Wöchentlicher Rücklauf: Übersetzen von Kopfhörern, Tech-Flops, Tesla-Trucks und mehr



In der Tech-Welt passiert viel in einer Woche. So viel Neuigkeiten geht weiter, dass es fast unmöglich ist für bloße Sterbliche mit echten Leben, um es zu verfolgen. Aus diesem Grund haben wir eine kurze und schmutzige Liste der Top-Tech-Geschichten aus dieser Woche zusammengestellt.

Die Post Weekly Rewind: Übersetzen von Kopfhörern, Tech-Flops, Tesla Trucks, und mehr erschien zuerst auf Digital Trends.

Fitbit Ionic Bewertung | Ein Fitness Tracker Gone Smartwatch


Ein Hauptstadium in der Fitness-Tracking-Industrie seit Jahren, Fitbit's Aufstieg auf die Creme der tragbaren Ernte wurde ursprünglich mit Subparwettbewerb erfüllt. Heute betreiben Unternehmen wie Garmin, Suunto, TomTom und Samsung Fitbit weiter und verhindern, dass das Unternehmen seine bestehenden Innovationen ausruht. Allerdings hat eine nicht überraschende Meisterklasse in Wearables, die von keinem anderen als Apple gelehrt wird – in Form der Apple Watch – Fitbit Scrambling, um seine Position als König des Fitness-Hügels zu halten.

Seine Antwort? Das Fitbit Ionic. Unser Fitbit Ionic Review zeigt ein tragbares, das das beeindruckende Fitness-Tracking-Ökosystem seiner zweijährigen Blaze mit einer Vielzahl von modernen Smart-Cap-Funktionen wie einem dedizierten App Store und NFC Tap-to-Pay-Transaktionen zusammen mit Bluetooth und WiFi-Kompatibilität verbindet . Wir setzen Fitbit's Ionic durch seine Schritte, um zu sehen, ob seine aktualisierte Software, anpassbare Hardware und Gesamtleistung ihm die Tapferkeit gibt, die es braucht, um in einem zunehmend überfüllten Markt relevant zu bleiben.

Unlocking der Ionischen

In einem Paket, das in etwa gleicher Größe wie ein neues iPhone 8 Plus ist, ist das Ionic mit allem, was direkt aus der Box benötigt wird, inklusive einem kleinen und großen Standard-Uhrenarmband, dem Ionischen Smartwatch-Gesicht, einem Ladekabel, und einen kleinen Beutel zum Tragen des Ladekabels. Die Box enthält auch einige Handbücher, die erklären, wie man die Uhr aktiviert und wie man sie benutzt. Zum Glück kam das Ionic mit ein bisschen Ladung an, also mussten wir nur noch mit dem Smartphone über Bluetooth arbeiten.

Lass die Bindung beginnen

Nachdem ich viele Monate mit Fitbit's Blaze verbracht hatte, war das Ionic ein vertrautes Erlebnis – trotz der Tatsache, dass Fitbit ein völlig neues Betriebssystem namens Fitbit OS entwickelt hat. Allerdings ist die Verwendung der Ionic-Schnittstelle viel glatter und sauberer als jedes vorherige Fitbit-Modell, das sich sofort in den ersten paar Minuten aushielt.

Navigieren auf dem Startbildschirm – um die täglichen Schritte, die Herzfrequenz und die verbrannten Kalorien zu sehen – erfordert nichts weiter als ein einfaches Tippen auf die Uhr, um durch jeden Satz von Daten zu fahren. Wie es bei vielen Wearables der Fall ist, wird der Ionische Bildschirm eingestellt, um aufzuwachen, wenn sein Träger ein Handgelenk hebt. Wenn aus irgendeinem Grund die Uhr nicht automatisch aufwacht, wird ein kleiner Knopf links vom Bildschirm entriegelt (und verriegelt) das Uhrgesicht. Von hier aus gewährt das OS einen schnellen Zugriff auf die tägliche Fitnessstatistik, eine Auswahl von Trainingseinheiten oder die aktualisierte Zuteilung der verfügbaren Apps und Dienste.

