Garmin Vivosport Bewertung | 2017 Modell


Es gab eine Zeit, in der wir mit einer Fitnessband vollkommen zufrieden gewesen wären, die Schritte gezählt, Kalorien verbrannt und vibriert, um uns jeden Morgen aufzuwecken, aber in diesen datengesteuerten Tagen fragen wir alle viel mehr von unserem Fitness-Technologie. Wir wollen GPS, intelligente Benachrichtigungen, Herzfrequenz-Überwachung und Cardio- und Krafttraining-Tracking, und wir wollen alles in etwas Kleinen. Nun, Garmins neuer Vivosport liefert all das – und genau deshalb sind wir so beeindruckt davon gegangen.

Eigenschaften und Design

Von außen ist der Garmin Vivosport eine klassische, minimalistische Fitnessband, die sehr ähnlich aussieht. was es ist – die Nachkommen von Garmins ursprünglichen Vivofit und Vivosport Bands. Der Vivosport ist mit einem zweifarbigen Silikonarmband mit einem Verschluss im Uhrwerksstil und einer Verschlussschlaufe ausgestattet. Es kommt in drei Farben: Schiefer, Schwarz / Fuchsia und Schwarz / Rampenlicht und zwei Größen, klein / mittel und groß. Sein vertikaler 9,7 mal 19 Millimeter großer LCD-Farb-Touchscreen hat eine Auflösung von 72 x 166 und es gibt keine Tasten … überall. Die gesamte Interaktion mit dem Vivosport erfolgt über den Touchscreen und Garmins kostenlose mobile Smartphone-App Connect.

Der Vivosport enthält auf der Innenseite GPS, barometrischen Höhenmesser, einen optischen Herzfrequenzsensor, ein Beschleunigungsmesser und Bluetooth und etwas ANT + Konnektivität. Dies ermöglicht Vivosport, grundlegende quantifizierte Lebenskennzahlen wie Schritte, verbrannte Kalorien, gefahrene Stockwerke, zurückgelegte Entfernung sowie Schlafzeit und -qualität zu verfolgen. Es zeichnet Cardio- und Krafttraining zuhause auf, einschließlich automatisch zählende Sätze, Wiederholungen und die Überwachung der Herzfrequenz.

Lass dich nicht von dem kleinen Paket täuschen – Garmins Vivosport ist eine voll ausgestattete GPS-Smartwatch, die in einer Fitness-Band steckt. 19659014] Mit integriertem GPS protokolliert der Vivosport Aktivitäten wie Gehen, Laufen und Radfahren Metriken wie Geschwindigkeit, Entfernung, Höhe und vollständige Zuordnung, auch wenn nicht mit einem Smartphone verbunden. Dank ANT + werden Herzfrequenzdaten an andere angeschlossene Geräte (wie einen Radcomputer von Garmin Edge) übertragen, Vivosport kann jedoch keine Verbindung zu anderen Sensoren herstellen, um die Trittfrequenz und die Leistung des Rades zu messen, oder um Herzfrequenz-Brustgurte zu verwenden. Wenn die Verbindung über Bluetooth mit einem kompatiblen Smartphone hergestellt wird, liefert der Vivosport vollständige Smart-Benachrichtigungen, steuert die Musik auf dem Telefon und hilft bei der Suche nach einem verloren gegangenen Telefon, indem es einen Signalton erzeugt. Neben der Anzeige von Tageszeit und Datum im Hoch- oder Querformat verfügt der Vivosport über eine Stoppuhr und einen Countdown-Timer.

Das verrückteste ist, dass Garmin all diese Technik in ein nur 27 Gramm schweres Band packen konnte. ist wasserdicht bis 5 Geldautomaten. Der Vivosport mag wie eine einfache Fitnessband aussehen und sich anfühlen, aber seine Onboard-Technologie ist vergleichbar mit vielen größeren, teureren Smartwatches.

Leistung und Nutzung

Während frühere Garmin Fitnessbänder direkt aus der Box verwendet werden konnten Durch die Kopplung mit der mobilen App von Garmin über Bluetooth benötigt der Vivosport eine USB-Stromkabelverbindung, nur um das Gerät zum ersten Mal einzuschalten (es gibt keine Möglichkeit, es auszuschalten). Nach dem Einschalten haben wir es über die mobile App Garmin Connect mit unserem Smartphone gekoppelt. Die App führte uns durch jeden Schritt, einschließlich einer Übungssitzung aller Touchscreen-Taps und -Schwenks, die wir durchführen mussten, um an das tiefe Funktionsset von Vivosport heranzukommen. Die mobile App von Garmin's Connect verbesserte sich in den letzten drei Jahren so sehr, dass es selbst Erstanwendern leicht fällt, sie in Betrieb zu nehmen.

 Garmin Vivosport Testseite "data-image-id =" 1277728

Lee Crane / Digital Trends

Letzten Sommer trugen wir Garmins erstklassige Fenix ​​5X GPS Multisport-Uhr als Alltagsuhr (und liebten jede Minute davon). Also machten wir uns Sorgen, dass der winzige Vivosport uns das Gefühl geben würde, verloren zu sein, ohne die Funktionalität der großen Uhr. Was uns der Vivosport beigebracht hat, ist, dass wir nur selten viele Funktionen des Fenix ​​5X genutzt haben und die, die wir am häufigsten verwendeten (wie GPS-Tracking, Smart-Benachrichtigungen und Vibrationsalarme), alles in dem winzigen Vivosport enthalten waren. Es war auch eine Erleichterung, zu einer Band zurückzukehren, die nicht das Gefühl hatte, dass wir einen Rock 24 Stunden am Tag an unserem Handgelenk befestigt hätten.

Leicht zu navigierendes Menü- und Trackingsystem

Das einfache ikonische Menüsystem von Vivosport gut gestaltet, aber es dauerte einige Zeit, bis wir uns wie zu Hause fühlten. Bei all dem Klopfen und Wischen, das wir brauchten, um es zu umgehen, hatten wir gelegentlich das Gefühl, dass wir Nachrichten im Morse-Code sendeten, anstatt uns auf ein Workout vorzubereiten. Der Beginn einer Aktivität erforderte ein langes Drücken auf den Touchscreen, bis das Aktivitätssymbol angezeigt wurde, dann ein Streichen nach rechts und ein Streichen nach oben oder unten eine der enthaltenen Aktivitäten auswählen (Gehen, Laufen, Radfahren, Cardio, Krafttraining oder andere).

