Die besten Black Friday 2017 Angebote für Space Fans


Freitag ist vielleicht ein paar Tage weg, aber die Black Friday-Verkäufe haben schon begonnen, Raumfans. Also, hier ist eine Zusammenfassung der besten Angebote für Out-of-the-World-Geschenke online.

Der Truthahn ist noch nicht einmal im Ofen, aber wir richten unsere Aufmerksamkeit bereits auf Amazon.com, um Urlaubsrabatte und Angebote für Teleskope und Ferngläser zu finden, und Kleidung, Haushaltsgegenstände und Spielzeuge im Weltraum. Wenn du nach Lego-Sets oder "Star Wars" -bezogenen Gegenständen suchst, schau dir unsere Lego-Deals-Seite hier und die "Star Wars" -Deals-Seite hier an.

Wenn du nach einem neuen Teleskop suchst und nicht sicher bist Welches ist das Richtige für Sie, schauen Sie sich unsere Teleskopführerseiten an, um die besten Optionen für Anfänger, Bastler, Kinder, Skywatcher unterwegs und alle mit kleinem Budget zu finden. Und schauen Sie sich unsere Ferngläser an, wenn Sie etwas kompakteres suchen. Weitere Ideen zu Geschenken für den Raumfan in Ihrem Leben finden Sie in unserem Raum-Geschenkführer und in unserem Raum-Geschenkführer für Kinder.

Schauen Sie hier zurück, da wir den ganzen Tag neue Angebote hinzufügen werden. Einige von Amazon.com's Black Friday Deals werden nur ein paar Stunden dauern, oder der Artikel kann ausverkauft sein, also verpassen Sie nicht Ihre Chance, begehrte Artikel zu kaufen.

Bushnell Legend L-Series Ferngläser : Schauen Sie sich diese Bushnell Legend L-Serie Ferngläser – ideal für Skywatching und Mond-Viewing – für $ 130,99, nach einem durchschnittlichen Preis von $ 168.

G4Free Compact Fernglas : Ein weiterer großer Rabatt auf Diese G4Free Kompakt-Ferngläser sind ein viel günstigeres Paar Ferngläser und kosten $ 20,99 von einem Durchschnittspreis von $ 39,99.

Celestron AstroMaster 70AZ Refraktor Teleskop: Dieses einfach zu bedienende Teleskop verfügt über eine 70-Millimeter-Linse, die helle, klare Bilder liefert. Sehen Sie die Mondkrater in feinen Details, oder Sie können sogar Saturns Ringe auschecken. Dieses Teleskop ist jetzt für $ 82, nach dem ursprünglichen Preis von $ 119 erhältlich.

Celestron 21035 70mm Travel Scope : Perfekt für Amateurastronomen unterwegs, ist das Travel Scope von Celestron kompakt und tragbar, und es kommt mit einem praktischen Rucksack und Stativ. Dieses Teleskop wird für $ 60 verkauft, oder 30 Prozent vom ursprünglichen Preis von $ 90.

* Neu! Elegoo Smart Robot Car V3.0: Dieser Robotikbaukasten stellt kleinen Ingenieuren Konzepte für Robotik, Elektronikmontage und Arduino-Programmierung vor. Es kann für Hindernisvermeidung und Linienverfolgung programmiert werden und enthält einen Infrarotsensor, der eine Bluetooth-Fernsteuerung über eine App-Schnittstelle auf einem Smartphone oder Tablet ermöglicht. Der Verkaufspreis liegt bei $ 57,59 und damit unter dem regulären Preis von $ 71,99.

Lego Star Wars VIII BB-8 : Mit diesem 1160-teiligen Lego bringst du einen der bezauberndsten Roboter des "Star Wars" -Universums nach Hause. BB-8. Der Verkaufspreis liegt bei 79,99 $, verglichen mit einem regulären Preis von 99,99 $.

Thames & Kosmos Fernsteuerungsmaschinen : Space-Explorer-Kit: Kickstart der Karriere eines jungen Raumfahrtingenieurs mit dem Thames and Kosmos ermöglicht es dem Benutzer, seinen eigenen ferngesteuerten Mars-Rover zu bauen. Erwachsene sind auch willkommen, mit diesem fantastischen Technikspielzeug zu basteln. Es ist derzeit für $ 69.99 im Vergleich zu einem typischen Preis von $ 90 bis $ 95 zum Verkauf.

Air Hogs Star Wars X-Wing vs. Todesstern Drohnen : Derzeit gibt es einen steilen Preisnachlass auf dieses "Star Wars" -drohne Drohnen-Set, das für $ 43,98 erhältlich ist. Während Sie diesen Doppel-Satz normalerweise für ungefähr $ 80 finden können, kann er so hoch wie $ 129 laufen.

