So erheben Sie einen Schadensersatzanspruch für Yahoo Data Breach-Sammelklagen


Im Jahr 2016 gab Yahoo 4 Datenschutzverletzungen bekannt, bei denen 3 Milliarden (!) Konten einschließlich Namen, E-Mails und Passwörtern in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die rechtlichen Konsequenzen dieses Verstoßes haben sich nun endgültig in Form einer Sammelklage in Höhe von 117,5 Millionen US-Dollar niedergeschlagen.

Diejenigen, die mit der Equifax-Sammelklassenregelung vertraut sind, werden einige Ähnlichkeiten mit dieser neuen Sammelklassenregelung von Yahoo bemerken. Es ist genauso ansprechend, also setzen Sie nicht zu viel auf die Auszahlung. 😉

Lassen Sie uns die Details durchgehen, damit Sie von der Yahoo-Abrechnungsauszahlung so viel (oder so wenig) profitieren können.

Yahoo Sammelklageabwicklung

Wer ist berechtigt, im Yahoo-Vergleich einen Anspruch geltend zu machen?

Sie sind Mitglied der Yahoo-Siedlungsklasse, wenn Sie in den USA oder in Israel ansässig sind und:

  • Sie hatten zwischen dem 1. Januar 2012 und dem 31. Dezember 2016 ein Yahoo-Konto. oder
  • Sie haben eine Benachrichtigung bezüglich der in den Jahren 2016 und / oder 2017 angekündigten Datenschutzverletzungen erhalten.

Was sind die Anspruchsoptionen:

Wenn Sie Ihren Antrag hier einreichen, können Sie zunächst zwischen den folgenden 2 Optionen wählen:

  1. Kreditüberwachungsdienste für mindestens zwei Jahre ab dem Zeitpunkt der Aktivierung der Dienste.
  2. Alternative zu einer Zahlung in Höhe von 100 USD (die niedriger ausfallen kann, wenn mehr Personen als erwartet Ansprüche geltend machen, oder höher – bis zu 358,80 USD -, wenn weniger Personen Ansprüche geltend machen.

Ich beanspruche hier persönlich die Barzahlung in Höhe von 100 USD, da ich über Credit Karma (weitere Informationen finden Sie in meinem Credit Karma-Bericht) und Credit Sesame (weitere Informationen finden Sie in meinem Credit Sesame-Bericht) eine kostenlose Kreditüberwachung durchführe. Außerdem kann ich auf kostenloses Kredit zugreifen Berichte von beiden. Ich habe ausführlich darüber geschrieben, wie Sie sich vor solchen Hacks schützen können – all das ist bis heute relevant. Und seitdem hat die Gesetzgebung des Kongresses als Folge der öffentlichen Empörung allen Verbrauchern das Einfrieren (und Auftauen) von Krediten ermöglicht. Daher sollten Sie die angebotenen Überwachungsdienste nicht benötigen.

Zusätzlich zu den oben genannten Optionen können Sie auch einen Anspruch geltend machen für:

  1. Geldforderungen für verursachten Schaden (Sie müssen dokumentieren), bis zu 25.000 USD.
  2. Geldansprüche für die aufgewendete Zeit im Zusammenhang mit einem oder mehreren Datenschutzverstößen. Sie erhalten möglicherweise eine Entschädigung in Höhe von 25 USD pro Stunde oder eine Entschädigung für unbezahlte Arbeitszeit zu Ihrem tatsächlichen Stundensatz, je nachdem, welcher Betrag für dokumentierte Ansprüche bis zu 15 Stunden höher ist. Wenn Sie keine Unterlagen vorlegen können, erhalten Sie möglicherweise eine Entschädigung in Höhe von 25 USD pro Stunde oder eine unbezahlte Freistellung zu Ihrem tatsächlichen Stundensatz (je nachdem, welcher Wert höher ist) für bis zu 5 Stunden.

Für die Aufzeichnung reichte ich die alternative Zahlung von 100 US-Dollar plus 5 undokumentierte Stunden (125 US-Dollar) ein.

Was ist die Frist für die Einreichung eines Anspruchs?

Die endgültige Genehmigung des Vergleichs ist für den 2. April 2020 geplant. Die Frist für die Einreichung Ihres Antrags endet am 20. Juli 2020.

Ist es das wert?

Ja. Obwohl Sie möglicherweise kein Vermögen damit verdienen, ist es ein schlechtes Omen, diese Unternehmen ohne Strafe aussteigen zu lassen, da sie die Sicherheitspraktiken kompromittieren.

Und ich verspreche nichts, aber ich denke, dass die Sammelklage von Yahoo aus zwei Gründen einen höheren Durchschnittsbetrag auszahlen könnte, als die Leute vielleicht erwarten:

  1. Die Leute hassen Kreditunternehmen wie Equifax und die Resonanz war überwältigend. Hass auf Yahoo? Nicht so viel.
  2. Die Leute waren sehr enttäuscht darüber, was sie über die Equifax-Auszahlung herausgefunden haben, da diese so unterfinanziert ist, und haben wahrscheinlich ein wenig an Sammelklageklagen gestört.

Wir werden sehen. Halte einfach nicht den Atem an.

Zusammenhängende Posts: