Übertragen von Fotos von Ihrem iPhone auf einen Computer











Die iPhone-Kamera wird mit jeder neuen Iteration besser, was nicht weiter verwunderlich ist, da sie eine der beliebtesten Smartphone-Kameras ist, die es gibt. Wenn sich die Bildqualität verbessert und die Auflösung weiter steigt, benötigen Sie jedoch mehr Speicherplatz. Dank der Unterstützung für RAW-Bilder und 4K-Videos sind diese Dateien jetzt noch größer. Wie können Sie also bei Shutterbugs, die ein iPhone mit 32 GB (oder kleiner) verwenden, die Kreativität beibehalten, ohne die Speicherkapazität voll ausschöpfen zu müssen? Sie möchten lernen, wie Sie Fotos von Ihrem iPhone auf einen Computer übertragen.

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Fotos schnell und einfach auf Ihrem Computer oder in der Cloud zu sichern. Dadurch sparen Sie nicht nur Platz, sondern stellen sicher, dass Ihre Fotos auch an anderen Stellen verfügbar sind, falls Ihr Telefon gestohlen wird oder abbricht. Im Folgenden finden Sie einige unserer bevorzugten Methoden, unabhängig davon, ob Sie sich auf eine direkte Verbindung oder eine der vielen Cloud-basierten Apps verlassen möchten. (Die hier beschriebenen Vorgänge gelten auch für das iPad und den iPod Touch.)

Das mobile Betriebssystem von Apple enthält mehr als Sie vielleicht denken. Glücklicherweise haben wir einige unserer beliebtesten Tipps und Tricks für iOS in einem praktischen Leitfaden zusammengefasst.

So laden Sie Ihre Fotos mit einem USB-Kabel hoch

Das Importieren und Übertragen von Fotos von einem iOS-Gerät mit einem USB-Kabel hat sich seit zehn Jahren im Wesentlichen nicht geändert, unabhängig davon, ob Sie MacOS oder Windows verwenden. Der Vorgang variiert je nach Betriebssystem geringfügig, aber im Grunde müssen Sie lediglich Ihr iPhone anschließen und auf das Symbol klicken Einführen Taste.

Mac OS

Schritt 1: Schließen Sie Ihr Telefon an Ihren Computer an – entweder über ein 30-Pin-zu-USB-Kabel (iPhone 4S oder älter) oder ein Lightning-zu-USB-Kabel – genauso wie beim Übertragen von Musik von einem iPod auf einen Computer.

So übertragen Sie Fotos von Ihrem iPhone auf ein an ein MacBook Pro angeschlossenes USB-Kabel

Schritt 2: Die Foto-App sollte automatisch gestartet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, öffnen Sie das Programm über Launchpad, Dock oder den Ordner "Programme". (Alternativ können Sie Aperture oder iPhoto starten, wenn Sie diese Anwendungen verwenden.) Wenn Ihr Gerät nicht automatisch ausgewählt wird, finden Sie es auf der linken Seite des Bildschirms der Fotos-App. Sie können die Image Capture-App auch in MacOS verwenden, um Inhalte schnell vom Telefon in einen Ordner herunterzuladen.

Schritt 3: Wenn Sie Fotos verwenden, klicken Sie auf den blauen Neu importieren in der oberen rechten Ecke oder wählen Sie die einzelnen Fotos aus, die Sie übertragen möchten, bevor Sie auf klicken Ausgewählte importieren Knopf oben. Sie können auch das Kästchen daneben markieren Elemente nach dem Import löschen wenn Sie die Fotos nach dem Import automatisch auf Ihrem iPhone löschen möchten.

So übertragen Sie Fotos von Ihrem iPhone auf einen Computer

Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Letzter Import (auf der linken Seite) um Ihre zuletzt hochgeladenen Bilder anzuzeigen. Beachten Sie, dass das Klicken auf ein Bild mit der Strg-Taste zusätzliche Optionen zum Teilen, Begünstigen und Bearbeiten der Bilder enthält.

