So verfolgen Sie Ihre Periode mit Cycle Tracker auf der Apple Watch


Cycle Tracker, eine App, mit der Frauen den Überblick über ihre Menstruationszyklen behalten, ist jetzt auf der Apple Watch verfügbar. Während begrenztes Cycle-Tracking seit 2015 Teil der iOS Health-App von Apple ist, ist Cycle Tracker mit der Veröffentlichung von iOS 13 und WatchOS 6 nun ein eigener diskreter Sektor innerhalb der Health-App auf dem iPhone und eine separate App auf der Apple Watch.

Sie wurden entwickelt, um verschiedene gesundheitliche Vorteile zu bieten, die bei Problemen mit der Familienplanung und der reproduktiven Gesundheit, Unregelmäßigkeiten und Symptomen hilfreich sind. Jetzt können Sie Daten direkt auf Ihrer Uhr eingeben und anzeigen.

Für diejenigen, die sich vielleicht ein wenig von der Aussicht auf eine App, die Ihre Perioden aufzeichnet, eingeschüchtert fühlen: Apps können Ihre Herzfrequenz aufzeichnen, was Sie essen, wie viele Kalorien Sie verbrannt haben, auf der Couch liegend und Ihr Telefon lesend, und wie viele Schritte hast du dich gezwungen, jeden Tag zu gehen? Das Verfolgen Ihrer Perioden ist also nur eine weitere gesundheitsbezogene Messgröße, die sich als nützlich erweisen kann, selbst wenn Sie nicht gerade auf Details fokussieren, die über das Markieren eines X im Küchenkalender hinausgehen und nach Ablauf aufatmen. Informationen zur Zyklusverfolgung, die auch über die neu gestaltete Health-App unter iOS 13 angezeigt werden, werden auf dem Gerät verschlüsselt. Wenn Sie iCloud Backup verwenden, werden diese Daten auch in iCloud verschlüsselt. Wenn Sie jemand sind, der die Details hervorhebt, bietet Cycle Tracker zahlreiche Möglichkeiten.

Wie Sie Ihre Periode mit dem Cycle Tracker auf dem Apple Watch-Funktionsbild verfolgen

Mit dem Cycle Tracker können Sie die Fruchtbarkeit verfolgen und Statistiken wie die Basaltemperatur oder die Ergebnisse eines Ovulationstests aufzeichnen. Die App verwendet diese Informationen, um ein Fruchtbarkeitsfenster zu erstellen – die paar Tage im Monat, an denen Sie am wahrscheinlichsten schwanger werden. Je mehr Informationen Sie der App bereitstellen, desto genauer können die Vorhersagen sein. Wenn Sie Cycle Tracker kontinuierlich verwenden, erhalten Sie immer genauere Statistiken und Vorhersagen zu Ihrem Zyklus, wie z. B. die durchschnittliche Länge und den durchschnittlichen Verlauf Ihrer Perioden. Dies kann Ihnen helfen, ein Gesundheitsproblem zu erkennen, wenn sich die Ergebnisse im Laufe der Zeit ändern. Beachten Sie jedoch die Warnung von Apple, die fruchtbaren Fenster nicht zur Empfängnisverhütung oder zur Diagnose eines Gesundheitszustands zu verwenden. Es eignet sich jedoch hervorragend zum Sammeln von Informationen und zum Austausch mit Angehörigen der Gesundheitsberufe.

Wenn Sie Cycle Tracker einrichten, können Sie Daten zu Ihrem Zyklusverlauf eingeben – einschließlich des Tages, an dem Ihre letzte Periode begonnen hat, der typischen Länge und der Länge Ihres Zyklus. Sie können diese Daten manuell eingeben oder Daten bestätigen, die bereits in der Health-App vorhanden waren, oder Daten von Drittanbieter-Apps, die Sie möglicherweise bereits verwenden, z. B. Clue, Glow oder eine Vielzahl anderer.

