Zoloft vs. Effexor: Unterschiede und Nebenwirkungen


Welche Medikamente wirken mit Zoloft zusammen?

Nehmen Sie Zoloft nicht ein, wenn Sie:

  • Nehmen Sie einen Monoaminoxidase-Inhibitor (MAOI). Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie einen MAO-Hemmer einnehmen, einschließlich des Antibiotikums Linezolid.
  • Sie haben innerhalb von 2 Wochen nach dem Stoppen von Zoloft einen MAO-Test durchgeführt, es sei denn, Ihr Arzt hat dies verlangt.
  • Sie haben in den letzten 2 Wochen keinen MAOI mehr genommen, es sei denn, Ihr Arzt hat dies verlangt.
  • Nehmen Sie andere Arzneimittel ein, die Sertralin enthalten (wie Sertralin-HCl oder Sertralin-Hydrochlorid).
  • Nehmen Sie das Antipsychotikum Pimozid (Orap®) weil dies ernsthafte Herzprobleme verursachen kann.
  • sind allergisch gegen Sertralin oder einen der sonstigen Bestandteile von Zoloft. Eine vollständige Liste der Inhaltsstoffe in Zoloft finden Sie am Ende dieses Medikationshandbuchs.
  • nimm Antabuse® (Disulfiram) (wenn Sie die flüssige Form von Zoloft einnehmen) aufgrund des Alkoholgehalts.

Personen, die Zoloft rechtzeitig zu einem MAOI bringen, können schwere oder sogar lebensbedrohliche Nebenwirkungen haben. Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie eines dieser Symptome haben:

  • hohes Fieber
  • unkontrollierte Muskelkrämpfe
  • Muskelkater
  • schnelle Veränderungen in der Herzfrequenz oder im Blut
  • Verwechslung
  • Bewusstseinsverlust (Druck auslassen)

Welche Medikamente wirken mit Effexor zusammen?

Bevor Sie mit Effexor, USP, beginnen, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie:

  • Nehmen Sie bestimmte Drogen wie:
  • Arzneimittel zur Behandlung von Migräne-Kopfschmerzen wie:
  • Arzneimittel zur Behandlung von Gemütsstörungen, Angststörungen, psychotischen Störungen oder Denkstörungen wie:
  • Arzneimittel zur Behandlung von Schmerzen wie:
  • Arzneimittel, die verwendet werden, um Ihr Blut zu verdünnen, wie:
  • Arzneimittel zur Behandlung von Sodbrennen wie:
  • Over-the-counter-Medikamente oder Ergänzungen wie:
  • Herzprobleme haben
  • Diabetes haben
  • Leberprobleme haben
  • Nierenprobleme haben
  • Schilddrüsenprobleme haben
  • ein Glaukom haben
  • haben oder hatten Anfälle oder Krämpfe
  • bipolare Störung oder Manie haben
  • niedrige Natriumwerte im Blut haben
  • Bluthochdruck haben
  • haben einen hohen Cholesterinspiegel
  • Blutungsprobleme haben oder hatten
  • sind schwanger oder planen schwanger zu werden. Es ist nicht bekannt, ob Effexor, USP, das ungeborene Kind schädigt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über die Vorteile und Risiken der Behandlung von Depressionen während der Schwangerschaft
  • stillen oder planen zu stillen. Einige Effexor, USP, können in Ihre Muttermilch übergehen. Sprechen Sie mit Ihrem Gesundheitsdienstleister, um zu erfahren, wie Sie Ihr Baby während der Einnahme von Effexor USP am besten füttern können.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel, Vitamine und Kräuterergänzungen. Venlafaxin-Tabletten, USP und einige Arzneimittel können miteinander interagieren, funktionieren möglicherweise nicht so gut oder können schwere Nebenwirkungen verursachen.

Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen sagen, ob die Einnahme von Effexor USP mit anderen Arzneimitteln sicher ist. Beginnen oder stoppen Sie keine Medikamente, während Sie Effexor, USP einnehmen, ohne vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Wenn Sie Effexor, USP einnehmen, sollten Sie keine anderen Arzneimittel einnehmen, die (Venlafaxin) enthalten, einschließlich: Venlafaxin HCl.

