Das BTS-Spiel lässt die ARMEE so ziemlich alles durchgehen


Von den vielen Fandoms, die den Social-Media-Bereich beherrschen, ist die BTS ARMY zweifellos eine der mächtigsten. Stanning beschreibt noch nicht einmal die Loyalität, Hingabe und die verdiente Besessenheit, die Fans der südkoreanischen Jungengruppe zeigen – was die Veröffentlichung des Handyspiels ausmacht BTS Welt einer der aufregendsten momente in der aktuellen fankultur.

In dem Spiel, das von den Netmarble-Studios erstellt wird, übernimmt der Spieler die Rolle des Managers von BTS, der auf magische Weise in die Vergangenheit versetzt wird und die Aufgabe hat, Jin, Suga, J-Hope, RM, Jimin, V und Jungkook zu führen Weg zum BTS und zum Superstar. Das Spiel enthält stundenlang neues Filmmaterial der Band und beinhaltet das Empfangen von Texten und aufgezeichneten Videoanrufen von den Bandmitgliedern, aber ein kurzer Blick auf Twitter zeigte, dass die ARMY es war nicht Erwarten Sie den Schwierigkeitsgrad und die Kommunikation, die das Spiel erfordert.

Die Fans waren auf Twitter ein wenig frustriert über die Mechanik und die Tatsache, dass die Jungs ihren neuen Manager auf Anhieb hassen, aber wer immer sagte "Triff deine Helden nie", hat diese Jungs offensichtlich nicht vergöttert.

Zunächst sah es so aus, als ob jeder BTS-Fan das Spiel genau zur gleichen Zeit heruntergeladen hätte. Die Erwartungen waren hoch.

BTS WeltMöglicherweise hat die SMS-Funktion ein oder zwei Personen das Herz beim ersten Mal gestoppt. Wer würde nicht gerne zum Telefon greifen und herausfinden, dass Jin FaceTime wollte?

Aber die Mechanik des Spiels war schwieriger als manche Leute vielleicht erwartet hatten. Insbesondere das Bestehen von Levels, bei denen Karten mit den Statistiken der Bandmitglieder gezählt werden müssen.

Und dann wurden die Jungs ziemlich gereizt darüber, dass der Spieler ihre "neue" Band Bangtan Boys nannte. Wissen Sie. Der aktuelle Name der Band.

Im Ernst, der Name ist ein riesiger Handlungspunkt, aber mindestens V ist konsistent.

Es stellt sich heraus, dass die Verwaltung von BTS selbst in virtueller Form sehr schwierig ist.

Es ist nicht so schwer, wie die Band im wirklichen Leben zu leiten, also bekommt zumindest ihr wirklicher Manager Sejin wahrscheinlich einen Kick davon.

Abgesehen von der Frustration sieht es so aus, als wäre die BTS ARMY darauf fixiert, BTS World zu spielen, auch wenn es bedeutet, besonders hart zu arbeiten, um sicherzustellen, dass sich die Jungs (oder ihr neuer Manager) nicht gegenseitig zerreißen, bevor sie überhaupt ihren ersten Auftritt haben.

Es ist immerhin die Welt von BTS und wir leben einfach darin.

Uploads% 252fvideo uploaders% 252fdistribution thumb% 252fimage% 252f90928% 252f6f4a8ed5 e379 4edc 863e 54b44fb680a6.jpg% 252foriginal.jpg? Signature = oawsyebuukpg74o61u9msjiifaq

Twitter testet ein weiteres Desktop-Redesign mit Trends auf der rechten Seite und Navigation auf der linken Seite – TechCrunch


Es war im Januar Twitter kündigte an, seinen Nutzern ein neues, vereinfachtes Desktop-Redesign anzubieten. Hoffentlich hielt niemand den Atem für die große offizielle Enthüllung an. Sechs Monate später können wir diesen Twitter bestätigen Derzeit werden noch Tests durchgeführt, während an der Desktop-Oberfläche von Twitter.com ein neuer Look erarbeitet wird.

In der neuesten Version – die anscheinend früher im Jahr gehänselt wurde, jetzt aber an eine größere Anzahl von Personen ausgeliefert wird (siehe Hier, Hier, Hier, ein Tipp, der uns Screenshots aus Kanada und vielen anderen Ländern geschickt hat) – Der Desktop von Twitter wird in drei Spalten angezeigt, wobei die Trends in die rechte Spalte verschoben werden und alle Menü- und Navigationselemente (sowie ein Link zu Ihrem Profil), die sich auf befanden oben jetzt links aufgeführt. Die Timeline bleibt vorne und in der Mitte.