Aus einer Komfortperspektive ist das mitgelieferte Armband des Ions aus der gleichen Art von Elastomer gebaut, das in mehreren anderen Fitnessbändern und Smartwatches gefunden wird, so dass es sich nicht wie ein aufdringliches Accessoire fühlen lässt. Sogar als wir einen richtigen Schweiß aufwarfen – sei es vom Laufen, Wandern oder sonstiger Ausarbeitung – der Ionische fühlte sich an unserem Handgelenk nicht unbequem oder behinderte unsere Tätigkeit. Sogar mit seinem größeren Wachsgesicht war es niemals in den Weg gegangen, was auch immer wir ausüben wollten.

Eine neue Welt der Apps

Headlining Fitbit's Ausflug in die Welt der Apps ist ein starkes dreiköpfiges Monster in Pandora, Strava und Starbucks. Pandora ist selbsterklärend, Strava ist im Wesentlichen ein soziales Netzwerk für Läufer und Biker und die Starbucks App können Sie Geschenkkarten für die Verwendung als Zahlung in ihren Cafes hochladen. Mit Pandora auf der Ionic-Funktion eine besonders hohe Hürde für den Einsatz: Eine Plus- oder Premium-Mitgliedschaft

Sicher, es ist nicht eine völlig ummauerte Barriere für den Eintritt, aber es gibt nicht zu leugnen, die Dutzende von Millionen von Menschen, die bereits Shell aus $ 10 pro Monat für Spotify oder Apple Music, vor allem in Bezug auf Pandora bietet eine kostenlose Version seiner Anwendung . Allerdings wird dieser Nitpick eine Berührung, die weniger ernst ist, wenn man in seiner Fähigkeit fungiert, nicht nur Musik über ein gepaartes Smartphone zu steuern, sondern auch seine Kapazität, etwa 300 Songs zu speichern – für den Einsatz ohne Begleittelefon. Dennoch, mit der Fähigkeit, Pandoras kostenfreie App zu benutzen, wäre ein willkommenes Feature.

Außerhalb der großen drei bietet Fitbit App-Galerie den Benutzern eine gut kompatible Apps wie Amazon Alexa, MyFitnessPal (powered by Under Armour) und Weight Watchers, unter vielen anderen. Auf dem Papier erweitern diese sicherlich das Reich der Möglichkeit für das Ionische, aber ab sofort lässt sich die Anzahl der verfügbaren Apps etwas zu wünschen übrig lassen. Obwohl es nicht in der Lage ist, die Uhr zu ertrinken, mit Konkurrenz wie der app-reichen Apple Watch, ist es nicht unfair, hier mehr zu wollen. Wenn man bedenkt, dass das Ionic eine erste Generation für Fitbit ist, dann ist es vernünftig zu erwarten, dass seine App-Angebote immer umfangreicher werden.

Fitbit bleibt auf dem Fitness Tracking Pack

Der Versuch von Fitbit, in die voll funktionsfähige Smart-Branche einzutreten, ist tapfer – ohne Zweifel – aber wo der Ionische wirklich mit seinem Fitness-Tracking glänzt, ist ein Aspekt des Gehörschutzes des Unternehmens, der immer hoch geschossen wird. Wie erwartet, die Ionischen Tracks die täglichen Schritte eines Trägers, Herzfrequenz, verbrannte Kalorien, Schlafmuster und Treppenstufen kletterten. Zusätzlich zu diesen Tracking-Daten bietet das Ionic auch personalisierte Routine-Übungen, die Möglichkeit, Schwimm-Workouts, geführte Atem-Sessions, Sleep-Tracking zu verfolgen und sendet freundliche, stündliche Erinnerungen, um weiterzumachen

Besonders gefiel uns die Auto-Erkennung.

Wie die Blaze vor ihm, diese Eigenschaften leuchten auf dem Ionic, so dass Benutzer eine breite Palette von Daten nicht nur auf Fitness-Ebenen, sondern auch Schlaf-Gewohnheiten zu sehen. In Bezug auf die Schlaf-Tracking-Aspekt, ist es eine interessante Erfahrung mit der Fähigkeit, gecharterte Daten in Bezug auf eine Nacht schlafen zu sehen. Zum Beispiel, nach einer Nacht, wo wir uns so fühlten, als wären wir sparsam aufgewacht, zeigte die Begleiter-Fitbit-App eine andere Seite der Geschichte, als sie mehrere farbige Blips zeigte, die während der Nacht aufwachen.

Während unserer Zeit mit der Uhr, mochten wir besonders die Auto-Erkennung Feature, das automatisch starten Tracking ein Lauf ein paar Minuten nach dem Start. Ohne die Notwendigkeit, manuell ein Training auszuwählen, erlaubten wir es uns, buchstäblich unsere Läufer zu schnüren und sofort auf einen Lauf zu gehen, ohne dabei auf die Verfolgung unserer wertvollen laufenden Daten zu verzichten.