Als die Aktivität ausgewählt war, bat uns das Vivofit zu warten, bis es die GPS-Satelliten gefunden hatte. Das Warten dauerte in der Regel weniger als eine Minute, was nicht gerade bissig, aber praktikabel war. Wenn das GPS eingeschaltet war, dauerte es einen Doppelklick auf den Bildschirm, um die Aktivität zu starten. Während der Aktivität zeigt der Vivosport zwei Messwerte gleichzeitig an und die Datenanzeigen können durchsucht werden, um zwei weitere Messwerte zu erhalten. Wenn die Bestands-Einstellungen nicht stimmen, können sie alle in der mobilen App von Garmin Connect angepasst werden. Am Ende einer Aktivität stoppt zwei kurze Antippen auf dem Bildschirm die Aufzeichnung und das Vivofit fragt, ob die Aktivität gespeichert werden soll. Tippen Sie einfach auf Ja und dann auf ein weiteres Mal, um es zu speichern, und die Aktivität wird während der nächsten Synchronisierung auf Garmin Connect mobile und die Garmin Connect-Website gespeichert und hochgeladen.

Für Indoor-Workouts war das Drillen das gleiche. Im Krafttrainingsmodus zählt der Vivosport die Anzahl und Wiederholungen. Wenn ein Satz abgeschlossen ist, startet ein Tippen auf den rechten Pfeil des Bildschirms einen Restzeit-Timer und (wie erwartet) ein weiterer Tastendruck, um Satz 2 zu starten. Der Counter verfolgte die meisten Sets, die wir auf ihn geworfen hatten, arbeitete für die meisten Gewichthebungen und zählte Sit-ups, Liegestütze und andere aerobe Wiederholungen. Wenn die Zählung am Ende eines Satzes etwas abgefallen war (was wir manchmal fanden), war es uns möglich, die Anzahl der Wiederholungen während einer Pause manuell zu editieren – die digitale Spur von Workouts im Fitnessstudio war noch nie einfacher. [19659002] Die beste Hintergrundbeleuchtung in Garmins Aufstellung

Für den alltäglichen Gebrauch hat der Vivosport perfekt funktioniert und wurde bis jetzt unsere Lieblings-Fitnessband. Die Vibrationsalarme – die auf drei verschiedene Einstellungen (niedrig, mittel und hoch) eingestellt werden können – funktionierten gut für intelligente Benachrichtigungen und der kleine Bildschirm war überraschend gut lesbar für seine Größe, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Im Dunkeln funktionierte die automatische Hintergrundbeleuchtung die meiste Zeit gut, wenn nicht, würde ein einfaches Antippen es bringen.

Garmin Vivosport im Vergleich zu

Die Hintergrundbeleuchtung ist eine der hellsten, die wir je bei einer Garmin Uhr oder Band gesehen haben. Wir waren gelegentlich überrascht, als die Hintergrundbeleuchtung wie ein Suchscheinwerfer auftauchte – kein Problem, wenn man allein zu Hause war, aber in Filmtheatern, Theaterstücken oder anderen dunklen Orten etwas ablenken konnte. Die Hintergrundbeleuchtung bleibt auch während des Ladens eingeschaltet, so dass wir das Vivofit mit einem Hemd bedecken mussten, wenn wir es nachts aufluden, damit es nicht den Raum erhellte. Glücklicherweise lässt sich die Helligkeit auf sieben Stufen einstellen und das Timeout kann in drei verschiedenen Längen eingestellt werden.

Es hat immer noch ein paar kleine Schluckauf

In unserem Monat beim Vivosport hat uns nur eines genervt – die Touchy-Touchscreen. Funktionen wurden oft ausgelöst, wenn wir unser Hemd einlegten oder eine Hand in eine Tasche steckten, aber der Touchscreen des Vivosports wirklich wild war, war im Wasser. Sei es bespritzt oder untergetaucht, der Vivosport würde jedes Mal, wenn wir ihn in die Nähe von Wasser geraten, in eine Flut unkontrollierter Aktivität geraten.

 Garmin Vivosport Testseite 2 "data-image-id =" 1277729

Lee Crane / Digital Trends [19659033] Während einer Dusche, ohne es zu wissen, machten wir uns einen Stresstest, überprüften unsere Herzfrequenz und starteten einen Lauf, ohne auch nur den Vivosport zu berühren. Als wir dann aus der Dusche kamen, mussten wir die Aktivität beenden und sie löschen, damit wir nicht automatisch unseren Duschlauf zu Garmin Connect hochladen und sie den Anhängern unseres verbundenen Strava-Kontos zur Verfügung stellen konnten. Wir dachten, dass wir dies lösen würden, indem wir das Vivosport-Touchscreen-Schloss einschalteten.

Wenn das Schloss aktiviert ist, wird die Touchscreen-Funktion ausgeschaltet, bis das Display zweimal angezapft wird. Nach dem Tippen funktioniert es wie gewohnt. Das Problem ist, wenn wir die Nachtzeit überprüfen wollten, brauchte es einen dreifachen Wasserhahn – zweimal zum Entsperren und einmal zum Wegfegen des Menüs, das uns sagt, dass wir "doppeltippen" müssen. Wenn eine Benachrichtigung in der Nacht ankam, zeigte ein Hahn die Benachrichtigung, ohne die Hintergrundbeleuchtung einzuschalten. Als wir dann genug tappten, um die Hintergrundbeleuchtung zu aktivieren, war die Nachricht verschwunden. Schließlich haben wir den Vivosport mit der Touchscreen-Sperre ausgeschaltet und einfach entfernt, bevor wir in die Dusche.

Akkulaufzeit

Garmin sagt, die Batterie hält acht Stunden im GPS-Modus und bis zu sieben Tage in der Uhr Modus. In Wirklichkeit ist es eher so: Wenn man das GPS jeden Tag für ein oder zwei Stunden benutzt, muss es jeden zweiten Tag aufgeladen werden. Wenn das GPS überhaupt nicht benutzt wird, scheint die Uhr für bis zu fünf Tage ziemlich gut aufgeladen zu sein, bevor wir sie einstecken müssen. Aber da die Batterie so klein ist, hat es nicht sehr lange gedauert, um aufzuladen. 19659037] Unser Take

Lass dich nicht von dem kleinen Paket täuschen. Garmins Vivosport ist eine voll ausgestattete GPS-Smartwatch, die in eine Fitness-Band gesteckt wird. Es ist leicht, attraktiv, bissig und bietet alles, was die meisten brauchen, um Fitness-Metriken zu verfolgen. Sicher, es gibt Fitness-Uhren, die spezifischere Fitness-Tracking und Planung für engagierte Läufer, Radfahrer und Abenteurer bieten, aber wenn es um die Grundlagen geht, glauben wir, das ist Garmins beste Fitness-Band aller Zeiten.

eine bessere Alternative?

