So sehen Sie die MLB-Saison 2019 online ohne Kabel


Yahoo Sport App Update MLB Major League Baseball sicher
New York Yankees in Baltimore Orioles am 12. Juli 2014 Keith Allison / Flickr

Für Kabelschneider war es lange Zeit hart, wenn es darum ging, die Major League Baseball ohne einen herkömmlichen Kabelservice anzuschauen. Im Gegensatz zu UFC und Top Rank Boxing (die dank Partnerschaften mit Streaming-Diensten wie ESPN Plus einfach online zu sehen sind), werden Baseball-Übertragungen viel stärker von den regionalen Sportnetzwerken und der MLB selbst gesteuert, was viele Fans im Stich lässt.

Das Internet beginnt jedoch aufzuholen. Diese Regelung hat sich in den letzten Jahren etwas gelockert. Wenn Sie zu den vielen Leuten gehören, die Ihr Kabel- oder Satellitenabonnement gekürzt haben, aber die kommende Saison 2019 (die am 28. März beginnt) nicht missen möchten, haben Sie einige Optionen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Major League Baseball-Spiele direkt auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät sehen können – es ist keine Kabelbox oder Satellitenschüssel erforderlich – und welcher Streaming-Dienst für Sie der richtige ist.

FuboTV ist sicherlich die beste Wahl, um MLB-Spiele online anzusehen. Hier werden alle regionalen Sportnetzwerke von Fox und NBC abgedeckt. Auf diese Weise können Sie die Spiele aller 23 Major League Baseball-Teams streamen, die nicht von der regionalen Blackout-Regel der MLB betroffen sind. (Die fünf Teams, die Sie nicht über Fubo TV streamen können, sind die Baltimore Orioles, die Colorado Rockies, die Los Angeles Dodgers, die Pittsburgh Pirates und die Seattle Mariners. Leider bieten noch keine Streaming-Dienste einen Workaround.

FuboTV bietet die breiteste Abdeckung der MLB-Teams aller Streaming-Dienste, ist jedoch mit 45 US-Dollar pro Monat die teuerste. Wenn Sie keinen Service benötigen, mit dem Sie sich In-Market-Spiele in Ihrer Nähe ansehen können, ist ein Amazon Prime- und MLB.tv-Abonnement eine billigere Möglichkeit, um Major League Baseball-Spiele außerhalb des Marktes zu finden. Das ist großartig, wenn Sie ein Fan von Teams sind, die sich nicht in Ihrer Nähe befinden, oder wenn Sie Fantasy-Sportligen sind.

Prime kostet 13 US-Dollar pro Monat, MLB.tv kostet 25 US-Dollar pro Monat und bringt dieses Paket auf 38 US-Dollar. Dies ist wirklich nur eine gute Option, wenn Sie bereits ein Prime-Mitglied sind. Wenn nicht, ist ESPN Plus möglicherweise die bessere Wahl für das Streaming von marktgängigen Major League Baseball-Spielen. Ihr MLB.tv-Abonnement kostet 25 US-Dollar pro Monat oder 119 US-Dollar pro Jahr, aber ESPN Plus kostet nur 5 US-Dollar oder 50 US-Dollar pro Jahr und Sie erhalten eine Menge anderer Sportinhalte (UFC, NFL und vieles mehr) davon

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welches davon für Sie das Richtige ist, können Sie die kostenlosen Testversionen nutzen, um jedem Dienst einen Dreh zu geben: FuboTV, MLB.tv und ESPN Plus bieten alle 7-Tage-Testversionen, und Sie können es auch genießen Ihr erster Monat von Prime ist völlig kostenlos (dadurch haben Sie auch Zugriff auf ein Bündel anderer großer Amazon-Dienste). Mit jedem Dienst können Sie MLB-Spiele online über Ihren Computer, moderne mobile Geräte und sogar Spielekonsolen über die zugehörigen Apps streamen.

MLB ansehen mit:

FuboTV

Prime-Video

ESPN Plus

Suchst du nach mehr tollen Sachen? Auf unserer Seite mit kuratierten Angeboten finden Sie technische Angebote und vieles mehr.