Vielleicht ist eines der besten neuen Features der Ionic die Tatsache, dass es bis zu 50 Meter wasserdicht ist. Dies bedeutet, es rühmt sich die Fähigkeit, schwimmen Workouts, einschließlich der Verfolgung der Anzahl der Runden, Schwimmen Dauer und Menge an Kalorien verbrannt. Oh, und wenn du dich fragst, weiß das Ionic, wann du auch schwimmst, also musst du diese Aktivität nicht manuell starten.

Das Razergon VR Headset ermöglicht es Ihnen, drahtloses Mobiltelefon VR zu nutzen, kein Telefon nötig



Das drahtlose Razergon VR Headset bietet eine mobile virtuelle Realität, ohne dass ein bestimmtes Telefon besitzen muss. Stattdessen hat es die ganze Technik, die das Telefon gewöhnlich bringt, in das Headset selbst eingebaut.

Die Post Das Razergon VR Headset lässt Sie drahtloses mobiles VR genießen, kein Telefon benötigt zuerst auf Digital Trends.

Dermal Abyss Tinte schafft intelligente Tätowierungen, die erzählen können, was in deinem Körper los ist



    

        Warum es dir wichtig ist

            

Dermal Abyss Tinte konnte die Tür für Tätowierungen öffnen, die überwachen und Informationen über den Zustand Ihrer Gesundheit geben

    

Manche Leute bekommen Tattoos zu äußern, was im Kopf ist, aber die Menschen können bald in der Lage sein, Tätowierungen zu verwenden, um zu zeigen, was in ihrem Körper ist. Dermal Abyss, entwickelt von Forschern in Harvard und dem Massachusetts Institute of Technology, ist der Name der biosensitiven Tinten verwendet, um intelligente Tätowierungen, die Farbe ändern, wie Veränderungen in Ihrem Körper auftreten.

Die Tinten können die Konzentration von Glukose, Natrium und pH-Wert in der interstitiellen Flüssigkeit der Haut messen, die Zellen umgibt. Die Forscher haben soeben eine grüne Tinte geschaffen, die sich verstärkt, wenn sich der Natrium des Trägers erhöht, was oft ein Zeichen der Austrocknung ist. Eine weitere grüne Tinte wird braun, wenn die Glukosespiegel ansteigen. In frühen Tests wurden rosa Tinten blau als pH-Wert erhöht

Forscher testen immer noch neue Tinten, können aber bereits medizinische Anwendungen für eine Tätowierung vorhersehen, die Ihre innere Gesundheit verfolgt. Die grüne Tinte, die die Glukosekonzentration überwacht, könnte von Diabetikern verwendet werden, die die Glukosespiegel regelmäßig kontrollieren müssen, um dann die Haut ständig zu durchdringen, um Blut zu ziehen.

Die Forscher sagen auch, Tattoos sind nur der Anfang – andere Hauttechniken wie Henna, Gerben und Make-up werden getestet. Forscher auch skizziert die Möglichkeit der Bar-Codes und QR-Codes potenziell in Tattoos mit Dermal Abyss Tinte codiert, die die Tattoos ermöglichen würde, Informationen über jemanden zu speichern. Also, das nächste Mal, wenn jemand dich fragt, was deine Tätowierung bedeutet, kannst du ihnen sagen, dass sie es mit einem Smartphone scannen müssen.

Dies ist nicht der erste Versuch, Tätowierungen zu benutzen, um über die Gesundheit einer Person zu lernen. Im Jahr 2015, Material-Wissenschaftler John Rogers und eine Koalition von Forschern erstellt Flüssigkristall-Display (LCD) Tattoos, die einen Körper Blutfluss messen können, um die Gesundheit eines Herzens zu überwachen. Der Blutfluss wird durch die Überwachung der Veränderungen der Körpertemperatur gemessen, was dazu führt, dass die Tätowierung die Farben verändert. Im Gegensatz zu Dermal Abyss, ist dieses LCD-Tattoo wirklich ein abnehmbarer Patch, der zwei Wochen dauert, um Ergebnisse zu zeigen.

Dermal Abyss ist weniger invasiv als das Einfügen von Mikrochips in jemanden Körper, und kann genauer sein als Fitness-Tracker wie Fitbit, die Kritik über Ansprüche der Ungenauigkeit konfrontiert haben. Also, es gibt eine Chance, dass dein nächstes Tattoo von deinem Arzt kommen könnte.




Beste neue Crowdfunding-Projekte auf Kickstarter und Indiegogo in dieser Woche



In jedem Augenblick gibt es etwa eine Zillion verschiedene Crowdfunding-Kampagnen, die im Web passieren. Machen Sie einen Spaziergang durch Kickstarter oder Indiegogo und Sie finden keinen Mangel an seltsamen, nutzlosen und geradezu dummen Projekten da draußen – neben einigen echten Edelsteinen. Wir haben die Pebble Clones und janky iPhone Hüllen geschnitten, um die ungewöhnlichsten, ehrgeizigsten und aufregenden neuen Crowdfunding Projekte in dieser Woche abzurunden. Das ist zu beachten, dass jedes Crowdfunding-Projekt – auch das Beste ausgesprochen – scheitern kann, also machen Sie Ihre Hausaufgaben, bevor Sie einen Scheck für das Gadget Ihrer Träume schneiden.

Embr Wave – Wearable Heizung / Kühler

[1945901]

[1945901]

Von einem Team von MIT-Absolventen in den letzten vier Jahren entwickelt, ist die Wave im Wesentlichen ein tragbarer Heizer / Kühler, der Macken in der menschlichen Physiologie nutzt, um die Art und Weise, wie dein Körper die Temperatur wahrnimmt, zu "hacken"

"Es ist ein Produkt für Leute, die zu heiß oder zu kalt sind, was eine thermische Erleichterung bietet", erklärt Embr Labs Mitbegründer Sam Shames. "Was es tut, ist es heizt und kühlt einen Punkt auf deinem Körper und hilft dir, deinen Komfort zu verbessern, ohne deine Kerntemp zu ändern."

Beachten Sie, dass letzter Teil. Es ist wichtig zu wissen, dass Embr Wave nicht wirklich verändert, wie heiß oder kalt Ihr Körper insgesamt ist. Stattdessen überzeugt es im Wesentlichen Ihren Körper und Ihr Gehirn, eine etwas andere Temperatur wahrzunehmen.

"Es ist irgendwie ähnlich wie beim Schröpfen deiner Hände um einen heißen Kaffeebecher im Winter, nachdem du in die Kälte gekommen bist, wenn du draußen in die Kälte gehst oder deine Zehen im Ozean an einem heißen Sommertag tauchst", sagt Shames . "So ändert es nicht deine Kerntemperatur. Es ändert sich die Temperatur des Handgelenks, während du es tragst, aber es ist nicht so sehr, dass du deine Sinne trickst, denn dein Gehirn und dein Körper reagieren natürlich auf Temperaturänderung. "

Fließend für immer – Sprache lernen app

[1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945930]

Sprachlern-Apps sind ein Dutzend ein Dutzend in diesen Tagen, aber wenn Systeme wie Rosetta Stone, Duolingo und Memrise nicht den Trick machen, dann möchtest du vielleicht auch Fließend für immer ausprobieren – eine innovative neue Plattform, die sich verbessern will die Geschwindigkeit, mit der du Sprachen lernst, indem du die Dinge stellst, die du in deinem Kopf stehst.

"Fließend für immer hat sich immer auf das Gedächtnis konzentriert als die primäre Barriere für das Sprachenlernen", sagte der Zauberer Gabriel Wyner den Digital Trends in einem Interview. "Nicht Grammatik, nicht Hörverständnis, sondern Gedächtnis.

"Wenn ich" Kamera "sage, leuchtet dein Gehirn mit Tausenden von damit verbundenen Bildern, Tönen und Worten", fährt Wyner fort. "'Kamera' verbindet sich mit iPhone und DSLR und Shutter und Objektiv. Es verbindet sich mit Fotos, die du in deinem Leben gesehen hast und den 'Shutter' Sound auf deinem Handy. Es hat grammatische Assoziationen: Man könnte eine Kamera benutzen, um ein Foto zu fotografieren. Sie können einen Kameramann auf den Nachrichten sehen. Du wirst das englische Wort "Kamera" nie vergessen, weil du so viele Assoziationen mit diesem Wort hast. "

Nach Wyner aber, wenn wir andere Sprachen lernen, machen wir das nicht – weshalb es einfach ist, die Worte zu vergessen, die wir abholen. Hier ist es, dass die neue App die Dinge ändern will, mit Hilfe einiger raffinierter Flashcards und "Ohrenschulung" -Techniken. Durch diese werden Sie Aussprache, Wortschatz und Grammatik lernen, alles in einer Weise, die ihr Schöpfer sagt, ist viel effektiver als andere Apps.