Lego Friends Vergnügungspark Space Ride: Mit diesem Spielset von Lego Friends wurde ein entzückender kleiner Raketen-Vergnügungspark gebaut! Das Kit kommt mit 195 Stück und ist für $ 14, von seinem üblichen Preis von $ 20 zum Verkauf.

Chewbacca Elektronische Maske: Steigern Sie Ihre Chewbacca Eindrücke mit dieser elektronischen Maske. Haben Sie noch nicht ganz herausgefunden, wie man wie Chewbacca knurrt? Kein Problem. Öffne einfach deinen Mund mit dieser Maske auf, und diese Maske wird die Soundeffekte für dich machen. Jetzt können Sie Ihre Wookiee Hände auf diese Maske für $ 27, im Vergleich zum üblichen Preis von $ 32 bekommen.

Sphero R2-D2 App-Aktiviert Droid: Bringen Sie Ihren eigenen kleinen R2-D2 nach Hause! Dieser bezaubernde Roboter wird über Bluetooth mit einer herunterladbaren Sphero-App gesteuert, kommt mit mehreren voreingestellten Befehlen und kann mit benutzerdefinierten Codes programmiert werden. Der Verkaufspreis beträgt 135 US-Dollar (mit einem Rabatt von 30 US-Dollar bei Amazon), verglichen mit einem regulären Preis von 180 US-Dollar.

Folgen Sie uns @Spacedotcom Facebook und Google+ .. Originalartikel auf Space.com.

Dieser neue Roboter hilft Herzen zu pumpen


Sie wollen nicht, dass zu den ersten menschlichen Cyborgs gehört. Weil die Ärzte nicht alle Ihre Gliedmaßen durch superstarke Roboter ersetzen werden, und sie werden Ihnen keine Kameras für die Augen geben. Mehr als wahrscheinlich, sie werden Ihr Leben retten, indem Sie Ihr Herz in einen Roboter einwickeln.

Heute in der Zeitschrift Science Robotics haben Forscher eine neue Art von Gerät eingeführt, um ein Herz pumpend zu halten: Es wiegt das Organ und verwendet eine Sonde, um an der Wand zu verankern, die die unteren Kammern des Herzens trennt. Der Roboter kann eine bestimmte Kammer präzise manipulieren, und das könnte zu Vorrichtungen führen, die es dem Arzt ermöglichen, ein Herz in seiner normalen Funktion zu unterstützen, anstatt sich auf ein Transplantat zu verlassen. (Eine andere Art von Roboterherz, die Anfang dieses Jahres angekündigt wurde, umhüllt die Orgel wie ein Ärmel, aber dieser neue Roboter kann an einer einzelnen erkrankten Kammer arbeiten.)

Payne et al., Sci. Roboter. 2, eaan6736

In diesen Tagen halten Ärzte ein Herz, das Blut mit etwas pumpt, das ein ventrikuläres Unterstützungsgerät genannt wird. Dies ist eine Pumpe außerhalb des Körpers, die hilft, Blut herumzureißen, wenn das Herz allein nicht in der Lage ist. Das Problem ist, weil Blut durch Maschinen fließt, muss der Patient Blutverdünner nehmen, um sicherzustellen, dass die Arbeiten nicht aufgeweicht werden. Und Ärzte mögen es nicht, Menschen auf Blutverdünner zu setzen, wenn sie es vermeiden können.

Dieser neue Roboter ist direkt in das Herz integriert und fördert die normale Funktion des Organs. Das Stückchen, das auf dem Herzen ruht, ist ein weicher Roboter aus Polymeren, was bedeutet, dass es, gut, weich ist, so dass es sich besser an das Organ anpasst und das Fleisch nicht irritiert. Aber es ist auch weich im Betrieb: Anstatt traditionelle Motoren zu verwenden, die kompliziert und sperrig sind, wird es pneumatisch aktiviert, was eine schonendere Art ist, das Herz zu manipulieren.

Das zweite Bit des Roboters ist ein Stab, der tatsächlich in das Herz eindringt. und verankert sich an der Wand, die einen Ventrikel vom anderen trennt, bekannt als ein Septum. Eine Nadel durchsticht das Septum und ein Abgabeschacht öffnet einen Anker auf der anderen Seite der Wand wie ein Regenschirm. Dann legt eine Bedienungsperson eine Scheibe auf die andere Seite, um den Anker zu vervollständigen.

Zusätzlich zum weichen Roboter, der die freie Wand des Ventrikels pumpt, zieht die Welle das Septum in Richtung der Wand, drückt den Ventrikel zusammen, um Blut fließt. Ohne an dem Septum zu ziehen, würde das Gerät nicht wirklich das Schlagen eines Herzens nachahmen. "Das Septum ist sehr aktiv an der ventrikulären Kontraktion beteiligt", sagt Studienkoordinator Nikolay Vasilyev, ein Wissenschaftler in der Abteilung für Herzchirurgie am Bostoner Kinderkrankenhaus. "Wenn sich das Herz zusammenzieht, bewegen sich nicht nur die freien Wände. Das Septum verdickt sich während der Kontraktion und bewegt sich nach innen in den jeweiligen Ventrikel. "

Indem man mit einem weichen Roboter die Außenseite des Organs manipuliert und mit einem Stab am Septum zieht, hilft dieses Gerät dem Herzen, Blut viel präziser zu pumpen als andere Geräte: Das System liest entweder die elektrischen Signale des Herzens oder Druckänderungen innerhalb des Ventrikels aus, um seine Bewegungen im Einklang mit dem normalen Organbetrieb zu bestimmen.