Wir sind bestrebt, unseren Lesern zu helfen, die besten Angebote für Qualitätsprodukte und -dienstleistungen zu finden und sorgfältig und unabhängig zu entscheiden, was wir abdecken. Wenn Sie einen besseren Preis für ein hier aufgeführtes Produkt finden oder einen eigenen Preis vorschlagen möchten, senden Sie uns eine E-Mail an dealsteam@digitaltrends.com.

Digital Trends kann Provisionen für Produkte erhalten, die über unsere Links erworben werden. Dies unterstützt die Arbeit, die wir für unsere Leser erledigen.







Präsident Trump wiegt den Fall Jussie Smollett


Präsident Trump

Jussie Smollett Fall eine nationale "Peinlichkeit"

28.03.2014 05:25 PDT

Aktuelle Nachrichten

Das bizarre Ergebnis der Jussie Smollett Fall ist jetzt an Präsident Trump's Radar, und als die Ermittlungen des Bundes beginnen, bezeichnet er das Ablegen der Anklagen als "Peinlichkeit" für die Nation.

Zu Trumps Donnerstagmorgen-Tweet-Sturm gehörte eine über den süßen Deal, den das Anwaltsbüro des Staates Cook County an Smollett übergeben hatte – und legte die 16 Straftaten nieder, weil er die Polizei angelogen hatte, nachdem er letztes Wochenende 18 Stunden gemeinnützige Arbeit geleistet hatte.

POTUS sagte, zwei Bundesbehörden – das FBI und das Justizministerium – würden den "unerhört" Fall prüfen. Es sieht so aus, als würde er nach den Ermittlungen rufen, aber in Wirklichkeit waren das FBI und das DOJ bereits im Einsatz.

Der brüderliche Polizeiorden in Chicago gab bekannt, dass er am Dienstag beim DOJ eingereicht worden war. Jussie würde unmittelbar nach der Ankündigung nicht vor Gericht stehen. Die Untersuchung der Entscheidung des Staatsanwalts durch das FBI wurde am Mittwochnachmittag angekündigt.

Während der Anwalt von Cook County State Kim Foxx hat verteidigt Smollett losschneiden – nenne es a typisches Ergebnis Für alle, die mit Verbrechen der Klasse 4 konfrontiert sind – der öffentliche Aufschrei hat die Regierung dazu veranlasst, sich zu engagieren.

Trumps Tweet macht deutlich, dass er immer noch weiß, was bewertet wird.

"Warum willst du keine Kinder?" "Weil die Apokalypse!"


Bist du schwanger noch? Magst du keine Kinder? Nun, es ist anders, wenn es Ihr eigenes Kind ist. Ein Elternteil zu sein, ist der wichtigste Job der Welt. Du bist ein bisschen egoistisch. Was wäre, wenn deine Eltern beschlossen hätten, nicht zu haben? Sie? Apropos Eltern: Ist es nicht grausam, ihnen die Freude der Enkelkinder zu verweigern? Und wer kümmert sich um dich, wenn du alt wirst? Sie sagen das nur, weil Sie jung sind. Du wirst deine Meinung ändern. Ihre biologische Uhr tickt! Was ist, wenn Ihr Kind Krebs geheilt hat?

Wenn Sie keine Kinder haben und keine wollen, entschuldigen Sie sich: Sie haben dies alles schon einmal von gut gemeinten Verwandten, Freunden, Kollegen, Kassierern, Taxifahrern und Wachposten gehört. Wenn Sie Kinder haben und etwas Ähnliches gesagt haben, möchte die kinderfreie Gemeinschaft Sie wissen lassen, dass Sie nicht so nachdenklich und fürsorglich sind, wie Sie es vielleicht meinen.

Alle diese Fragen und Aussagen sind in der Satzung der populären Subreddit r / childfree verboten, wo sie als "bingos" bezeichnet werden: "Klischeephrasen, die Eltern sagen, um das kinderfreie Kind davon zu überzeugen, dass ihre Entscheidung falsch ist Sie entziehen sich ihrer gesellschaftlichen Pflicht, indem sie sich nicht reproduzieren. “Das Subreddit-Forum ist ein Forum, in dem es sich entmutigen lässt, von„ Mombies “und„ Daddikten “antagonisiert zu werden. Noch wichtiger ist, dass Benutzer hier offen über die Wahl sprechen, Geschichten anbieten und anderen Menschen Unterstützung bieten können und geben Sie Ratschläge, wie Sie auf Bingos reagieren oder Ärzte davon überzeugen können, sie zu sterilisieren.

