Dieses Erntedankfest, vereinen Sie sich mit Ihren lang-verlorenen Familien-alten Videospielen


Versteckt in dem Haus meiner Mutter, irgendwo in dem Raum, der früher meins war, ist ein Nintendo GameCube, der nicht meins ist. Mein eigener GameCube ist Gott-weiß-wo-schmachtend in einem GameStop-Lagerregal oder in einer Garage, die nach einem impulsiven Kauf eines gebrauchten Spiels in den späten 2000ern unter einer elektrischen Bohrmaschine begraben wurde. Aber dieser andere GameCube, der, der jetzt da ist? Ich habe keine Ahnung, wie es in mein Zimmer gekommen ist. Mein Stiefvater sammelt verschiedene Arten von Müll, und eines Tages, als ich ihn besuchte, war es dort eine Erscheinung aus der Vergangenheit des Spiels.

Die Rolle, die Spiele in unserem Leben spielen, ist größer, unordentlicher geworden. und gesellschaftlich akzeptabler in den letzten zwei Jahrzehnten. Videospiele sind keine Nischen mehr; Ihre Logik beeinflusst alle digitalen Medien auf die eine oder andere Weise, selbst wenn Sie nicht direkt spielen, spielen Sie wahrscheinlich immer noch irgendwie. (Wenn Social Media Sichtbarkeit kein Spiel ist, weiß ich nicht, was ist.) Die Idee von Spielen als Gegenkultur ist in den meisten Kontexten veraltet. Sie sind nur ein Teil des Stoffes unseres Lebens.

Es gibt jedoch eine große Ausnahme von dieser Veränderung des Meeres: die Weihnachtszeit. Während November und Dezember, für die so viele Menschen eine Pilgerreise zu vergangenen Orten unternehmen, haben Videospiele eine neue und einzigartige Bedeutung.

Zuhause ist ein unordentlicher Ort. Für viele von uns ist es der Ort alter Erinnerungen, sowohl positiver als auch negativer Natur. Der angesammelte Detritus langjähriger Familienkämpfe, elterlicher Enttäuschungen, Groll und Streitereien, die Jahre, wenn nicht Jahrzehnte andauern, baut sich leicht in einem alten Familienheim auf, wie Dreck an den Wänden. Familientreffen sind Nostalgiemotoren, sowohl für positive Erinnerungen als auch für das absolut Schlimmste.

Spiele können den schlechten Erinnerungen und alten Wunden eine Salbe verschaffen, glückliche Orte, an die man gehen kann, wenn es unangenehm wird. Wenn dieser eine Onkel zu betrunken wird und anfängt zu erwähnen, als du für den Abschlussball aufgestanden bist, dann ist es das, wofür der alte Game Boy Color, den du noch im Schrank hast, ist, richtig?

Diese alten Spiele können ein Mittel werden, besetzen auch ältere Versionen von uns. Ein Mittel, um mit jemandem zu sprechen, den Sie einmal kannten – indem Sie, wie Joan Didion es ausdrückte, mit Ihrem alten Ich auf nickende Worte verweisen. Die alten Spiele zu finden, die im Schrank aufbewahrt werden, oder einfach nur ein altes Hobby an den Orten, an denen Sie gewohnt sind, zu nutzen, kann alte Gefühle, alte Selbstwahrnehmungen freischalten und Sie in neuem Licht erstrahlen lassen.

Als ich jünger war Ich war verantwortlich für die Einrichtung von Videospielen bei meiner Großmutter zu Thanksgiving und Weihnachten. Die Super Nintendo und Nintendo 64 Einheiten, die sie besaß, als ich einmal in meiner Kindheit bei ihr war, wurden zu einem Mittel, um vor und nach dem Abendessen eine ganze Schar Enkelkinder zu beschäftigen. Wir würden Super Smash Bros. spielen und Super Mario Welt ; Ich erinnere mich noch, wie es war, in dieser kleinen Ecke des Speisesaals mit meiner Großmutter zu sitzen und sie zu zwingen, zu lernen, wie man diese Nintendo-Spiele spielt, damit ich jemanden zum Spielen habe. (Sie hat mich immer gut gelaunt.) Wenn ich jetzt nach Hause komme und alte und neue Nintendo-Spiele an denselben Orten spiele, werde ich beide Orte gleichzeitig betreten. Ich stelle mir mich als den älteren Schäfer und den jungen, übermäßig enthusiastischen Nerd vor, beide mit einem Controller in der Hand.

Und Spiele können auch ein Mittel sein, um ein Sicherheitsnetz mitzubringen. In der Woche nach Thanksgiving verbringe ich eine Woche zu Hause. Zur Vorbereitung habe ich meinen Nintendo-Switch mit erweiterter Speicherkapazität und einer Reihe neuer Spiele geladen – einige Ports bestehender Titel, einige Spiele, die ich ausprobieren wollte. Es ist eine Komfortdecke, ein Weg, mein Geschenk zurück zu bringen. Um nicht zu einer früheren Version von mir zurückzukehren. Ein Gedächtnistrick in einem 720p-Bildschirm.

So kitschig es klingt, Videospiele und ihre Macht, uns zu verstecken und uns zu enthüllen, sind etwas, dankbar für dieses Thanksgiving. Wenn du nach Hause gehst, schau dir den Schrank an, um zu sehen, ob dort ein Atari oder ein Sega Genesis steckt. Ziehen Sie es heraus, erinnern Sie sich, wie es sich anfühlte; verbringe einige Zeit in diesen alten Schuhen. Ich werde sehen, ob der GameCube noch funktioniert.