(Eine frühere Version, die im Januar herausgebracht wurde, hat das Layout auf zwei Spalten verschoben, obwohl dies ein begrenzter Rollout war und nicht jeder es gesehen hat.)

Ein Twitter-Sprecher bestätigte uns, dass es derzeit neue Erfahrungen in der Öffentlichkeit testet, die es auf Twitter.com bringen möchte, um ein Feedback mit einer kleinen Gruppe von Menschen zu erhalten. Er hat keinen Termin angegeben, an dem die Veröffentlichung breiter gefasst werden soll. "Aber bleiben Sie dran."

Twitter Desktop Redesign Test

Wie Sie in den Screenshots sehen können, hat das neue Aussehen, das gerade getestet wird, drei Spalten. Wie bei anderen Neugestaltungen beherbergt das Zentrum weiterhin die Hauptzeitleiste, wobei alle Änderungen und Änderungen Auswirkungen auf alles andere in der Umgebung haben.

In diesem Fall sind alle Trendelemente von ihrer alten Position in der linken Spalte auf die rechte Seite verschoben worden.

Die Optionen "Startseite", "Durchsuchen", "Benachrichtigungen", "Nachrichten", "Lesezeichen", "Listen" und "Profil" befinden sich in einer Spalte.

Screenshot 2019 06 26 um 11.38.10 Uhr

Beachten Sie, dass Mentions, das vor einigen Monaten bereits ein Downgrade auf iOS hatte, als eine Option zum Erstellen von Momenten aus der iOS-App entfernt wurde, in dieses zweite Menü verwiesen wird. Aber für diejenigen unter Ihnen, die sich fragen mögen, worum es bei Erwähnungen geht, hat der Sprecher dies bestätigt nicht weggehen insgesamt.

Darunter finden Sie direkte Links zu Werbung, Analysen, dem Media Studio von Twitter, Einstellungen und Datenschutz sowie die Option, in den „Legacy-Twitter“ – und Dark-Modus zu wechseln.

Bisher waren die Reaktionen auf das Design weniger enthusiastisch.

"Was ist los?" Ist die Frage, die ich dazu beantworten möchte Neugestaltung… !, ” schrieb Chris Messina (ein Produktdesigner, dem das Konzept des Hashtags zugeschrieben wird) "Was ist das? Google+? "

„Twitter gefällt mir nicht, was für eine neue, neue, neue, neue, neue, neue, neue, neue Benutzeroberfläche Sie im Web haben. Bitte wechseln Sie zurück “, sagte Ken Yeung, Redakteur bei Flipboard.

Der fortlaufende Testmodus von Twitter, der mit seiner twttr-Prototyping-App auch auf dem Handy durchgeführt wurde, ist Teil des größeren Unternehmens Anstrengung um eine Version von Twitter zu erstellen, die für jeden oder zumindest für mehr Menschen immer besser funktioniert.

Ein Punkt der verschiedenen Experimente von Twitter mit seiner Benutzeroberfläche besteht darin, zu versuchen, einige der Probleme zu lösen, die das Unternehmen damit hatte, die Website für neue Benutzer benutzerfreundlicher zu gestalten, und sie auch für diejenigen, die bereits dort sind, benutzerfreundlicher zu gestalten. ob es einfacher sein soll, Gesprächen zu folgen (siehe Twitter-Experimente rund um Threads), das Auge schont (Dunkler Modus eingeführt). Trolle lassen sich leichter ausschalten und so weiter.

Der Grund dafür ist nicht nur, eine gute Haushälterin zu sein, sondern Twitter beim Wachstum zu unterstützen.

Twitter war in letzter Zeit in Bezug auf die Finanzkennzahlen ein bisschen auf einem Höchststand und hat im letzten Quartal sowohl die Schätzungen für Umsatz als auch das Ergebnis je Aktie übertroffen. Aber die monatlichen aktiven Nutzer – ein beständiges Problem für das Unternehmen – rutschten weiter ab. (Es ist eine Metrik, die Twitter verzaubern wird, wenn es sich stattdessen auf eine andere konzentriert: monetarisierbare, täglich aktive Nutzer, die aktiv waren.)

Wir werden nach weiteren Updates Ausschau halten. In der Zwischenzeit teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Wie lange sollte ich bleiben, wenn ich den falschen Job übernommen habe?