Inzwischen bilden einige von Ihnen möglicherweise ein hartes Nugget der Missbilligung für die kindgerechten Snarky-Redditors. Sie sind weit davon entfernt, alleine zu sein: Mehrere soziologische Studien haben gezeigt, dass freiwillige Kinderlosigkeit oft sogar von Fremden völlig verachtet wird und „moralische Empörung“ auslöst. Das Stigma kennt keine Rasse, Religion, Geschlecht oder Grenze. Forscher haben überall in Indien, Italien und Israel ähnliche negative Urteile über kinderlose Erwachsene festgestellt. (Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich die Feindseligkeit vorzustellen, geben Sie "kinderlos" oder noch besser "kinderlos millennial" in Google ein.)

Emma Gray Ellis behandelt Meme, Trolle und andere Elemente der Internetkultur für WIRED.

Trotzdem sinken die Geburtenraten in den USA (und überall sonst) weiter. Im Gegensatz zu bestimmten Hypothesen scheinen freiwillig kinderlose Menschen ihre Entscheidung selten zu bereuen. r / childfree hat fast eine halbe Million Abonnenten, und ähnliche Gemeinschaften gibt es in fast allen sozialen Netzwerken Medien Plattform.

Für Kinderlose reichen die Gründe, Kinderfreiheit in Betracht zu ziehen, über Babyhass, Fragen der körperlichen Autonomie oder suboptimale Finanzen hinaus. Die Bedenken reichen von der Wirtschaft über die Politik bis hin zum Klima. "Wir haben im Grunde 12 Jahre, bis der Planet eine apokalyptische Höllenlandschaft ist", sagt Justine, ein langjähriges r / kinderfreies Mitglied Anfang dreißig. "Wir sind nicht so glücklich wie unsere Eltern, und sie scheinen keine Ahnung zu haben, wie viel schwieriger es ist, für uns" auszukommen "als für sie."

Bei der Reaktion auf Kreuzfahrer, die versuchen, sie aus ihrer Haltung zu überzeugen, verwenden viele kinderlose Menschen vorbereitete "Skripte", die durch jahrelange Unterhaltung der gleichen Untersuchungen gebildet werden. Sie wissen, dass sie gegen tief verwurzelte Vorurteile arbeiten: Die Kinder sind sich bewusst, dass sie in den Augen der meisten als eine Gruppe berechtigter, respektloser Millennials angesehen werden, die Tradition aus Eigeninteresse handeln.

Kinderfrei zu sein – sie möchten zuerst, dass Sie es wissen – ist keine tausendjährige Idee. "Es gab immer Menschen, die sich entschieden haben, keine Kinder zu bekommen, aber wir haben sie auf diese Weise nie bemerkt", sagt Amy Blackstone, eine (kinderlose) Soziologin an der University of Maine und Autorin des bevorstehenden Buches Kinderfrei nach Wahl. Priester und Nonnen und andere zölibatische Asketen fallen in den Sinn, aber viele Laien in der Geschichte haben den gleichen Ruf geäußert. Jemanden als Junggeselle oder „bestätigten Junggesellen“ zu bezeichnen, war eine heimtückische Implikation von Queerness, aber es ist auch ein Wegweiser für Kinderfreier von gestern. "Was anders ist, ist, dass wir jetzt offen darüber reden", sagt Blackstone.

Seit den frühen 70er Jahren haben Aktivisten das Tabu der Kinderfreiheit in Frage gestellt, als der Feminismus der zweiten Welle (der sich auf familienzentrierte Themen wie reproduktive Rechte, Gleichberechtigung am Arbeitsplatz und Vergewaltigung in der Ehe konzentrierte) mit der Überbevölkerung und dem Überkonsum der Umweltbewegung kollidierte. 1972 gründete die Journalistin Ellen Peck die Nationale Organisation für Nicht-Elternteile mit dem einfachen Ziel, mehr Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass Elternschaft eine Wahl ist und kein obligatorisches Kapitel über das Leben.

