Jeffrey Epstein Autopsie bestätigt Selbstmord durch Aufhängen


Heather Locklear wurde in die psychiatrische Einrichtung des Police Battery Case geschickt


Jay-Z wird Teilhaber des NFL-Teams


Peter Fonda gestorben mit 79 nach Lungenkrebs-Schlacht


Fünf fantastische Handlungsstränge, die die neue Obi-Wan Disney + -Serie benötigt


Berichten zufolge hat Disney sein Disney + -Streaming-Angebot um ein weiteres hochkarätiges Projekt erweitert. Ewan McGregor ist in Gesprächen dabei, seine Rolle als jüngere Version des legendären Jedi-Meisters Obi-Wan Kenobi für eine neue Live-Action-Serie zu bestätigen.

Ein Film, der sich auf Obi-Wan Kenobi konzentriert, wird seit Jahren gemunkelt. Indem er dem Charakter seine eigene Originalserie verleiht, eröffnen sich jedoch noch mehr Möglichkeiten, seine Geschichte zu erweitern – insbesondere in der Zeit zwischen den Ereignissen von Rache der Sith und der Film, der alles begann, Folge IV: A New Hoffen. Hier sind einige der coolen Ideen, die wir gerne sehen würden, wenn die Serie dem alten Ben (oder sagen wir, mittleren Alters?) Kenobi gewidmet wäre.

Auf Tatooine

Wir wissen, dass die Heimatwelt sowohl von Anakin als auch von Luke Skywalker ein trostloser Wüstenplanet am äußeren Rand war, aber selbst mit mehreren Filmen, die teilweise dort spielen, scheint es, als hätten wir nur die kiesige Oberfläche des Lebens auf Tatooine zerkratzt. Zwischen den Jawa und Tusken Raiders, die den Planeten zu den aufregenden Pod-Rennen über dem Sand durchstreifen, und den schrecklichen Sarlaccs, die darunter lauern, ist ein Großteil der Mythologie der Star Wars-Saga auf die eine oder andere Weise mit dem Planeten verbunden.

Reich Streiks Backstein Rian Johnson schreiben direkte Star Wars Episode viii Tatooine

Eine Obi-Wan-Serie würde zeigen, wie der berühmte Jedi-Meister gelernt hat, in der rauen Umgebung zu überleben, in die er sich verbannt hat Rache der Sith. Ihm dabei zuzusehen, wie er mit den fantastischen Kreaturen und außerirdischen Spezies des Planeten interagiert und gleichzeitig der Aufmerksamkeit des Galaktischen Reiches ausweicht, durch das kriminelle Netzwerk von Jabba the Hutt navigiert und (irgendwann) den Sohn seines ehemaligen Lehrlings bewacht, könnte faszinierende Kapitel seiner Geschichte sein.

Lukes frühe Jahre

Star Wars-Fans, die über den Sohn von Obi-Wans Lehrling sprechen, wissen, dass der ältere Jedi sich nach Tatooine verbannt hat, um über Luke Skywalker zu wachen, aber wie hat er das gemacht? Bis wir ihn in sehen Eine neue Hoffnung, Obi-Wan hat sich von Luke und seinen Wächtern Owen und Beru Lars distanziert und lebt angeblich ein ausgestoßenes Leben in der Wüste. Wie war Lukes Leben in diesen Jahren und wie hat Obi-Wan ihn im Auge behalten? Wurden Attentäter geschickt? Gefechte gekämpft und gewonnen?

Star Wars Episode VII beginnt mit den Dreharbeiten für die Woche abu dhabi luke skywalker tatooine

Die Obi-Wan-Serie könnte eine hervorragende Gelegenheit sein, uns zu zeigen, wie der Jedi-Meister Luke vor der Ferne bewahrte, ihn beschützte und dabei eine Distanz einhielt, die Luke nur als „verrückten alten Einsiedler“ wahrnahm Ich müsste auch einen jungen Luke besetzen und erklären, warum Owen und Beru bei den Ereignissen von anscheinend keine sehr gute Meinung über Obi-Wan haben Eine neue Hoffnung entfalten.

