Chipotle schießt für die Stars und stellt Oscar-Gewinner ein, der Werbung produziert


Die Burrito-Kette hatte heute den größten Gewinn gegenüber dem Entrepreneur Index ™.

Februar
11, 2019

3 min lesen

Meinungen ausgedrückt durch Unternehmer Mitwirkende sind ihre eigenen.


Chipotle Mexican Grill hat seine Werbestrategie auf eine neue Ebene gebracht. Das Burrito-Unternehmen gab die Ernennung des Oscar-ausgezeichneten Dokumentarfilmdirektors Errol Morris bekannt, um eine Werbekampagne für das Unternehmen zu erstellen. Die Anleger mochten die Idee, die Aktie stieg um 3,59 Prozent – der größte Gewinn des heutigen Entrepreneur Index ™.

Die Chipotle-Aktie verzeichnete am vergangenen Donnerstag mehr als elf Prozent, als das Unternehmen einen Umsatzsprung von zehn Prozent verzeichnete und die Gewinnschätzungen zerstörte. Sie sind in diesem Jahr bisher um 39,7 Prozent gestiegen.

Der Rest der Börse war heute relativ ruhig. Die Preise waren an diesem Morgen kurz gestiegen, aber die Indizes gaben den größten Teil ihrer Gewinne zurück und beendeten den Tag unverändert. Die Indizes S & P 500 und Nasdaq Composite stiegen um 0,07 Prozent bzw. 0,13 Prozent, während der Dow um 0,21 Prozent fiel. Der Entrepreneur Index ™ schloss den Tag mit einem Plus von 0,53 Prozent.

L Brands erzielte heute den drittgrößten Anstieg des Index und stieg um 2,69 Prozent. Die Aktie ist in diesem Jahr um knapp sechs Prozent gestiegen, in den letzten zwölf Monaten jedoch um mehr als 50 Prozent. Letzte Woche berichtete das Unternehmen, dass der Umsatz seiner Flaggschiffmarke Victoria's Secret im Januar (wieder) um ein Prozent zurückging. L Brands wird am Monatsende den Gewinn für das vierte Quartal ausweisen.

Conglomerate Loews Corp. verzeichnete heute mit einem Rückgang von 6,15 Prozent den stärksten Rückgang des Entrepreneur Index ™. Das Unternehmen wies im vierten Quartal einen Verlust aus, der im Wesentlichen auf erhöhte Katastrophenschäden bei seiner mehrheitlichen Tochtergesellschaft CNA Financial zurückzuführen war. Die Aktie ist im Jahresverlauf um 2,1 Prozent gefallen.

Nur drei andere Aktien des Index gaben heute um mehr als ein Prozent nach. Comcast (-1,58 Prozent) und Verisign Inc. (-1,47 Prozent) fielen am weitesten.

Zu den weiteren Gewinnen des Index zählten der Health Care-IT-Anbieter Cerner Corp. (2,7 Prozent), die Fedex Corp. (2,17 Prozent) und die Hess Corp. (2,12 Prozent). Tesla legte ebenfalls kräftig zu und stieg um 2,17 Prozent, nachdem ein Analyst von Canaccord Genuity die Aktie aufgewertet und ein Kursziel von 450 USD festgelegt hatte. Derzeit wird der Kurs bei 313 USD gehandelt.

Der Entrepreneur Index ™ sammelt die Top 60 börsennotierten Unternehmen, die von Unternehmern gegründet und betrieben werden. Der Unternehmergeist ist ein wertvolles Gut für jedes Unternehmen, und dieser Index erkennt seine Bedeutung an, unabhängig davon, wie stark ein Unternehmen gewachsen ist. Diese inspirierenden Unternehmen können auf Entrepreneur.com in Echtzeit verfolgt werden.