Der Vivosport ist ein bisschen wie ein Fitness-Tracking-Gateway-Medikament. Es tut alles, was die durchschnittliche Person braucht, um Bewegung zu verfolgen, Fitness zu verwalten und mit Benachrichtigungen auf ihrem Smartphone Schritt zu halten. Diejenigen, die ihr Fitness-Tracking auf die nächste Stufe bringen möchten, benötigen jedoch eine Uhr, die mit mehr Sensoren verbunden werden kann. Läufer, die die Präzision und Zuverlässigkeit eines Herzfrequenz-Brustgurtes oder Fußpedaldaten schätzen, können mit einem Garmin Forerunner besser bedient werden. Radfahrer, die Trittfrequenz- und Leistungsmesswerte nachverfolgen möchten, würden wahrscheinlich einen Garmin Fenix ​​5 bevorzugen. Wir haben Zugriff sowohl auf den Forerunner als auch auf den Fenix, und wir genossen den Vivosport immer noch als alltägliche Uhr wegen seines soliden GPS-Funktionsumfangs und wie leicht und bequem es war zu tragen.

Wie lange wird es dauern?

Der Vivosport läuft nicht Gefahr, in absehbarer Zeit veraltet zu werden. Garmin aktualisiert ständig seine Gerätesoftware und mit allen im Vivosport integrierten Sensoren wären wir nicht überrascht, wenn Garmin einige der Features in zukünftigen Software-Updates aktualisiert, die es noch mehr zu einer Stealth-Smartwatch machen.

Solltest du es kaufen?

Ja. Der Vivosport ist die beste Fitnessband, die wir getestet haben. Wir glauben, dass es für diejenigen, die mit dem Fitness-Tracking beginnen, genauso wertvoll ist wie für Sportler, die etwas Kleineres wollen, das sie jeden Tag tragen können. Bei 200 Dollar können wir an niemanden denken, der von den Funktionen, der Funktionalität und der Form des Vivosports enttäuscht wäre.

Eine Go Kart-Kartbahn von Mario Kart eröffnet in Kanada



Wir leben in einem Zeitalter, in dem Kindheitstraumträume immer wieder als reale Erwachsenenerfahrungen neu erfunden werden. Sie können in einem Haus wohnen, das komplett aus LEGOs besteht. Spaniens La Batalla del Vino Festival ist der weltbeste Essensgetränk; und diese fast tödliche Steinschleuder ist die am meisten erwachsene Version des Kindheitsklassikers, den wir je gesehen haben.

All das bringt uns nach Kanada – ein Reiseziel, das uns bereits viele Gründe für einen Besuch im Jahr 2017 bietet. Ein abenteuerlustiger Kanadier Das Unternehmen gibt uns noch eins, indem wir all unsere Mario Kart-Fantasien im Herzen der Niagarafälle wahr werden lassen.

Es wird als eine "Go-Kart-Bahn auf Steroiden" bezeichnet. Nach seiner Fertigstellung wird der Niagara Speedway der einzige sein. seine Art in Kanada und die größte erhöhte Gokartbahn in ganz Nordamerika. Nach den Zahlen weist die Strecke 3.841 Tonnen Beton und 425.920 Pfund Stahl auf. In der Praxis bedeutet dies, dass es sich um ein Drittel Kilometer Go-Kart mit hoher Oktanzahl handelt. Die Achterbahn-Stil-Layout verfügt über eine 40-Fuß-erhöhten spiralförmigen Spur, eine hügelige Rampe und einen Boden-Level-Rundkurs.

Der Niagara Speedway wird mitten im Niagara Falls Clifton Hill Bezirk, nur wenige Meter von den berühmten Wasserfällen öffnen .. Es ist ein Gebiet voll von Souvenir Tchotchke Läden, Kette Restaurants, Fudge Geschäfte und ein Riesenrad. Um sicher zu sein, ist es die berühmteste Straße in Niagara Falls, was bedeutet, dass es wohl die touristischste Straße in Kanada ist. Wenn Sie Ihre Mario Kart Dreanen schon immer einmal ausleben wollten, ist dies die ideale Gelegenheit, Ihr Gehirn auszuschalten und einen gedankenlosen, kindlichen Spaß zu erleben.

Der Speedway verbindet ähnliche Strecken wie The Track und SpeedZone Go Kart Tracks in die Smoky Mountains und Branson, Missouris 1.200 Fuß hohe Heavy Metal High Rise Go-Kart-Strecke. Die Niagara-Rennstrecke stiehlt sich viel von letzterer, die sogar einen vierstufigen spiralförmigen Aufstieg und einen dreistufigen Downslope vorweisen kann.

Ein genauer Termin für den Niagara Speedway steht noch nicht fest, aber das Unternehmen rechnet mit einer Inbetriebnahme im Frühjahr 2018.

Misfit Command Hybriduhr sieht aus wie ein Klassiker, wirkt aber wie eine Smartwatch



Der Misfit Vapor mag Schlagzeilen machen, wenn es um die Smartwatch-Produktpalette von Misfit geht, aber das ist nicht das einzige neue Produkt, das das Unternehmen auf dem Buckel hat. Misfit hat das neue Misfit Command angekündigt, eine hybride Smartwatch, die darauf abzielt, ein klassisches Design zu liefern, mit einigen der smarts, die man von einer Smartwatch unter der Haube erwarten würde.

Was sind das für Intelligenz? Nun, Sie können Dinge wie Schritte, verbrannte Kalorien, Entfernung und sogar Schlaf verfolgen, Informationen, die Sie in der verbundenen App sehen können. Darüber hinaus müssen Sie sich nicht zu viele Sorgen machen, wenn Sie die Uhr für wasserbasierte Aktivitäten ablegen – sie haben eine Wasserdichtigkeit von bis zu 50 Metern und eine Batterielebensdauer von einem Jahr. Am Ende dieses Jahres müssen Sie die Batterie austauschen lassen.

