Das Vantage V- und M-Uhren-Update von Polar verbessert den Schlaf und reduziert Stress



Die Multisportuhren der Vantage-Serie von Polar wurden für leistungsorientierte Sportler entwickelt, insbesondere für diejenigen, die in ihr Training einbezogen sind. Es ist nicht verwunderlich, dass der Vantage V und der Vantage M mit Metriken für Laufen, Schwimmen und alles dazwischen gefüllt sind. Dank eines neuen Updates können Sie mit diesen Uhren jetzt noch besser auf Ihrem optimalen Niveau trainieren.

Obwohl die Vantage-Serie mit leistungssteigernden Funktionen ausgestattet ist, sahen die Uhren nach dem Debüt der Polar Ignite Anfang dieses Jahres ein wenig veraltet aus. Die Ignite ist eine kostengünstige Fitnessuhr, die jedoch eine Menge neuer Funktionen bietet. Die wichtigsten Messgrößen sind das Sleep Plus Stages-Schlaftracking von Polar, das Wiederherstellungs-Tool Nightly Recharge und die Serene-Atemübungen. Mit der Veröffentlichung des Updates 4.0.11 brachte Polar Har all diese Funktionen und mehr auf den Vantage V und M.

Während beide Vantage-Uhren bereits über eine grundlegende Schlaftracking-Funktion verfügen, unterteilt die Sleep Plus-Funktion Ihren Schlaf in leichte, tiefe und REM-Phasen. Außerdem wird protokolliert, wie viel Zeit Sie in jeder Phase verbringen. Jeden Morgen werden diese Schlafdaten in einen leicht verständlichen Schlafwert umgewandelt, mit dem sich Schlafmuster über verschiedene Tage hinweg leicht vergleichen lassen.

Der Schlaf spielt auch eine Rolle in der neuen Metrik des nächtlichen Aufladens, mit der gemessen wird, wie gut Sie sich vom Stress des Trainings und des täglichen Lebens erholen, während Sie nachts schlafen. Wenn Sie tagsüber Hilfe beim Verringern Ihres Stresslevels benötigen, verfügen die Vantage-Uhren auch über die Funktion „Gelassene Atmung“, mit der Sie den ganzen Tag über entspannen können.

Das Update 4.0.11 enthält außerdem die folgenden Funktionen:

  • Unterstützung für das Galileo / QZSS-Satellitensystem, das die GPS-Sperre und Genauigkeit verbessert.
  • Fitnesstest: Sie können dies sowohl mit einem handgelenkbasierten Herzfrequenz- als auch mit einem Brustgurt-Herzfrequenzsensor durchführen.
  • Zonensperre: Sie können eine Trainingszone während des Trainings sperren.
  • Rundendetails: Verfolgen Sie Zeit, Entfernung, durchschnittliches Tempo usw. in der Trainingsdatei auf Ihrer Vantage-Uhr.
  • Manuelle Laufsensorkalibrierung.
  • Schlaf-Plus-Phasen: Tiefere Informationen zu Ihrem Schlaf mit Schlafzyklen und Schlafwerten.
  • Nächtliches Aufladen: Eine Wiederherstellungsmessung, die zeigt, wie gut Sie sich nach Stress und Training in der Nacht erholen.
  • Gelassene Atemübung: Entspannen Sie Ihren Körper und beruhigen Sie Ihren Geist mit der neuen Gelassenen Atemübung.
  • Konstante Hintergrundbeleuchtungseinstellung für das Training: Sie können festlegen, dass die Hintergrundbeleuchtung während der Trainingseinheiten immer eingeschaltet bleibt.
  • Inaktivitätsalarm: Wenn Sie eine Stunde lang in Ruhe waren, erhalten Sie einen Alarm, damit Sie wissen, dass es Zeit ist, aufzustehen und einen kleinen Spaziergang zu machen.
  • Verbesserungen für vorhandene Funktionen.

Diese Merkmale sind nur die Spitze des Eisbergs. Im Dezember 2019 plant Polar die Einführung von Update 5.0. Mit diesem Update werden der FitSpark-Trainingsleitfaden und die Race Pace-Metrik des Unternehmens sowohl für den Vantage V als auch für den Vantage M hinzugefügt. Besitzer des Vantage V werden auch sehen, dass Strava Live-Segmente mit dem 5.0-Update auf ihrer Uhr landen.

Empfehlungen der Redaktion