<div _ngcontent-c14 = "" innerhtml = "

"Schau nicht auf die Uhr, schau nicht auf die Uhr. . . doh!" Bildnachweis: Getty

Getty

Scannen Sie mein Profil auf LinkedIn und Sie werden einige meiner bemerkenswerten Stopps sehen. Es fehlt jedoch ein Kupplungsjob. Es ist Zeit, die Geschichte zu erzählen.

In meinem letzten Semester an der Purdue University hatte ich einen Traumplan. Nachdem ich vier Jahre lang die Ingenieurkurse durchgearbeitet hatte, verließ ich zuletzt die entspanntesten Wahlfächer. Ich hatte noch neun Credits zu absolvieren, was bedeutete, dass der Stundenplan dienstags und donnerstags gut passen würde.

Ein viertägiges Wochenende für einen College-Senior ist geradezu gefährlich, deshalb habe ich beschlossen, eine freie Stelle mit einem Teilzeitjob zu füllen. Ich reichte meine r & eacute; sum & eacute;zu ein paar Online-Beiträgen, von denen einer betitelt war "Dateneingabe Schreiber" bei einer Firma namens Carpet World (oder etwas in der Nähe davon.)

Ich hatte keine Ahnung, was ein Dateneingabe-Angestellter tat, wurde aber von einigen der verlockenderen Stichpunkte in der Stellenbeschreibung angezogen:

  • Flexibler Arbeitszeitplan
  • Klimatisierte Umgebung
  • 8,20 US-Dollar pro Stunde

Nach diesen drei Vorteilen hörte ich auf zu lesen. Was musste ich sonst noch wissen? Dies schien der perfekte College-Job zu sein. Nach einem 15-minütigen Telefoninterview fragte der Manager, ob ich irgendwelche Fragen hätte.

"Wie lang ist die Mittagspause?"

Nachdem ich eine passende Antwort gehört hatte, fragte ich, wann ich anfangen könnte.

Ich habe einen anderen College-Studenten ersetzt, der zwei Jahre in dieser Rolle gearbeitet hat. Sie machte ihren Abschluss und würde mich ausbilden. Nachdem ich die Unterlagen ausgefüllt und die Mitarbeiter kennengelernt hatte, begann ich sofort mit dem Training.

Mit einem Stapel von Excel-Dateien wie Ausdrucken und einem alten Desktop-Computer ausgestattet, war meine Rolle genau das, wonach es klang. Ich habe den ganzen Tag lang Zahlen von Papier auf Software übertragen. Die Arbeit& nbsp;war so sinnesbetäubend langweilig, wie es sich anhört. Mein Trainer, ein introvertierter Rechnungsführer, der ruhige Arbeit liebte, fand, dass dies der perfekte Job war. Als Extrovertierter war ich entsetzt über die tote Stille in diesem Laden.

Ich habe eingegriffen& nbsp; Hunderte & nbsp;von Zahlen kaum& nbsp;Überleben bis zum Mittagessen. Vorhersehbar& nbsp;Ich habe zu viele Enchiladas gegessen. Durch& nbsp;Es war ein Kampf, meine Augen offen zu halten.& nbsp;Irgendwie überlebte ich den Nachmittag und um 17 Uhr gratulierte mir mein Manager und Trainer zu einem produktiven Arbeitstag. Es fühlte sich an, als hätte ich gerade drei Wochen lang ohne Schlaf gearbeitet. Meine Managerin erzählte mir, wie sie sich darauf freute, mich am Freitag wiederzusehen.

Freitag? Ich hatte nur einen Tag frei, bevor ich mich durch eine weitere langweilige Acht-Stunden-Schicht kämpfen musste. Ich konnte nicht glauben, dass ich mich angemeldet habe& nbsp;das während& nbsp;mein begehrtes abblassemester. Ich könnte Barkeeper sein oder Tische bedienen, an denen Schichten vorbeifliegen. Ich wollte meinem Manager sagen, dass ich einen schrecklichen Fehler gemacht habe und am Freitag nicht zurückkommen werde, was die Wahrheit war. Stattdessen lächelte ich halbherzig und sagte: "Sich auf etwas freuen!"

Das Stigma, zu früh aufzuhören

Ich wusste, was ich tun wollte, fühlte aber die schwere Schuld, die von einem Gesellschaftsvertrag herrührt. Ich habe mich für einen Job angemeldet und hatte das Gefühl, dass ich mein Ende der Abmachung erreichen musste. Die netten Leute bei Carpet World haben mich anderen Kandidaten vorgezogen und in die Ausbildung investiert. Habe ich ihnen etwas geschuldet?

