielen, die auf der iPhone Keynote 2018 vorgestellt wurde, war Super Kaijis AR-Arcade-Gehäuse. Drei Demonstratoren mit neuen iPhones kämpfen mit Augmented Reality – interaktive Technologie, die die Welt um Sie herum nutzt und digitale und grafische Overlays verwendet, um sie in einen virtuellen Spielplatz zu verwandeln. Die Gruppe spielt ein Spiel von Galaga AR und schießt auf Feinde, während sie im virtuellen Raum herumfliegen. Das AR, kombiniert mit hochwertigem Audio, lässt es so aussehen, klingen und fühlen, als wäre die Action genau da.

AR Arcade wird später in diesem Jahr erscheinen.