Jeff Bezos 'Reise vom privaten Familienvater zur Tabloid-Sensation


An einem Samstagabend im vergangenen September versammelten sich eine Menge Prominente, Silicon Valley-Titanen und Hollywood-Führungskräfte im Malibu-Haus des Fernsehproduzenten Mark Burnett zu einer Geburtstagsfeier, die den Risikokapitalgeber Vivi Nevo feierte.

Eine auffällige Party ist nicht der Ort, an dem viele erwartet hätten, den Milliardär zu finden, der sich bis vor kurzem gewöhnlich bemüht hatte, sich selbst als gewöhnlichen, sogar schüchternen Familienvater darzustellen. Einige Leute, die vorbeikamen, schienen überrascht zu sein, ihn in einer solchen Umgebung zu sehen. "Ich ging einfach" Wow ", sagte der Gast.

Für mehr als zwei Jahrzehnte hatte Herr Bezos eine öffentliche Persönlichkeit eines zurückhaltenden Milliardärs aufgebaut, der jeden Abend den Abwasch erledigte, ein glückliches häusliches Leben hatte, Genügsamkeit schätzte und bei der Arbeit ein bisschen Nerd war. In jüngerer Zeit, als Amazon in die Unterhaltungswelt expandierte, begann der E-Commerce-Unternehmer, sich einer anderen Persönlichkeit des öffentlichen Lebens zu stellen. Er fing an, von Paparazzi fotografiert zu werden und mit Filmstars öffentlich zu erscheinen – und nahm eine Hollywood-Freundin auf.

Patrick Whitesell, Lauren Sanchez und Mr. Bezos von Mr. Bezos und Matt Damons Urlaubsparty "Manchester By The Sea" 2016 in Los Angeles.

Patrick Whitesell, Lauren Sanchez und Mr. Bezos von Mr. Bezos und Matt Damons Urlaubsparty "Manchester By The Sea" 2016 in Los Angeles.

Foto:

Todd Williamson / Getty Images für Amazon Studios

Die Verschiebung wurde ein Tag nach seinem Tweet vom 9. Januar bekannt, als er seine bevorstehende Scheidung von seiner 25-jährigen Frau ankündigte, als der National Enquirer seine Affäre mit der Frau des Vorsitzenden einer Top-Hollywood-Talentagentur, einer ehemaligen Unterhaltungsagentur, berichtete. zeigen Sie den Host mit Details zu den vertrauten Texten. Herr Bezos hat letzte Woche in einem außergewöhnlichen öffentlichen Essay zurückgeschlagen, in dem er Enquirer-Mutter American Media LLC der Erpressung wegen der möglichen Veröffentlichung peinlicher Fotos vorwirft. Sein Essay sprach auch das Gespenst einer politisch motivierten Kampagne gegen ihn an.

Die Nachricht von der Trennung der Ehe von Herrn Bezos führte dazu, dass Mitarbeiter und Aktionäre fragten, wie sich Amazon und seine anderen Beteiligungen wie die Washington Post und das Raketenunternehmen Blue Origin LLC auswirken werden. Menschen, die sich in der Nähe von Herrn Bezos befinden, glauben, dass das Ehepaar keinen Ehevertrag geschlossen hat, was die Möglichkeit eröffnet, dass er einen Teil seines Anteils an dem Unternehmen verlieren könnte.

Die Auswirkungen seien durch Amazon wiedergegeben worden, wo sich einige leitende Angestellte durch den Tweet und sein nachfolgendes Schreiben blind gefühlt hätten, sagten die Leute, die mit der Angelegenheit vertraut waren. Andere Angestellte sagten, dass die Enthüllung von Herrn Bezos über persönliche Daten die Exekutive humanisiert habe.

Bisher scheint es nicht so, als hätte der Tabloidsturm den Betrieb von Amazon beeinflusst. Eine Person, die mit dem Zeitplan von Herrn Bezos vertraut ist, sagte, dass er immer noch den Großteil seiner Zeit in Seattle für das Kerngeschäft des Unternehmens verbringt.