Viele Leute wissen innerhalb eines Tages nach der Aufnahme eines neuen Jobs, dass sie einen Fehler gemacht haben.

  • Die Arbeit, zu der Sie aufgefordert werden, unterscheidet sich erheblich von dem, was im Prozess vermittelt wurde.
  • Ihr Manager zeigt möglicherweise eine andere Persönlichkeit als im Interview dargestellt.
  • Die Kultur ist gebrochen, was von den Managern sorgfältig gehütet wurde, als Sie eingestellt wurden.
  • Sie haben schwache Annahmen über die Passform der Rolle getroffen und erkannt, dass dies nichts für Sie ist.

Wenn Sie jemals so gefühlt haben, sind Sie nicht allein. Harvard Business Review berichtet dass 33% der Beschäftigten innerhalb von sechs Monaten nach ihrem Eintritt eine neue Stelle suchen und 23% vor ihrem ersten Jahrestag ausscheiden.

Weniger Menschen freuen sich darauf, diese glänzende Fünfjahres-Anstecknadel für Treue zu erhalten.

Harvard Business Review

Allgemeine Ratschläge, wie lange Sie sollten "durchhalten" wird oft irregeführt. Einige werden Ihnen sagen, dass Sie ein oder zwei Jahre bleiben müssen und das Etikett von meiden "jemand der oft zwischen Berufen wechselt." Viele Menschen bleiben unglücklicherweise bei derselben Firma, um ihre Rechte zu schützen r & eacute; sum & eacute;.

Andere bleiben, weil sie sich schlecht fühlen, wenn sie das Unternehmen an einem schwierigen Ort verlassen. Als Manager, der viele Mitarbeiter eingestellt hat, kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich lieber am ersten Tag als nach sechs Monaten von einem Mitarbeiter gekündigt werde.

Nach einem Tag liegt die einzige Investition des Unternehmens bei der Rekrutierung. Die meisten Neueinstellungen benötigen mehrere Monate, um produktiv zu werden. Während dieser Zeit investiert das gesamte Büro in die Onboarding-Bemühungen. Die Kosten eines ausscheidenden Mitarbeiters steigen mit jedem Tag, an dem er die Entscheidung verzögert, wenn dies tatsächlich unvermeidlich ist. Wenn Sie wissen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, reißen Sie die Pflaster ab.

Nicht viel anders als Dating

Die Parallelen zwischen Dating und Einstellungen sind erstaunlich. Die meisten Jobsuchen beginnen heute online. Ich habe meine Frau vor 20 Jahren in einem Bowlingkurs getroffen. Heute treffen sich die meisten Paare online.

Das Unternehmen verfügt nur über begrenzte Informationen zu einem Bewerber, da nur angezeigt wird, was diese Person in ihrem Lebenslauf, ihrer Bewerbung und ihrem Online-Profil mitteilt. Der Kandidat verfügt auch nur über begrenzte Kenntnisse, da er nur das sieht, was das Unternehmen auf einer Website und einige Online-Bewertungen auf Websites wie Glassdoor teilt. Während des Interviewprozesses sind beide Parteien vorsichtig und geben nur einen Einblick in das, was beide in einer langfristigen Beziehung tatsächlich erwarten können.

Dating ist das gleiche. Beide Parteien sehen nur, was die andere Seite in ihrem öffentlichen Profil zeigen möchte. Nur die besten (und stark gefilterten) Bilder sind gemeinfrei. Gewohnheiten und Hobbys werden sorgfältig aufgelistet, um ein unglaublich faszinierendes Leben und einen perfekten Partner darzustellen. Nach einer erstaunlichen Anzahl von Entscheidungen und Fehlinformationen treffen sich zwei Personen zu einem ersten Date.

Die meisten ersten Dates laufen nicht gut. Eine oder beide Parteien wissen innerhalb kurzer Zeit, ob es sich nicht lohnt, sie zu verfolgen. In diesem Fall ist die beste Entscheidung für beide Parteien, es so zu nennen, wie es ist, und weiterzumachen. Die Kosten für eine Mahlzeit und ein paar Getränke verursachen keinen Schaden.