Darth Maul

Der mächtige Sith-Lord, bekannt als Darth Maul, war berühmt (oder vielleicht berüchtigt) unterbesetzt Star Wars: Episode I – Die Phantombedrohung, die ihn in einem Kampf mit Obi-Wan und seinem Mentor Qui-Gon Jinn entsandt sah. Die Figur wurde jedoch zu einem der wiederkehrenden Feinde von Obi-Wan in der Zeichentrickserie Star Wars: Die Klonkriege und Star Wars: Rebellen – zwei Serien, die im Rahmen der Kontinuität des Franchise offiziell bestätigt wurden. Darth Maul machte auch einen überraschenden Auftritt in Solo: Eine Star Wars-Geschichte das schien ihm (zumindest aufgrund seines spinnenbeinigen Aussehens) zu schaden Klonkriege und Rebellen Geschichte zu den Live-Action-Abenteuern.

weep footage star wars darth maul spiel fast

All dies positioniert Darth Maul als faszinierende Folie für eine dazwischen gesetzte Obi-Wan-Serie Rache der Sith und Eine neue Hoffnung, der voraussichtlich (aber nicht bestätigt) der von der Disney + Show abgedeckte Zeitraum sein wird. Wenn Ray Park die Rolle von Darth Maul noch einmal wiederholt, könnte dies eine gute Erinnerung daran sein, warum der Sith-Lord trotz seiner relativ kurzen Leinwandzeit in den Live-Action-Filmen zu einer so beliebten Figur geworden ist.

Qui-Gon hat mehr zu lehren

Obi-Wans Jedi-Mentor, Qui-Gon Jinn, wurde in Die dunkle Bedrohung, aber zwischen diesem Film und den Ereignissen von Eine neue HoffnungWir erfahren, dass einige verstorbene Jedi-Meister die Fähigkeit entwickelt haben, auch nach dem Tod Ratschläge zu erteilen. Obi-Wan spricht mit Luke in Eine neue Hoffnungund später erscheint Obi-Wan mit Yoda und Anakin als "Force Ghosts" in den letzten Augenblicken von Episode VI – Rückkehr der Jedi. Eine gelöschte Szene aus Rache der Sith schlägt vor, dass Qui-Gon der erste Jedi war, der diese Fähigkeit beherrschte, und eine ähnliche Szene wurde später in aufgenommen Die Klonkriege (siehe unten), was darauf hinweist, dass Qui-Gon diese Fähigkeit in den folgenden Jahren sowohl Yoda als auch Obi-Wan beigebracht hat.

Alles ist besser mit Liam Neeson, also ist eine Obi-Wan-Serie, die es schafft, Neeson als Qui-Gon für einen Cameo-Auftritt zurückzubringen, besser dafür. Selbst wenn er nur ein Machtgeist ist, könnte Qui-Gon, der Obi-Wan beibringt, wie man der Mentor ist, den Luke braucht – und wie er mit Anakin schief gelaufen ist – die Mythologie der Saga ein wenig vertiefen (besonders wenn Neeson einen besseren Dialog bekommt) diesmal). Es könnte auch einige der losen Enden in der Saga binden, die durch die spektrale Präsenz der Jedi-Charaktere in der ursprünglichen Trilogie und die Abwesenheit in den Prequels hervorgerufen wurden.

Live Clone Wars und Rebellen

Trotz des In-Canon-Status der beliebten Zeichentrickserie Star Wars: Die Klonkriege und Star Wars: RebellenIn diesen Shows wurden nicht viele Charaktere vorgestellt, die den Sprung zu Live-Action-Projekten geschafft haben. (Saw Gerrera, der debütierte in Die Klonkriege und wurde später von Forest Whitaker in porträtiert Schurke Erstens ist einer der prominentesten, die diesen Übergang vollziehen.)

wie man den Online-Klon von Star Wars sieht

Dies könnte sich in einer Obi-Wan-Serie ändern, die die Möglichkeit bietet, einige der farbenfrohen Charaktere aus beiden Shows in einer Live-Action-Umgebung einzufügen. Nachdem auf und um Tatooine so viel passiert ist, werden einige dieser Charaktere immer wieder Obi-Wans Weg kreuzen. Eine Fortsetzung von Die Klonkriege ist bereits für Disney + geplant und führt Live-Action-Versionen von Klonkriege oder Rebellen Charaktere, auch nur für eine einzelne Episode, könnten mehr Synergie zwischen den animierten und Live-Action-Teilen der Star Wars-Saga aufbauen.