Denken Sie nicht, dass Sie dieses Gerät nicht verwenden können, um Benachrichtigungen zu erhalten – Sie können benutzerdefinierte Benachrichtigungen für alle Standarddinge erstellen, einschließlich Anrufe, Texte, E-Mails und so weiter, dank des kleinen Subseys mit verschiedenen grafischen Anzeigen für die Art der Benachrichtigung, die Sie erhalten haben. Außerdem gibt es eine programmierbare "Smart-Taste" auf dem Gerät, mit der Sie beispielsweise Musikwiedergabe steuern oder eine Verbindung zu anderen Geräten herstellen können.

Das Beste an Misfit Command ist das Design – es bietet einen klassischen, stilvollen Look. und kommt in ein paar verschiedenen Farben, einschließlich Schwarzer Stahl, Schwarzes Kupfer, Marineblau und Stahl. Wie Sie vielleicht erwarten, können Sie die Gurte des Geräts auch dank des 20mm Standarddesigns auswechseln.

Das Gerät scheint im Allgemeinen eine großartige Option für diejenigen zu sein, die etwas Fingerspitzengefühl an ihr Handgelenk bringen wollen, aber nicht wirklich Sie möchten in eine vollwertige Display-basierte Smartwatch wie die Misfit Vapor eintauchen. Das mag für manche einen Sinn ergeben – obwohl der Vapor im Allgemeinen zu Beginn des Jahres einige ziemlich gute erste Bewertungen erhielt. Seitdem hat sich das Gerät von Misfits proprietärer Software zu Android Wear 2.0 entwickelt, der neuesten und besten Version des tragbaren Betriebssystems von Google.

Sie können den neuen Misfit-Befehl von der Misfit-Website erhalten. Das Gerät kommt bei $ 150, was für eine so gut aussehende Uhr kein schlechter Preis ist.




Garmins kontaktloses Bezahlen geht live mit der Vivoactive 3 Smartwatch



Wenn Sie Ihre Garmin Vivoactive 3 Smartwatch voll ausschöpfen möchten – zum Beispiel kontaktloses Bezahlen, wenn Sie unterwegs sind -, gibt es gute Nachrichten für Sie.

Das Tech-Unternehmen hat gerade angekündigt dass Garmin Pay jetzt in den Vereinigten Staaten und sieben anderen Ländern, einschließlich Australien, für den Vivoactive 3 live ist. Wenn Sie also ohne Telefon und Bargeld unterwegs sind, können Sie mit einem Einfacher Handgriff.

Wir sagen "eine Chance", denn beim Start können Sie nur Masterkarten hinzufügen, die von einer begrenzten Anzahl von Banken ausgegeben wurden. In den USA umfasst die Liste derzeit BECU, Bank of America, Capital One, First Tech Federal Credit Union und US-Bank. Die Unterstützung für weitere Banken steht "bald" an, wie das Unternehmen versprochen hat, und Vivoactive 3-Besitzer mit Visa-Karten werden Garmin Pay in Kürze nutzen können. Informationen zu Kompatibilitäts- und Supportinformationen für außerhalb der USA finden Sie auf dieser Seite auf der Website von Garmin.

Ähnlich wie Apple Pay und Android Pay nutzt auch das System von Garmin, das von der Zahlungsplattform FitPay unterstützt wird, NFC ( Near Field Communication) Technologie, die es den Nutzern ermöglicht, eine Zahlung zu tätigen, ohne nach ihrem Handy oder ihrer Brieftasche greifen zu müssen.

Dan Bartel, Vizepräsident für den weltweiten Vertrieb von Vivoactive 3, hat jetzt die Freiheit zu gehen ihr Telefon und ihre Brieftasche zu Hause, wenn sie laufen oder trainieren, und immer noch in der Lage sind, überall einzukaufen. "

Der Vivoactive 3, der bei 300 Dollar beginnt, wurde von Garmin auf der IFA Tech Show angekündigt. in Berlin, Deutschland im August.

Der Nachfolger des Vivoactive HR verfügt über ein rundes Chroma-Farbdisplay mit einem einzigen seitlichen Knopf. Das GPS-fähige Gerät enthält auch Herzsensoren zur ständigen Überwachung während des Trainings. Beeindruckenderweise soll die Batterie eine ganze Woche halten, obwohl GPS bei dieser Zahl drastisch auf 13 Stunden reduziert wird.

Ein interessantes Feature des Vivoactive 3 ist Side Swipe. Auf diese Weise können Sie die Seite der Uhr durch die Menüs bewegen, wenn Sie Ihre verschwitzten Hände nicht auf dem Display haben möchten.

Um mehr zu erfahren, sehen Sie sich an, wie sich der Vivoactive 3 mit der neuesten Apple Watch und der Fitbit Ionic.




Eine Apple Watch hilft einem Kitesurfer bei der Flucht vor großen, weiß verseuchten Gewässern



Auf der Suche nach einem Weg, einen bedeutenden anderen davon zu überzeugen, dass eine Apple Watch ein Smart ist, kaufen Sie diesen Black Friday? Eine Uhr war der Unterschied zwischen Leben und Tod für den Kitesurfer John Zilles. Nachdem ein Missgeschick ihn in haiangereichertem Wasser eine Meile vor der kalifornischen Küste zurückgelassen hatte, war es die Apple Watch, die ihm die benötigte Hilfe ermöglichte.

Mit 49 Jahren war Zilles seit 20 Jahren Kitesurfer und seit kurzem lernte, ein Tragflügelboot zu benutzen. Während er die Folie mit einem leichten Wind vor der Küste von Ventura benutzte, hatte Zilles einen großen Ausrutscher und das Tragflächenboot fuhr weg. Als er schwamm, fiel der Drachen ins Wasser. Nach 20 Minuten fehlgeschlagener Versuche konnte Zilles es bei solch ruhigen Winden nicht wieder zum Fliegen bringen. Um wieder an Land zu kommen, musste er schwimmen, was er nach Schätzungen zwei Stunden brauchen würde.

Nachdem er eine Weile geschwommen war, schaute Zilles auf seine Apple Watch, um die Uhrzeit zu überprüfen, und erinnerte sich daran, dass es Telefonanrufe tätigen. Apple enthüllte Anfang dieses Jahres die zellulären Fähigkeiten seiner Serie 3-Uhren. Im Gegensatz zu früheren Modellen kann es ohne Mobiltelefon funktionieren und den Bildschirm als Antenne nutzen.