Die Forscher haben bereits gezeigt, wie der Roboter in einem lebenden Schwein arbeitet. Der nächste Schritt könnte darin bestehen, das Ding tatsächlich in ein Tier einzupflanzen und zu nähen und dann den Roboter über Monate hinweg zu beobachten.

"Was die technologische Entwicklung anbelangt, glaube ich, dass wir fast so weit sind, Unternehmen oder ein Pool von Investoren bringen diese Technologie auf die nächste Stufe und machen daraus ein Produkt ", sagt Pietro Valdastri von der University of Leeds, der nicht an der Studie beteiligt war. "Ich hoffe ehrlich gesagt, dass dies passieren wird, da diese Technologie für diese Art von Sprung ziemlich bereit für mich ist."

Roboter haben uns bereits die Herzen gestohlen. Jetzt halten sie sie auch schlagen.

Riesiges, dunkles Loch öffnet sich in der Atmosphäre der Sonne


 Riesiges, dunkles Loch öffnet sich in der Atmosphäre der Sonne

Das ominöse schwarze Merkmal, das in diesem ultravioletten Bild auf die Sonne eindringt, ist einfach eine Region mit geringer Dichte in der Sternatmosphäre.

Bildnachweis: NASA / GSFC / Solar Dynamics Observatorium

Ein großes, dunkles "Loch" hat sich in der Sonnenatmosphäre geöffnet und lässt Sonnenwind in den Weltraum rauschen – ein gewöhnlicher Vorfall, aber spektakulär.

Das Solar Dynamics Observatory der NASA hat dieses ultraviolette Bild aufgenommen. des koronalen Lochs am 8. November, mit der Raumfahrtagentur, die das Bild Montag (20. November) veröffentlicht.

Breite Löcher können sich in der oberen Atmosphäre der Sonne, oder Korona, infolge des dynamischen Magnetfeldes des Sterns öffnen, nach einer NASA-Aussage, die das Bild begleitete. Genau wie die Knicke und Biegungen des Magnetfelds Sonnenflecken und Sonneneruptionen verursachen können, können sie auch temporäre Löcher in der Korona öffnen. Wie das Loch in der Ozonschicht der Erde geht ein koronales Loch nicht durch die Sonnenatmosphäre. Es ist einfach eine Region, die kühler und weniger dicht ist als das umgebende Plasma. [The Sun in HD: Amazing Photos by the Solar Dynamics Observatory]

Die Öffnung im Magnetfeld ermöglicht es den Teilchen, viel schneller als im normalen Sonnenwind zu entkommen, so das Weltraum-Wettervorhersage-Zentrum (SWPC). Diese Hochgeschwindigkeitsströme können Störungen in der Erdmagnetosphäre verursachen, die Satelliten und Stromnetze gefährden. Die hochenergetischen Teilchen können auch die Polarlichter des Planeten, die nördlichen und südlichen Lichter, überladen. Dieses Loch war wahrscheinlich die Quelle lebhafter Polarlichter, die Anfang des Monats südlich von Nebraska auftauchten, sagten die NASA-Offiziellen in der Erklärung.

Koronale Löcher werden wahrscheinlicher, wenn die Sonne sich dem Minimum ihres 11-jährigen Zyklus nähert. 2019. Langlebigere Löcher, die auch wahrscheinlicher werden, können mehrere SW-Rotationen überstehen, die nach SWPC durchschnittlich 27 Tage dauern.

Viele von uns halten die Sonne für selbstverständlich und geben Es ist nur ein kleiner Gedanke, bis es unsere Haut verbrennt oder in unsere Augen gerät. Aber unser Stern ist ein faszinierendes und komplexes Objekt, ein gigantischer Fusionsreaktor, der uns Leben gibt. Wie viel weißt du über die Sonne?

 sun_02

0 von 10 Fragen komplett

E-Mail Harrison Tasoff unter htasoff@space.com oder ihm folgen @harrisontasoff . Folgen Sie uns @Spacedotcom Facebook und Google+. Originalartikel auf Space.com.

Winzige Verlangsamung der Erdrotation könnte größere Erdbeben entfesseln


Eine winzige Verlangsamung der Erdrotation im nächsten Jahr könnte mehr Erdbeben auslösen als bisher, neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin.