Sechs Traits-Arbeitgeber suchen nach neuen Mitarbeitern



<div _ngcontent-c14 = "" innerhtml = "

Die Einstellung neuer Mitarbeiter ist für jedes Unternehmen ein Zeichen der Veränderung. Bei so vielen Bewerbern kann es ziemlich überwältigend erscheinen, die richtige Lösung zu finden – sowohl für den potenziellen Mitarbeiter als auch für das Unternehmen. Das eigentliche Ziel des gesamten Bewerbungsprozesses und der Interviewrunden ist es, ein neues Teammitglied zu finden, das gut in das Team passt. Die ideale Situation ist, jemanden zu finden, der über die richtigen Fähigkeiten verfügt, um aktuelle und zukünftige Projekte abzuwickeln, sowie eine starke Synergie mit den bestehenden Mitgliedern.

Daher kann der Einstellungsprozess ziemlich entmutigend sein. Eine gute Einstellung kann ein Team durch neue Fähigkeiten und Perspektiven verbessern, ein schlechtes Spiel kann jedoch die Moral und sogar die Produktivität des Teams negativ beeinflussen. Welches Nicht-Lebenslauf-Merkmal zeigt also an, dass es sich lohnt, mit jemandem zu arbeiten? Um das herauszufinden, fragten wir Mitglieder von Forbes-Kommunikationsrat um die wichtigsten Merkmale zu erklären, nach denen sie suchen, und warum sie so wichtig sind. Folgendes sagen sie:

Die Mitglieder teilen einige Eigenschaften, die sie bei neuen Einstellungen suchen.

Fotos mit freundlicher Genehmigung der einzelnen Mitglieder.

1. Trainierbarkeit

Coachability ist die Nr. 1-Eigenschaft, die ich suche. Wenn eine Person coachable ist, ist sie normalerweise demütig, selbstbewusst, empfänglich für Rückmeldungen und hat ein Wachstumssinn. Dies sind die wichtigsten Merkmale einer Person, die mit Teams über Funktionen und Ebenen hinweg gut arbeiten kann. Es bedeutet auch, dass ich, wenn die Dinge nicht perfekt laufen, sicher sein kann, dass ich ein ehrliches Gespräch mit der Person führen kann und dass sie sich anpassen wird. – Seema Kumar, ServiceChannel

2. Dateistruktur

Das Hauptmerkmal, das anzeigt, ob ich mit einer Person arbeiten möchte oder nicht, ist die Dateistruktur. Für Unternehmen mit einem komplexen Ablagesystem, das sich über fünf Abteilungen erstreckt, ist es unerlässlich, Dateien korrekt zu benennen und in den richtigen Ordnern abzulegen. Dieser Aspekt ist besonders wichtig, da er Ihrem Team und dem Rest der Organisation viel Zeit spart. Wenn Ihre Dateistruktur intuitiv ist, können Sie effizient und effektiv durch Zehntausende von Dateien navigieren. – Samuel Miller, Symphony Homes

3. Demut

Bescheidenheit ist eine der wichtigsten Eigenschaften, nach denen ich suche, wenn sie meinem Team Personen hinzufügen. Wenn Teammitglieder, insbesondere neue Mitglieder, bereit sind, nachdenkliche Beobachtungen zu machen und dann zu handeln, können sie sich schneller an eine Vielzahl von Situationen anpassen. Einzelpersonen, denen das Ego fehlt, können problemlos zusammenarbeiten und zusammenarbeiten, wodurch letztendlich die Teams verbessert und die Kreativität gesteigert wird. – Erica Orejel, SKY Waikiki