MacOS startet standardmäßig die Fotos-App, wenn eine Kamera, eine Speicherkarte oder ein Gerät mit Fotos (z. B. ein iPhone) angeschlossen ist. Um dies zu deaktivieren, deaktivieren Sie nach dem ersten Start von Photos das Kontrollkästchen oben links mit der Meldung "Fotos für dieses Gerät öffnen" oder "Fotos öffnen".

Windows

Das iPhone passt gut zu MacOS – da besteht kein Zweifel. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Apple es für Windows-Benutzer schwierig gemacht hat, auf ihre Fotos mit einem Programm zuzugreifen, das in ihrem jeweiligen Betriebssystem enthalten ist. Der Vorgang ist für Benutzer von Windows 8 und 10 nahezu identisch, daher sollten Sie bei der Verwendung von Windows-Betriebssystemen, die nur ein wenig älter sind, keine Probleme haben.

Schritt 1: Schließen Sie Ihr Telefon an Ihren Computer an – entweder über ein 30-Pin- oder ein Lightning-Kabel – genauso wie beim Hochladen von Musik. (Möglicherweise müssen Sie iTunes auch vorher installieren.)

Schritt 2: Die Foto-App sollte automatisch gestartet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, öffnen Sie das Programm über das Startmenü oder die Suchleiste. Sie müssen möglicherweise Ihr iPhone entsperren, bevor Sie fortfahren.

Schritt 3: Drücke den Einführen Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, dargestellt durch ein Kästchen mit einem nach unten gerichteten Pfeil. Überprüfen Sie anschließend die einzelnen Fotos, die Sie von Ihrem iPhone übertragen möchten, und klicken Sie auf Fortsetzen in der unteren linken Ecke.

So übertragen Sie Fotos von Ihrem iPhone auf einen Computer

Schritt 4: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen im Popup-Fenster, wenn Sie die Fotos auf Ihrem iPhone nach dem Import automatisch löschen möchten, oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Einführen Schaltfläche, um die Bilder in den Hauptordner Bilder zu übertragen. Alternativ klicken Sie auf den blauen Ändern Sie, wo der Link importiert wird um ein neues Speicherziel auszuwählen.

So übertragen Sie Fotos von Ihrem iPhone auf einen Computer

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Alben Schaltfläche, die über den linken Navigationsbereich aufgerufen werden kann. Dann wählen Sie Letzter Import Im oberen Bereich können Sie Ihre zuletzt hochgeladenen Fotos anzeigen, freigeben oder bearbeiten.

So laden Sie Ihre Fotos drahtlos (auf einem Mac) hoch

Unter MacOS ist es möglich, das Kabel dank Apple AirDrop vollständig zu umgehen. Dieses proprietäre kabellose Übertragungsprotokoll macht es Ihnen leicht, Fotos von Ihrem iPhone an Ihren MacOS-Computer zu senden, sei es ein einzelnes oder ein Hundert. Der Prozess funktioniert auch mit dem iPad. Solange Sie über ein vergleichbares Betriebssystem und einen vergleichbaren Computer verfügen (eine vollständige Liste davon finden Sie unten), ist der Prozess recht unkompliziert. Wenn Sie Mac OSX Lion (10.7) oder höher ausführen, sollten die folgenden Computer AirDrop-kompatibel sein:

• iMac (Anfang 2009 oder neuer)
• Mac Pro (ab Mitte 2010 oder neuer)
• Mac mini (ab Mitte 2010 oder neuer)
• MacBook Pro (Ende 2008 oder neuer)
• MacBook Air (Ende 2010 oder neuer)
• MacBook (Ende 2008 oder neuer)

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass WLAN für beide Geräte aktiviert ist.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Air Drop auf beiden Geräten aktiviert ist. Öffnen Sie auf Ihrem MacOS-Computer ein Finder-Fenster, und klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf das AirDrop-Label (es sollte sich ganz oben befinden, wie unten gezeigt). Vergewissern Sie sich am unteren Rand des Bildschirms nach "Erlaube, von mir entdeckt zu werden", dass nur Kontakte oder alle angezeigt werden. Gehen Sie unter iOS zu Einstellungen> Allgemein> AirDrop. Stellen Sie sicher, dass entweder Nur Kontakte oder Jeder ausgewählt ist.