Frühere Perioden mit langsamer Rotation während der letzten 100 Jahre sind mit mehr Erdbeben zusammengefallen als im Durchschnitt. das Jahrestreffen der Geological Society of America.

"Die Zahl der Erdbeben, die jedes Jahr im vergangenen Jahrhundert aufgetreten sind, ist bekannt. Die Veränderungen der Erdrotationsrate sind ebenfalls bekannt", sagt Co-Autor Roger Bilham. ein Geophysiker an der Universität von Colorado Boulder, sagte in einer E-Mail an Live Science. "Alles, was wir getan haben, ist, diese beiden bekannten Zahlenlisten zu vergleichen und eine interessante und nützliche Beziehung zu berichten." [Image Gallery: This Millennium’s Destructive Earthquakes]

Die Grundidee ist, dass der Äquator schrumpft, wenn sich der Spin der Erde etwas verlangsamt. Allerdings schrumpfen tektonische Platten nicht so leicht, dh die Plattenränder werden zusammengedrückt. Obwohl diese Menge an Quetschungen nicht groß ist, belastet sie die bereits unter Stress stehenden Plattengrenzen, wo Erdbeben wahrscheinlicher sind, auf Stress.

Bilham und seine Kollegin, Rebecca Bendick, Geophysiker an der Universität von Montana in Missoula, betrachtete die Geschichte von Erdbeben der Magnitude 7 oder höher seit 1900.

Im Durchschnitt gab es seit 1900 etwa 15 große Erdbeben pro Jahr. Doch zu bestimmten Zeiten sieht der Planet zwischen 25 und 35 Erdbeben größer als Magnitude 7 in einem Jahr. Als das Team näher hinsah, fanden sie heraus, dass diese Perioden mit Zeiten übereinstimmten, in denen sich die Erde langsamer drehte, was bedeutet, dass die Tage etwas länger werden. Veränderungen der Erdrotationsgeschwindigkeit können durch Wettermuster wie El Niño, Meeresströmungen und Strömungen im geschmolzenen Kern des Planeten verursacht werden. Wenn Flüssigkeiten schneller werden, muss sich die feste Erde verlangsamen, sagte Bilham.

Da die NASA die Länge des Tages bis auf die Mikrosekunde zurückverfolgt, können diese Verlangsamungen der Erddrehung fünf Jahre vorher vorhergesagt werden, sagte Bilham.

Auf diesen Daten tritt die Erde in eine Periode von längerer langsamerer Rotation ein. Infolgedessen könnten im nächsten Jahr mehr Beben auftreten, wenn frühere Daten eine Indikation darstellen. Während ein durchschnittliches Jahr etwa 15 Erdbeben der Stärke 7 oder größer sehen könnte, könnten die nächsten vier Jahre näher an 20 Erdbeben dieser Größe liegen, sagte Bilham.

"Wissend, dass Erdbeben in fünf oder sechs oder sieben Jahren reichlicher sein werden ist nützlich, wenn eine Stadtplanungsabteilung erwägt, Gebäude nachzurüsten, um sie jetzt oder in 10 Jahren erdbebensicher zu machen, das Wissen, dass mehr Erdbeben auf ihrem Weg sind, kann sie jetzt handeln lassen, anstatt später ", sagte Bilham.

Dieser Effekt wird sich jedoch wahrscheinlich nur auf Fehler auswirken, die bereits unter Spannung stehen und ein hohes Bruchrisiko aufweisen.

"Wir haben keine Informationen darüber, wo diese Erdbeben auftreten werden, außer dass sie an den Plattengrenzen der Welt auftreten werden. "Bilham sagte.

" Es ist ein sehr interessanter möglicher Effekt ", sagte Amos Nur, ein Geophysiker an der Stanford University in Kalifornien, der nicht an der Forschung beteiligt war. "Obwohl sich die Rotationsgeschwindigkeit so wenig ändert, die Größe der Masse [of the Earth] und die Trägheit so groß sind, braucht man keine große Änderung in der Rotation, um eine Änderung der Spannung zu haben."

Wissenschaftler haben immer noch nur Ein schlechtes Verständnis von dem, was Erdbeben auslöst, und keine Möglichkeit hat, Erdbeben vorherzusagen, so dass es unmöglich ist, ein gegebenes Erdbeben definitiv auf der Erdrotation zu befestigen, sagte Nur. Dennoch gibt es Möglichkeiten, die Grundidee der Forscher zu validieren, sagte Nur.

"Der nächste Schritt wäre, zurückzugehen und zu versuchen, zu modellieren, was mit dem Stress innerhalb der Erde geschieht", wenn seine Rotation sich ändert, sagte Nur Live Wissenschaft. "Es ist nicht lächerlich. Es ist durchaus machbar."

Ursprünglich auf Live Science veröffentlicht.