Das US-Zollsystem ist nach einem massiven Ausfall wieder online


Kaitlynn Carter macht sich wieder an die Arbeit, ohne dass Miley Cyrus in Sicht ist


Disney zieht endlich Sharer in Betracht


Disney und Charter Die Kommunikation schließt sich zusammen, um die gemeinsame Nutzung von Konten zu bekämpfen und zu verhindern, dass mehrere Personen ein einziges Konto für den Zugriff auf Streaming-Videodienste verwenden.

Der Kampf gegen die gemeinsame Nutzung von Konten wurde angekündigt, als Disney und das zweitgrößte Kabelunternehmen des Landes eine neue Vertriebsvereinbarung zwischen Disneys Hulu, ESPN und dem bevorstehenden Disney schlossen. Kunden könnten diese Onlinedienste immer noch direkt bei Disney kaufen, aber der neue Vertrag würde es ihnen auch ermöglichen, diese Einkäufe über den Spectrum-TV-Dienst von Charter zu tätigen.

ARS TECHNICA

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Ars Technica, einer vertrauenswürdigen Quelle für technologische Nachrichten, Analysen technischer Richtlinien, Überprüfungen und mehr. Ars gehört der WIRED-Mutter Condé Nast.

Wenn Sie einen Disney-Service über Charter kaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Unternehmen zusammenarbeiten, um zu verhindern, dass Sie ein Login mit Freunden teilen. Disney und Charter gaben am Mittwoch in ihrer Ankündigung bekannt, dass sie "vereinbart haben, gemeinsam an der Bekämpfung von Piraterie zu arbeiten. Die beiden Unternehmen werden zusammenarbeiten, um Geschäftsregeln und -techniken zu implementieren, um Probleme wie nicht autorisierten Zugriff und das Teilen von Passwörtern anzugehen."

Zusätzlich zu den Streaming-Diensten kann Charter weiterhin Disney-eigene Fernsehsender auf seinem Kabelservice übertragen. Dazu gehören ABC, die verschiedenen Disney- und ESPN-Kanäle, FX, National Geographic und mehr.

"Diese Vereinbarung wird es Spectrum ermöglichen, weiterhin beliebte Disney-Inhalte an seine Kunden zu liefern, die künftige Verbreitung von Disney-Streaming-Diensten durch Spectrum zu ermöglichen und wichtige gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, um das bedeutende Problem der Piraterieminderung anzugehen", sagte Charter Executive VP Tom Montemagno .

In der Ankündigung wurde nicht genau angegeben, wie die Unternehmen gegen die gemeinsame Nutzung von Konten vorgehen werden. Wir haben Charter um technische Details gebeten, wie es funktionieren wird und ob dies dazu führen wird, dass mehr persönliche Kundendaten zwischen Charter und Disney ausgetauscht werden. Charter beantwortete keine unserer Fragen und sagte: "Wir haben derzeit keine Details, die wir mitteilen könnten."

Wir haben die gleichen Fragen an Disney gesendet und werden diesen Artikel aktualisieren, wenn wir Antworten erhalten.

Charter CEO beschwerte sich über Account-Sharing

Das Vorgehen könnte sich an Personen richten, die sich über Charter TV-Konten bei Disney-Diensten online anmelden. Charter-CEO Tom Rutledge hat sich in den letzten Jahren mehrmals über die gemeinsame Nutzung von Konten beschwert, während er Fernsehsendern vorwirft, ihre Inhalte nicht vollständig gesperrt zu haben.