Swaky – Snowboard Umbausatz

[1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901]

Kann nicht ganz den Skifahren oder Snowboarden bekommen, aber trotzdem die Pisten treffen und durch Taillen-tiefes Pulver aufladen? Haben Sie eine Verletzung oder eine Behinderung, die Sie zurückhält, um aufrecht zu stehen? Dann könnte Swaky genau das sein, was du suchst. Es ist im Wesentlichen ein Kit, das Ihr bestehendes Snowboard in etwas von einem Snowbike verwandelt. Es gibt einen Sitz, ein Aufhängesystem, Lenker und sogar eine Leine, um es davon abzuhalten, wegzulaufen, wenn du unweigerlich abfliegst.

Das Kit wurde von japanischen Erfinder und Schneesport-Enthusiasten Toshiyuki Sueki entworfen. Vor dem Entwerfen und Schaffen von Swaky war Sueki ein professioneller Snowboarder, bis eine Verletzung im Jahr 2009 zu einer dauerhaften Immobilisierung seiner Knöchelgelenke führte und ihn dadurch zwang, sich von der traditionellen Form des Sports zurückzuziehen. Er erfand Swaky als einen Weg, um zurückzukehren, um die Pisten zu zerkleinern, indem er durch eine Vielzahl von Fahrradsitzen, Lenkern und Aufhängungen arbeitete, bis er die perfekte Fahrt fand. Es ist auch erwähnenswert, dass Kickstarter erst vor kurzem in Japan gestartet ist, und dieses Projekt ist eines der ersten aus dem Land.

Euklid – volumetrische Messbecher

[1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901]

Schon mal versucht, eine kleine Flüssigkeitsmenge in einem normalen Messbecher genau zu messen? Es ist verdammt nahe unmöglich, es richtig zu machen. Warum? Weil aufgrund der Gestaltung der meisten traditionellen Messbecher, je kleiner die Menge, desto schwieriger ist es, genau zu messen. Der Hauptschuldige ist die Form – gerade Seiten vergrößern Fehler beim Messen von unten unten in der Tasse. Aber keine Sorge – ein schickes neues Küchenwerkzeug namens Euclid löst dieses Problem mit einem mathematisch optimalen, konischen Design, das kleine und große Mengen mit gleicher Genauigkeit misst.

"Euclid profitiert alle Arten von Köchen", sagt Schöpfer und Ex-Google-Mitarbeiter Joshua Redstone. "Wenn Sie super vorsichtig über Ihre Messungen sind, wird Ihre Sorgfalt mit noch besseren Ergebnissen belohnt. Wenn Ihr Stil mehr pour-and-go ist, werden Ihre Ergebnisse immer noch viel besser und konsequenter über verschiedene Beträge, als mit einem traditionellen Messbecher. Da Rezepte alles über Verhältnisse sind, ist diese Konsequenz essentiell. Konsistenz verbessert auch die Wiederholbarkeit – Schlüssel zur Raffination von Rezepten im Laufe der Zeit. "

Blizwheel – elektronische Schlittschuhe

[1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901] [1945901]

Wir haben es vorher gesagt, und wir werden es noch einmal sagen: Die Menschheit lebt im goldenen Zeitalter der reitbaren Technik. In den vergangenen Jahren sind Elektromotoren kleiner und leistungsstärker geworden, und die Batterien sind erheblich mehr Macht dicht und erschwinglich geworden – zwei Trends, die eine Art Renaissance in persönlichen Mobilitätsgeräten verschmolzen und angetrieben haben. Heutzutage gibt es fast zu viele Fahrgäste, um den Überblick zu behalten, und sie scheinen mit jedem vergangenen Monat verrückter und fortgeschrittener zu werden.