Nicht jeder gibt Dank für antibiotikafreie Truthähne


David Pitman ist ein Geflügelzüchter der dritten Generation, der mit seinem Bruder und seinen Eltern auf einem Grundstück östlich von Fresno Hühner und Truthähne züchtet, die sein Großvater 1954 gründete. Sie sind unabhängige Bauern – statt Vögel für eine Sie verkaufen direkt an Großhändler und Geschäfte – und ihr landwirtschaftlicher Stil spiegelt diese Freiheit wider. Sie kaufen Truthühner aus einer Vielzahl von Rassen, füttern sie mit Bio-Getreide und lassen sie über Weideland wandern, eine Auswahl, die das Endprodukt von den breitblütigen Vögeln unterscheidet, die von nationalen Fleischverpackungsfirmen im industriellen Maßstab gezüchtet werden.

Beide Produkte sind jedoch ähnlicher als sie anders sind. Die Pitmans haben ihre Vögel immer aufgezogen, ohne Antibiotika in ihr Futter zu stecken. Die übrigen Truthähne – und Hühner und Rinder und Schweine -, die in den Vereinigten Staaten aufgezogen werden, bewegen sich auf diese Weise dank der Bundesverordnungen, die am 1. Januar 2017 in Kraft traten.

Die Truthähne, die landesweit auf den Tischen erscheinen werden Diese Woche wurden ausgebrütet, nachdem diese Regeln endgültig wurden, was zumindest aspirational das erste antibiotikafreie Erntedankfest macht. Aber Bauern wie Pitman, die jahrelang auf die Drogen verzichtet haben, sagen, dass, so wünschenswert dies für Tiere sein mag, und auch für Menschen, die von Antibiotika-resistenten Bakterien bedroht sind, es schwerer ist, als es aussieht.

Bewegung zur Aufzucht von Fleisch ohne Routine-Antibiotika wurde vor drei Jahren von Perdue Farms, der viertgrößten Hühnerfirma in den USA, gestartet. Andere Geflügelfirmen folgten und machten "kein Antibiotikum überhaupt" Hühneralltag jetzt. Aber "Puten sind viel schwieriger, wahrscheinlich 10 mal schwieriger, um Antibiotika-frei zu machen als Hühner sind", sagt Pittman. "Jedes kleine Ding wirft sie weg."

Vielleicht ist ein kleiner Hintergrund in Ordnung. In den 1940er Jahren kamen Antibiotika auf den Markt, und bevor dieses Jahrzehnt vorüber war, fingen die Landwirte an, Tierarzneimittel mit niedrigen Dosen zu ergänzen, um Vieh schneller an Gewicht zu bringen und sie dann vor Krankheiten zu schützen, da die Züchter mehr Tiere verpackten. Farmen.

Obwohl Antibiotika neu waren, haben Wissenschaftler bereits erkannt, dass sich Resistenzen entwickeln können. Alexander Fleming, der Entdecker des Penicillins, warnte, als er 1945 den Nobelpreis erhielt, dass Bakterien Abwehrmechanismen entwickeln könnten, die sie vor der tötenden Wirkung von Antibiotika schützen würden. Aber die Dosen, die im Vieh verwendet wurden, waren so klein – 10 Gramm Droge pro Tonne Futter für die Wachstumsförderung in den frühen Tagen, nirgendwo nahe genug, um eine Infektion zu heilen – dass niemand Widerstand erwartete, ein Problem zu sein.

heraus, um eine schlechte Vermutung zu sein. In den 1950er Jahren identifizierten Ärzte und Mikrobiologen arzneimittelresistente Lebensmittelinfektionen wie Salmonella und E. coli bei Menschen. Die Verbindung, erkannten sie, war Darmbakterien des Viehs. Als die Tiere die Antibiotika aßen, erwarben einige Darmbakterien Resistenzen, und andere mit vorbestehendem Schutz überlebten und vermehrten sich. Und als diese Tiere geschlachtet wurden, kontaminierten die resistenten Insekten ihr Fleisch.

Um Ausbrüchen vorzubeugen, versuchte die Food and Drug Administration 1977 die Lizenzen, die sie den Pharmakonzernen für den Verkauf von Antibiotika an die Landwirte gegeben hatte, einzunehmen, aber der Kongress mischte sich ein. Das begann eine Pattsituation, die jahrzehntelang andauerte – bis Ende 2013 die Obama-Regierung ein neues Regelwerk aufstellte.

Die Regeln machten die Gewichtszunahme-Dosen, Wachstumsförderer genannt, in den USA funktionell illegal. Die Behörde verbot keine Dosen zur Vorbeugung von Krankheiten, aber sie unterstellten sie Tierärzten. Die FDA argumentierte, dass Tierärzten vertraut werden könnte, um Tiere auf Krankheiten zu testen, die richtige Droge für alles, was vor sich ging, auszuwählen und die Medikamente für die kürzestmögliche Zeit zu verwenden – alle Vorsichtsmaßnahmen, die das Risiko einer Resistenz verringern sollten.

Die neuen Regeln sind jedoch porös. Etwa ein Drittel der Viehbestäubungsantibiotika hat keine Beschränkungen, wie lange sie verwendet werden können, was bedeutet, dass sie Resistenzen fördern könnten. Und die Daten des Bundes sind nicht detailliert genug, um zu beweisen, dass die Fleischproduzenten sich daran halten.

Das Marketing von Unternehmen lässt die neuen Regeln so aussehen, als ob sie sich daran halten. Tyson kündigte letztes Jahr an, dass es eine Schweinefleischlinie auf den Markt bringt, die ohne routinemäßigen Einsatz von Antibiotika gezüchtet wird. Nach der Ankündigung von Perdue hat Cargill im Jahr 2014 Wachstumsförderer aus dem Truthahn genommen und ein neues Etikett für Truthühner erstellt, die ohne vorbeugende Antibiotika gezüchtet wurden. Butterball hat dieses Jahr dasselbe gemacht. Hormel Foods erwarb das Unternehmen "Applegate", das keine Antibiotika mehr herstellte, und führte für seine Haupttruthahnlinie, Jennie-O., eine Pilotstudie "ohne Antibiotika" durch.

"Was ich sehe – und Dies basiert vor allem auf meiner Arbeit in der Geflügelindustrie, aber mit dem Wissen über andere Rohstoffe – die Umsetzung der (FDA-Regeln) hat einen sehr positiven Einfluss auf die antimikrobielle Verwaltung ", sagt Randall Singer, Professor für Epidemiologie an der Universität des Minnesota College of Veterinary Medicine, die eine mehrjährige Studie über die Verwendung von Antibiotika in der Geflügelindustrie durchführt.

Aber die schnelle Abkehr von Hühnern von Antibiotika könnte die Erwartungen ungerechtfertigt erhöht haben, fügt er hinzu. "Ein Truthahn kann eine Lebensdauer von 18 bis 20 Wochen haben. Broiler Hühner werden um sechs, vielleicht acht getötet ", sagt er. "Wenn man so lange ein Tier aussetzt, steigt die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten."

Und damit haben die Putenhersteller zu kämpfen: Sie verzichten nicht auf längerfristig legale Wachstumsförderer, sondern entscheiden, wie viel sie auf die gesetzliche Prävention zurückziehen sollen. Verwendung, die immer noch resistente Bakterien fördern kann. Wieder andere fragen sich, ob sie völlig antibiotikafrei werden können.

In der nordwestlichen Ecke von Iowa wägen die Eigentümer von Moline Brothers Farms diese Risiken ab. Brad und Grant Moline und ihr Vater John, der Puten für die bäuerliche West Liberty Foods Genossenschaft züchtet, mussten alle 56.000 Vögel auf ihrem Grundstück euthanasieren, als die Vogelgrippe im Jahr 2015 durch den Mittleren Westen fegte. Es war der größte Tierseuchenausbruch aller Zeiten. in den Vereinigten Staaten registriert und die Landwirte getötet oder gezwungen, mehr als 7 Millionen Truthühner (und 43 Millionen Legehennen) zu vernichten.

Die Verwendung von Antibiotika steht nicht in direktem Zusammenhang mit Vogelgrippe-Antibiotika wirken nicht gegen das Virus. Aber das Gefühl, dass ein Ausbruch aus dem Nichts aufkeimen könnte, lässt die Truthahnproduzenten vor dem endgültigen Verzicht auf die Drogen zurückschrecken.

"Auf unserer Farm machen wir jede einzelne Herde, um unseren Vögeln immer weniger Antibiotika zuzuführen" Brad Moline hat es mir erzählt. "Wir wissen, dass Konsumenten es wollen. Wir wissen, dass wir in diese Richtung gehen müssen, wenn es um die Lebensmittelsicherheit geht, und wir wollen, dass Antibiotika für künftige Generationen funktionieren. Wir können die Schrift an der Wand sehen. "

West Liberty hat seinen Landwirten ein Zertifizierungsprogramm angeboten, mit dem sie ihre Vögel vollständig antibiotikafrei vermarkten können. Aber die Molines hielten sich zurück und wollten die Möglichkeit bewahren, eine Krankheit zu heilen, wenn man jemals wieder auftaucht. "Wir haben mit der Vogelgrippe einen so großen Schlag genommen, dass wir nicht bereit waren, dieses Risiko auf einmal zu tragen", sagt Moline.

Dennoch haben neue Praktiken – Wasseraufbereitungssysteme und Luftqualitätsmonitore – sie näher gebracht. antibiotikafrei sein. "Wir hatten ein paar Herden, die als ABF qualifiziert worden wären oder fast", sagt er, "wo in vielleicht einer unserer vier Scheunen wir einen Schluckauf von Krankheiten haben könnten, die einer Behandlung bedürfen."