"Es gibt viele zusätzliche Streams, es gibt viele zusätzliche Passwörter, es gibt viele Leute, die einen kostenlosen Service erhalten könnten", sagte Rutledge auf einer Branchenkonferenz im Jahr 2017. Er argumentiert, dass das Teilen von Passwörtern Menschen dabei geholfen hat, den Kauf von Kabelfernsehen zu vermeiden. ESPN hat sich auch über die gemeinsame Nutzung von Konten beschwert und dies als Piraterie bezeichnet.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Charter die Nutzung seines Breitbandnetzes überwacht, um Disney bei der Bekämpfung der gemeinsamen Nutzung von Konten zu unterstützen. Beispielsweise könnte Disney die IP-Adressen von Benutzern verfolgen, die sich bei seinen Diensten anmelden, und Charter könnte diese IP-Adressen denen seiner Breitbandkunden zuordnen. Charter hat viel Spielraum, um die privaten Browsing-Daten seiner Kunden weiterzugeben, da der von den Republikanern kontrollierte Kongress 2017 die Breitband-Datenschutzbestimmungen beseitigt hat.

Kunden könnten jedoch VPN-Dienste verwenden, um eine Erkennung zu vermeiden.

Charter hat bundesweit 15,8 Millionen Privat-TV-Kunden und ist damit nach Comcast der zweitgrößte Kabel-TV-Dienst. Aber es hat im vergangenen Jahr 400.000 Videokunden verloren. Der Breitbanddienst von Charter ist in die andere Richtung gegangen und hat sich im vergangenen Jahr von 23,1 Millionen auf 24,2 Millionen Privatkunden erhöht.

Im Gegensatz zu Charter und Disney kümmern sich Netflix und HBO nicht so sehr um die gemeinsame Nutzung von Konten.

Netflix und HBO gehen weniger streng vor

Das Teilen eines Netflix-Kontos "mit Personen außerhalb Ihres Haushalts" verstößt zwar gegen die Nutzungsbedingungen von Netflix, die Einschränkung wird jedoch nicht in hohem Maße durchgesetzt. "Das Teilen von Passwörtern muss man lernen, um damit zu leben, denn es gibt so viel legitimes Teilen von Passwörtern, wie Sie es mit Ihrem Ehepartner oder Ihren Kindern teilen", sagte Reed Hastings, CEO von Netflix, im Jahr 2016.

Der heutige ehemalige HBO-CEO Richard Plepler sagte einmal, dass das Teilen von Passwörtern ein "hervorragendes Marketinginstrument für die nächste Generation von Zuschauern" sei und dass "wir es uns zur Aufgabe machen, Süchtige zu schaffen". (Plepler verließ HBO im Februar, weniger als ein Jahr nachdem AT & T HBO-Besitzer Time Warner gekauft hatte.)

Netflix, HBO und das Disney-eigene Hulu begrenzen jedoch die Anzahl der gleichzeitigen Streams für jedes Konto. Dies verhindert die gemeinsame Nutzung eines Kontos nicht vollständig, aber eine solche Richtlinie kann es unpraktisch machen, ein Konto mit einer Gruppe von Freunden zu teilen.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Ars Technica.


Weitere großartige WIRED-Geschichten

Nicki Minaj ändert den Namen von Twitter in Petty und schlägt vor, dass sie verheiratet ist


Nintendo nimmt YouTube-Archive seiner Musik herunter


Willkommen bei Replay, Ihrer zentralen Anlaufstelle für alle wichtigen Spielnachrichten der letzten Tage. Diese Woche untersuchen wir einige Nintendo-Urheberrechtsprobleme und einige Epic Store-Updates sowie eine nette Spielempfehlung zum Booten. Schnapp dir ein Getränk und lass uns loslegen.

Nintendo nimmt YouTube-Archive seiner Musik herunter

Zunächst einmal hat Nintendo das Recht, YouTube aufzufordern, Archive seiner Videospielmusik zu löschen. Zweitens ist das immer noch ein Mist. Wie Kotaku berichtet, hat Nintendo vor kurzem damit begonnen, Urheberrechtsstreiks gegen YouTube-Kanäle zu verhängen, die die Musik ihrer Spiele zum ungezwungenen Hören archivieren. GilvaSunner – ein Kanal, von dem Musik archiviert wurde Die Legende von Zelda: Okarina der Zeit und Super Smash Bros 3DS, unter anderem – erhielt vor kurzem mindestens 115 urheberrechtliche Ansprüche in Bezug auf Musik von Feueremblem: ErwachenAuch andere Sender meldeten ähnliche Streiks.