übertragen Sie Fotos iPhone Mac PC Airdrop Macos

Schritt 3: Gehen Sie auf Ihrem iPhone zur Foto-App und wählen Sie die Fotos aus, die Sie übertragen möchten. Es gibt keine Begrenzung dafür, wie viele oder wie viele gleichzeitig übertragen werden können. Je mehr Bilder Sie jedoch auswählen, desto länger dauert die Übertragung.

übertragung von fotos iphone mac pc airdrop ios i

Schritt 4: Tippen Sie auf das Freigabesymbol in der Foto-App (das Feld mit dem Pfeil nach oben) und warten Sie, bis der MacOS-Computer, den Sie übertragen möchten, im Abschnitt "AirDrop" des Freigabedialogfelds angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass das Gerät, auf das Sie übertragen möchten, eingeschaltet und aktiviert ist. Wenn der richtige MacOS-Computer angezeigt wird, tippen Sie darauf. Abhängig von Ihren AirDrop-Einstellungen müssen Sie möglicherweise die Übertragung genehmigen, andernfalls beginnt sie automatisch.

Schritt 4: Standardmäßig werden die Fotos im Ordner "Downloads" Ihres Mac gespeichert. Die Bilder werden standardmäßig nicht in einem Ordner gruppiert. Sie müssen also die Bilder organisieren und speichern, um sie zu schützen.

FCA 2019 RAM 1500 Classic Warlock Sonderedition


Wenn Sie das Aussehen von verdunkelten Badass-Trucks mögen, aber nicht für einen kompromisslosen Off-Road-Wüstenrennfahrer einkaufen wollen, bietet Fiat Chrysler Automobiles (FCA) einen Truck für Sie. FCA kündigte den 2019 Ram 1500 Classic Warlock an, einen Spezialausgabe-Pickup, der die gleichen Käufer anzieht, die Chrysler mit dem Dodge D10 Warlock von 1976 bis 1979 umworben hatte. Wie schon bei der 1976er Version konzentriert sich der Warlock 2019 auf das Erscheinungsbild mit nur einem Hauch zusätzlicher Off-Road-Fähigkeit.

"Der Ram 1500 Classic Warlock ist der Beweis dafür, dass der Wert nie aus der Mode kommt", sagte Reid Bigland, Leiter von Ram Brand, FCA. "Mit ihrem unheimlichen monochromatischen Äußeren, dem preisgekrönten Interieur und dem hervorragenden Preis wird diese Maschine sicherlich bei den Verbrauchern positive Resonanz finden."

„Unheimlicher“ Stil ist das Ziel von heute, was Chrysler in den 70er Jahren als Spielzeug für „Spaß-LKW“ bezeichnet hatte (siehe unten).

Die 2019 Warlock-Sonderedition ist nur mit der Vorgängermodellversion 2019 Ram 1500 Classic erhältlich, nicht mit dem für dieses Modelljahr neu gestalteten Ram 1500. Da die Nachfrage der Käufer nach Ram-Pickups das Angebot übertraf, setzte Ram die Produktionslinie für ältere Versionen und die neueren Fertigungsanlagen für den neu gestalteten Lkw fort. Wenn Sie einen Hexenmeister möchten, müssen Sie beim Ram 1500-Pickup der letzten Generation, dem Klassiker, bleiben.

Zu den charakteristischen Details des neuen Ram Warlock gehören ein riesiger R-A-M-Schriftzug auf dem Kühlergrill, pulverbeschichtete Stoßfänger vorne und hinten, ein 1-Zoll-Fahrstuhl und Warlock-Aufkleber. Sie können auch eine optionale Sporthaube bestellen. Der Truck wird mit 20-Zoll-Aluminium-Leichtmetallfelgen in Schwarz, LED-Nebelscheinwerfern, Scheinwerfern mit dunkel umrahmten Projektoren, LED-Heckleuchten, Abschlepphaken und schweren Stoßdämpfern geliefert. Die Stoßdämpfer und die zusätzliche Zollabstände können Off-Road-Reisen erleichtern, aber wenn Sie vorhaben, dick und klebrig zu fahren, sollten Sie sich reichlich von der FCA-Optionsliste entscheiden oder etwas Geld für den Nachrüst-Goodies sparen.