All dies macht das Lesen der Etiketten auf Ihrem Thanksgiving-Truthahn komplizierter, als es scheinen könnte. Label Ansprüche – "keine Antibiotika jemals", "ohne Antibiotika angehoben", "keine wachstumsfördernden Antibiotika" -attest zu dem, was Produzenten jetzt tun. Aber sie sind auch Markierungen einer Industrie im Übergang – und Wegweiser dafür, wohin sie gehen will.

Tauchwissenschaftler berichten von "großen Veränderungen" unter dem antarktischen Schelfeis


Der Klimawandel könnte zu Veränderungen in den Lebensgemeinschaften des Meeres unter einem antarktischen Schelfeis führen.

Wissenschaftler, die unter dem Eisschelf der Antarktis tauchen, haben unerwartete Veränderungen im Ökosystem des Meeresbodens entdeckt. Bereich, und sie denken, dass die durch den Klimawandel verursachte Ausdünnung des Schelfeises schuld sein könnte.

"Überraschenderweise haben sich in den Küstengebieten am Meeresboden in nur wenigen Jahren große Veränderungen vollzogen", Patrick Degerman, einer von drei Forschern aus Finnland auf der Expedition zusammen mit sechs aus Neuseeland, schrieb in einer Depesche aus dem Team Lager auf dem Schelfeis in der Nähe von New Harbor im Rossmeer.

"Vor zwei Tagen, [two of the researchers] hat den ersten Tauchgang des Jahres unter der Eis in kristallklarem Wasser, und zu jedermanns Überraschung hatte sich die Tiergemeinschaft am Meeresboden seit dem letzten Besuch im Jahr 2009 dramatisch verändert ", schrieb er in der ersten Novemberwoche auf der Facebook-Seite der Expedition. Cience Under the Ice. " [See Photos of the Big Changes Beneath the Antarctic Ice Shelf]

Für die Dauer der sechswöchigen Expedition aktualisieren die Teammitglieder aus Finnland regelmäßig die Seite mit Beiträgen, Fotos und Videos ihrer Arbeit über und unter dem Eis.

"Die ersten Taucherbeobachtungen zeigen dass die Veränderungen unerwartet schnell sein können, selbst in der Antarktis, wo aufgrund der niedrigen Temperaturen alles sehr langsam passieren wird ", schrieb Degerman.

Der Meeresboden unter den Eisregalen der Antarktis ist normalerweise in völliger Dunkelheit und es fehlen die meisten" Meeresschnee "von Phytoplankton und anderem biologischem Material, das von den sonnenbeschienenen Ebenen anderer Teile des Ozeans herunterregnet.

Obwohl die Tiefe der Tauchplätze unter dem Schelfeis nur etwa 20 Meter beträgt, ist das spärliche Tier Das dort gefundene Leben ähnelt dem in den tiefsten Teilen der Weltmeere und besteht hauptsächlich aus Organismen wie Tiefseeschwämmen, Seesternen, spröden Sternen und Seegurken.

"Früher war es ein sehr stabiles, spärliches und Die lebensmittelarme Tiergemeinschaft auf dem Meeresboden unter dem dicken Eis in New Harbour ist jetzt viel reicher, mit mehr Arten und höherer Tierdichte ", schrieb Degerman. "Einige Arten, die an dieser Stelle selten beobachtet werden, scheinen heute relativ häufig zu sein."

Klimawandel

Die Forscher verbringen sechs Wochen an zwei Camps auf dem Ross-Schelfeis, dem größten und südlichsten Schelfeis auf dem antarktischen Kontinent. Beide Standorte wurden bereits bei früheren Tauchexpeditionen untersucht, so dass die Forscher einen wissenschaftlichen Vergleich der Veränderungen im Laufe der Zeit vornehmen können.

"Das Ziel dieser Expedition ist es herauszufinden, wie sich der Klimawandel auf die marine Artenvielfalt in der Antarktis auswirken wird. "Degerman hat geschrieben. "Fast die gesamte Biodiversität in der Antarktis ist in den Ozeanen zu finden. Eine einzigartige Kombination von Arten und Isolation hat einen Schatz geschaffen, der von menschlicher Aktivität weitgehend unberührt ist." “closed chamber” experiments to study how seafloor animals consume nutrients.”/>

Die Wissenschaftler gründeten “closed chamber” experiments to study how seafloor animals consume nutrients.”/>

geschlossene Kammer "Experimente, um zu studieren, wie Meerestiere Nährstoffe verbrauchen.

Credit: Wissenschaft unter dem Eis

Die Forscher glauben, dass die Veränderungen im Ökosystem am New Harbour wahrscheinlich das Ergebnis dünner werdenden Meereises sind das erlaubt mehr Licht durchzufiltern und bricht gelegentlich in den antarktischen Sommermonaten.