"Ich war wirklich überrascht, dass ich ein starkes Signal hatte", sagte Zilles der Daily Mail. "Also rief ich meine Kinder an und sagte: 'Keine Sorge, ich bin abgestürzt und ich schwimme zur Küste und werde später zu Hause sein.' Dann rief ich meinen Sohn zurück und bat ihn, mir die Nummer des Küstenwache, nur für den Fall. "

Um die Sache noch schlimmer zu machen, wurde vor kurzem in der Gegend eine große weiße Hai-Baumschule entdeckt. Nach einer weiteren halben Stunde Schwimmen konnte Zilles nicht aufhören, an all die Sichtungen zu denken. Es war nicht mehr lange, als er etwas hart ins Wasser trat. Zum Glück für ihn war es ein Teil seiner Ausrüstung. Das erschütterte Zilles noch immer genug, um zu erkennen, dass er Hilfe brauchte. Er rief die Hafenpatrouille von Ventura an, erklärte die Situation und bat um Hilfe. In nur 15 Minuten konnte das Boot ihn zurückholen.

Einer der Gründe für die Abholung der Uhr war es, jederzeit erreichbar zu sein, und dieses Ereignis hat sich bewährt. Trotz des Missgeschicks sagt Zilles, dass er mit dem Sport weitermachen wird.




Skagen Signatur T-Bar Bewertung | Digitale Trends


Skagen ist dafür bekannt, seinen Kunden saubere und einfache Uhrendesigns zu bieten. Seine neueste Hybrid-Smartwatch für Frauen ist nicht anders. Die T-Bar Hybrid Smartwatch – ab sofort für 175 Euro erhältlich – kombiniert Eleganz mit dem Komfort intelligenter Funktionen. Mit der App Skagen Connected, die für iOS und Android verfügbar ist, packt diese Smartwatch viel in ein dünnes, leichtes Gehäuse.

Mit einer Hybrid-Smartwatch verfügen Sie über alle üblichen Smartwatch-Funktionen – jedoch ohne Touchscreen. Die Skagen T-Bar Hybrid Smartwatch hat einen klassischen analogen Stil, verfolgt aber gleichzeitig Fitness, Aktivität und alarmiert Sie über die Skagen Connected-App.

In unserem Skagen T-Bar Hybrid Smartwatch Test haben wir festgestellt, dass sehr angenehm zu tragen, aber wir waren enttäuscht von den begrenzten Anpassungsoptionen.

Stilvoll und subtil

Die Signatur T-Bar Hybrid Smartwatch gibt es in vier verschiedenen Farboptionen – Roségold-Stahl-Mesh, Silber-Stahl-Mesh, grau Leder und schwarzes Leder. Die Gehäusegröße beträgt 36mm bei einer Dicke von 12mm, die bequem am Handgelenk sitzt.

Das Zifferblatt ist aus Mineralglas gefertigt, das nicht so dauerhaft wie Saphirglas ist, aber dennoch kratzfest ist. Die Krone, die auf fast allen Uhren zu finden ist, wird durch einen großen, flachen Knopf mit zwei kleineren flachen Tasten ersetzt. Dieses Design trägt zu seiner Eleganz bei und macht es gleichzeitig dünner und leichter.

Mit einem schlichten Lederarmband können Sie leicht koppeln andere Accessoires, wie Armreifen oder Armbänder, ohne dass es zu überladen aussieht. Sowohl die Netz- als auch die Lederriemen haben genügend Platz, um sie fest zu sichern.

Wir hatten das goldene Etui mit dem Lederarmband und fanden es sehr traditionell – auf eine gute Art und Weise. In wahrer Skagen-Manier sieht es nicht zu auffällig aus, gibt aber dennoch mit seinen unterschiedlichen Akzenten ein Statement ab. Die goldenen Akzente sowohl an den Strichmarkierungen als auch an den Zifferblättern lassen das weiße Zifferblatt auch mit so einfachen Farben richtig knallen.

Wir hatten das goldene Gehäuse mit dem Lederarmband und fanden es sehr traditionell – auf eine gute Art und Weise.

Es fühlte sich viel leichter an, als wenn wir die von uns getestete Michele Hybrid Smartwatch trugen, die mit einem 36mm Edelstahlgehäuse geliefert wurde. Wir mögen es auch, wenn die Uhr von Michele größere Blenden hat, Skagens Zifferblatt ist viel dünner. Wenn man am Handgelenk sitzt, sieht es auf den ersten Blick schon fast lünettenlos aus.

Was das Armband anbelangt, so fühlt sich das Leder schon beim Einpacken etwas eingebrochen an. Viele Lederarmbänder brauchen ein paar Tage oder Wochen des Tragens, bevor sie bequem Ihr Handgelenk umarmen. Aber Skagen verwendet echtes Rindsleder, das von Anfang an weich ist.

Es sieht ähnlich aus wie die Fossil Q Tailor Hybrid Smartwatch, die ein dickeres Gehäuse hat, aber dennoch dem analogen, traditionellen Stil treu bleibt. Sein Wildlederarmband fühlt sich auch langlebiger an und sieht nach dem täglichen Gebrauch nicht abgenutzt aus. Es ist ein bisschen preiswerter und kostet $ 155 für die beige Farbvariante.

 Skagen Signatur T-Bar Bewertung "data-image-id =" 1275326

Brenda Stolyar / Digitale Trends

Der Skagen T-Bar Hybrid könnte Seien Sie gut für den Komfort, aber wir haben bemerkt, dass der Gurt schneller abgenutzt aussieht als erwartet. Während Leder in der Regel besser aussieht, wenn es nachlässt, gealtert dieses Lederband nicht zu schön. Es macht das Armband schlampig oder billig. Zum Glück werden Sie es nicht zu viel sehen, weil es am Handgelenk nicht bemerkbar ist. Wenn Sie die Uhr jedoch abnehmen und abstellen, sehen Sie genau, wo das Leder beginnt zu knittern und zu knittern.

In solchen Fällen wäre es ideal, wenn Sie die Option haben, das Armband auszutauschen. Aber wenn Sie bereits wissen, dass das abgenutzte Leder Sie stören wird, empfehlen wir stattdessen die Mesh-Variante. Während wir es nicht tragen konnten, hat das Netzband eine offene Schließe für die einfache Einstellung und sollte nicht nach nur ein paar Wochen ablaufen.

Skagen Connected app

Die Uhr und die App verbinden sich über Bluetooth 4.1 und drahtlos miteinander synchronisieren. Für Apple-Benutzer erfordert es iOS 8.1 oder höher und ist mit dem iPhone, iPad und iPod touch kompatibel. Für Android ist Version 4.4 und höher erforderlich.

Da die Marken Skagen und Michele beide im Besitz der Fossil Group sind, waren wir bereits mit dem Layout der App vertraut, nachdem wir unsere Uhr von Michele verwendet hatten. Aber für neue Benutzer ist es leicht, schnell den Dreh raus zu bekommen.

Glücklicherweise verfügt die App über die Möglichkeit, verschiedene Konfigurationen für alle Arten von Szenarien zu erstellen.

Mit der App können Sie jede Schaltfläche einrichten. an der Seite, um eine andere Funktion auszulösen. Zu den wichtigsten zählen das Einstellen von Alarmen, das Umschalten von Zeitzonen und das Empfangen von Benachrichtigungen. Mit der App können Sie festlegen, auf welche bestimmte Schaltfläche die Funktionen eingestellt werden sollen.

Wenn Sie zuvor eine Skagen Smartwatch verwendet haben, werden Sie feststellen, dass die T-Bar mit der App anders aussieht und anders aussieht. 19659002] Frühere Versionen der Smartwatch – wie die Hagen Connect Hybrid Smartwatch – wurden mit einem bunten inneren Punktkreis unterhalb des Zifferblatts ausgestattet. Sie könnten dann einer bestimmten Farbe Benachrichtigungen zuweisen, sodass sie leicht zu unterscheiden wären.

Da das T-Bar-Modell den inneren Kreis jedoch nicht mehr enthält, müssen Sie stattdessen Zahlen verwenden. Unabhängig davon, welches Smartwatch-Modell Sie verwenden, können Sie in der neuesten Version der Skagen Connected App auch keine Farben mehr verwenden.

Stattdessen können Sie in der App bis zu sechs Kontakte und sechs Apps auswählen, um bestimmte Funktionen zuzuweisen. Zahlen zu.

Die verschiedenen Zahlen auf dem Zifferblatt könnten zunächst verwirrend sein. Am äußeren Rand ist das Zifferblatt mit 1 bis 31 nummeriert, um das Datum und die Uhrzeit darzustellen. Dann gibt es 00 bis 100, die Ihnen den Prozentsatz Ihres Fitnessziels angibt, das Sie für den Tag erreicht haben. Dies ist der Punkt, an dem Ihre Uhrzeiger gehen, wenn Sie eine der drei Tasten an der Seite Ihrer Uhr drücken, wenn Sie sie so einstellen, dass sie das Datum oder den Fortschritt für Ihre Ziele anzeigen.

Während Leder im Allgemeinen besser aussieht, wenn es abgenutzt ist. Dieses Lederband ist nicht zu alt geworden.

Am inneren Rand können Sie für jeden Kontakt oder jede App zwischen den Nummern 1 bis 12 wählen. Aber diese sind durch Markierungen auf Ihrer Uhr und nicht tatsächliche Zahlen dargestellt. Sie können die gleiche Nummer zweimal für verschiedene Kontakte verwenden, wenn Sie sich diese leichter merken können.

Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, wird Ihre Uhr durch Vibrieren gewarnt und die Zeiger der Uhr werden direkt auf die Markierung Ihrer Uhr geschaltet. und 12 – die Sie für jeden spezifischen Kontakt ausgewählt haben. Sie können die Uhr auch so einstellen, dass die Uhr nur vibriert und sich die Skalen nicht bewegen. Wenn Sie zum Beispiel "Mama" auf Nummer sechs setzen, gehen die Zeiger der Uhr direkt zur Nummer 6, wenn Sie anruft oder Sie anruft.

Was Apps angeht, bietet Skagen eine Auswahl von über 50 Apps zur Auswahl an. um Alerts zu erhalten, z. B. Social Media- und Banking-Apps. Da Sie nur bis zu sechs Kontakte auswählen können, gehören auch "Alle Texte" und "Alle Anrufe" zur Liste der Apps. Selbst wenn jemand, der nicht auf der Liste der spezifischen Kontakte steht, die Sie über die App-Texte zugewiesen haben oder Sie anrufen, Ihre Uhr Sie trotzdem alarmiert.

 Skagen Signatur T-Bar Test "data-image-id =" 1275327 [19659022] Brenda Stolyar / Digitale Trends </p>
</div>
<p> Weitere Funktionen sind die Aufnahme von Fotos auf dem Smartphone durch Drücken der zugeordneten Taste auf der Uhr bei geöffneter Kamera-App, Verfolgung von Aktivität und Schlaf, Steuern der Musik, Zielverfolgung und Das Telefon klingeln, wenn Sie es nicht finden können. </p>
<p> Da Sie nur über drei Tasten verfügen, könnte Ihr erster Gedanke sein, dass es schwierig ist, auszuwählen, für welche Funktionen Sie sich verpflichten möchten. Glücklicherweise verfügt die App über die Möglichkeit, verschiedene Konfigurationen für alle Arten von Szenarien zu erstellen. </p>
<p> Eine Beispielkonfiguration, die wir festlegen, war das Zuweisen von Benachrichtigungen an die obere Schaltfläche, die Aktivitätsverfolgung an die mittlere Schaltfläche und das Aufnehmen eines Fotos. Taste. Bei einem anderen haben wir die Benachrichtigungen und Aktivitäten als die ersten beiden Schaltflächen beibehalten, aber dann das Kalenderdatum der dritten Schaltfläche zugewiesen. </p>
<p> Wenn Sie eine Kombination finden, die Sie aktiviert haben, können Sie sie unter einem beliebigen Namen speichern. d, und es wird unter dem Abschnitt "Gerät anpassen" unter "Gespeichert" angezeigt. Von dort aus können Sie auf verschiedene Konfigurationen tippen, um zwischen diesen zu wechseln. </p>
<h3> Gesundheits- und Fitness-Tracking </h3>
<p> Mit der App Skagen Connected verfolgt Ihre Smartwatch Ihre Aktivität und Fitness. Sie können die Anzahl der Schritte festlegen, die Sie an einem Tag absolvieren möchten, und Sie werden Ihren Fortschritt sowie die Gesamtzahl der verbrannten Kilometer und Kalorien verfolgen. Sie können auch Daten für den gleichen Tag pro Woche überprüfen, bevor Sie Ihren Fortschritt verfolgen können. </p>
<p> Es gibt einen Abschnitt, in dem Sie Ihre Ziele verfolgen können. Wenn Sie ein Ziel hinzufügen, gibt es voreingestellte Optionen wie "Wasser trinken" oder "Übung", für die Sie festlegen können, wie oft und wie lange. Sie können auch eigene erstellen, wenn Sie andere Ziele erreichen möchten. </p>
<div class=

Es ist uns gelungen, die ganze Nacht hindurch zu schlafen, ohne sie wegen Unbehagen abnehmen zu wollen.

Wann immer Sie Ihr Ziel erreichen – als "3mal pro Tag für einen Tag Wasser trinken" – Sie können die zugewiesene Taste drücken, um sie zu verfolgen. Ihre Fortschritte werden im Bereich "Zielverfolgung" aufgezeichnet. Sobald Sie damit fertig sind, benachrichtigt Sie die App darüber, dass Ihr Ziel erreicht wurde. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit, das Ziel zu beenden oder weiterzumachen.

Der Skagen Signatur T-Bar Hybrid verfolgt auch den Schlaf und ist angenehmer zu schlafen als andere Hybrid-Smartwatches, die wir ausprobiert haben. Da es leicht ist, haben wir es geschafft, die ganze Nacht hindurch zu schlafen, ohne es wegen Unbehagen abnehmen zu wollen. Aber im Gegensatz zu Wearables, die speziell für das Fitness- und Gesundheits-Tracking gedacht sind, könnte diese Uhr zu schön sein, um sie im Bett zu tragen.

Skagen Signatur T-Bar Im Vergleich zu

Wenn Sie es im Bett tragen, funktioniert es genauso, wie Sie Aktivitäten verfolgen. Sie werden aufgefordert, die Gesamtanzahl der Stunden festzulegen, die Sie für jede Nacht schlafen möchten, und Sie werden nachverfolgen, wie viele Stunden Sie tatsächlich erhalten haben. Es teilt sich auch in die Gesamtzeit auf, in der Sie wach waren, und unterscheidet zwischen leichtem und ruhigem Schlaf.

Der Schlaf-Tracker war angenehm genau – einige Schlaf-Tracker neigen dazu, den Schlaf zu verwirren, indem sie sich einfach hinlegen und durch das Telefon scrollen. Aber die Signatur T-Bar Hybrid Smartwatch war genau richtig bei der Berechnung der Stunden und Minuten, die wir schliefen.

Sowohl für Aktivität als auch für Schlaf-Tracking können Sie die App auch nach oben wischen, um einen visuellen und detaillierteren Überblick über Ihren Fortschritt zu erhalten. verschiedene Diagramme und Diagramme. Wenn Sie Ihre Schritt- oder Schlafziele ändern möchten, können Sie dies in der App auf der Registerkarte Einstellungen vornehmen.

Die Uhr ist wasserdicht bis 3 ATM – das sind 30 Meter. Es kann Regen oder Spritzwasser widerstehen, aber Sie sollten nicht duschen, schwimmen oder an anderen Wasseraktivitäten teilnehmen, während Sie es tragen.

Garantie, Preise, und Verfügbarkeit

Die Skagen Signatur T-Bar Hybrid Smartwatch hat ein 2 Jahre Garantie auf die inneren Teile der Uhr. Externe Komponenten wie Gehäuse, Band, Kristall und Batterie sind nicht enthalten.

Die schwarze Leder- oder graue Lederhybrid-Smartwatch ist auf der Website des Unternehmens oder in ausgewählten Kaufhäusern für 175 US-Dollar erhältlich. Die Mesh-Variante – entweder aus roségoldfarbenem Stahl-Mesh oder schlichtem Stahl-Mesh – kostet $ 195.

Unsere Take

Die Skagen Signature T-Bar Hybrid Smartwatch ist komfortabel, einfach zu bedienen und wunderschön. am Handgelenk. Der einzige Nachteil ist, dass Sie sich auf ein bestimmtes Design festlegen müssen, da die Uhrenarmbänder nicht ausgewechselt werden können.

Gibt es eine bessere Alternative?

Ja, wenn Sie möchten mehr von einem Statement-Stück. Die Michele Hybrid Smartwatch hat genau die gleichen Funktionen und verwendet eine App mit identischer Schnittstelle. Obwohl es teurer ist – $ 495, um genau zu sein – Sie zahlen für das hochwertigste Material. Die 38MM Zifferblatt ist aus Saphirglas und die 18MM Uhrenarmbänder variieren von Materialien wie Alligator, Leder, Eidechse und Edelstahl. Die Gurte sind auch austauschbar, um zu Ihrem Aussehen zu passen.

Eine andere Option, die nur etwas billiger ist, ist die Kronaby Hybrid Smartwatch – die für kleinere Handgelenke ein wenig groß sein kann, aber in einer größeren Vielfalt von Designs kommt. Es gibt auch eine einfach zu bedienende App, die die gleichen Funktionen, wie Schlaf und Aktivität verfolgt.

Wie lange wird es dauern?

Die Skagen Signatur T-Bar Hybrid Smartwatch ist batteriebetrieben, und verwendet eine Standard-Knopfzellenbatterie CR2025, die durch die Rückseite des Geräts ausgetauscht werden kann. Es wird Sie zwischen vier und sechs Monaten dauern. Da es über Bluetooth verbindet, können Sie den Prozentsatz der Batterie über die App verfolgen. Wir benutzten die Uhr fast zwei Wochen lang mit Benachrichtigungseinstellungen, und zwar bei 98 Prozent.

Aber – wie bereits erwähnt – begann das Lederarmband schon nach kurzer Zeit verschlissen zu wirken. Wenn Sie das Optimum aus Funktionalität und Tragbarkeit der Uhr herausholen wollen, empfehlen wir stattdessen das Netzband.

Sollten Sie es kaufen?

Ja, The Skagen Signatur T- Band Hybrid Smartwatch hat ein wunderschönes, klassisches Design und jede Menge Funktionalität. Es kann Tag und Nacht getragen werden, und es kann auch mit anderen Schmuckstücken begleitet werden, so dass Sie definitiv viel Nutzen daraus ziehen werden. Auch wenn die Uhrenarmbänder nicht austauschbar sind, können Sie den Preis unter $ 200 nicht schlagen.

