Diese DIY Enigma-Maschine passt in eine Taschenuhr – TechCrunch


Das Jahr ist 1940. Durch den Einsatz von arkanen Atomtechniken hat die Axis moderne Technologie aus dem Jahr 2018 zurückgebracht. Ihr Hauptpreis? Diese erstaunliche Enigma Taschenuhr. Diese winzige Uhr, die von einem Hersteller erstellt wurde, der sich Asciimation nennt, verwendet ein Arduino Pro Micro und einen kleinen OLED-Bildschirm, um die Enigma-Maschine in reinem Code zu erstellen.

Asciimation baute zuvor eine Enigma-Armbanduhr und er arbeitet an einer 3D-gedruckten Enigma-Maschine. Die Enigma war eine scheinbar unzerbrechliche Codiermaschine, die die Deutschen im Zweiten Weltkrieg benutzten, und hatte etwa die Größe einer kleinen Aktentasche. Die gesamte Logik in ein winziges Gehäuse – aus dem Zweiten Weltkrieg – zu stecken, ist eine erstaunliche Leistung.

Glücklicherweise wurde das oben erwähnte Zeitreisegerät nie gebaut, und diese wilde kleine Taschenuhr hat es nie in die Hände des Feindes geschafft, aber wir können uns nur vorstellen, welche Verwüstung es anrichten würde, wenn irgendein Panzerkapitän irgendwo einen solchen am Gürtel hätte. Auf der Website von Asciimation können Sie alles zum Aufbau lesen.