Wie viele Leute würden überlegen, sich für das nächste Jahr zu verabreden, um das zu beenden, was sie begonnen haben? Null. Sie sehen sich nie wieder und es gibt keine öffentlichen Aufzeichnungen darüber, dass das Datum jedes Mal passiert ist. Es passte nicht gut zusammen und die beiden machten weiter, ohne die Situation zu verschärfen.

Warum kann Beschäftigung nicht genauso sein? Sie unterschreiben keinen langfristigen Vertrag. Wenn das Unternehmen am ersten Tag feststellt, dass Sie eine schlechte Figur haben, glauben Sie, dass sie Sie aus Loyalitätsgründen ein Jahr lang bei sich behalten werden? Ich kann Ihnen versichern, dass dies nicht der Fall sein wird.

Sofern Sie keinen Einzelvertrag haben, werden Sie nach Belieben eingestellt. Dies bedeutet, dass Ihr Unternehmen Ihr Arbeitsverhältnis ohne Vorankündigung aus irgendeinem Grund kündigen kann, abgesehen von Diskriminierung. Wenn Sie als ungeeignet für das Unternehmen eingestuft werden, vertrauen Sie darauf, dass Ihr Unternehmen seine Rechte als beliebiger Arbeitgeber voll ausnutzt.

Eine Steuererklärung für $ 65.60

Ich ging nach meinem ersten Tag mit einem Gefühl der Angst nach Hause. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich viele schwere Arbeiten verrichtet – Metzgerei, Bau, Landschaftsbau. Ich genoss sie alle für das Tempo, Kameradschaft und Mühe. Dieser Dateneingabejob war nur eine schlechte Entscheidung. Es war mehr, als ich ertragen konnte, an einen weiteren Tag in diesem Büro zu denken und eine Zahlentastatur zu betätigen.

Ich musste aufhören. Das einzige, was noch übrig war, war meinem freundlichen Manager zu sagen, dass dies nichts für mich ist. Ich hatte es nicht in mir, also schlüpfte ich in einen Plan und lernte, wie man delegiert. Für den Preis einer Kiste Busch Light habe ich einen Freund beauftragt, den Anruf für mich zu tätigen. In seinem besten Michigan-Akzent rief er mich an und gab sich als ich aus.

"Hallo, das ist Ian. Ich glaube nicht, dass das klappt. Ich hoffe das ist ok"

Sie sagte ihm (mir?), Dass dies mit Sicherheit nicht in Ordnung sei und er entschuldigte sich. Wäre ich auf dem Anruf gewesen, hätte ich mich vielleicht gefaltet und zur Arbeit hineingezogen, aber er hielt fest. Zwei Wochen später erhielt ich einen Gehaltsscheck über 65,60 USD (abzüglich Bier) und bekam im nächsten Jahr zur Steuerzeit sogar einen W2. Nicht mein bester Moment, aber drei Wochen länger zu bleiben, hätte Carpet World in einer viel schlechteren Verfassung gebracht. Sie hatten immer noch den ausscheidenden Angestellten, der die Person ausbilden konnte, die mich ersetzte, und ihre einzigen versunkenen Kosten waren eine Acht-Stunden-Schicht.

Carpet World hat es nie zu einer meiner Versionen geschafft r & eacute; sum & eacute;. Wenn Sie nach kurzer Zeit eine Stelle verlassen, sind Sie nicht verpflichtet, diese Firma auf Ihre Stelle zu setzen r & eacute; sum & eacute;.

Wenn Sie frühzeitig entscheiden, dass Sie einen Fehler gemacht haben, ist es besser, Ihre Verluste zu reduzieren, als sich in den Sunk Cost Fallacy zu verstricken. Für den Anfang ist Ihre Jobsuche noch relativ warm. Möglicherweise haben Sie ein paar andere Unternehmen, die Sie verfolgten, oder einen Personalvermittler, der für Sie gearbeitet hat. Verfolgen Sie diese Leads schnell, finden Sie eine neue Position und verhalten Sie sich wie nie zuvor.

Mein Abenteuer mit Carpet World hat mich gelehrt, mehr Hausaufgaben zu machen, bevor ich einen Job annehme. In zwanzig Jahren nach meinem College-Abschluss habe ich nur für zwei Unternehmen gearbeitet und eine unglaubliche Menge an Sorgfalt aufgewendet, bevor ich beide Angebote angenommen habe.

Ich würde es nicht befürworten, dass Sie wie dieser Autor gekündigt werden. Aber ich würde sicherlich jeden ermutigen, seine Verluste in einer ähnlichen Situation schnell zu senken. Wenn die Entscheidung unvermeidlich ist, ist es im besten Interesse beider Parteien, früher als später fortzufahren.