Laut Blackstone hat der wirtschaftliche Aufschwung der achtziger Jahre zusammen mit dem Fokus auf Frauen, die "alles haben", den Kinderfreiraum zum Schweigen gebracht – obwohl er sie nicht auslöschte. „Ich wünschte, es gäbe so etwas [r/childfree] Vor 30 Jahren “, schreibt ein Redditor. „Ich bin eine 60-jährige Frau, die seit 35 Jahren glücklich verheiratet ist. Wir sind kinderlos und haben es nie bereut. Ich war mir immer ziemlich sicher, dass ich keine Kinder wollte. “Andere Poster berichten von ihren eigenen Erfahrungen in den Kommentaren. Mit über 300 Upvotes: „Ich bin selbst 55 Jahre alt und kann mich immer noch daran erinnern, dass der Gyno – mit 40 Jahren – gesagt hat, dass sie mich nicht sterilisieren würde, weil„ Sie vielleicht noch Ihre Meinung ändern. “Ja, das ist ein Negativ. Ghost Rider, auch meine Entscheidung ist verdammt zufrieden. “(Viele kinderlose Menschen, vor allem aber Frauen, haben jahrzehntelang Mühe, dauerhafte Geburtenkontrolle zu erhalten. Die Bedenken der Ärzte sind selten medizinisch, so dass die Moderatoren von r / childfree eine internationale Liste kinderfreundlicher Personen führen Ärzte und eine Anleitung zum Sterilisieren.)

Die Jahrtausende alten Redditoren scheinen einen breiteren Fokus zu haben – als Generation wurden sie vom Feminismus der dritten Welle, der Akzeptanz breiterer Familienbilder, des Klimawandels und der Großen Rezession geprägt. "Seit der Rezession flippt jeder über die niedrigeren Geburtenraten aus, die von Frauen verursacht werden, die die Schwangerschaft verzögern", sagt Alison Gemmill, eine Demografin der Stony Brook University. Aber die Kinderfreizeit verzögert sich nicht nur, und das zeigt sich auch in den Daten. „Wir haben auch einen Rückgang der Fruchtbarkeitsabsicht gesehen. Mehr Frauen beabsichtigen, keine Kinder zu haben “, sagt Gemmill. Sie sieht keine bevorstehende demografische Apokalypse vor, aber das hat die politischen Experten und andere Kommentatoren nicht davon abgehalten, über das bevorstehende Verhängnis der Gesellschaft zu predigen.

"Die Leute machen sich Sorgen, dass wir nicht genug Steuerzahler haben werden, um für unsere alternde Bevölkerung zu zahlen", sagt Blackstone. "Es wird auch zu einem nationalistischen Anliegen:" Wir brauchen mehr Menschen, um unsere Grenzen zu verteidigen. "Bei einigen konservativen Kommentatoren ist die Sorge um niedrige Geburtenraten in den USA und in Westeuropa nicht nur nationalistisch, sondern auch nationalistisch ethnische Angst – Sie werden uns nicht ersetzen (solange diese unbequemen Millenniums-Frauen anfangen, Babys herauszubringen). Eine Strategie, um den Anschein von Rassismus zu mildern, ist das Rekrutieren von rechtsextremen Mami-Bloggern wie Wife With a Purpose. Diese Frauen verbreiten mütterliche Botschaften über ihre Wäsche und ihre Rolle beim Erhalt des weißen "Erbes". Online-Räume, die durch das sogenannte Alt-Rechts-Gefolge gesteuert werden – befürworten den "radikalen Traditionalismus" und teilen Norman Rockwell-artige Fotos mit Bildunterschriften, die Sie daran erinnern, dass Männer schützen sollen und Frauen zu pflegen sind.

Das Leben in einem Klima mit strikter Reproduktion ist für kinderlose Menschen schwierig, die Gefühle hinter den abwärts tendierenden Daten öffentlich auszudrücken. "Teilnehmer aus verschiedenen Orten haben uns erzählt, wie sie sich" wie ein Freak "fühlten, bis sie online waren", sagt Tracy Morison, eine Dozentin an der Massey University in Neuseeland, die kinderfreie Online-Communitys studiert hat. „Dann entdeckten sie andere, die sich genauso fühlten wie sie, und entdeckten ein Vokabular, um zu formulieren, was sie gedacht und gefühlt hatten.“ Für viele sogar der Begriff „kinderfrei“ (im Gegensatz zu „kinderlos“), ein Wort, das Verlust bedeutet Unvollständigkeit) war eine bejahende Offenbarung.

