– eine Kombination aus einfachem Leben, Antikonsumerismus, DIY-Ethik, Eigenständigkeit, Belastbarkeit und angewandter Kapitalismus



<! – End BuySellAds.com Zonencode Jacob: 2x einfügen
danach, wenn die Anzeige läuft ->

Dieser Gastbeitrag stammt von Todd Tresidder, der mit 35 Jahren… vor 13 Jahren in den Ruhestand ging. Er schrieb ein Buch, in dem Sie unterrichtet wurden, wann Sie in Rente gehen sollten, und veröffentlicht die Website FinancialMentor.Com, die verschiedene Tools für die Altersvorsorge einschließlich Artikeln und Taschenrechnern enthält.


Ich bin im Alter von 35 (ich bin jetzt 48) im Ruhestand und habe auf dem Weg ein paar Lektionen gelernt. Ich hoffe, dass Sie von meiner Erfahrung profitieren werden, weil ich viele Dinge richtig und ein paar Dinge falsch gemacht habe, die ich mit Ihnen teilen möchte.

Das erste, was ich richtig gemacht habe, war eigentlich ein Unfall, weil ich keine Ahnung hatte, was ich tat oder warum. Ich stolperte über den ersten Schritt in den vorzeitigen Ruhestand – das Bekenntnis zum Ziel – ohne zu wissen, was das Engagement war oder die Gründe, warum es der vorzeitige Ruhestand war.

Es geschah, als ich an der U.C.L.A studierte. Spaziergang im Santa Monica Park entlang des Pazifischen Ozeans. Die meisten meiner College-Freunde hatten ihren Abschluss bereits gemacht und verbrachten ihren Tag in Büro-Kabinen mit stressigen Jobs auf der Suche nach einem BMW: Ich beendete meine letzten Klassen und genoss einen schönen Tag im Park. Ehrlich gesagt, ich zog das letztere vor.

Ich kann mich immer noch an die vielen Straßenmenschen erinnern, die an diesem sonnigen Tag faulenzen, und erkannte, dass ich eher ein Penner auf der Straße sein würde, der meine Tage im Park oder in der Bibliothek verbrachte, um Bücher zu lesen, als ein Hamster am Steuer der Unternehmensmaschine von unnötigem Lebensstil. Dies war ein bizarrer Gedanke für ein College-Kind, das sich auf Wirtschaftswissenschaften spezialisierte, aber das war es, was mir durch den Kopf ging. Ich wollte aus dem Leben Erfahrung machen, nicht aus Geld, und ich wusste, dass das 9-to-5-Grind nicht mein Weg ist. Diese wichtige Erkenntnis hat mich nie verlassen: Sie wurde von diesem Tag an zur Grundlage meines Engagements. Ich wollte etwas anderes.

Der zweite Teil meines Engagements für den vorzeitigen Ruhestand bestand in der Erkenntnis, dass wenn ich ein Wirtschaftsleben führen müsste, dies auch auf finanzielle Freiheit ausgelegt sein könnte. Nichts weniger machte für mich Sinn. Warum sollte irgendjemand sein Leben für finanzielle Mittelmäßigkeit (oder weniger) gestalten?

Um es klar zu sagen, ich spreche nicht davon, "mehr Geld" oder Erfolg zu wollen, wie die meisten Menschen. Stattdessen spreche ich davon, das Thema Vermögensakkumulation zu studieren und konstruktive Pläne zu machen, so dass jeder Aspekt meines finanziellen Lebens auf Frühpensionierung und finanzielle Freiheit ausgerichtet war. Ich habe einen Krieg gegen ein sinnloses Leben geplant. Ich wollte die Flexibilität der Freiheit. Wenn ich mit Geld umgehen müsste, dann würden alle meine Geldgeschäfte auf finanzielle Freiheit ausgerichtet sein. Wiederum machte nichts weniger Sinn.

Diese beiden Erkenntnisse waren zwar an der Oberfläche einfach, sie waren jedoch entscheidend, um mein Engagement für den Weg der finanziellen Freiheit und der vorzeitigen Pensionierung zu festigen. Sie waren eine Aussage meiner Werte, legten meine Prioritäten fest und motivierten mein Handeln. Sie ließen mir keinen Ausweg ohne einen praktikablen alternativen Weg. Ich würde die finanzielle Sicherheit so lange verfolgen, bis es mir gelang, weil es keine bessere Alternative gab.

Wann immer ich einen Rückschlag auf dem Weg zur finanziellen Freiheit hatte, erinnerte ich mich immer an diese beiden wichtigen Erkenntnisse und daran, dass sie mir keine wirkliche Wahl ließen, als mich wieder aufs Pferd zu setzen und es erneut zu versuchen. Ich war fest entschlossen und die Zusage gab mir die nötige Ausdauer, um erfolgreich zu sein. Das war kritisch.