Ein weiteres wirklich unglückliches Element ist, dass ein Großteil dieser Musik nirgendwo anders erhältlich ist. Auf der Suche nach dem Feueremblem: Erwachen Soundtrack fand ich nur teure gebrauchte Exemplare von inoffiziellen Verkäufern. Diese YouTube-Kanäle möchten Nintendo weder Geld noch Werbeenergie abverlangen. Sie möchten nur einige Songs veröffentlichen, die Sie nicht wirklich hören können, ohne die Spiele einzuschalten und laufen zu lassen. Das ist nicht das Einfachste. Es sollte wirklich bessere Möglichkeiten geben, diese Tracks anzuhören.

Der Epic Games Store beginnt mit der Einführung einiger unverzichtbarer Funktionen

Bei Epics ständiger Suche nach einem Game Store und einem Launcher, die mit Steam mithalten können, ist ein großes Problem aufgetaucht: Features. Steam hat im Laufe der Jahre viele Annehmlichkeiten mit hoher Lebensqualität erworben, die das Spielen auf der Plattform zu einer sehr attraktiven Angelegenheit machen. Features wie das Speichern in der Cloud und die Möglichkeit, die Spieldauer eines bestimmten Spiels zu verfolgen, sind derzeit für viele Menschen von entscheidender Bedeutung.

Jetzt bringt Epic endlich einige dieser Angebote heraus, wobei Cloud-Sparen in naher Zukunft langsam zu mehr Spielen und Nachverfolgung der Spielzeit führen. Ich glaube nicht ernsthaft an den Ruhm des Kapitalismus, aber ich denke, dass es zu diesem Zeitpunkt gut ist, den Wettbewerb zwischen den Geschäften zu fördern, da dies Valves eisernen Griff auf dem Vertriebsmarkt ein wenig schwächt. Wenn nichts anderes, gibt es Spielern eine tragfähige Option.

Tim Willits, ehemaliger Head Honcho von id Software, ist jetzt bei Sabre Interactive

Wenn Sie sich wirklich für Ego-Shooter interessieren, kennen Sie wahrscheinlich den Namen Tim Willits. In den letzten 24 Jahren war er bei id Software tätig und half bei der Zusammenstellung einiger der größten Namen im Gun-Shooty-Gaming-Geschäft Schicksale zum Beben zu den, ähm, anderen Schicksale und Beben. Aber jetzt geht er weiter.

Anfang dieser Woche gab Willits bekannt, dass er sich Sabre Interactive anschließt, der Firma, die hinter solchen Spielen wie steht Weltkrieg Z und NBA 2K Spielplätze. Ziemlich schnell, und es wird interessant sein zu sehen, welche Art von Dingen das Unternehmen jetzt produziert, da Willits als neuer Chief Creative Officer an einem Ort der Macht ist.

Empfehlung der Woche: Entehrt von Arkane Studios auf PC, Xbox 360, PlayStation 3

Ein Messer im Dunkeln, eine Kaskade grausamer Magie und eine einschüchternde Maske. Im EntehrtSie sind Corvo Attano, der beschämte Hüter einer toten Königin, der entscheiden muss, wie und in welchem ​​Maße Rache für das, was aus Ihnen geworden ist, zu üben ist. Es ist Nieten, ein Stealth-Actionspiel in einer wunderbar gestalteten, bizarren Welt – halb Steampunk, halb Zauberei. Es hat seine Schwachstellen, aber Entehrt Eines der auffälligsten Spiele seiner Zeit, und jedes Mal, wenn ich spiele, mag ich es mehr. Die überarbeiteten Versionen für PlayStation 4 und Xbox One sind einfach nicht zu empfehlen, da sie ein bisschen chaotisch sind.


Weitere großartige WIRED-Geschichten