Die Gefühle, die Kinderlose gelernt haben, in ihren eigenen Räumen zu artikulieren, sind oft in tiefer Reflexion begründet. Sicher, die Leute hassen abscheuliche Kinder – in den USA Codename Bratleys, in Morisons Teil der Welt "Sprogs" oder "Knöchel" – so sehr, dass sich ein Splitter-Subreddit, r / truechildfree, abwandte, um "respektvoller" zu werden Alternative. (Ein weiterer, eher harter Subreddit, r / antinatalism, ist für Menschen gedacht, die „der Geburt einen negativen Wert zuweisen“. Dies kann ziemlich nihilistisch werden.) Für die meisten haben nüchternere Diskussionen Vorrang: wirtschaftliche Probleme, Umweltprobleme, politische Unruhen. US-Nutzer ärgern sich über reproduktive Rechte, die angegriffen werden. Viele von ihnen wären wahrscheinlich immer noch nicht daran interessiert, Kinder in einer stabilen Wirtschaft ohne Umweltbedrohungen zu haben, aber ein Gefühl der grausamen Berechnung – warum sollte ich ein Kind in eine Welt bringen, von der ich nicht garantieren kann, dass sie sie pflegen kann? ? Durchdringt auch den Raum.

Die härteren Realitäten des tausendjährigen Lebens lasten Justine sicherlich schwer. „Ich habe meinen Bachelor und die Lizenz in einem Bereich erworben, in dem ich keine Arbeit finden konnte. Ich war jahrelang arbeitslos. Nach ungefähr einem Jahr Berufsausbildung erhielt ich schließlich eine Stelle in der medizinischen Transkription, einem Bereich, der aufgrund von Automatisierung langsam stirbt und einen produktionsbezogenen Lohn hat “, sagt sie. "Ein Kind zu meinem Leben hinzuzufügen wäre wahnsinnig, selbst wenn ich wollte."

Für Justine und viele andere kinderlose Menschen ist es besonders isolierend, wenn ihre Kämpfe als egoistisch verhöhnt werden. Morisons Forschungen haben zu einer zunehmenden Feindseligkeit zwischen Eltern und Kinderlosen geführt, insbesondere Müttern und Frauen ohne Kinder. Für kinderlose Menschen stammt der Animus aus einem lebenslangen Urteil, aus invasiven Fragen und manchmal aus echten Benachteiligungen. Morison stellte fest, dass von kinderlosen Personen oft erwartet wurde, dass sie Überstunden machten, weil sie keine Kinder hatten. In einigen Bundesstaaten, wie Iowa, wird die Regierung einen größeren Prozentsatz Ihres Vermögens beanspruchen, wenn Sie Ihren Besitz einer anderen Person als einem biologischen Erben überlassen – etwas, das einige kinderlose Iowaner zu Unrecht bestraft fühlen.

Die zentrale Rolle der Elternschaft kann auch die Eltern verletzen. "Kinder zu haben – viele von ihnen – ist verherrlicht, daher werden die Menschen unter Druck gesetzt, Kinder zu haben, wenn sie nicht dazu bereit sind, mehr Kinder zu haben, als sie wollen oder können, oder Ressourcen zu investieren, um biologische Eltern zu werden." Morison sagt. „Dann ist es kulturell tabu, über die Herausforderungen oder auch das Bedauern der Elternschaft zu sprechen.“ Diskussionen über Depressionen nach der Geburt haben es erst kürzlich in den Mainstream geschafft, nicht zuletzt wegen unterstützender Online-Communities, aber die Mütter kämpfen immer noch mit ihren eigenen Stigmata.

Die kinderlose Bewegung lehnt einen der Grundtriebe des Lebens mit Vernunft und Nachdenklichkeit ab und stellt grundlegende Fragen zu den Welten, in denen Kinder ohne Kinder leben. "Die Realität ist, dass wir in den USA die schlimmsten Unterstützungen für Eltern am Arbeitsplatz in der Welt haben. ”Blackstone sagt. Wenn eine sinkende Geburtenrate wirklich ein Problem ist, könnten einige politische Änderungen – etwa bezahlter Familienurlaub oder die Umweltreformen, die Jugendliche auf der ganzen Welt gefordert haben – helfen. Nicht Eltern zu fragen, was sie davon überzeugen könnte, sich fortzupflanzen, ist die Ansicht der kinderlosen Menschen, die falsche Frage. "Ich wünschte, wir könnten die Konversation von" Was ist los mit dir? "Und in Richtung, warum manche Leute zögern, Eltern zu werden, abrücken", sagt Blackstone. „Wenn es kulturelle Probleme gibt, lösen wir sie. Aber dann lass den Rest von uns in Ruhe. “Elternschaft ist möglicherweise nicht mehr der Standard. Die meisten kinderlosen Menschen sind zutiefst besorgt über den Zustand der Zukunft – und die Zeugung ist nicht der einzige Weg, einen Beitrag zu leisten.

