Golfballgroßer Lume Cube 2.0 bringt Licht in Ihre mobilen Fotos



Nach dem Start mit einer Miniaturleuchte für Smartphones und Actionkameras ist Lume Cube mit einer Leuchte mit einer noch besseren Mischung aus Größe und Leistung zurück. Der Lume Cube 2.0 ist ein LED-Licht in Golfballgröße für mobile Fotografie und Videografie mit erweiterten Funktionen und einem neuen Modus für schwaches Licht.

Wie beim ersten Start von Kickstarter 2014 handelt es sich beim Lume Cube 2.0 um ein einstellbares 750 LUX LED-Licht. Ein neuer Schwachlichtmodus ermöglicht es Fotografen und Videografen, Anpassungen in Schritten von 1% vorzunehmen. Die Funktion dient dazu, das Licht aus dem Lume Cube mit der Szene in Einklang zu bringen, um einen subtileren Lichteffekt zu erzielen.

Laut Lume Cube sind die Änderungen das direkte Ergebnis des Kundenfeedbacks des ursprünglichen Produkts für mobile Beleuchtung mit aktualisierter LED-Technologie. Das neue Licht ist farblich so abgestimmt, dass es dem Tageslicht entspricht, während es das Licht auf eine größere Fläche verteilt – 80 Grad im Vergleich zu 60 Grad.

Während das Licht auch mit Kameras, Action-Kameras und Drohnen verwendet werden kann, ermöglicht die Lume-X-App das Auslösen des Lichts als drahtloser Blitz von einem iOS- oder Android-Gerät. Ein eingebauter Sensor ermöglicht auch einen Slave-Blitzmodus, bei dem das Licht durch den eingebauten Blitz der Kamera ausgelöst wird.

Der Lume Cube funktioniert auch als kontinuierliche Lichtquelle und das Zwei-Tasten-System am Körper ermöglicht die Steuerung des Lichts ohne die App.

Wie das Original ist die aktualisierte Leuchte so konzipiert, dass sie mit einer wasserdichten Action-Kamera kombiniert werden kann. Das Unternehmen ist bis zu 30 Fuß wasserdicht und nennt die Konstruktion der Leuchte „bombensicher“ mit einem Aluminiumgehäuse.

Die Batterielebensdauer des Lichts ist mit einer Leistung von bis zu 1,5 Stunden bei voller Leistung ebenfalls länger. Das USB-Laden wurde ebenfalls auf USB-C aktualisiert. Ein eingebautes Stativgewinde ermöglicht Montagemöglichkeiten sowie mehr Flexibilität bei Positionen außerhalb der Kamera.

"Lume Cube 2.0 ist die verbesserte und verbesserte Version des ursprünglichen Lichts, das uns zu dem gemacht hat, was wir sind", sagte der Mitbegründer und Vizepräsident für Vertrieb und Marketing, Riley Stricklin. „Wir haben jede Kritik, jeden Kritikpunkt und jeden Wunsch von unserem derzeitigen Kundenstamm von über 100.000 Entwicklern übernommen und in diese neue Ausgabe aufgenommen. Wir sind sehr stolz auf dieses Produkt und die unglaubliche Technologie, die wir in seinen kleinen und langlebigen Körper einbauen konnten. “

Einzelhandel für ca. 90 US-DollarDie Leuchte enthält einen Schuhhalterungsadapter, ein Wärmegel und einen Diffusor.

Empfehlungen der Redaktion