Das fruchtbare Fenster entspricht den sechs Tagen, an denen Sie aufgrund Ihrer eingegebenen Daten oder eines positiven Ovulationstestergebnisses am wahrscheinlichsten fruchtbar sind. Das fruchtbare Fenster basiert auf einem traditionellen Kalender und wird berechnet, indem 13 Tage vom geschätzten Startdatum des nächsten Zyklus abgezogen werden. Wenn Sie ein positives Ovulationstestergebnis eingeben, wird die Fruchtbarkeitsvorhersage so angepasst, dass der fünfte Tag des Fruchtbarkeitsfensters mit dem ersten positiven Ovulationstestergebnis in einem Zyklus übereinstimmt.

Verwenden von Cycle Tracker auf Ihrer Uhr

Wenn Sie Informationen in Cycle Tracker auf Ihrer Apple Watch eingeben, werden diese mit Cycle Tracker auf Ihrem iPhone in der Health App synchronisiert. So geben Sie wichtige Tracking-Informationen in die Watch-App ein.

Verfolgen Sie Ihren Zyklus: Um Ihren Zyklus von Ihrer Apple Watch aus zu verfolgen, öffnen Sie die Cycle Tracking-App, streichen Sie zum richtigen Datum und tippen Sie auf das Oval, um Ihren Zeitraum zu protokollieren.

  • Drücken Sie auf die Digital Crown auf Ihrer Apple Watch, um alle verfügbaren Watch-Apps anzuzeigen.
  • Tippen Sie auf das Cycle Tracking-Symbol – das mit dem kreisförmigen Muster.
  • Tippen Sie auf die Tag in der täglichen tracker an der spitze.
  • Zapfhahn Zeitraum im Abschnitt "Menstruation", um den Menstruationsfluss des Tages zu protokollieren.
  • Zapfhahn Getan.

Verfolgen Sie all diese unangenehmen Symptome, an denen Sie jeden Monat leiden, in der Cycle Tracker-App.

  • Zapfhahn Symptome.
  • Wählen Sie alle Symptome aus, die auf Sie zutreffen.
  • Zapfhahn Getan.

Überprüfen Sie das Datum für Ihre nächste und letzte Periode: Um die Daten von Ihrer Apple Watch zu überprüfen, öffnen Sie die Cycle Tracking-App und scrollen Sie nach unten zu Periodenvorhersage oder Letzte Menstruationsperiode.

Überprüfen Sie Ihre Periode oder Ihr fruchtbares Fenster mit Hilfe von farbkodierten Symbolen: Ein hellblaues Oval markiert Ihr fruchtbares Sechs-Tage-Fenster. Rote Streifen auf einem Kreis markieren, wann Ihre Periode beginnen soll. Durchgezogene rote Kreise zeichnen die Periodentage auf. Lila Punkte markieren Tage, an denen Sie Informationen protokolliert haben.

Festlegen von Benachrichtigungen für die Verfolgung von Periode und Fruchtbarkeit: Vorhersagen basieren auf Daten, die Sie eingeben und nach Eingabe Ihrer letzten Periode in der App beginnen. Wenn Sie einen Zeitraum protokollieren, bevor er voraussichtlich beginnt, erhalten Sie für diesen Zyklus keine Vorhersagebenachrichtigung.

Wenn Sie die App nicht benötigen

Seien wir ehrlich, einige Frauen finden es nützlich, diese Art von Informationen zur reproduktiven Gesundheit zu verfolgen, insbesondere wenn es um Fruchtbarkeit oder unregelmäßige Zyklen geht. Viele sind jedoch nicht daran interessiert, mehr Details aufzuzeichnen, als nur den Kalender auf dem Kühlschrank zu markieren. Wenn Sie es sind, haben Sie die Möglichkeit, Cycle Tracker einfach von Ihrer Apple Watch zu entfernen und fertig zu machen. Halten Sie dazu das App-Symbol gedrückt, bis alle Apps wackeln, und tippen Sie auf das X in der oberen linken Ecke.

Empfehlungen der Redaktion