Leica veröffentlicht das CL Street Kit für alle Ihre entscheidenden Momente – TechCrunch


Leica´s eine teure – aber sexy – CL-Kamera ist das, was einem originalen tragbaren Luxus-Shooter am nächsten kommt, ohne mehr als einen gebrauchten Toyota Corolla auszugeben. Die CL, die im letzten Jahr eingeführt wurde, ist im Wesentlichen eine reduzierte Kamera der M-Serie, die im vergangenen Jahr begeisterte Kritiken erhalten hat. Pünktlich zu Noel bietet Leica jetzt ein Street Kit an, das den CL und eine Leica Summicron-TL 23 mm 1: 2-Linse enthält. Diese flache Pancake-Linse bietet Ihnen eine "bewährte, 35 mm-äquivalente Brennweite für den Inbegriff des Reportage-Stils" und sollte für Straßenaufnahmen auf dem Flügel ausreichen, während sie durch die dunklen Gassen bestimmter mitteleuropäischer Städte wandern.

Nun zu den schlechten Nachrichten. Leica ist traditionell eine der teuersten und am besten hergestellten Kameraausrüstungen auf dem Markt, und das ist nicht anders. Während Sie eine Kamera haben, die Sie bis in das nächste Jahrtausend halten sollte, zahlen Sie lediglich $ 4.195 für das Privileg. Damit ist es deutlich weniger als bei der M-Serie, aber deutlich mehr als bei der Kamera Ihres Telefons. Das Paket erspart Ihnen etwas mehr als 800 Euro, wenn Sie jeden Artikel einzeln gekauft haben.

Trotzdem ist es schön zu sehen, dass ein solches Bündel für eine solide, wunderschön gearbeitete Kamera, ein schönes Objektiv und sogar einen Leder-Tragegurt existiert. Ist die Kreation von Fotokunst nicht den Preis der Aufnahme wert? Wie bereits erwähnt, sagte der Leica-Liebhaber Henri Cartier-Bresson: „Au fond, ce n'est pas la photo en soi qui m'interesse. Das ist die einzige Frage, was Sie brauchen, um eine Rolle zu spielen. “Predige, Bruder.