Childish Gambino nannte sich nach Grammy Win einen 'House Slave' von Jase Harley


Kindisches Gambino

Nur ein Haussklave, der mich abgerissen hat

Sagt Rapper Jase Harley

12.02.2014 00:50 Uhr PST

EXKLUSIV

Kindisches Gambino wird von einem Künstler als "Haussklave" bezeichnet, der behauptet, dass sein eigenes Stück für Gambinos jüngstes Grammy-Gewinner-Werk abgerissen wurde. Warnung … sehr heiß nehmen.

Jase Harley erklärte uns am Montag in NYC, warum er verärgert über CG war, die mit 4 Grammys für seinen Monsterhit "This Is America" ​​weggefahren war – was den Rekord des Jahres unter anderem in der Preisverleihungsshow am Sonntag mit nach Hause brachte.

Es ist ein bisschen schwierig, Jases Logik zu folgen, aber er scheint Gambino anscheinend die schwarze Kultur zurückzusetzen, indem er nicht dabei war die Show und im Namen der Rassenprobleme, die er im Lied anspricht … und, was vielleicht am wichtigsten ist, Jase nicht als Inspiration anerkennen.

Das war vor ein paar Monaten etwas, als das Lied zum ersten Mal gefallen war – die Leute beschuldigen Gambino Jase abreißen, weil 'TIA' sehr nach Jases Track "American Pharaoh" klingt.

Zu dieser Zeit schien Jase mit der ganzen Situation zufrieden zu sein … und sagte sogar, er sei "extrem gedemütigt", dass "Pharoah" möglicherweise einen Einfluss für Gambino gehabt hätte.

Nun, es sieht aus wie alles, was jetzt aus dem Fenster ist – weil Jase eine sehr kontroverse Analogie macht, die Sklaverei auslöst.

Sag uns, wie du dich wirklich fühlst, Mann.