4. Wirksame Beziehungen

Wir glauben an drei Werte, die uns zur Verantwortung ziehen und für das halten, was wir sind – inspirieren, beeinflussen und beeinflussen. Zunächst inspirieren wir über Vertrauen und Glaubwürdigkeit: Wir verdienen unsere Glaubwürdigkeit und fördern Vertrauen und Führung, und respektieren uns unabhängig davon Ebene oder Titel. & nbsp; Als nächstes Einfluss durch extremes Eigentum: Wir besitzen, was wir tun – das Gute, das Schlechte und das Hässliche. Schließlich wirkt sich dies über Ergebnisse und Beziehungen aus: Wir bemühen uns um Teamerkennung, nicht um individuelle Anerkennung. Wenn ein Team nicht erfolgreich ist, scheitern wir alle. Wir gewinnen oder verlieren zusammen. Dies sind die Merkmale, nach denen ich bei Kandidaten oder Führungskräften Ausschau halte. Wenn ich eine auswählen müsste, sind es Beziehungen: & nbsp;Am Ende des Tages geht es um Menschen. Wenn wir uns umeinander kümmern, wird alles andere wie Magie wirken. – Div Manickam, Dell Boomi

5. Leidenschaft

Die meisten beruflichen Fähigkeiten können vermittelt werden. Ein Bekenntnis zur langfristigen Vision unseres Teams kann nicht. Ein Teammitglied sollte seine Rolle nicht nur als Job betrachten, sondern als Werkzeug, das wir nutzen können, wenn wir die Zukunft neu gestalten und über den Status Quo hinausgehen. – James Murphy, Zukünftiger Fallout

Lesen Sie mehr in & nbsp;Wo ist die Liebe? Drei Möglichkeiten, die Leidenschaft für Ihre Arbeit neu zu spinnen

6. Fahren Sie

Die erfolgreichsten Mitarbeiter, die ich je eingestellt habe, und angesehenere Kollegen, mit denen ich jemals zusammengearbeitet habe, sind diejenigen, die sich treiben lassen. Sie sind bestrebt, in ihren Rollen Erfolg zu haben. Sie sind darauf ausgerichtet, die Auswirkungen auf das Geschäft zu steigern und Beziehungen aufzubauen sowie eine enge Abstimmung mit den verschiedenen Teams, da sie wissen, dass Teamarbeit der Treibstoff ist, der die besten Ergebnisse erzielt (nicht nur für sie, sondern für ihr Unternehmen). – Nida Chughtai, Mintigo

">

Die Einstellung neuer Mitarbeiter ist für jedes Unternehmen ein Zeichen der Veränderung. Bei so vielen Bewerbern kann es ziemlich überwältigend erscheinen, die richtige Lösung zu finden – sowohl für den potenziellen Mitarbeiter als auch für das Unternehmen. Das eigentliche Ziel des gesamten Bewerbungsprozesses und der Interviewrunden ist es, ein neues Teammitglied zu finden, das gut in das Team passt. Die ideale Situation ist, jemanden zu finden, der über die richtigen Fähigkeiten verfügt, um aktuelle und zukünftige Projekte abzuwickeln, und eine starke Synergie mit bestehenden Mitgliedern.

Daher kann der Einstellungsprozess ziemlich entmutigend sein. Eine gute Einstellung kann ein Team durch neue Fähigkeiten und Perspektiven verbessern, ein schlechtes Spiel kann jedoch die Moral und sogar die Produktivität des Teams negativ beeinflussen. Welches Nicht-Lebenslauf-Merkmal weist darauf hin, dass es sich lohnt, mit jemandem zu arbeiten? Um das herauszufinden, haben wir die Mitglieder des Forbes Communications Council gebeten, die wichtigsten Merkmale zu erläutern, nach denen sie suchen, und warum sie so wichtig sind. Folgendes sagen sie:

Die Mitglieder teilen einige Eigenschaften, die sie bei neuen Einstellungen suchen.

Fotos mit freundlicher Genehmigung der einzelnen Mitglieder.

