Drake besessen von Sohn Adonis und hat starke Bindung geschaffen


Erpel

Papa predigt …

Kann nicht aufhören, über Baby zu prahlen !!!

15.03.2014 00:50 Uhr PDT

EXKLUSIV

Es gibt "Gottes Plan" und dann ist da Erpel's Plan … allen und ihrer Mutter zu sagen, wie sehr er seinen einjährigen Sohn anbetet, und der Beweis liegt im Babypudding.

Quellen, die mit der Situation vertraut sind, erzählen TMZ … Drake und seine Mutter Mama Sophie Brussaux, haben eine ziemlich bemerkenswerte Beziehung (ZERO-Drama) … und die Tatsache, dass sie sich nahtlos mitmischen können, hat es ihm und seinem Sohn erlaubt, Adonis, um eine super starke Vater-Sohn-Beziehung zu entwickeln.

Kein Wunder, Drake rollte den roten Teppich aus für Sophie in Paris.

Jeden Tag wird Drake FaceTimes von seinem Sohn erzählt. Er wäre lieber mit dem Baby zusammen, aber Drizzys Tourplan macht das extrem schwierig.

Laut unseren Quellen aktualisiert Drake regelmäßig Freunde und Familie mit Bildern seines Sohnes. Sogar der Bildschirmschoner auf dem Telefon des Rapper ist mit Adonis ausgestattet. Es ist nichts Neues, ihn vorzuführen. Sie werden sich erinnern, dass der Rapper kürzlich seinen Sohn auf seinem rechten Unterarm tätowieren ließ.

In Bezug auf Sophie … wurde uns gesagt, dass sie nicht glücklicher sein könnte. Drake noch immer sendet Privatjets so können sie fliegen, um ihn zu sehen. Zuhause sagen unsere Quellen, dass Sophie Adonis mehrere Sprachen unterrichtet und ihn der Kunst ausstellt. Wie du weißt … Adonis ist schon Drakes kleiner Picasso.

Weitermachen, Drake … das ist das neue Motto.