Fall in Punkt? Diese seltsamen neuen elektrischen Schlittschuhe nannten Blizwheels. Konzeptionell sind sie viel wie Actons populäre Rocket Skates, aber mit einem etwas anderen Design. Anstatt sie mit motorisierten Rädern zu betätigen, die auf beiden Seiten eines jeden einzelnen Fußes positioniert sind, schieben Blizwheel-Skates Sie mit einem einzigen (und ziemlich großen) angetriebenen Rad auf jedem Fuß. Diese Räder sind von einer Reihe von kleineren, unbewehrten Rädern flankiert, die unter dem Fuß sitzen, was es einfacher macht, die Stabilität auszugleichen und zu erhalten. Die Beschleunigung wird mit einem einzigartigen Stellantrieb gesteuert, der die Leistung erhöht, wenn man den Zeigefinger drückt.




GPS oder Büste – TomTom bewegt sich von Verbraucherschutzteilen



    

        Warum es dir wichtig ist

            

Nach der Enttäuschung von Q2-Ergebnissen wendet TomTom seine Aufmerksamkeit von Wearables und zurück zu seinem Mapping-Geschäft ab.

    

Es ist wahrscheinlich, dass du es am besten für seine GPS-Software und Produkte kennst, aber TomTom war schon seit Jahren im Wearables Spiel. Aber wie wir wissen, und wie bereits von Jawbone und Fitbit bewiesen, ist das ein schwieriges Spiel zu gewinnen. Nun hat TomTom angekündigt, dass es 136 Mitarbeiter entsandt, um den Fokus von den Tragbaren und dem Brot und der Butter – Mapping und Navigation zu verlagern.

Die Entscheidung ergibt sich aus dem Q2-Ergebnisbericht des Unternehmens, der im Juli bekannt gegeben wurde. Zu der Zeit, die Firma festgestellt, starke Zahlen in beiden Automobil-und Lizenzierung Unternehmen. Umgekehrt erzielte die Division Consumer Products mit weitaus schwächeren Zahlen einen Umsatzrückgang um 20 Prozent. Zu diesem Zeitpunkt hatte die niederländische Firma bereits begonnen, eine Kurskorrektur vorzusehen, mit CEO Harold Goddijn bemerkte: "Wir sind nicht zufrieden mit dem Fortschritt, den wir machen (im Sport)." Nun scheint es, dass TomTom nicht aufsieht in diesem Bereich weitere Fortschritte machen.

57 der betroffenen Arbeitsplätze werden in den Niederlanden sein, und die verbleibenden Positionen werden aus den Büros einschließlich der USA und Taiwan geschnitten.

Um fair zu sein, war Tragbare niemals ein besonderer Schwerpunkt von TomToms. In der Tat stellen die Entlassungen weniger als 3 Prozent des 4.700-köpfigen Gesamtteams des Unternehmens dar und zeigen genau an, wo TomToms Expertise wirklich wohnt. Die jüngste Entscheidung, dann "bekräftigt seine Strategie, auf seine führende Position in Navigationstechnologien aufzubauen und Standortinhalt, Software und Dienstleistungen für Geschäftskunden bereitzustellen", sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

TomTom ist Partner einer Reihe von großen Unternehmen, darunter Uber, Microsoft, Cisco und Baidu, die jeweils von TomTom für Karten, Standortdaten und Verkehrsüberwachung abhängen. Aber auch immer noch, das Unternehmen gibt nicht ganz auf alles außerhalb dieser Schwerpunkte. TomTom stellte fest, dass es "weiterhin verkauft werden Sport-Sport-Produkte, und unterstützen ihre Sport-Kunden."

Also, während du dich wohl gut für den Kauf deiner GPS-Geräte von TomTom in der nahen Zukunft bist, weißt du nie, dass es irgendeine Produktdifferenzierung irgendwo auch für die Firma geben könnte.




Müde, deine Brieftasche herumzureißen? Versuche das Timex Fairfield kontaktlos


    

        Warum es dir wichtig ist

            

Wenn du nicht eine Smartwatch willst, aber wie die Idee, für die Dinge mit deinem Handgelenk zu bezahlen, könnte die Timex Fairfield Contactless die Uhr für dich sein.

    

Es gibt einen neuen Weg, um eine Tasse Kaffee mit deiner Uhr zu bezahlen und es geht nicht um Apple Pay. Am Freitag, den 29. September, gab Timex eine neue Hybrid-Armbanduhr für die U.K.-Märkte bekannt, die Fairfield Contactless, die Tap-and-Go-Zahlungen unterstützt.

