Coros Vertix Review: Fitnessuhr Mit Ausdauer zum Sparen


Coros Vertix

Coros Vertix Test: Für den Bergsteiger in uns allen

„Coros Vertix zeichnet sich durch eine hervorragende Akkulaufzeit und ein hervorragendes Fitness-Tracking aus, bietet jedoch nur wenige erweiterte Funktionen.“

  • Lange Akkulaufzeit

  • Haltbarkeit

  • Einfach zu bedienende Oberfläche

  • Höhenakklimatisierung

  • Kein Web-Begleiter

  • Keine Musik, Apps oder Zahlungen

  • Teuer für seinen Funktionsumfang

Coros ist bekannt für seine Pace- und Apex-Smartwatches, die einen niedrigen Preis mit zahlreichen Funktionen für den Triathleten im Training kombinieren. Die Vertix, die dritte Uhr des Unternehmens, versucht eine ähnliche Leistung in der Kategorie Abenteueruhren. Mit seinem auf den Außenbereich ausgerichteten Design und dem Preis von 600 US-Dollar tritt der Vertix gegen die Garmin Fenix-Serie und den Suunto 9 an.

Wie kann sich der Coros Vertix gegen diese beiden etablierten Marken behaupten? Ich bin mit dem Vertix auf die Trails gegangen, um das herauszufinden.

Groß und kräftig

Coros hat beim Entwerfen von Vertix nicht gespart. Die Materialien in der Uhr sind erstklassig. Es verfügt über ein kratzfestes Saphirglas-Display und ein 48-mm-Titangehäuse. Ich habe die Vertix länger als einen Monat ohne Unterbrechung getragen, und das Display oder das Gehäuse weist keine Kratzer auf. Abgesehen von Schmutz und Dreck sieht die Uhr immer noch brandneu aus.

coros vertix review 2
Kelly Hodgkins / Digitale Trends

Mit 76 Gramm ist die Vertix im Vergleich zu den meisten Fitnessuhren schwer, aber leichter als vergleichbare Adventure-Uhren mit Edelstahlgehäusen. Obwohl die Vertix in die Kategorie der sperrigen Uhren fällt, passt sie nicht wie eine große und robuste Uhr. Ich dachte, es wäre ein Ungetüm, aber der Vertix ist überraschend angenehm zu tragen, selbst an meinen kleinen Handgelenken. Das 22-mm-Band ist weich und flexibel und hatte viele Anpassungen, um von meinen kleinen Handgelenken zu den größeren Handgelenken meines Mannes zu wechseln. Das Gehäuse liegt glatt an meinem Handgelenk an.

Obwohl die Vertix in die Kategorie der sperrigen Uhren fällt, passt sie nicht wie eine große und robuste Uhr.

Die Vertix verfügt über zwei Tasten und eine zentrale digitale Krone auf der rechten Seite der Uhr. Die Uhrenknöpfe sind bündig mit dem Gehäuse, aber die digitale Krone ragt ziemlich weit heraus, was es schwierig macht, die Uhr an der linken Hand zu tragen. Sie können das Display für die Verwendung mit der linken Hand umdrehen, aber dann sind die Etiketten auf dem Gehäuse verkehrt herum angebracht. Am Ende trug ich die Uhr auf meiner rechten Hand, was für mich praktisch war, da ich Linkshänder bin.

Das 1,2-Zoll-Display mit 240 x 240 Pixeln war sowohl innen als auch außen im Sonnenlicht gut lesbar. Ich hatte nie Probleme, meine Wanderstatistiken auf dem Bildschirm zu sehen, selbst wenn ich auf einer exponierten Gratlinie in voller Sonne war. Ich wünschte, der Bildschirm wäre etwas größer, aber Coros versteckt geschickt den schwarzen Bereich um das Display mit Markierungen, die ein Zifferblatt darstellen.

coros vertix review 3
Kelly Hodgkins / Digitale Trends

Coros hat es in der Interface-Abteilung geschafft. Die Uhr verwendet zwei Tasten – eine, die die Hintergrundbeleuchtung einschaltet, und eine, die als Rück- / Rundentaste fungiert. Sie können die Zurück-Taste gedrückt halten, um auf das Kontextmenü zuzugreifen. In der Mitte befindet sich eine digitale Kronentaste, mit der Sie durch das Menüsystem scrollen und dann drücken können, um die Elemente auf dem Bildschirm auszuwählen.

Die Krone ragt ein bisschen heraus, aber das macht es einfach, sie mit einem Handschuh zu benutzen. Wie der Apex zuvor sind die Menüs auf dem Vertix so intuitiv, dass Sie kein Handbuch benötigen, um das Menüsystem herauszufinden.

An den Grundlagen festhalten

Unter dem robusten Äußeren des Coros Vertix befindet sich eine leistungsfähige Uhr, mit der Sie Ihre Fitness nachverfolgen können. Alle Standard-Metriken sind vorhanden – Herzfrequenzüberwachung, Tempo, Trittfrequenz, Höhe und Distanz. Die Messung dieser Metriken ist genau – genau wie beim Garmin Fenix ​​6S Pro. Sie können diese Metriken anzeigen, indem Sie während eines Trainings durch die Datenbildschirme scrollen. Wie die meisten High-End-Uhren können diese Datenbildschirme in der mobilen App angepasst werden. Es war motivierend zu wissen, wie schnell (oder langsam) ich auf- oder absteigen konnte.

Coros berechnet anhand der Trainingsdaten den Trainingseffekt, der misst, wie das Training Ihre Fitness verbessert. Ich fand, dass der Vertix die Anstrengung eines Trainings ständig unterschätzte. Bei einem kürzlichen Lauf, bei dem ich mich selbst überanstrengt habe, hat mich mein Garmin 6S Pro als übermäßig empfunden, während Vertix den Lauf als ineffizient eingestuft hat. Ich habe einen ähnlichen Effekt bei einer kürzlichen Wanderung auf den Mount Katahdin in Maine gesehen.

coros vertix review 5
Kelly Hodgkins / Digitale Trends

Die Coros-App unterteilt jedes Training und zeigt die Messwerte anhand von farbigen, leicht lesbaren Diagrammen an. Leider zeigt es nur das einzelne Training an und lässt keine Trends erkennen. Sie können nicht eine Woche oder einen Monat zurückgehen, um zu sehen, wie sich Ihr Tempo oder Ihre Herzfrequenz geändert hat. Es wird auch kein Lauf am selben Ort erkannt, sodass Sie Ihre Leistung auf dieser Route nicht im Laufe der Zeit verfolgen können. Andere Marken wie Garmin bieten Trendanalysen an, weshalb es enttäuschend ist, sie nicht im Coros zu sehen.

Da der Vertix für die Natur und die Bergsteiger gedacht ist, wird er mit einem Pulsoximeter geliefert, das für die Höhenakklimatisierung in großen Höhen (2500 m) ausgelegt ist. Wenn diese Option aktiviert ist, misst der Vertix stündlich und warnt Sie, wenn Ihr Sauerstoffgehalt zu niedrig ist. Obwohl ich in einer bergigen Gegend lebe, gibt es keine Gipfel in der 2500m-Reihe.

Es gibt ein Barometer, eine Temperaturanzeige und einen Höhenmesser, um die Höhe und die äußeren Bedingungen zu verfolgen. Das habe ich beim Aufstieg auf den Mount Washington ausgenutzt. Der Vertix ist außerdem bis zu 150 Meter wasserdicht, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob er nass wird.

Coros erkennt die grundlegenden Messdaten, aber dem Vertix fehlen die erweiterten Funktionen, die Sie beim Training unterstützen und die Leistung verbessern.

Coros erkennt die grundlegenden Messdaten, aber dem Verix fehlen die erweiterten Funktionen, die Ihnen beim Training helfen und die Leistung verbessern. Ich mag den neuen PacePro-Stimulationsassistenten von Garmin, der mithilfe von Höhendaten und des FusedTrack-Algorithmus von Suunto ein Tempo festlegt. Er verlängert die Batterielebensdauer, indem er das GPS wählt und Bewegungssensordaten zum Verfolgen eines Laufs verwendet. Für eine Uhr im Wert von 600 US-Dollar erwartete ich mir einige fortgeschrittene Methoden zur Verwendung der Sensoren auf dem Gerät und innovative Methoden zur Analyse der Daten.

Schlaf-Tracking

Der Vertix leistet gute Arbeit, wenn Sie einschlafen und aufwachen. Jeden Morgen können Sie Ihren Ruhepuls zusammen mit einem Diagramm Ihres Schlafs anzeigen, das in Tiefschlaf, leichten Schlaf und Wachzeiten unterteilt ist.

Diese Daten sind interessant anzusehen, bieten jedoch keinen umfassenden Einblick in Ihre Schlafmuster. Was im Vertix fehlt, ist Ihre Schlafanamnese. Ja, Sie können Tag für Tag rückwärts blättern, aber Sie können nicht wie auf anderen Plattformen einen Monat Schlaf in einem Diagramm anzeigen.

Dem Vertix fehlen auch Extras, die auf anderen konkurrierenden Geräten zu finden sind. Die Uhr wird mit einem Pulsoximeter geliefert, wird jedoch nur zur Höhenmessung und nicht zum Schlafen verwendet.

GPS und mobile App

GPS ist der Schlüssel für eine Abenteueruhr und der Coros Vertix liefert die meiste Zeit. Die Uhr verbindet sich schnell mit Satelliten – entweder GPS oder GLONASS. Das Tracking war die meiste Zeit genau, aber es gibt Situationen, in denen es abfiel. Im Gegensatz zu den Geräten Suunto und Garmin, die alle Lücken zu füllen scheinen, hat der Vertix manchmal die GPS-Verbindung unterbrochen und einen Teil meines Tracks verloren.

coros vertix review 4
Kelly Hodgkins / Digitale Trends

Sie können mit Coros Vertix auf einer Route navigieren, dies ist jedoch auf die Breadcrumb-Zuordnung beschränkt, bei der Ihr Standort durch einen Pfeil markiert ist und Ihre Route aus einer Reihe von Punkten auf dem Bildschirm besteht. Routen können mit Ihrem Computer erstellt, an die mobile App gesendet und dann mit der mobilen App mit der Uhr synchronisiert werden. Sie können eine Route direkt in der Coros-App mit dem GPS-Track aus einer vorhandenen Übung erstellen, aber Sie können keine Route von Grund auf in der App erstellen.