Wie wir uns reproduzieren

Jason Alexander spricht über die Familiengeschichte der Besitzer von Krispy Kreme


Jason Alexander

Ich will etwas Krispy Kreme Nazi-Geld

… oder zumindest einige Donuts

28.03.2014 00:50 Uhr PDT

EXKLUSIV

Jason Alexander schaut Krispy Kremes Verbindung zu den Nazis durch eine positive oder zumindest eine hungrige Linse an … er will die Reparationen abschneiden, aber er wird sich mit einer Schachtel Donuts zufrieden geben.

Wir bekamen den Schauspieler in Larchmont, USA, am Mittwochnachmittag, und unser Photog befragte ihn nach den Besitzern von Krispy Kreme Donuts, die 11 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke spenden, nachdem sie entdeckt hatten, dass ihre Vorfahren der Nazis in deutschen Fabriken während des Zweiten Weltkriegs Sklavenarbeit verrichteten.

Jason, der Sohn jüdischer Eltern, scherzt darüber, dass er einen Vorgeschmack auf das Geld haben möchte, oder zumindest ein paar leckere Gaumenfreuden … dann wird es ein bisschen ernst und sagt uns, dass es für den Adligen edel ist Reimann Familie, die versucht, Wiedergutmachung zu leisten und Rechenschaftspflicht zu übernehmen – auch wenn er sie nicht für die Handlungen ihrer Vorfahren verantwortlich macht.

Was Reparationen angeht, hat Jason einige Gedanken darüber, wie unser Land mit seiner Sklavengeschichte fertig werden sollte. Schauen Sie sich den Clip an, um eine unbeschwerte Version einiger harter Themen zu finden.

Jussie Smollett fordert Team auf, einen Plan zu entwickeln, um sein Image zu verbessern


Jussie Smollett

Bild ist alles …

Ich muss meine reparieren !!!

28.03.2014 01:00 Uhr PDT

EXKLUSIV

Jussie Smollett weiß, dass seine Karriere auf dem Spiel steht, und er fordert sein Team auf, das Unwahrscheinliche abzubauen – und ihn wieder sympathisch zu machen.

Quellen in der Nähe des "Empire" -Stars erzählen TMZ … Obwohl seine Vorstrafen sauber gemacht werden, befindet er sich im Krisenmanagement-Modus, um sein öffentliches Image zu reparieren. Uns wurde gesagt, dass er seinem Team befohlen hat, einen Plan zur Behebung dieses Vorrates zu erarbeiten, denn wenn nicht, ist er professionell vermasselt.

Unsere Quellen sagen, Jussie ist offen für alles, was ihm die Möglichkeit gibt erzähle seine Geschichte und vermitteln, er ist nicht der Böse. Ja … er wird bei bleiben Opfer-Erzählung.

Man sagt uns, dass er Interviews, Auftritte und das Verlassen seiner Komfortzone hat, wenn er die Chance hat, mit einem Publikum in Kontakt zu treten … weil er weiß, wenn er nichts tut, wird er nie wieder Arbeit bekommen.

Wir haben die Geschichte gebrochen … Jussies showbiz-Stellenangebote haben vollständig ausgetrocknet da wurde er angeblich verhaftet und angeklagt Inszenierung eines gefälschten Angriffs Ende Januar in Chicago.

Trotz der Gebühren fallen gelassen In dieser Woche wurde uns mitgeteilt, dass Jussie noch nicht über mögliche Arbeiten kontaktiert wurde und weiß, dass er momentan mehr oder weniger ein Hollywood-Außenseiter ist … also, es ist Zeit für einen PR-Blitz.

Kein Wort wenn Robin Roberts ist auf seiner Anrufliste.