Der Warlock ist standardmäßig mit der Luxury Group des Ram 1500 Classic ausgestattet. Sie erhalten ein Lederlenkrad, einen automatisch abblendenden Rückspiegel, eine Dachkonsole, ein 7-Zoll-Cluster-Display, eine LED-Bettbeleuchtung und einklappbare Außenspiegel eine einzige Option – ein einfacher Budget-Explorer mit LKWs. Diesel Gray-Stoffsitze und ParkSense-Parkassistent gehören ebenfalls zur Grundausstattung.

Zu den Kraftwerksoptionen zählen der 360-PS-3,6-Liter-Pentastar V-6 von FCA oder der 5,7-Liter-Hemi V-8 von 395 PS. Beide Motoren sind mit einem Achtgang-Automatikgetriebe gekoppelt. Sie können zwischen 4 × 2 (wirklich?) Oder 4 × 4 mit 4-türigen Karosserien für 4 oder 2 Fahrerhäuser wählen. Wenn Sie die Crew-Kabinenversion wählen (größere hintere Türen und mehr Sitzbereich), sind Sie auf eine 5-Fuß-7-Zoll-Ladefläche beschränkt.

Fahrzeuge der Sonderedition sind oft nur ein- oder zweifarbig, FCA deckte die Farbtöpfe jedoch auf. Sie haben die Wahl zwischen Blauer Streifen, Glanzsilbermetallic, Glanzweiß, Diamantschwarz, Delmonico-Rot, Flammenrot, Granitkristallmetallic, Maximum Steel, Perlweiß und True Blue. Es ist eine Style-Edition, also haben einige der Farbwahlen im "unheimlichen Hexenmeister" -Messwert keinen hohen Wert.

Laut FCA wird der Ram900 Classic Warlock 2019 ab Ende des ersten Quartals des Jahres verfügbar sein. Der Startpreis des Hexenmeisters einschließlich der Zielgebühr beträgt 37.040 USD.

Spatenstich in den 70er Jahren, als sich "motorisierte Schubkarren" in "Spaß-LKW" verwandelten

Der Warlock Macho Power Wagon war eines von drei Fahrzeugen in der von Chrysler Corporation als "Adult Toys" bezeichneten Reihe. In einer Pressemitteilung von 1977, in der er die Fortführung der Modelle für das Modelljahr 1978 ankündigte, war Al D. Imber, Chrysler-Verkaufsleiter bei Truck Die Zeit sagte: „Die Menschen geben mit dem Fahrzeug, das sie fahren, eine persönliche Aussage über sich selbst ab. Und wir glauben, dass unsere Spielzeuge für Erwachsene ihnen dabei helfen, diese Aussage zu treffen.

"Die Dodge Macho-Einheiten können die Antwort sein, die von Käufern gesucht wird, die nach verschiedenen Wegen suchen, um ihre Liebe zu Fahrzeugen und zum Fahren auszudrücken", fuhr Imber fort. "Sie sind" hart "und sportlich auf der Straße und im Gelände."

Imber erkannte, dass der Hexenmeister trotz des Macho-Modells nicht nur für Männer gedacht war. Er stellte fest, dass auch Frauen Lkw fuhren, eine der drei großen Veränderungen auf dem Markt für leichte LKWs. Die anderen beiden Schichten waren ein wachsendes Interesse an 4×4-Fahrzeugen für eine Reihe von Freizeitaktivitäten und ein Übergang zu Lastkraftwagen für den persönlichen Gebrauch aus der traditionellen Sicht eines Pickup-Lastwagens als „motorisierte Schubkarre“.










Erste Hilfe, Symptome und Behandlung


Welche Fakten sollte ich über Sea Urchin Stings wissen?

  • Seeigel haben kugel- bis flachgedrückte, mit Stacheln bedeckte Körper.
  • Sie sind nicht aggressive Meerestiere, die auf der ganzen Welt anzutreffen sind.
  • Sie leben in flachen, felsigen Böden oder verstecken sich in sandigen Mücken.
  • Der menschliche Kontakt mit Seeigeln ist entweder versehentlich oder beabsichtigt. Menschen treten versehentlich in flacher Brandung auf sie oder greifen absichtlich die Bengel auf, ohne zu wissen, dass sie die Stacheln vorsichtig behandeln müssen, um Verletzungen zu vermeiden.

Ist ein Seeigel gefährlich?

  • Seeigel haben zwei Arten von Giftorganen – Stacheln und Pedicellaria.
    • Stacheln produzieren Stichverletzungen.
    • Pedicellaria sind kleine, empfindliche Organe, die sich zwischen den Stacheln befinden und Gift freisetzen, wenn sie an einem Objekt anhaften.

Was sind die Symptome eines Seeigelstichs?

  • Stiche können je nach Art in ihrem Schweregrad variieren. (Es gibt ungefähr 950 Arten von Seeigeln)
  • Eine Pannenverletzung durch einen Seeigel kann Schwellungen und Rötungen in der Umgebung verursachen, die zu starken Schmerzen und Infektionen führen können.
  • Mehrere tiefe Stichwunden können Ermüdung, Schwäche, Muskelschmerzen, Schock, Lähmung und Atemstillstand verursachen. Tod kann eintreten.

Was ist die Behandlung für Sea Urchin Sting?

  • Tauchen Sie den betroffenen Bereich für 30 bis 90 Minuten in so heißes Wasser ein, wie es die verletzte Person verträgt (110 bis 130 Grad Fahrenheit). Wiederholen Sie dies nach Bedarf, um die Schmerzen zu kontrollieren.
  • Entfernen Sie große Stacheln in der Wunde mit einer Pinzette.
  • Entfernen Sie die Pedicellaria, indem Sie Rasierschaum auf die betroffene Stelle auftragen und vorsichtig mit einem Rasiermesser verschrotten.
  • Dann die Wunde mit Wasser und Seife schrubben und anschließend mit frischem Wasser spülen.
  • Schließen Sie die Wunde nicht mit Klebeband oder Kleberhaut.
  • Wenn Anzeichen einer Infektion wie Eiter, Rötung oder Hitze auftreten, verwenden Sie eine topische antibiotische Salbe und rufen Sie Ihren Arzt an, der möglicherweise Antibiotika verschreibt. Wenn der Patient mit Antibiotika begonnen hat, nehmen Sie sie weiter ein, bis der Patient den gesamten Verlauf der Medikation in Anspruch genommen hat. Sprechen Sie mit dem Arzt über Antibiotika und Sonnenempfindlichkeit.
  • Mit den empfohlenen Dosen von Acetaminophen (Tylenol) Schmerzmitteln alle 4 Stunden und / oder Ibuprofen (Advil, Motrin) alle 6-8 Stunden lindern Sie die Schmerzen.

Wann sollte ich den Arzt wegen eines Seeigelstichs anrufen?

  • Sofortige medizinische Versorgung in Anspruch nehmen, wenn der Patient Atemprobleme oder Schmerzen in der Brust hat.
  • Stacheln, die an oder in die Nähe eines Gelenks eindringen, müssen möglicherweise chirurgisch entfernt werden.
  • Wenn Infektionen auftreten (Eiter, Rötung, erhöhte Hautwärme, sich verschlechternde Schmerzen).

Wie kann ich einen Seeigelstich verhindern?

  • Schauen Sie beim Verlassen des Ozeans genau hin, besonders in felsigen Gegenden, Korallen oder Ureinwohnerkorallen.
  • Wenn ein Ausgang mit Bengeln bedeckt ist, versuchen Sie, einen alternativen Ausgang zu wählen, um Verletzungen zu vermeiden.
  • Behandle nicht das Leben im Meer. Meerestiere sind empfindlich gegen Berührung mit dem Menschen, und das Berühren oder Bewegen der Tiere kann das Tier belasten oder Schutzschichten auf der Waage oder der Haut entfernen.