Der Amazon-Chef Jeff Bezos beschuldigte den National Enquirer-Herausgeber David Pecker öffentlich der Erpressung und Erpressung. Er behauptete, die Berichterstattung des Unternehmens über ihn sei politisch motiviert gewesen. Shelby Holliday von WSJ erklärt, warum seine Behauptungen Schlagzeilen machen. Foto von Emma McIntyre / Getty Images

"Aus Sicht eines Aktionärs ist das, was er in seinem Leben macht, solange es legal ist, normalerweise kein Problem", sagte Trip Miller, geschäftsführender Gesellschafter von Gullane Capital LLC, dessen Amazon-Anteil bei rund 12 Millionen US-Dollar liegt. "Wenn Dinge, die er in seinem persönlichen Leben tut, eine Ablenkung für seine Fähigkeit zur Führung eines Unternehmens darstellen, dann wird dies zu einem Problem."

Er fügte hinzu, dass das Schreiben von Herrn Bezos am Donnerstag "etwas bizarr sei. Sie wissen nicht, was Sie sagen sollen, weil es da draußen ist. "

Joshua Weinstein, seit der Highschool ein enger Freund von Bezos, sagte, die beiden Männer hätten sich seit den jüngsten Enthüllungen in Verbindung gesetzt, und "er ist der gleiche schöne, wundervolle Jeff, den ich seit 40 Jahren kenne."

Im Gegensatz dazu griff ein anderer langjähriger Mitarbeiter von Herrn Bezos nach Erklärungen und sagte, er erkenne die Exekutive nicht an. "Nichts davon scheint Jeff zu sein", sagte der Mitarbeiter.

In anderer Hinsicht ist die Situation unordentlich geworden. Der Sicherheitsberater von Herrn Bezos, Gavin de Becker, hat Michael Sanchez, den Bruder von Lauren Sanchez, die Freundin von Herrn Bezos, als Untersuchungsgegenstand der Lecks identifiziert und einen scharfen Kampf zwischen den beiden ausgelöst. Herr Sanchez hat bestritten, dass er die Quelle der Lecks ist.

Amazon lehnte es ab, Herrn Bezos für ein Interview zur Verfügung zu stellen. Der Sprecher von Amazon, Jay Carney, sagte: "Ich wusste nicht, dass das Wall Street Journal in warmem Drilling von Supermarkt-Boulevardblättern gehandelt wurde."

Jeff und MacKenzie Bezos, rechts bei der Vanity Fair Oscar Party 2018.

Jeff und MacKenzie Bezos, rechts bei der Vanity Fair Oscar Party 2018.

Foto:

Mike Coppola / VF18 / Getty Images für VF

Ein amerikanischer Mediensprecher lehnte eine Stellungnahme ab und verwies auf eine frühere Äußerung, wonach "American Media nachdrücklich der Ansicht ist, dass es sich bei der Berichterstattung über die Geschichte von Herrn Bezos rechtmäßig verhalten habe" und "in gutem Glauben gehandelt habe, um alle Angelegenheiten mit ihm zu lösen." ”

Familienmann

Herr Bezos heiratete 1993 MacKenzie Tuttle, kurz nachdem sie sich in der New Yorker Finanzdienstleistungsfirma D.E. Shaw. Sie zogen nach Seattle, um seine Geschäftsidee zu verfolgen, und sie folgte ihrer Leidenschaft für kreatives Schreiben.

Herr Bezos gründete Amazon 1994 in einer eigenen Garage und Frau Bezos war deren Buchhalterin. Sie nahm an allgemeinen Strategietreffen teil und half, neben Herrn Bezos und anderen Mitarbeitern, Bücher in Kartons zu packen. Sie arbeiteten 12-Stunden-Tage und nahmen selten Wochenenden ab, sagte Tod Nelson, einer der ersten 10 Mitarbeiter. "Sie war in gewisser Hinsicht unsere erste CFO."

Bald nachdem Amazon 1997 an die Börse ging und Herr Bezos ein Milliardär wurde, fuhr er fort, einen Honda-Vertrag zu fahren. Er sagte in einem "60 Minutes" -Interview, dass es "ein absolut gutes Auto" sei. 1999 tauschte er es gegen einen Volvo und Laut einem Artikel der Seattle Times besuchte er häufig ein indisches Restaurant in der Nachbarschaft.