1. Trainierbarkeit

Coachability ist die Nr. 1-Eigenschaft, die ich suche. Wenn eine Person coachable ist, ist sie normalerweise demütig, selbstbewusst, empfänglich für Rückmeldungen und hat ein Wachstumssinn. Dies sind die wichtigsten Merkmale einer Person, die mit Teams über Funktionen und Ebenen hinweg gut arbeiten kann. Es bedeutet auch, dass ich, wenn die Dinge nicht perfekt laufen, sicher sein kann, dass ich ein ehrliches Gespräch mit der Person führen kann und dass sie sich anpassen wird. – Seema Kumar, ServiceChannel

2. Dateistruktur

Das Hauptmerkmal, das anzeigt, ob ich mit einer Person arbeiten möchte oder nicht, ist die Dateistruktur. Für Unternehmen mit einem komplexen Ablagesystem, das sich über fünf Abteilungen erstreckt, ist es unerlässlich, Dateien korrekt zu benennen und in den richtigen Ordnern abzulegen. Dieser Aspekt ist besonders wichtig, da er Ihrem Team und dem Rest der Organisation viel Zeit spart. Wenn Ihre Dateistruktur intuitiv ist, können Sie effizient und effektiv durch Zehntausende von Dateien navigieren. – Samuel Miller, Symphony Homes

3. Demut

Bescheidenheit ist eine der wichtigsten Eigenschaften, nach denen ich suche, wenn sie meinem Team Personen hinzufügen. Wenn Teammitglieder, insbesondere neue Mitglieder, bereit sind, nachdenkliche Beobachtungen zu machen und dann zu handeln, können sie sich schneller an eine Vielzahl von Situationen anpassen. Einzelpersonen, denen das Ego fehlt, können problemlos zusammenarbeiten und zusammenarbeiten, wodurch letztendlich die Teams verbessert und die Kreativität gesteigert wird. – Erica Orejel, SKY Waikiki

4. Wirksame Beziehungen

Wir glauben an drei Werte, die uns zur Verantwortung ziehen und dem, der wir sind, treu bleiben – inspirieren, beeinflussen und beeinflussen. Inspirieren Sie zunächst über Vertrauen und Glaubwürdigkeit: Wir verdienen Glaubwürdigkeit, fördern Vertrauen und Führung und respektieren uns, unabhängig von Niveau oder Titel. Als nächstes Einfluss durch extremes Eigentum: Wir besitzen, was wir tun – das Gute, das Schlechte und das Hässliche. Schließlich ist Einfluss über Ergebnisse und Beziehungen: Wir bemühen uns um Teamerkennung, nicht um individuelle Anerkennung. Wenn ein Team nicht erfolgreich ist, scheitern wir alle. Wir gewinnen oder verlieren zusammen. Dies sind die Merkmale, nach denen ich bei Kandidaten oder Führungskräften Ausschau halte. Wenn ich eine auswählen müsste, sind es Beziehungen: Am Ende des Tages geht es um Menschen. Wenn wir uns umeinander kümmern, funktioniert alles andere wie Magie. – Div Manickam, Dell Boomi

5. Leidenschaft

Die meisten beruflichen Fähigkeiten können vermittelt werden. Ein Bekenntnis zur langfristigen Vision unseres Teams kann nicht. Ein Teammitglied sollte seine Rolle nicht nur als Job betrachten, sondern als Werkzeug, das wir nutzen können, wenn wir die Zukunft neu gestalten und über den Status Quo hinausgehen. – James Murphy, Zukunftsausfall

Lesen Sie mehr in Wo ist die Liebe? Drei Möglichkeiten, die Leidenschaft für Ihre Arbeit neu zu spinnen

6. Fahren Sie

Die erfolgreichsten Angestellten, die ich je eingestellt habe, und angesehenere Kollegen, mit denen ich jemals zusammengearbeitet habe, sind die, die sich treiben lassen. Sie sind bestrebt, in ihren Rollen Erfolg zu haben. Sie sind darauf ausgerichtet, die Auswirkungen auf das Geschäft zu steigern und Beziehungen aufzubauen sowie eine enge Abstimmung mit den verschiedenen Teams, da sie wissen, dass Teamarbeit der Treibstoff ist, der die besten Ergebnisse erzielt (nicht nur für sie, sondern für ihr Unternehmen). – Nida Chughtai, Mintigo