Wie auch immer, ich teile dies ausführlich mit Ihnen, da meine Erfahrung im Coaching von Menschen das größte Glück hat, von Anfang an ein klares Engagement zu haben. Sie müssen ihr Engagement entwickeln. Es kann nicht oberflächlich sein wie "dem Chef sagen, er soll diesen Job annehmen und verschieben". Das geht nicht. Es muss eine Motivation sein, die in Ihren tiefsten Werten verwurzelt ist, die zum Handeln führen. Es ist der entscheidende erste Schritt in die vorzeitige Pensionierung, dass niemand erfolgreich ist, ohne ihn zu beenden.

Was ich auf dem Weg zur vorzeitigen Pensionierung richtig gemacht habe

Das erste, was ich richtig gemacht habe, wird vielen Lesern bekannt sein – ich habe meine Ausgaben niedrig gehalten, um meine Einnahmen zu sparen. Als ich Single war, hätten mich manche vielleicht als sparsam bezeichnet, obwohl ich neben Jacob wahrscheinlich als Verschwender angesehen würde. Meine Formel war einfach: Behalten Sie meine Ausgaben auf dem Niveau des College-Lebensstils und überweisen Sie die Differenz. Als mein Einkommen wuchs, habe ich immer mehr Bankgeschäfte gemacht.

Ich habe nie meinen Lebensstil erhöht und nie Opfer erlebt oder erlebt. Ich lebte in Lake Tahoe und hatte einen Hedge-Fonds, der von morgens bis zum Morgengrauen arbeitete und gutes Geld verdient. An den Nachmittagen habe ich mit den Ski-Pennern rumgehangen, die Spaß hatten und einfach vorbeikamen, also hatte ich nie den Druck, verschwenderisch zu verbringen oder mit den Jones mitzuhalten. Im Winter waren wir nachmittags halbe Tage Ski und im Sommer Volleyball oder Mountainbike. Das Leben war gut, ich habe 50% bis 70% von dem, was ich verdient habe, gerettet und habe nie irgendwelche Opfer erlebt. Ich war auf dem besten Weg, meine Ziele zu erreichen und eine großartige Zeit als Einzelperson zu verbringen, die den Outdoor-Freizeitlebensstil lebt.

Das zweite, was ich richtig gemacht habe, war von Anfang an, alles über Investitionen und Risikomanagement zu lernen. Meiner Überzeugung nach war der Wert der Anlagekompetenz zu Lebzeiten weitaus mehr wert, als jedes Gehalt je betragen konnte. Führen Sie die Zahlen selbst aus und Sie werden die Wahrheit in dieser Aussage sehen. Ein paar Prozentpunkte des ROI, die sich im Laufe Ihres Lebens ergeben, können Ihre finanzielle Sicherheit beeinträchtigen oder beeinträchtigen.

Die Rechnung ist einfach: Es gibt eine sehr enge Spanne zwischen Inflation und passiven Anlagerenditen. Sie leben von diesem Spread. Wenn Sie also herausfinden können, wie Sie Ihrem ROI ein paar Prozentpunkte hinzufügen können, können Sie den Spread verdoppeln oder verdreifachen. Der Effekt ist geometrisch – nicht arithmetisch. Es ist wichtig, etwas zu verstehen, wenn Sie das Frühpensionierungsspiel spielen möchten.

In der Tat motivierte mich meine Klarheit zu diesem Thema, eine hochbezahlte Karriere abzulehnen, um eine anfänglich niedrig bezahlte Position mit einem Start-up-Hedgefonds zu akzeptieren. Der Grund dafür war, dass die niedrig bezahlte Position ein großes Aufwärtspotenzial hatte, wenn wir Erfolg hatten (was wir auch taten), und dass es meine Aufgabe war, aktive Anlagestrategien mit Risikomanagementsystemen zu erforschen und zu entwickeln. Das Wissen, das ich aus dieser Arbeit gewonnen habe, war von unschätzbarem Wert, und ich bin bis heute dankbar für diese Erfahrung. Es ist das Fundament, auf dem meine finanzielle Freiheit aufgebaut wurde.

Das letzte, was ich richtig gemacht habe, war, dass ich als Eigentümer (eigentlich Partner) ein Geschäft aufgebaut habe. Wenn Sie wissen, wie Wohlstand entsteht, ist die häufigste Quelle das Geschäft, und der Rest stammt hauptsächlich aus Immobilien. Die dritte Anlageklasse – Papiervermögen – ist in der Regel ein Parkplatz für Vermögen, das in Geschäfts- und Immobiliengebäuden errichtet wird, und ist keine Vermögensquelle an sich. Ich folgte nur einem bewährten Weg.

Der Grund für den Vermögensaufbau ist einfach: Unternehmen und Immobilien bieten Hebel- und Steuervorteile, Papiervermögen dagegen nicht. Die Hebel- und Steuervorteile sind unerlässlich, um rasch Kapital für die vorzeitige Pensionierung zu gewinnen.

Mit diesen Worten war ich ein bisschen ein Freak, weil mein Vermögen mehr aus dem Wachstum meiner Investitionen (Papiervermögen) als aus dem Geschäft stammt, das ich mit aufgebaut habe. Dies basiert auf meiner ungewöhnlichen Anlagekompetenz, die auf mehr als einem Jahrzehnt intensiver Forschung aufgebaut ist und von den meisten Lesern nicht erwartet wird, dass sie dupliziert. Stattdessen sollten Sie sich an die bewährte Formel halten und sich auf das Geschäft und die Immobilien konzentrieren, um Ihr Vermögen zu vergrößern und Papiervermögen als Parkhaus für anderweitig errichteten Wohlstand zu verwenden.