Überprüft am 15.02.2014


Quellen:
Verweise

Pushback steigt gegen die übergeordnete Arbeitsmoral von Silicon Valley



<div _ngcontent-c14 = "" innerhtml = "

Wir sehen es ständig in Filmen und Fernsehsendungen: Digitale Unternehmen mit ihren umgebauten Lagerhallen mit freiliegenden Schachtdecken, die mit Millennials besetzt sind, und ihren Laptops mit informellen Arbeitskulturen. Es sieht fast so aus, als hätten wir eine Art Utopie am Arbeitsplatz erreicht, frei von stickigen Hierarchien, in der jeder zu Innovatoren und Störern ermutigt wird. Man könnte diese Work-as-a-Lifestyle-Kultur als ein Produkt von Silicon Valley bezeichnen.

Tal unserer Unzufriedenheit?Foto: Joe McKendrick

Aber wie jeder mit Unterauftragnehmerstatus, oder die Montagelinien bearbeiten, oder ausspioniert werden von ihrem derzeitigen oder sogar ehemaligen Arbeitgeber oder bei der Fransen der Gig-Wirtschaft Ich kann bestätigen, dass die Tech-Ökonomie nicht gerade ein Rosenbeet ist. Dan Lyons, Autor von & nbsp;& nbsp;Laborratten: Wie das Silicon Valley die Arbeit für den Rest von uns elend machte. sagt, eine Konvergenz von Technologie und Geschäftspraktiken stößt an die Grenzen. In einem (n Interview in Knoweldge @ Wharton veröffentlicht, beobachtete Lyons die Entstehung von "ein merkwürdiges Phänomen, das gerade in den letzten Jahren aufgetaucht ist, wo große, alte Traditionsunternehmen versuchen, eher wie Startups zu werden, vor allem um Millennials zu rekrutieren."

In der New York Times: Erin Griffith schlägt vor dass die Menschen von dem Sirenengesang der Silicon Valley Wannabes in ein Leben der endlosen Arbeit gezogen werden. "Es ist nicht schwer, die Hektik als Schwindel anzusehen. Schließlich ist es für die Angestellten an der Spitze praktisch, eine Generation von Arbeitern davon zu überzeugen, wegzuschaffen." sie meint

Ich persönlich denke, dass eine Arbeit als Lebensstil-Kultur von Vorteil ist, da die Menschen in der Lage sein sollten, ihre Arbeit als Leidenschaft ihres Lebens zu sehen, und ermutigt werden sollte, 125 Prozent dazu zu bringen, ihre Ideen in die Realität umzusetzen. Die Technik macht dies weitgehend möglich. Die Technologie hat uns aus der 9 bis 5-Kabine befreit. Mit der Technologie haben wir die Informationen der Welt – und die Experten der Welt – zur Hand. Die Technologie ermöglicht es, ein neues Unternehmen zu nahezu Null-Kosten aufzubauen.

Die Menschen werden nicht dazu gedrängt, sich darum zu kümmern "Der Mann." Der Sinn einer unternehmerischen und innovativen Tätigkeit ist Unabhängigkeit. Es geht darum, etwas zu tun, das du liebst und das einen Unterschied in der Welt machen kann.

Lyons glaubt jedoch, dass The Man oft mit Rauch und Spiegeln spielt, um die intrinsischen Wünsche der Menschen zu nutzen, um aus sich etwas zu machen und sinnvolle Karrieren zu verfolgen. Sie folgen ihrem Stichwort aus dem Silicon Valley und baumeln "helle, glänzende Objekte" – in Form von locker strukturierten oder sogar spielerischen Arbeitsplätzen – vor Menschen, während ihnen grundlegende Vorteile verweigert werden – "Dinge wie Arbeitsplatzsicherheit, die Chance, Beförderungen zu erhalten, die Chance, Ihre Karriere innerhalb einer Organisation auf der niedrigsten Ebene zu entwickeln, um gesundheitliche Vorteile zu haben."

