Nomad bringt ein beeindruckendes kabelloses Ladegerät mit der Apple Watch auf den Markt – TechCrunch


Da Apples AirPower immer noch in Aktion fehlt, Das Zubehör-Ökosystem hat versucht, den Bedarf mit ähnlichen Produkten zu decken. Einige dieser Produkte von Drittanbietern sind besser als andere, und die neue Basisstation von Nomad scheint die beste von allen zu sein.

Die Basisstation macht zwei Dinge. Erstens lädt es drahtlos bis zu drei mobile Geräte auf. Zweitens lädt es eine Apple Watch über ein integriertes Apple MFi-zertifiziertes magnetisches Apple Watch-Ladegerät auf. Mehr noch, es sieht toll aus.

Eine gepolsterte Lederoberfläche bedeckt drei Ladespulen, so dass das Gerät bis zu drei Geräte aufladen kann – oder ein Gerät, das horizontal über dem Pad liegt. Jede der Spulen ist Qi-zertifiziert und hat eine Leistung von 7,5 W. Die Apple Watch kann nur mit dem mitgelieferten magnetischen Ladegerät aufgeladen werden, es sei denn, Apple aktiviert die Qi-Kompatibilität durch ein Softwareupdate.

Die Nomad Base Station ist ab sofort für 120 US-Dollar erhältlich. Sie haben keine Apple Watch? Die gleiche Ladestation ist für 20 US-Dollar erhältlich und unterstützt bis zu drei Geräte.