">

"Sieh nicht auf die Uhr, sieh nicht auf die Uhr … doh!" Bildnachweis: Getty

Getty

Scannen Sie mein Profil auf LinkedIn und Sie werden einige meiner bemerkenswerten Stopps sehen. Es fehlt jedoch ein Kupplungsjob. Es ist Zeit, die Geschichte zu erzählen.

In meinem letzten Semester an der Purdue University hatte ich einen Traumplan. Nachdem ich vier Jahre lang die Ingenieurkurse durchgearbeitet hatte, verließ ich zuletzt die entspanntesten Wahlfächer. Ich hatte noch neun Credits zu absolvieren, was bedeutete, dass der Stundenplan dienstags und donnerstags gut passen würde.

Ein viertägiges Wochenende für einen College-Senior ist geradezu gefährlich, deshalb habe ich beschlossen, eine freie Stelle mit einem Teilzeitjob zu füllen. Ich reichte meine fortsetzen zu ein paar Online-Beiträgen, von denen einer den Titel "Data Entry Clerk" bei einem Unternehmen namens Carpet World (oder etwas ähnlichem) trug.

Ich hatte keine Ahnung, was ein Dateneingabe-Angestellter tat, wurde aber von einigen der verlockenderen Stichpunkte in der Stellenbeschreibung angezogen:

  • Flexibler Arbeitszeitplan
  • Klimatisierte Umgebung
  • 8,20 US-Dollar pro Stunde

Nach diesen drei Vorteilen hörte ich auf zu lesen. Was musste ich sonst noch wissen? Dies schien der perfekte College-Job zu sein. Nach einem 15-minütigen Telefoninterview fragte der Manager, ob ich irgendwelche Fragen hätte.

"Wie lange ist die Mittagspause?"

Nachdem ich eine passende Antwort gehört hatte, fragte ich, wann ich anfangen könnte.

Ich habe einen anderen College-Studenten ersetzt, der zwei Jahre in dieser Rolle gearbeitet hat. Sie machte ihren Abschluss und würde mich ausbilden. Nachdem ich die Unterlagen ausgefüllt und die Mitarbeiter kennengelernt hatte, begann ich sofort mit dem Training.

Mit einem Stapel von Excel-Dateien wie Ausdrucken und einem alten Desktop-Computer ausgestattet, war meine Rolle genau das, wonach es klang. Ich habe den ganzen Tag lang Zahlen von Papier auf Software übertragen. Die Arbeit war so sinnesbetäubend langweilig, wie es sich anhört. Mein Trainer, ein introvertierter Rechnungsführer, der ruhige Arbeit liebte, fand, dass dies der perfekte Job war. Als Extrovertierter war ich entsetzt über die tote Stille in diesem Laden.

Ich habe eingegriffen Hunderte von Zahlen kaum Überleben bis zum Mittagessen. Vorhersehbar Ich habe zu viele Enchiladas gegessen. Durch Es war ein Kampf, meine Augen offen zu halten. Irgendwie überlebte ich den Nachmittag und um 17 Uhr gratulierte mir mein Manager und Trainer zu einem produktiven Arbeitstag. Es fühlte sich an, als hätte ich gerade drei Wochen lang ohne Schlaf gearbeitet. Meine Managerin erzählte mir, wie sie sich darauf freute, mich am Freitag wiederzusehen.

Freitag? Ich hatte nur einen Tag frei, bevor ich mich durch eine weitere langweilige Acht-Stunden-Schicht kämpfen musste. Ich konnte nicht glauben, dass ich mich angemeldet habe das während mein begehrtes abblassemester. Ich könnte Barkeeper sein oder Tische bedienen, an denen Schichten vorbeifliegen. Ich wollte meinem Manager sagen, dass ich einen schrecklichen Fehler gemacht habe und am Freitag nicht zurückkommen werde, was die Wahrheit war. Stattdessen lächelte ich halbherzig und sagte: "Freue mich darauf!"

Das Stigma, zu früh aufzuhören

Ich wusste, was ich tun wollte, fühlte aber die schwere Schuld, die von einem Gesellschaftsvertrag herrührt. Ich habe mich für einen Job angemeldet und hatte das Gefühl, dass ich mein Ende der Abmachung erreichen musste. Die netten Leute bei Carpet World haben mich anderen Kandidaten vorgezogen und in die Ausbildung investiert. Habe ich ihnen etwas geschuldet?