Johnny Manziel bricht die Stille über die Trennung, es ist "sehr traurig"


Johnny Manziel

Bricht die Stille bei der Trennung …

'Es ist sehr traurig'

27.03.2014 17:53 PDT

EXKLUSIV

Johnny Manziel sagt seine Spaltung mit seiner Frau, Bre Tiesiist "sehr traurig" – aber er versucht sein Bestes, um sich auf seine Fußballkarriere zu konzentrieren.

Wie bereits berichtet, wischte Bre Manziel von ihr ab Social-Media-Seiten und hat ihn öffentlich beschuldigt, sie gebrochen zu haben Eheversprechen … ein Jahr nach ihrer Hochzeit.

Nun bricht Manziel sein Schweigen in der Spaltung … ohne in die blutigen Details zu geraten.

"Das ist alles sehr sehr persönlich und sehr traurig", erzählt Manziel TMZ Sports … "Ich schätze alle, die uns beide so unterstützt haben, und ich möchte nur, dass alle unsere Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit respektieren."

"Ich hoffe, ich kann den Kopf runterlassen und mich auf die Arbeit und das konzentrieren, was von mir auf dem Fußballplatz verlangt wird."

Manziel bezieht sich auf sein neuer Job in der AAF … wo er bereits als Quarterback des Memphis Express ein paar Highlights geschaffen hat.

Johnny ist immer noch darauf konzentriert, Ball zu spielen und zur NFL zurückzukehren … und fühlt, dass er es ist unterwegs dieses Ziel zu erreichen.

Journey Gitarrist Neal Schon & Wife Suing Live Nation


Neal Schon & Ehefrau von Journey

Live Nation verklagen …

Ihre Sicherheit hat meine Frau angegriffen !!!

27.03.2014 19:28 PDT

EXKLUSIV

ReiseGitarrist, Neal SchonIch kann nicht glauben, dass ein Wachmann, der von Live Nation angeheuert wurde, seine Frau bei einem seiner Konzerte misshandelt hat … also behauptet er in einer neuen Klage.

Schon und seine Frau Michaele, verklagen Live Nation im März 2017, als sie bei seinem Konzert in Fort Wayne, Indiana, Fotos gemacht hatte. Ein Wachmann, der von Live Nation angeheuert wurde, griff sie gewaltsam an und warf sie ins PA-System.

Es ist unklar, was den Überfall ausgelöst hat, aber laut Angaben von Ärzten … Michaele sagt, dass sie durch den Überfall emotionalen Stress und Erniedrigung erlitten hat. Neals Klage, behauptet, er litt in emotionaler Not, weil er sich jetzt Sorgen um die Sicherheit seiner Frau macht, während er auftritt.

Sie verklagen unspezifische Schäden. Wir haben Live Nation bisher nicht erreicht.

Mets 'Jacob deGrom ruft Syndergaard aus, vielen Dank für die $ 137-Hilfe!


Mets 'Jacob deGrom

Ruft Syndergaard aus

Vielen Dank für die $ 137 Mil Help!

27.03.2014 16:18 PDT

EXKLUSIV

Mets Ass Jacob deGrom sagt, er habe 137 Millionen Gründe, um zu danken Noah Syndergaard … weil der Sternenwerfer sagt TMZ Sports Sein Teamkollege half ihm, den Deal mit seinem neuen Vertrag abzuschließen !!

Natürlich hatte deGrom bereits seit Monaten für einen neuen Deal gekämpft, nachdem er letztes Jahr die Cy Young gewonnen hatte. Selbst wenn er angeblich drohte, seine Innings in dieser Saison zu kappen, falls ein Vertrag nicht zustande kam.

Treten Sie in Syndergaard ein, der Mets Besitzer sagte, "zahlen Sie den Mann schon" – und als es 5 Jahre dauerte, 137,5 MIO. $ -, war Jacob super dankbar.

"Es war cool", sagt deGrom, als wir ihn am Mittwoch in DC gebracht haben … "Wir kämpfen da draußen und sehen, wie er für mich zieht, ich weiß es zu schätzen."

Was deGrom getan hat, nachdem er diesen Mammutvertrag eingefärbt hatte … er erzählt uns, dass es keine Steak-Dinner oder ausgefallenen Partys gab …

"Ich musste einen physischen Körper bekommen und morgen kann ich pech machen."