Die Silicon Valley-Ethik brachte auch etwas Schlimmeres als den Mangel an Vorteilen mit sich: ein Gefühl, dass man jederzeit losgelassen werden könnte. "Die Angst, Ihren Job zu verlieren, ist schlimmer für Sie als gefeuert zu werden." Lyons sagt. Außerdem besteht die Tendenz, den menschlichen Kontakt durch digitale Interaktionen zu ersetzen. Während er an einem Startup arbeitet, erzählt er, würde er sehen "zwei Leute arbeiten entweder direkt nebeneinander oder direkt gegenüber und sie reden über Slack. Sie konnten einfach buchstäblich aufsehen und miteinander reden."

Lyons ruft Unternehmensführer und Unternehmer dazu auf, ihre Faszination für die Silicon Valley-Kultur zu verlieren und sich stattdessen an die Grundlagen guter Geschäftspraktiken zu halten: Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter gut und sie werden Ihre Kunden gut behandeln, und Ihr Unternehmen damit zu neuen Höhen befördern . Unternehmen müssen werden "menschenzentrierter, mitarbeiterorientierter," er sagt.

Paradoxerweise macht der Aufstieg des Digitalen die Konzentration auf den Menschen noch wichtiger. "Je mehr wir über KI sprechen und je mehr über Robotik, desto mehr Menschen werden den enormen Wert von Mensch-zu-Person-Verbindungen erkennen." sagt Lyons. "Diese Dinge werden in einer Welt, in der jeder die gleiche Technologie haben kann, mehr wert. Es ist also die Qualität der Mitarbeiter in Ihrer Organisation, die möglicherweise den Erfolg Ihrer Organisation bestimmt."

Lyons verweist auf Beispiele von Unternehmen wie BaseCamp, einem Software-Unternehmen, das die Überarbeitungsethik des Silicon Valley ablehnt, und Ford Motor Company. Ford, sagt er, baut "Millionen von Autos, um im großen Maßstab zu arbeiten, diese Autos zu einem vernünftigen Preis zu verkaufen und trotzdem einen Gewinn zu erzielen, ist ein magischer Akt, den wir alle für selbstverständlich halten und unterschätzen – bis wir jemanden wie Tesla sehen, der das nicht kann trotz ihres genialen Silicon Valley."

& nbsp;

">

Wir sehen es ständig in Filmen und Fernsehsendungen: Digitale Unternehmen mit ihren umgebauten Lagerhallen mit freiliegenden Schachtdecken, die mit Millennials besetzt sind, und ihren Laptops mit informellen Arbeitskulturen. Es sieht fast so aus, als hätten wir eine Art Utopie am Arbeitsplatz erreicht, frei von stickigen Hierarchien, in der jeder zu Innovatoren und Störern ermutigt wird. Man könnte diese Work-as-a-Lifestyle-Kultur als ein Produkt von Silicon Valley bezeichnen.

Tal unserer Unzufriedenheit?Foto: Joe McKendrick

Jeder, der einen untergeordneten Auftragnehmerstatus hat oder die Fertigungsstraßen bearbeitet oder von seinem derzeitigen oder sogar ehemaligen Arbeitgeber oder am Rande der Gig-Wirtschaft ausspioniert wird, kann jedoch bestätigen, dass die Tech-Wirtschaft nicht gerade ein Bett ist Rosen. Dan Lyons, Autor von Laborratten: Wie das Silicon Valley die Arbeit für den Rest von uns elend machtesagt, eine Konvergenz von Technologie und Geschäftspraktiken stößt an die Grenzen. In einem in Knoweldge @ Wharton veröffentlichten Interview beobachtete Lyons die Entstehung eines "seltsamen Phänomens, das gerade in den letzten Jahren aufgetaucht ist und in dem große, alte traditionelle Unternehmen zu sehen sind, die versuchen, sich eher wie Startups zu entwickeln, insbesondere um Millennials zu rekrutieren".

In der New York Times schlägt Erin Griffith vor, dass die Menschen durch das Sirenengesang der Silicon Valley Wannabes in ein Leben endloser Arbeit gezogen werden. "Es ist nicht schwer, die Hektik als Schwindel anzusehen. "Eine Generation von Arbeitern davon zu überzeugen, dass sie weggezogen werden, ist für die Anführenden praktisch", meint sie.