Viele Leute wissen innerhalb eines Tages nach der Aufnahme eines neuen Jobs, dass sie einen Fehler gemacht haben.

  • Die Arbeit, zu der Sie aufgefordert werden, unterscheidet sich erheblich von dem, was im Prozess vermittelt wurde.
  • Ihr Manager zeigt möglicherweise eine andere Persönlichkeit als im Interview dargestellt.
  • Die Kultur ist gebrochen, was von den Managern sorgfältig gehütet wurde, als Sie eingestellt wurden.
  • Sie haben schwache Annahmen über die Passform der Rolle getroffen und erkannt, dass dies nichts für Sie ist.

Wenn Sie jemals so gefühlt haben, sind Sie nicht allein. Harvard Business Review berichtete, dass 33% der Mitarbeiter innerhalb von sechs Monaten nach ihrem Eintritt eine neue Stelle suchen und 23% vor ihrem ersten Jahrestag ausscheiden.

Weniger Menschen freuen sich darauf, diese glänzende Fünfjahres-Anstecknadel für Treue zu erhalten.

Harvard Business Review

Allgemeine Ratschläge, wie lange Sie "durchhalten" sollten, sind oft falsch. Einige werden Ihnen sagen, dass Sie ein oder zwei Jahre bleiben müssen und die Bezeichnung "Job Hopper" vermeiden müssen. Viele Menschen bleiben unglücklicherweise bei derselben Firma, um ihre Rechte zu schützen fortsetzen.

Andere bleiben, weil sie sich schlecht fühlen, wenn sie das Unternehmen an einem schwierigen Ort verlassen. Als Manager, der viele Mitarbeiter eingestellt hat, kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich lieber am ersten Tag als nach sechs Monaten von einem Mitarbeiter gekündigt werde.

Nach einem Tag liegt die einzige Investition des Unternehmens bei der Rekrutierung. Die meisten Neueinstellungen benötigen mehrere Monate, um produktiv zu werden. Während dieser Zeit investiert das gesamte Büro in die Onboarding-Bemühungen. Die Kosten eines ausscheidenden Mitarbeiters steigen mit jedem Tag, an dem er die Entscheidung verzögert, wenn dies tatsächlich unvermeidlich ist. Wenn Sie wissen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, reißen Sie die Pflaster ab.

Nicht viel anders als Dating

Die Parallelen zwischen Dating und Einstellungen sind erstaunlich. Die meisten Jobsuchen beginnen heute online. Ich habe meine Frau vor 20 Jahren in einem Bowlingkurs getroffen. Heute treffen sich die meisten Paare online.

Das Unternehmen verfügt nur über begrenzte Informationen zu einem Bewerber, da nur angezeigt wird, was diese Person in ihrem Lebenslauf, ihrer Bewerbung und ihrem Online-Profil mitteilt. Der Kandidat verfügt auch nur über begrenzte Kenntnisse, da er nur das sieht, was das Unternehmen auf einer Website und einige Online-Bewertungen auf Websites wie Glassdoor mitteilt. Während des Interviewprozesses sind beide Parteien vorsichtig und geben nur einen Einblick in das, was beide in einer langfristigen Beziehung tatsächlich erwarten können.

Dating ist das gleiche. Beide Parteien sehen nur, was die andere Seite in ihrem öffentlichen Profil zeigen möchte. Nur die besten (und stark gefilterten) Bilder sind gemeinfrei. Gewohnheiten und Hobbys werden sorgfältig aufgelistet, um ein unglaublich faszinierendes Leben und einen perfekten Partner darzustellen. Nach einer erstaunlichen Anzahl von Entscheidungen und Fehlinformationen treffen sich zwei Personen zu einem ersten Date.

Die meisten ersten Dates laufen nicht gut. Eine oder beide Parteien wissen innerhalb kurzer Zeit, ob es sich nicht lohnt, sie zu verfolgen. In diesem Fall ist die beste Entscheidung für beide Parteien, es so zu nennen, wie es ist, und weiterzumachen. Die Kosten für eine Mahlzeit und ein paar Getränke verursachen keinen Schaden.

Wie viele Leute würden überlegen, sich für das nächste Jahr zu verabreden, um das zu beenden, was sie begonnen haben? Null. Sie sehen sich nie wieder und es gibt keine öffentlichen Aufzeichnungen darüber, dass das Datum jedes Mal passiert ist. Es passte nicht gut zusammen und die beiden machten weiter, ohne die Situation zu verschärfen.