Nicht gerade Champagner und Hummer … aber er bekommt 5 Tage frei, wenn er am Donnerstag die Nationals beendet hat !!!!

Spotify zur Personalisierung einiger kuratierter Wiedergabelisten zur Verbesserung der Musikerkennung


spotify personalisierte kuratierte Wiedergabelisten eindeutige Links stehen sieben Tage nach dem Hinzufügen eines Titels zu redaktionellen Playlis zur Verfügung

Spotify hat begonnen, einige seiner kuratierten, stimmungsbasierten Wiedergabelisten mithilfe von Algorithmen zu personalisieren, wie es in einem Blogbeitrag des Unternehmens heißt. Dies ist ein Schritt, der die Anzahl der neuen Songs erhöhen wird, die die Leute hören, und letztendlich die Gesamtzahl der Wiederholungen und Track-Downloads verbessert, behauptet Spotify.

„Einige Wiedergabelisten werden jetzt für jeden Hörer nach seinem persönlichen Geschmack personalisiert. Dies bedeutet, dass für diese spezifischen Wiedergabelisten keine zwei gleich sein werden “, berichtet der Blogbeitrag. Dies bedeutet auch, dass Künstler, die gewohnt waren, ihre Tracks in einer bestimmten Playlist zu sehen, jetzt weniger Gewissheit darüber haben, wann diese Tracks abgespielt werden. Spotify ist sich der Tatsache bewusst, dass dies einige Künstler unruhig machen wird, und positioniert die Veränderung als einen Nettonutzen für Künstler:

“[…] Musik hat bessere Chancen, vor den richtigen Zuhörern zu stehen. Als wir dieses neue System mit einigen unserer Zuhörer testeten, stellten wir fest, dass sie viel länger zuhören würden. Darüber hinaus erhöhen diese personalisierten redaktionellen Wiedergabelisten die Anzahl der in den Wiedergabelisten enthaltenen Künstler um 30 Prozent und die Anzahl der gefundenen Songs um 35 Prozent “, sagte Spotify.

Das Unternehmen behauptet weiter, dass, wenn Hörer durch personalisierte Inklusion neue Tracks entdecken, die Anzahl der Hörer, die diesen Track für wiederholte Wiederholungen suchen, um 80 Prozent steigt.

Warum sollten Playlist-Änderungen für Künstler Sorgen bereiten? Die Wiedergabelisten von Spotify sind sehr beliebt. Laut einer Einreichung bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission machen sie fast ein Drittel des gesamten Zuhörens auf der Plattform aus. Wenn das Unternehmen ankündigt, die Funktionsweise der Wiedergabelisten zu ändern, ist dies eine große Neuigkeit, nicht nur für Hörer. Das Vermögen eines Künstlers kann aufgrund seiner Anwesenheit (oder Abwesenheit) von einer Wiedergabeliste steigen oder fallen, ähnlich wie bei einer Aktienliste oder aus einem Index wie dem S & P500 genommen werden, kann sich auf den Wert eines Unternehmens auswirken.

Das Hinzufügen zu einer Spotify-Wiedergabeliste ist eine große Sache. Künstler haben zuvor Dienstleistungen von Drittanbietern genutzt, um sich entgegen der Unternehmensrichtlinien effektiv in nicht-Spotify-kurierte Listen einzukaufen, um ihre Chancen zu verbessern Spotifys eigene Wiedergabelisten. Im Jahr 2017 experimentierte das Unternehmen mit einer gesponserten Song-Funktion, bei der es sich tatsächlich um eine von Spotify unterstützte und geschaffene Methode handelt, um dasselbe zu tun.

Für Hörer könnte Personalisierung eine gemischte Mischung sein. Menschliche Kuratoren wählen möglicherweise nicht immer die besten Songs für eine bestimmte Stimmung oder Aktivität aus, aber es gibt immer einen inhärenten Zusammenhalt der Tracks. Die Personalisierung bietet die Möglichkeit von neuem Material, aber auch umständlichen Entscheidungen. Jeder, der jemals einen Freund oder ein Familienmitglied bei der Suche nach YouTube-Videos gehen ließ, kann dies bestätigen. Spotify hat nicht angegeben, wie viel Prozent einer personalisierten Wiedergabeliste algorithmisch ausgewählt werden.