Apropos App, ich liebe es. Es hat eine saubere, übersichtliche Oberfläche, die einfach zu bedienen ist. Die Verwendung von Farben zur Anzeige Ihrer Daten ist hervorragend. Die App synchronisiert sich schnell mit dem Gerät, überträgt Trainingsdaten und liefert mühelos Firmware-Updates. Wenn Sie gerade von Updates sprechen, gewöhnen Sie sich an diese, da Coros seine Uhren regelmäßig aktualisiert, die Leistung der Uhren verbessert und ständig neue Funktionen hinzufügt.

Coros synchronisiert eine Handvoll Dienste von Drittanbietern wie Strava, Training Peaks, Health Kit und andere. Die Uhr synchronisiert sich schnell mit diesen Diensten – so schnell, dass meine Statistiken in Strava angezeigt werden, noch bevor ich meine Laufschuhe aufbinde. Sie können auch die Einstellungen der Uhr verwalten und GPS-Routen mit der mobilen App hochladen, aber ich wünschte wirklich, es gäbe eine Webplattform.

Es ist so viel einfacher, Fitnessdaten und GPS-Routen auf einem Computer zu importieren und zu exportieren.

Unglaublich lange Akkulaufzeit

Das herausragende Merkmal der Coros-Uhrenserie ist die Akkulaufzeit. Ich weiß nicht, wie Coros mit der Akkulaufzeit umgeht, aber das Unternehmen hat sie perfektioniert. Die Akkulaufzeit der Vertix übertrifft bei weitem alle anderen von mir getesteten Fitnessuhren. Der Vertix verspricht eine regelmäßige Nutzung von bis zu 45 Tagen, 60 Stunden bei vollem GPS und 150 Stunden im Ultratrax-Modus.

Zwischen den Ladevorgängen liegen routinemäßig 30 Tage. Das sind Routinetrainings und ein ständiger Strom von E-Mail-Benachrichtigungen, um den Akku zu entladen. Ich trug es für eine 12-stündige Wanderung und hatte noch 75 Prozent Batterie übrig. Es ist ausgesprochen erstaunlich. Der einzige Nachteil dieser blöd langen Akkulaufzeit – ich habe das Ladekabel immer wieder verloren, weil ich es so selten benutzt habe.

Informationen zu Preis, Verfügbarkeit und Garantie

Der Coros Vertix ist für 300 US-Dollar bei Coros und Händlern wie Amazon erhältlich. Coros gewährt für seine Produkte eine Garantie von zwei Jahren nach dem ursprünglichen Kaufdatum auf Qualitäts- und Verarbeitungsfehler.

Unsere Stellungnahme

An Coros Vertix gibt es viel zu lieben. Die Haltbarkeit ist hervorragend und die Akkulaufzeit unerreicht. Es deckt alle grundlegenden Fitness-Metriken ab, die Sie benötigen, aber es fällt in der Feature-Abteilung im Vergleich zu seinen Konkurrenten zu kurz. Es ist schwer zu rechtfertigen, 600 US-Dollar für das Vertix auszugeben, wenn Sie etwas mehr ausgeben können, um ein Einstiegsmodell von Garmin Fenix ​​6 Pro mit Musik, Karten, mobilen Zahlungen und vielem mehr auszustatten.

Gibt es eine bessere Alternative?

Der Coros Vertix liefert, wenn es um die Akkulaufzeit geht, aber sein Mangel an Fitness- und Lifestyle-Funktionen ist ein Nachteil. Diejenigen, die nach den meisten Funktionen für ihr Geld suchen, sollten den Garmin Fenix ​​6 Pro für 700 US-Dollar in Betracht ziehen. Das Fenix ​​6 Pro verfügt nicht über das Saphirglas oder das Titangehäuse des Vertix, aber was dem Fenix ​​an Materialien fehlt, wird durch die Ausstattung wieder wettgemacht. Es ist eine der am meisten mit Funktionen ausgestatteten GPS-Uhren, die derzeit erhältlich sind.

Weitere Optionen finden Sie in unseren besten Smartwatches.

Wie lange wird es dauern?

Die Verarbeitungsqualität des Coros Vertix ist absolut solide. Die Uhr sollte bei normalem Gebrauch mindestens drei Jahre halten. Das Unternehmen aktualisiert seine Geräte regelmäßig, indem es neue Funktionen hinzufügt und vorhandene verbessert. Es ist daher zu erwarten, dass sich diese während der gesamten Lebensdauer stetig verbessern.

Solltest du es kaufen?

Ja. Wenn die Akkulaufzeit für Sie wichtig ist und Sie nicht jedes Whizzbang-Feature unter der Sonne benötigen, ist der Coros Vertix eine ausgezeichnete Wahl.

Empfehlungen der Redaktion