Deutschland verbietet Verkauf von Kinder-Smartwatches durch Abhören von Ängsten



Die Bundesanstalt für Telekommunikation, die Bundesnetzagentur, hat am Freitag den Verkauf von Smartwatches für Kinder verboten und den Eltern geraten, alle Geräte zu zerstören, die sie derzeit besitzen. Die Uhren wurden von der Agentur als "verbotene Abhörgeräte" eingestuft, die besagten, dass diese Geräte von den Eltern benutzt werden könnten, um ihren Kindern ohne ihr Wissen zuzuhören.

Während die Behörde in ihrer Ankündigung keine Sicherheitsbedenken erwähnte, kam es fast einen Monat nachdem die Europäische Verbraucherorganisation (BEUC) einen Bericht herausgegeben hatte, in dem Datenschutz- und Sicherheitsbedenken bei vielen der Smartwatch-Hersteller angesprochen wurden. In seinem Bericht, der letzten Monat vom norwegischen Verbraucherrat veröffentlicht wurde, warnte der BEUC Eltern, dass diese Geräte Sicherheitslücken aufweisen könnten, die das Stehlen von Daten oder das Hacken des Geräts relativ einfach machen könnten. Das Unternehmen fand sogar eine der Smartwatches, die Servern in China unverschlüsselte Standortinformationen zur Verfügung stellt.

Intelligente Smartphones, wie Smartwatches, Kameras und andere Spielzeuge, sind internetfähige Geräte, die Daten erfassen und an Dritte übertragen. Die Uhren verwenden häufig Kameras, Mikrofone und GPS-Tracker, damit Eltern ihre Kinder in Echtzeit verfolgen können. Wenn diese Daten jedoch nicht ordnungsgemäß übertragen oder gespeichert werden, könnten Angreifer diese Informationen verwenden, um Kinder ohne Zustimmung ihrer Eltern zu verfolgen und zu kontaktieren.

Smartwatches sind nicht das erste von der Bundesnetzagentur verbotene Kindergerät. Anfang dieses Jahres verbot die Agentur die Smart Puppe My Friend Cayla wegen der Befürchtungen, das Gerät könnte gehackt und die Daten von Kindern illegal eingesammelt werden.

Obwohl die deutschen Behörden Smartwatches für Kinder verboten haben, werden die USA konservativer Jahr. Die Ankündigung des FBI warnte, dass intelligente Geräte von Kindern "Konversationen in Hörweite des Geräts aufzeichnen und erfassen können". Informationen wie der Name des Kindes, die Schule, Vorlieben und Abneigungen sowie Aktivitäten können durch normales Gespräch mit dem Spielzeug oder in der Umgebung offengelegt werden. "

Das FBI fordert Eltern auf, die Geräte mit Vorsicht zu benutzen und Praktiken, sowie wissen, wo ihre Daten gespeichert werden .. Es drängt auch Eltern zu gewährleisten, dass Geräte ausgeschaltet sind, wenn sie nicht in Gebrauch sind.




Spires wegwerfbare Gesundheitstracker-Tags können Ihre dumme Kleidung smarten



Wir haben bereits bei Digital Trends über intelligente Kleidung berichtet, aber ein neues Produkt des Gesundheitsüberwachungsunternehmens Spire verspricht etwas anderes als seine Mitbewerber: Geben Sie Ihnen die Werkzeuge, um jedes Kleidungsstück zu einem smarten Wearable zu machen. Das Spire Health Tag ist ein winziges Gerät, das sich an Ihre Kleidung anschmiegt und Ihnen – so behauptet es – Echtzeitdaten zu Herzfrequenz, Schlaf, Stress und anderen täglichen Aktivitäten bietet.

"Health Tag" eine breite Palette von Kleidung – weil die Menschen gerne eine breite Palette von Kleidung tragen – aber es ist Kleidung wie Pyjamas, Unterwäsche oder BHs, die das Gerät in Kontakt mit Ihrem Kern halten ", sagte Jonathan Palley, CEO und Mitbegründer von Spire, Digitale Trends. "Die benutzerdefinierten Sensoren, die wir für Health Tag entwickelt haben, sammeln täglich 20 Milliarden Datenpunkte, indem wir kontinuierlich Ihre Aktivität, Herzfrequenz und Herzfrequenzvariabilität und Atmung verfolgen. Zusammen mit den fortschrittlichen Algorithmen in unserer Insights Engine, die die Daten analysieren, können wir Phasen identifizieren, in denen Ihre Atmung Stress und Gelassenheit sowie körperliche Aktivität und Schlafqualität widerspiegelt. "

Das Unternehmen hat sicherlich eine Erfolgsgeschichte. Sein erstes Produkt, der Spire Stone, ist in Apple Stores auf der ganzen Welt erhältlich und hat einen Umsatz von mehr als 8 Millionen US-Dollar. Palley sagte, dass sie mit dem Spire Health-Tag alles, was sie von diesem Gerät gelernt haben ("einschließlich der Tatsache, dass Leute nicht gerne klobige Geräte tragen, die aufgeladen werden müssen") nehmen und es in einen Formfaktor setzen, der verspricht, einfach in den Hintergrund zu verschwinden. Im Gegensatz zu einigen der auffälligeren tragbaren Geräte gibt es einfach die Idee, dass Sie den wasserfesten Gesundheits-Tag vergessen. Das einzige Mal, dass Sie daran erinnert werden, ist, wenn es etwas gibt, über das Sie benachrichtigt werden müssen, über Ihr angeschlossenes mobiles Gerät – mit einer empfohlenen Vorgehensweise zur Verbesserung Ihrer Gesundheit Ergebnisse.

The Spire Health Tag ist für die Bestellung heute verfügbar , mit einem Dreierpack kostet $ 99, ein Pack von acht für $ 199 und ein Pack von 15 für $ 299. Befestigen Sie sie einfach an Ihren Kleidungsstücken und beginnen Sie hoffentlich ein gesünderes, glücklicheres Leben.




Samsung Gear Fit2 Pro Testbericht



Unser Gear Fit2 Pro Testbericht zeigt, dass es Samsung gelungen ist, seine bereits beeindruckende Gear-Linie von Wearables durch Wasserresistenz und App-Zugriff auf den eleganten, eleganten Tracker zu verbessern.

Der Beitrag von Samsung Gear Fit2 Pro erschien zuerst bei Digital Trends.