Der Fairfield Contactless unterstützt keine kontaktlosen Transaktionen, im Gegensatz zur Apple Watch. Stattdessen wird die erforderliche Zahlungs-Hardware, die auf den britischen Bank Barclaycard's proprietären bPay-Chips basiert, in die Uhrenarmbandleiste des Uhrwerks genäht und drahtlos mit einem Android- oder iOS-Smartphone über Bluetooth verbunden. Eine Begleit-App ermöglicht es den Trägern, die jüngsten Transaktionen zu betrachten, ihr Gleichgewicht zu senken und die Ausgaben zu begrenzen.

"Wir freuen uns über die Möglichkeiten, die diese Technologie den Verbrauchern in Zahlungslösungen bietet und wird weiterhin mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um dies zu mehr unserer Kollektion zu bringen", sagte Duncan Harris, der Vertriebs- und Marketingdirektor von Timex UK, in einer Erklärung.

Es ist aber kein perfektes System. Aufgrund der U.K. Cards Association Vorschriften, wird der bPay-Chip nicht verarbeiten Transaktionen über 30 Euro ($ 40). Und es funktioniert bei jedem Einzelhändler nicht – Timex sagt etwa 490.000 Standorte in der U.K. derzeit unterstützen sie.

 fairfield kontaktlos

Aber Tami Hargreaves, Barclaycard Direktor für Innovation und Partnerschaften, machte einen Fall für seine Bequemlichkeit. "[Our] Partnerschaft mit Timex stellt eine weitere spannende Art und Weise" Touch-and-Go "-Technologie einfach und stilvoll in Mode und Zubehör integriert", sagte sie in einer Pressemitteilung.

Der Auftritt von Fairfield Contactless kommt auf die Fersen von Barclaycard's anderen Brieftaschen-freien Zahlungen. Im Jahr 2015 hat die Firma mit der schottischen Strickwarenmarke Lyle und Scott zusammengearbeitet, um eine kontaktlose Jacke zu kreieren. Und im Jahr 2017 hat es mit der Modemarke TopShop auf Tap-and-Pay-Winterkleidung gearbeitet.

Aber Barclaycard's Ambitionen sind breiter als Bekleidung. Das Unternehmen hat vor kurzem die Loop, einen 20 Euro (25,80 $), 22mm breiten kontaktlosen Chip, der jeden seiner Kunden hinzufügen NFC Zahlungsmöglichkeiten, um Uhren, die sie bereits besitzen und Partnerschaften mit Schweizer Uhrmacher Mondaine und Fitnessgerät Firma Garmin, um es mit ausgewählten zu bündeln Produkte

"bPay ist die führende Palette an tragbaren Zahlungsprodukten der U.K. und wurde entwickelt, um die Nachfrage der Kunden nach einer neuen Art der Bezahlung zu erfüllen", sagte Hargreaves. "Dank des enormen Wachstums, das wir in kontaktlosen Zahlungen sehen, werden wir zunehmend daran gewöhnt, in der Lage zu sein, niedrigwertige Zahlungen den ganzen Tag in einer schnellen, einfachen und bequemen Weise zu machen."

Der Fairfield Contactless geht Anfang November für 159 Euro ($ 170) zum Verkauf und Besitzer anderer kompatibler Timex Uhren können sie durch den Kauf eines bPay-kompatiblen Armbandes (in schwarz oder braun) a la carte aktualisieren.




Wöchentlicher Rücklauf: Neue Amazonas-Echos, intelligente Jacken, ein Browser schneller als Chrome



In der Tech-Welt passiert viel in einer Woche. So viel Neuigkeiten geht weiter, dass es fast unmöglich ist für bloße Sterbliche mit echten Leben, um es zu verfolgen. Aus diesem Grund haben wir eine kurze und schmutzige Liste der Top-Tech-Geschichten aus dieser Woche zusammengestellt.

Die Post Weekly Rewind: Neue Amazon Echoes, smart Jacken, ein Browser schneller als Chrome erschien zuerst auf Digital Trends.

Fotos von einem möglichen Prototyp Xbox Smartphone-Oberfläche online



Die Bilder zeigen einen möglichen Xbox-Smart-Prototyp, während es in der Entwicklung im Jahr 2013 war. Ursprünglich für die Freigabe im Jahr 2015 gesetzt, hätte die Smartwatch mit gearbeitet Microsoft Surface Tabletten mit einem magnetischen Stecker aufladen

Die Post Fotos von einem möglichen Prototyp Xbox Smartphone Oberfläche online erschien zuerst auf Digital Trends.