Zusammenfassend waren die Dinge, die ich richtig gemacht habe, Sparsamkeit, um Einsparungen zu erzielen, Investitionswissen, um zusammengesetztes Wachstum zu schaffen, und Unternehmensaufbau, um Hebel zu schaffen. Glücklicherweise war das genug, um in den vorzeitigen Ruhestand zu gelangen, obwohl ich eine Reihe anderer Fehler begangen habe, die ich im Folgenden erläutern werde.

Was ich auf dem Weg zur vorzeitigen Pensionierung falsch gemacht habe

Es gibt einige Dinge, die ich anders machen würde, wenn ich es noch einmal tun könnte.

Das erste, was ich anders machen würde, ist ein Apartmenthaus zu kaufen, als ich jung war. Ich würde eine so große Immobilie bekommen, wie ich die Kreditgeber davon überzeugen konnte, sie zu finanzieren. Ich würde in dem Gebäude wohnen, es verwalten und alle erforderlichen Wartungsarbeiten durchführen, um die kostenlose Miete und den positiven Cashflow zu genießen. Hätte ich dieses Gespräch in meinen 20ern gemacht, anstatt die Miete zu bezahlen oder mein erstes Haus zu kaufen, hätte ich heute ein Mietobjekt, das voll bezahlt ist und bares Geld fließt wie ein großer Hund.

Denken Sie darüber nach – die meisten Menschen in den Zwanzigern leben ohnehin in Wohngebäuden, so dass diese Strategie nicht zu einer Verringerung des Lebensstils führt. Wenn Sie die Immobilie selbst verwalten und die Wartung selbst durchführen, erhalten Sie darüber hinaus Einblick in die Funktionsweise des Unternehmens, das Ihnen ein Leben lang dient. Darüber hinaus wird die Immobilie bei Erreichen meines Alters dafür bezahlt, dass sie ein unbefristetes Einkommen zur Verfügung stellt, das sich an die Inflation anpasst, praktisch kein Ausfallrisiko darstellt und niemals erschöpft werden kann. Diese Kombination von Funktionen ist für frühe Rentner eine seltene und schöne Sache – etwas, das Sie niemals bereuen würden.

Ein anderer Fehler, den ich früh gemacht hatte, war, als alleinstehender Mann in den Ruhestand zu gehen, sofort zu heiraten und Kinder zu haben, wodurch meine Ausgaben um ein Vielfaches ihres vorherigen Niveaus multipliziert wurden. Versteht mich nicht falsch: Ich bereue es nicht, verheiratet zu sein und Kinder zu haben. Tatsächlich bin ich unbeschreiblich dankbar. Ich hatte jedoch keine Ahnung, wie ich meine Ausgaben beeinflussen konnte. Ich weiß, dass es sich im Nachhinein lächerlich dumm anhört, aber ich habe nicht durch die verschiedenen Phasen meines Lebens nachgedacht und wie sich meine Ausgaben ändern werden. Ich habe das ganze Thema einfach ignoriert, bis die Realität mich dazu zwang, es in die Augen zu sehen. Das war ein Fehler, den ich Ihnen nicht empfehlen sollte.

Der letzte Fehler, den ich an dieser Stelle erwähnen möchte, war der Wechsel des kalten Truthahns von einem starken Geschäftseinkommen, das einen fetten Beitrag zum Sparen leistete, und zwar so, dass er von diesen Ersparnissen lebt. Der Kulturschock einer solch dramatischen finanziellen Veränderung war keine gute Sache. Es erforderte zu viele emotionale Anpassungen in meinem Gehirn über einen zu kurzen Zeitraum. Ich schlage vor, die Altersteilzeit als eine klügere Alternative zu wählen.

Zusammenfassend hat das Frühpensionierungsspiel viele Dimensionen. Dabei geht es nicht nur um Sparsamkeit, Hebel, Bestände, Internet-Marketing oder andere Rezepte, die Sie lesen. Sie können basierend auf Ihren einzigartigen Fähigkeiten, Werten und Interessen Ihren eigenen Mix erstellen. Was für Jacob oder mich funktioniert hat, ist möglicherweise nicht die richtige Formel für Sie.

Finden Sie stattdessen Ihren eigenen Weg und befolgen Sie die bewährten Prinzipien, die Ergebnisse erzielen. Machen Sie sich keine Sorgen über Fehler. Ich bin der Beweis, dass Sie viele Fehler machen können und trotzdem das Ziel erreichen. Der Schlüssel ist, sich zu engagieren, einen Plan zu entwickeln und diesen Plan in die Tat umzusetzen. Wenn Sie beharrlich bleiben, wird das Ziel zu einer Frage von "wann" – nicht von "wenn".

Hoffentlich hilft das.

Ursprünglich geschrieben am 2009-11-24 10:56:54.