Fossil Sport Smartwatch: Alles, was Sie wissen müssen



Nach der Einführung der Snapdragon Wear 3100 von Qualcomm hat Fossil seine erste Smartwatch mit dem neuen Chipsatz offiziell veröffentlicht. Das neue Gerät ist unter dem Namen Fossil Sport bekannt und verfügt über einen Pulsmesser, ein integriertes GPS und einen NFC sowie die neueste Version von Google Wear OS. Für $ 255 ist es jetzt auf der Website von Fossil erhältlich.

Hier finden Sie alles, was Sie über die Fossil Sport Smartwatch wissen müssen.

Specs

Wie bereits erwähnt, verfügt die Smartwatch von Fossil Sport über den mit Spannung erwarteten Snapdragon Wear 3100-Chipsatz von Qualcomm, der mit neuen Funktionen und einer längeren Akkulaufzeit ausgestattet ist. Der Fossil Sport enthält einen 350-mAh-Akku (sowohl die Gehäusegrößen 41 mm als auch 43 mm), der laut Fossil je nach Verwendung 24 Stunden hält. Im Battery Saver Watch-Modus sind zwei zusätzliche Tage möglich. Normalerweise stehen wir diesen Einschätzungen skeptisch gegenüber, insbesondere bei einer Smartwatch, die unzählige Fitnessfunktionen enthält. Der neue Prozessor sollte jedoch dazu beitragen, dass ausreichend Akku für eine lange Lebensdauer der 12 Stunden Akkulaufzeit erhalten wird, die wir mit Smartwatches wie dem älteren Snapdragon 2100 erlebt haben. Natürlich müssen wir ihn testen, um einen Beamten zu finden Antworten.

Es gibt auch einen verbesserten Ambient-Modus – bestimmte Zifferblätter verwenden jetzt die neue Plattform, um Farben darzustellen, und einen ausladenden Sekundenzeiger, der stilvoller aussieht. Laut Fossil wird der Wear 3100 mit fortschreitender Software auch weiterhin zur Batterieoptimierung beitragen. Der interne Speicher umfasst 4 GB, sodass Sie Musik auf der Uhr speichern können.

Design und Anzeige

Der Fossil Sport ist in zwei verschiedenen Gehäusegrößen für kleinere und größere Handgelenke erhältlich. Sie können zwischen 41 mm und 43 mm wählen. Beide Geräte verfügen über ein 1,2-Zoll-AMOLED-Touchscreen-Display (390 ppi). Anstelle von Edelstahl oder Aluminium besteht das Smartwatch-Gehäuse aus Nylon, hat jedoch einen Aluminium-Top-Ring und drei seitliche Drücker – und ist damit die bisher leichteste Smartwatch von Fossil.

Es gibt auch sechs verschiedene Farbvarianten. Außerdem stehen 28 neue Silikonarmbänder zur Auswahl.

Software- und Fitnessfunktionen

Der Fossil Sport wird mit der neuesten, überarbeiteten Version von Wear OS geliefert, die über eine straffere Benutzeroberfläche verfügt, die einfacher zu navigieren ist. Für den Anfang müssen Sie sich nicht mehr Tonnen von Gesten merken. Stattdessen verwenden Sie einfache Wischbewegungen, um Benachrichtigungen, Zustandsmesswerte und mehr zu erhalten. Wir hatten Erfahrung mit Fossil Q Venture HR und haben festgestellt, dass es viel mehr Spaß macht.

In Bezug auf die Fitnessfunktionen können Sie das integrierte GPS nutzen, um Läufe, Spaziergänge und Radtouren zu verfolgen, ohne an Ihr Smartphone gebunden zu sein. Der Fossil Sport verfügt über eine auf der Smartwatch automatisch installierte Spotify-Funktion, mit der Sie auf die zuletzt gespielten Songs zugreifen, Wiedergabelisten durchsuchen und Musik direkt vom Handgelenk aus steuern können. Mit der neuen WearOS-Oberfläche gelangen Sie mit dem Wischen nach links zu Google Fit. Hier werden Ihre Aktivitäten im Laufe des Tages in Form von „Minuten und Herzpunkte verschieben“ aufgezeichnet. Um mehr über die Funktionsweise zu erfahren, können Sie alles über unsere Funktionen lesen Erfahrung mit der neu gestalteten App. Um die neu gestaltete App unterzubringen, hat Fossil drei Zifferblätter bereitgestellt, in die die beiden Metriken integriert sind, sodass Sie den Fortschritt des Tages durch Tippen auf das Display leicht überprüfen können.

Es gibt auch einen Herzfrequenzmonitor, um Ihre BPM (Schläge pro Minute) im Laufe des Tages zu verfolgen, und NFC-Funktionen für kontaktlose Zahlungen. Der Fossil Sport verfügt auch über eine Schnellladung, die Ihr Gerät innerhalb einer Stunde vollständig auflädt. Eine weitere auf der Smartwatch vorinstallierte Funktion (im August eingeführt) ist die Noonlight-App, mit der Benutzer im Notfall Hilfe anfordern können, indem sie auf das Zifferblatt tippen.

Preis und Verfügbarkeit

Die Fossil Sport Smartwatch kann ab sofort über die Website von Fossil für 255 US-Dollar erworben werden. Sie wird ab dem 12. November weltweit verfügbar sein.