Warum kann Beschäftigung nicht genauso sein? Sie unterschreiben keinen langfristigen Vertrag. Wenn das Unternehmen am ersten Tag feststellt, dass Sie eine schlechte Figur haben, glauben Sie, dass sie Sie aus Loyalitätsgründen ein Jahr lang bei sich behalten werden? Ich kann Ihnen versichern, dass dies nicht der Fall sein wird.

Sofern Sie keinen Einzelvertrag haben, werden Sie nach Belieben eingestellt. Dies bedeutet, dass Ihr Unternehmen Ihr Arbeitsverhältnis ohne Vorankündigung aus irgendeinem Grund kündigen kann, abgesehen von Diskriminierungen. Wenn Sie als ungeeignet für das Unternehmen eingestuft werden, vertrauen Sie darauf, dass Ihr Unternehmen seine Rechte als beliebiger Arbeitgeber voll ausnutzt.

Eine Steuererklärung für $ 65.60

Ich ging nach meinem ersten Tag mit einem Gefühl der Angst nach Hause. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich viele schwere Arbeiten verrichtet – Metzgerei, Bau, Landschaftsbau. Ich genoss sie alle für das Tempo, Kameradschaft und Mühe. Dieser Dateneingabejob war nur eine schlechte Entscheidung. Es war mehr, als ich ertragen konnte, an einen weiteren Tag in diesem Büro zu denken und eine Zahlentastatur zu betätigen.

Ich musste aufhören. Das einzige, was noch übrig war, war meinem freundlichen Manager zu sagen, dass dies nichts für mich ist. Ich hatte es nicht in mir, also schlüpfte ich in einen Plan und lernte, wie man delegiert. Für den Preis einer Kiste Busch Light habe ich einen Freund beauftragt, den Anruf für mich zu tätigen. In seinem besten Michigan-Akzent rief er mich an und gab sich als ich aus.

"Hi, das ist Ian. Ich glaube nicht, dass das klappt. Ich hoffe, das ist in Ordnung?"

Sie sagte ihm (mir?), Dass dies mit Sicherheit nicht in Ordnung sei und er entschuldigte sich. Wäre ich auf dem Anruf gewesen, hätte ich mich vielleicht gefaltet und zur Arbeit hineingezogen, aber er hielt fest. Zwei Wochen später erhielt ich einen Gehaltsscheck über 65,60 USD (abzüglich Bier) und bekam im nächsten Jahr zur Steuerzeit sogar einen W2. Nicht mein bester Moment, aber drei Wochen länger zu bleiben, hätte Carpet World in einer viel schlechteren Verfassung gebracht. Sie hatten immer noch den abgehenden Angestellten, der die Person ausbilden konnte, die mich ersetzte, und ihre einzigen versunkenen Kosten waren eine Achtstundenschicht.

Carpet World hat es nie zu einer meiner Versionen geschafft fortsetzen. Wenn Sie nach kurzer Zeit eine Stelle verlassen, sind Sie nicht verpflichtet, diese Firma auf Ihre Stelle zu setzen fortsetzen.

Wenn Sie frühzeitig entscheiden, dass Sie einen Fehler gemacht haben, ist es besser, Ihre Verluste zu reduzieren, als sich in den Sunk Cost Fallacy zu verstricken. Für den Anfang ist Ihre Jobsuche noch relativ warm. Möglicherweise haben Sie ein paar andere Unternehmen, die Sie verfolgten, oder einen Personalvermittler, der für Sie gearbeitet hat. Verfolgen Sie diese Leads schnell, finden Sie eine neue Position und verhalten Sie sich wie nie zuvor.

Mein Abenteuer mit Carpet World hat mich gelehrt, mehr Hausaufgaben zu machen, bevor ich einen Job annehme. In zwanzig Jahren nach meinem College-Abschluss habe ich nur für zwei Unternehmen gearbeitet und eine unglaubliche Menge an Sorgfalt aufgewendet, bevor ich beide Angebote angenommen habe.

Ich würde nicht befürworten, dass Sie wie dieser Autor gekündigt werden. Aber ich würde sicherlich jeden ermutigen, seine Verluste in einer ähnlichen Situation schnell zu senken. Wenn die Entscheidung unvermeidlich ist, ist es im besten Interesse beider Parteien, früher als später fortzufahren.