Im Jahr 2000 sagte er in einem Playboy-Interview: "Nichts hat sich grundlegend geändert", obwohl er ein schönes Haus gekauft hatte. „Die Leute bei Amazon.com, darunter auch ich, waren gewissermaßen eine Art Lotteriegewinner. Aber da die Persönlichkeit der Menschen weitgehend von der Zeit bestimmt wird, in der sie 25 Jahre alt sind, ändert der Gewinn der Lotterie sie nicht viel. "

Die Bezoses bei einer Sundance-Party 2005.

Die Bezoses bei einer Sundance-Party 2005.

Foto:

J. Countess / WireImage / Getty Images

Nachdem Amazon aufgestanden war, zog Frau Bezos ihre vier Kinder groß und zog sie gelegentlich nach Hause, während sie Romane schrieb.

Herr Bezos verfolgte andere Bemühungen, darunter die Gründung des Raketenunternehmens Blue Origin im Jahr 2000, das er als sein wahres Erbe und Geld nannte, indem er jedes Jahr eine Milliarde US-Dollar an Amazon-Aktien verkaufte. Er hat 42 Millionen Dollar für die Bemühungen eines Freundes ausgegeben, um eine Uhr zu bauen, die 10.000 Jahre lang einmal im Jahr tickt. Im Jahr 2013 erwarb er die Washington Post, um sich in politischen Kreisen zu profilieren.

Die Bezoses erschienen häufiger in der Öffentlichkeit und nahmen an einem ihrer ersten großen, von Stars besetzten Ausflüge teil, als Bezos 2012 zum Ehrenvorsitzenden der Met Gala in New York ernannt wurde.

Herr Bezos sagte 2014 in einem Interview auf der Bühne, dass er jeden Abend in Seattle zu Hause spülte, wo er etwa 80% bis 90% seiner Zeit verbrachte, obwohl sein Wohlstand anstieg.

Herr Bezos, der Amazon zu einem Einkaufs- und Cloud-Computing-Giganten gemacht hat, engagierte sich mehr für Amazonas Unterhaltungszweig, ein vergleichsweise kleines Unterfangen. Er habe seine Vorliebe für Filme bekannt gemacht und den Druck erhöht, diese Geschäfte abzuschließen, sagten die Leute, die mit der Angelegenheit vertraut waren.

In diesem Jahr expandierten die Amazon Studios in Los Angeles und begannen, die Unterhaltungsbranche stark voranzutreiben. Das Studio, von dem ein Analyst im letzten Jahr rund 5 Milliarden Dollar für die Programmierung ausgegeben hatte, war unter anderem mit dem Emmy-Gewinner „The Marvelous Mrs. Maisel“, der 2017 sein Debüt hatte, und dem mit dem Oscar ausgezeichneten „Manchester By the Sea“ in New York bekannt 2016

Das Studio war ursprünglich so konzipiert, dass es Prime-Mitglieder anzieht, die dann mehr bei Amazon einkaufen würden. Herr Bezos verbrachte einige Zeit in der noch jungen Einheit, sagten aktuelle und ehemalige Kollegen, genauso wie er es bei Heimtierprojekten wie Robotern oder Drohnen tat, als er mehr des Unternehmens an Abgeordnete delegierte.

Frau Bezos, Mick Jagger, Scarlett Johansson und Mr. Bezos auf der Met Gala 2012.

Frau Bezos, Mick Jagger, Scarlett Johansson und Mr. Bezos auf der Met Gala 2012.

Foto:

Billy Farrell / BFA

Bezos 'führende Führungsgrundsätze bei Amazon – aufgelistet unter seinen offiziellen Prinzipien – sind Genügsamkeit. Amazon Studios ist in Bezug auf die Ausgaben sorgloser als seine Muttergesellschaft, teilweise aufgrund der Natur Hollywoods.

Als er sich um die Rechte zur Anpassung von "Lord of the Rings" bemühte, schickte Herr Bezos – ein unverblümter Fan der Fantasy-Serie – eine E-Mail an den Nachlass von Autor J.R.R. Tolkien versicherte, dass die Romane in guten Händen seien, sagte eine an den Gesprächen beteiligte Person.

