Instagram schränkt Posts für Diät- und kosmetische Chirurgieprodukte ein



Laut Instagram werden ab dieser Woche Einträge in Bezug auf bestimmte Diätprodukte und kosmetische Eingriffe eingeschränkt und in einigen Fällen vollständig entfernt. Die neuen Regeln gelten auch für Facebook, die Muttergesellschaft von Instagram.

Der Schritt ist eine Reaktion auf eine Zunahme von Marketing-Posts von beliebten Influencern auf der Photo-Sharing-Site – insbesondere solchen, die für Produkte wie Diätgetränke und Nahrungsergänzungsmittel sowie einige kosmetische Eingriffe werben. Es wird angenommen, dass solche Posts den Druck auf einige jüngere Benutzer erhöhen und die Sorgen über das Körperbild oder die Art und Weise, wie sie ihr Leben führen sollten, verschärfen.

Posts, die für bestimmte Produkte zur Gewichtsreduktion oder Sonderangebote oder Preise für kosmetische Operationen werben, werden nun aus den Feeds von Instagrammers unter 18 Jahren entfernt oder ganz von der Plattform entfernt, teilte das Unternehmen am Mittwoch dem Londoner Evening Standard mit. Ähnliche Produkte, die angeblich "wundersame" Ergebnisse liefern, werden laut Instagram ebenfalls entfernt.

"Die Richtlinie besagt, dass Werbepostings für Produkte wie Diät-Tees mit der Überschrift" Das hat mir geholfen, 10 Pfund wirklich schnell abzunehmen "mit einem Rabattcode zum Kauf entfernt werden", so der Standard in seinem Bericht.

Eine weitere Maßnahme ist die Möglichkeit, Beiträge zu melden, die offenbar gegen die Richtlinien verstoßen, jedoch nicht von Instagram-Algorithmen erfasst wurden.

Branded "Wunder" behauptet

Emma Collins, Public Policy Manager von Instagram, erklärte gegenüber dem Standard: "Es ist nicht im Interesse der breiteren Öffentlichkeit, solchen Markenwunderansprüchen ausgesetzt zu sein." Wir sind auch einen Schritt weiter gegangen, wenn es um junge Menschen geht, und die Maßnahme, die wir für unter 18-Jährige ergreifen, besteht darin, dass jegliche Markenwerbung für Produkte zur Gewichtsreduktion oder die Durchführung kosmetischer Eingriffe eingeschränkt wird, sodass sie unter 18-Jährigen nicht gesehen werden . "

Einige werden jedoch die Wirksamkeit der Altersbeschränkung in Frage stellen, da diese von der Ehrlichkeit junger Nutzer bei der Einrichtung ihres Kontos abhängt.

In anderen vom Guardian veröffentlichten Kommentaren sagte Collins, Instagram habe Experten auf den relevanten Gebieten um Rat gebeten, „um sicherzustellen, dass alle Schritte zur Einschränkung und Entfernung dieses Inhalts sich positiv auf unsere Community mit über einer Milliarde Menschen auswirken… und gleichzeitig Instagram gewährleisten bleibt eine Plattform für Ausdruck und Diskussion. “

Digital Trends hat Instagram um weitere Informationen zu seiner Entscheidung gebeten, Beiträge zu bestimmten Formen der Diät- und Schönheitsoperation einzuschränken. Wir werden diesen Artikel aktualisieren, wenn wir davon erfahren.

Empfehlungen der Redaktion