Ich persönlich denke, dass eine Arbeit als Lebensstil-Kultur von Vorteil ist, da die Menschen in der Lage sein sollten, ihre Arbeit als Leidenschaft ihres Lebens zu sehen, und ermutigt werden sollte, 125 Prozent dazu zu bringen, ihre Ideen in die Realität umzusetzen. Die Technik macht dies weitgehend möglich. Die Technologie hat uns aus der 9 bis 5-Kabine befreit. Mit der Technologie haben wir die Informationen der Welt – und die Experten der Welt – zur Hand. Die Technologie ermöglicht es, ein neues Unternehmen zu nahezu Null-Kosten aufzubauen.

Die Leute werden nicht dazu gedrängt, nach "The Man" zu drängeln. Der Sinn einer unternehmerischen und innovativen Tätigkeit ist Unabhängigkeit. Es geht darum, etwas zu tun, das du liebst und das einen Unterschied in der Welt machen kann.

Lyons glaubt jedoch, dass The Man oft mit Rauch und Spiegeln spielt, um die intrinsischen Wünsche der Menschen zu nutzen, um aus sich etwas zu machen und sinnvolle Karrieren zu verfolgen. Mit ihrem Stichwort aus dem Silicon Valley baumeln sie "helle, glänzende Objekte "- in Form von lose strukturierten oder sogar spielerischen Arbeitsplätzen – vor den Menschen, während ihnen grundlegende Vorteile verweigert werden" – Dinge wie Arbeitsplatzsicherheit, die Chance, Beförderungen zu erhalten, die Chance, Ihre Karriere zu entwickeln innerhalb einer Organisation auf der untersten Ebene, um gesundheitliche Vorteile zu haben. "

Die Silicon Valley-Ethik brachte auch etwas Schlimmeres als den Mangel an Vorteilen mit sich: ein Gefühl, dass man jederzeit losgelassen werden könnte. "Die Angst, Ihren Job zu verlieren, ist schlimmer für Sie, als gefeuert zu werden", sagt Lyons. Außerdem besteht die Tendenz, den menschlichen Kontakt durch digitale Interaktionen zu ersetzen. Während der Arbeit an einem Startup werde er feststellen, dass "zwei Leute entweder direkt nebeneinander oder direkt gegenüber arbeiteten und sie über Slack reden. Sie könnten einfach buchstäblich nach oben schauen und miteinander sprechen."

Lyons ruft Unternehmensführer und Unternehmer dazu auf, ihre Faszination für die Silicon Valley-Kultur zu verlieren und sich stattdessen an die Grundlagen guter Geschäftspraktiken zu halten: Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter gut und sie werden Ihre Kunden gut behandeln, und Ihr Unternehmen damit zu neuen Höhen befördern . Unternehmen müssen sich "menschenzentrierter, mitarbeiterorientierter" machen, sagt er.

Paradoxerweise macht der Aufstieg des Digitalen die Konzentration auf den Menschen noch wichtiger. "Je mehr wir über AI und je mehr über Robotik sprechen, wird den Menschen bewusst, dass die Verbindungen von Mensch zu Mensch enorm wertvoll sind", sagt Lyons. "Diese Dinge werden in einer Welt, in der jeder die gleiche Technologie haben kann, immer mehr wert. Es ist also die Qualität der Mitarbeiter in Ihrer Organisation, die möglicherweise den Erfolg Ihrer Organisation bestimmt."

Lyons verweist auf Beispiele von Unternehmen wie BaseCamp, einem Software-Unternehmen, das die Überarbeitungsethik des Silicon Valley ablehnt, und Ford Motor Company. Ford baut "Millionen von Autos", um im großen Maßstab zu arbeiten, diese Autos zu einem vernünftigen Preis zu verkaufen und trotzdem einen Gewinn zu erzielen, ist ein magischer Akt, den wir alle für selbstverständlich halten und unterschätzen – bis wir jemanden sehen Wie Tesla, der es trotz all ihres Genies im Silicon Valley nicht kann. "