Er unterschrieb einen 250-Millionen-Dollar-Deal für die Rechte, um sie in eine Fernsehserie umzuwandeln, ein beeindruckender Betrag für viele in Hollywood. Mit Pro-Episoden-Kosten von rund 10 Millionen US-Dollar (plus dem HBO-Spiel „Game of Thrones“) sowie zusätzlichen Marketing- und Budgetüberschreitungen könnten die ersten 20 Episoden Amazon bis zu 750 Millionen US-Dollar kosten, sagte der ehemalige Kollege.

Herr Bezos 'emotionales Interesse an der Immobilie schien den Druck zum Abschluss des Deals zu erhöhen und veranlasste die Führungskraft, sich zu fragen, ob dies zu dem endgültigen Preisniveau beitrug.

Ein leitender Angestellter bei Amazon Studios sagte: „Jeffs persönliche Leidenschaft dafür war hilfreich, um das Anwesen in unsere Richtung zu bringen, aber es hat nicht den Preis beeinflusst, den wir dafür gezahlt haben“, fügte hinzu, mindestens ein Konkurrenzstudio übertraf Amazon.

roter Teppich

Mit dem wachsenden Interesse von Amazon an Unterhaltung wurde auch die Verbindung von Herrn Bezos mit Prominenten Die Gästeliste bei Amazon 'Campfire Retreat, einer jährlichen Versammlung prominenter Denker, stammte hauptsächlich von Romanciers. Bezos 'interessantes Gebiet – Prominente und Mogule wie Reese Witherspoon, sagte ein Teilnehmer.

Herr Bezos traf die Frau, die sein Leben ändern würde, Frau Sanchez, dank Amazonas wachsendem Engagement in Hollywood. Ihr Ehemann Patrick Whitesell führt zusammen mit Ari Emanuel die Endeavour-Agentur, die 1898 als William Morris Agency gegründet wurde. (Frau Sanchez und Herr Whitesell sind getrennt.)

Herr Whitesell stellte Herrn Bezos Frau Sanchez vor, die jetzt 49 Jahre alt ist, und die beiden Paare wurden freundschaftlich, sogar mit einer doppelten Beziehung, sagten die Leute, die sie kannten.

Mr. Whitesell, 53, hat die Karrieren von Stars wie Matt Damon und John Krasinski, dem Star der Amazons "Jack Ryan" -Serie, begleitet. Herr Bezos wurde Stammgast bei der jährlichen Oscar-Party von Endeavor, der Art, in der Justin Timberlake den Hof hält und Leonardo DiCaprio zu spät kommt.

Herr Bezos in Seattle, 1997.

Herr Bezos in Seattle, 1997.

Foto:

Paul Souders / Getty Images

Frau Bezos sagte in einem seltenen Interview im Jahr 2013, dass sie einen Roman als "sehr geselligen Mann" befördere, während sie Cocktailpartys für "nervenaufreibend" halte. Die Kürze der Unterhaltungen, die Anzahl der Gespräche – das ist nicht mein Liebling. "

Ihr Mann schien die Szene zu umarmen. Bei den Golden Globes 2017 scherzte Jimmy Fallon, dass Mr. Bezos am Vortag angekommen war, aber niemand war, um ihn zu unterschreiben. Die Kamera schnitt an den lachenden Milliardär, dem einzigen Nicht-Filmstar in der Menge, der im Eröffnungsmonolog erwähnt wurde.

In diesem Jahr kaufte er ein Grundstück in Beverly Hills neben einer Villa, die er seit 2007 besaß. Zum ersten Mal wurde er regelmäßig im Online-Klatschblog TMZ zum Thema.

Er begann häufiger als Gesicht von Amazon zu erscheinen und erschien zum ersten Mal in einer Fernsehwerbung des Unternehmens – in einem 2018 Super Bowl-Werbespot für Alexa-Geräte. Er war auf der jährlichen Medienkonferenz Sun Valley, Idaho, 2017 mit einem hautengen Polo, das seinen Bizeps vorführte, erschienen.

Er flog 2018 mindestens 25 Mal mit seinem Privatflugzeug in die Gegend von Los Angeles, wie Flugunterlagen zeigen, etwa doppelt so oft wie im Vorjahr.

Im Juli erklärte Bloomberg Herrn Bezos zur reichsten Person der modernen Geschichte, selbst wenn er inflationsbereinigt war.

