HQ Trivia nab Ziel, Sponsor Spiel mit größten jemals Einzelgewinner Preis von $ 100K – TechCrunch


Ziel von HQ Trivia ist es, nach einem leichten Rückgang der Downloads mit einem neuen, großen Preis mehr Spieler anzuziehen. Das Unternehmen gab heute bekannt, dass es Target als Sponsor gesponsert hat, um ein spezielles Emmy-Spiel mit dem größten Einzelgewinnpreis von 100.000 US-Dollar zu sponsern. Das Spiel wird am Montag, 17. September um 21 Uhr ET ausgestrahlt, wird aber auf eine andere Art und Weise gespielt als üblich.

Normalerweise konkurrieren HQ Trivia Spieler um einen Geldpreis zu gewinnen oder zu teilen, was oft nicht viel mehr als genug für eine Tasse Kaffee bedeutet. Aber dieses Mal wird HQ Trivia in einem "One Winner Takes All" Format laufen, was bedeutet, dass nur eine Person die Gewinne aus dem Spiel verdient.

Statt einer normalen 12-Fragen-Runde mit 10 Sekunden Antwort wird das Spiel fortgesetzt, bis nur noch ein Gewinner übrig ist. Spieler können ihre Extraleben immer noch benutzen, aber nur bis zur Frage Nummer 15. Danach werden sie nicht funktionieren.

Der Inhalt des Spiels wird Emmy Awards-Themen sein, mit Fragen über Shows, Schauspieler, die Emmy-Sendung und andere historische Fakten.

Ziel tritt als Sponsor des Spiels für dieses Meilenstein-Gewinnspiel auf. Das Spiel selbst wird auch gebrandmarkt, aber die genaue Art des Kreativs ist etwas, das Target vorerst verheimlicht, da es für den Händler eine Premiere ist.

HQ Trivia hat in der Vergangenheit mit einer Reihe anderer bekannter Marken zusammengearbeitet, darunter Warner Bros., Nike, MillerCoors, National Geographic, Chase, Viacom und NBCUniversal.

Die Nachricht von dem Meilenstein-Spiel kommt zu einer Zeit, als die Downloads von HQ Trivia leicht nach unten tendierten. Wie TechCrunchs Josh Constine letzten Monat für den Apple TV-Start der App berichtete, war die iOS-Version von HQ Trivia vom ersten US-Trivia-Spiel Nr. 1 zu Nr. 10 geworden, und das Nr. 44-Spiel zu Nr. 196.

Heute ist es die Nr. 135 Spiel und Nr. 467 Overall App.

Laut Daten von Sensor Tower, die App hat 12,8 Millionen Downloads über Plattformen, von denen die meisten (11M) in diesem Jahr waren.

HQ Trivia behauptet, dass die App weiterhin das "größte Live-Publikum auf mobilen Geräten" hat.

Das Unternehmen hat geantwortet zu der Zeit, dass Spiele ein "Hits-Geschäft" sind und "nicht für immer exponentiell wachsen". Rus Yusupov, CEO von HQ Trivia Muttergesellschaft Intermedia Labs, stellte außerdem fest, dass HQ an neuen Spielformaten arbeitete.

Trotz der launischen Natur der mobilen Spieler hat HQ Trivia eine Reihe von Klonen und andere Live-Spiele hervorgebracht, darunter Fox's FN Genius, ProveIt, FameGame, Gravy, MajorityRules, Cash Show und viele andere. Sogar Facebook hat den Trend aufgegriffen und eine eigene Gameshows-Plattform gestartet, um interaktives Video zu unterstützen.

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob Live-Gameplay für mobile Gamer ein bleibendes Interesse ist oder nur ein Blitz in der Pfanne.