"New Harbour Meereis kann jahrelang ohne zu brechen [up] gehen, und dieses mehrjährige Eis kann bis zu 4,5 Meter [15 feet] dick wachsen Wenn das Eis dick ist, kann sehr wenig Licht in das Eis eindringen, um die Primärproduktion (zum Beispiel Algen) anzutreiben, und so ist die Nahrungsversorgung der Tiere am Meeresboden begrenzt ", schrieb Degerman.

Beobachter ved ist wahrscheinlich eine schnelle Reaktion auf das Meereis, das zwei Jahre in Folge ausbricht, was zu mehr Licht und höherer Produktivität im Ökosystem führt ", fügte er hinzu. "Das Eis ist derzeit etwa 3 Meter dick [10 feet]."

Neben der wissenschaftlichen Forschung dokumentieren die finnischen Forscher die Arbeit der Expedition mit fünf 360-Grad-Videokameras. Es ist das erste Mal, dass eine gesamte wissenschaftliche Expedition in der virtuellen Realität dokumentiert wird.

Das 360-Grad-Video wird Anfang nächsten Jahres nach der Bearbeitung in Finnland verfügbar sein, aber bis dahin tauschen die Forscher regelmäßig Fotos und Videos ihrer Arbeit aus. über und unter dem Schelfeis, einschließlich Luftbildaufnahmen und Unterwasservideos vom Tauchplatz in New Harbour, von denen einige am 8. November auf YouTube gepostet wurden.

Umzug on

Während der letzten Etappe ihres Aufenthaltes am New Harbour Camp und den Tauchplätzen führten die Forscher Experimente mit "geschlossenen Kammern" auf dem Meeresboden durch, um zu untersuchen, wie viel Nahrung von Tierarten konsumiert wird, die im Ökosystem verbreitet sind. B. brüchige Sterne (19459016) Ophionotus victoriae . [Weird Wildlife: The Real Animals of Antarctica]

Die geschlossenen Kammerexperimente würden die Nahrungsnetze, die fressen, mit früheren Analysen vergleichen, die in den Jahren 2001, 2002 und 2009 durchgeführt wurden, als die Eisbedingungen sehr unterschiedlich waren, um aufzudecken, wie sich Nahrungsnetze verändert haben. In den letzten 15 Jahren und was dies für die Zukunft dieser einzigartigen Ökosysteme bedeuten wird, hat Degerman Anfang letzter Woche auf der Facebook-Seite der Expedition gepostet.

"Ziel ist es zu untersuchen, wie das Meeresboden-Ökosystem anders funktionieren wird. Klimawandel ", schrieb die Meeresbiologe Joanna Norkko von der Universität Helsinki am 6. November.

 Das Leben auf dem Meeresboden unter dem Schelfeis ähnelt dem in den tiefsten Teilen der Weltmeere und umfasst Schwämme, Seegurken und brüchige Sterne.

Das Leben auf dem Meeresboden unter dem Schelfeis ähnelt dem in den tiefsten Teilen der Weltmeere und schließt Schwämme, Seegurken und brüchige Sterne ein.

Gutschrift: Science Under the Ice

[19659002] "Ich Zusätzlich zu den wärmeren Temperaturen wird der Klimawandel voraussichtlich zu einer erhöhten Verfügbarkeit von Nahrung für die Tiere am Meeresboden führen. Dies liegt daran, dass das Meereis voraussichtlich dünner wird, was bedeutet, dass mehr Licht das Eis durchdringen wird, was wiederum bedeutet, dass mehr Algen auf der Unterseite des Eises wachsen (sogenannte Eisalgen). Norkko erklärte: "Diese Algen sind die Hauptnahrungsquelle für viele der Tiere auf dem Meeresboden."

In ihren neuesten Beiträgen vom Eis berichteten die Forscher, dass sie jetzt ihr Lager in New Harbour getroffen haben und zurückgekehrt sind. kurz vor dem neuseeländischen Antarktis-Hauptquartier in der Scott Base, und dann zu ihrem zweiten Lager auf dem Ross-Schelfeis in der Nähe von Cape Evans auf der Ross-Insel. [19690002] "[We] zurück zum Scott-Stützpunkt für einen Tag zum Umpacken (und Duschen), bevor wir zu unserem zweiten Tauchplatz in Cape Evans aufbrechen ", heißt es in der neuesten Ausgabe vom Dienstag (14. November).

Aber wie in der Antarktis üblich, hatte das Wetter seinen eigenen Weg, und Schnee und zunehmender Wind zwangen uns zu Warten Sie bis zum späten Abend, bevor wir in den beiden Hägglunds [tracked snow vehicles] zur Scott Base zurückfahren und unsere gesamte Ausrüstung auf großen Schlitten schleppen können ", schreiben sie im Update. "Es war eine schöne Nacht! Danke an die Scott Base Mitarbeiter für die ganze Nacht zu fahren!"

Originalartikel über Live Science.