Ein paar Tage später bemerkte ein alter Freund Bilder, Videos und riesige Schlagzeilen mit Mr. Bezos auf der TMZ-Homepage, nachdem er in Craig's Restaurant, dem Prominentenmagnet von West Hollywood, von einer Menge Paparazzi-Kameras erfasst wurde fangen Diners wie Kourtney Kardashian.

"Wenn Sie dorthin gehen, wissen Sie, dass es Paparazzi geben wird", sagte der alte Freund. "Als ich es sah, dachte ich nur:" Sehen Sie sich das an. "Eine Person in der Nähe von Herrn Bezos sagte, seine Restaurantgewohnheiten hätten sich nicht geändert.

In einem Interview auf der Bühne im September sagte Bezos, er habe nie den reichsten Titel der Welt gesucht, sondern sei lieber als Unternehmer und Vater bekannt.

Ab diesem Herbst begannen die Reporter der Enquirer, Herrn Bezos und Frau Sanchez in Restaurants und Hotels zu verfolgen, berichtete die Publikation. Die Enthüllung, dass das Paar an prominenten Orten wie dem Beverly Hills Hotel entdeckt wurde, überraschte einige Führungskräfte und Bekannte von Amazon, die sagten, sie hätten ihn für diskreter gehalten.

Frau Sanchez antwortete nicht auf Anfragen zur Stellungnahme. Seit sie das Fernsehen verlassen hat, hat sie eine Hubschrauberfirma namens Black Ops Aviation gegründet. Herr Bezos bat sie, im Auftrag seiner Raumfahrtfirma Blue Origin Projekte durchzuführen, sagte eine Person, die mit der Angelegenheit vertraut war. Sie hat im Dezember 2017 Werbevideos für das Unternehmen gedreht.

Die beiden kamen näher, nachdem sie begonnen hatte, an einem Dokumentarfilm über Blue Origin sowie an einem potenziellen Werbespot für Super Bowl zu arbeiten, sagte die Person, die mit der Angelegenheit vertraut war. Sie flog zu verschiedenen Reisezielen, um an der Dreharbeiten mit Herrn Bezos zu arbeiten, und sie haben letztes Jahr eine Beziehung aufgenommen, sagte diese Person.

Sie verbrachten im März 2018 Zeit miteinander, als Frau Sanchez Mr. Bezos anfeuerte, als er bei einem Amazon-Event in Palm Springs, Kalifornien, Ping-Pong gegen einen Roboter spielte.

Nach seiner Scheidungsankündigung blieb Herr Bezos für ein paar Tage mit seiner Familie in seiner Wohnung in der Gegend von Seattle zuhause, sagte einer der Personen, die mit der Angelegenheit vertraut waren.

Abhängig davon, wie sich das Scheidungsverfahren entwickelt hat, kann Frau Bezos das halbe Vermögen des Paares beanspruchen, was ihr bei Amazon eine bedeutende Stimmberechtigung verleihen kann, abhängig von der erzielten Vereinbarung. Das Ergebnis wird voraussichtlich die Amazon-Beteiligung des CEO (rund 16% des Marktwerts von 780 Milliarden USD) verändern und die Position von Frau Bezos als reichste Frau der Welt festigen.

Frau Bezos reagierte nicht auf Anfragen, die über Amazon gesendet wurden.

Wenn die Bezoses-Scheidung im US-Bundesstaat Washington für die Scheidung eingereicht wird, könnten viele Informationen in den Unterlagen veröffentlicht werden, sagte der US-Justizprofessor Terry Price, da die Gerichte des Bundesstaates es schwer machen, die Fälle vollständig zu besiegeln. Das Paar könnte versuchen, solche Offenbarungen zu vermeiden, indem er in einem anderen Staat, in dem sie Eigentum haben, einen Antrag stellt.

Herr Bezos plante, die Scheidung später in diesem Jahr anzukündigen, aber die Geschichte des Enquirer zwang seine Hand, sagte eine Person, die mit der Angelegenheit vertraut war.

Schreiben an Erich Schwartzel bei erich.schwartzel@wsj.com, Alexandra Berzon bei alexandra.berzon@wsj.com und Laura Stevens bei laura.stevens@wsj.com