Steigern Sie Ihre Marketingbemühungen mit Messenger Chatbots


Technologische Fortschritte haben es Marketingfachleuten und Geschäftsinhabern ermöglicht, ihre Marketingkampagnen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen zu strategisieren. Verbraucher verlassen sich heutzutage auf das Internet, wenn sie nach Produkten oder Dienstleistungen suchen möchten, die sie benötigen.

Social Media hat Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnet, zu wachsen, ohne große Marketingbudgets im Voraus zu benötigen. Laut einem Bericht von eMarketer gaben 45% der Verbraucher an, Kaufentscheidungen auf der Grundlage der Meinungen der Verbraucher in den sozialen Medien zu treffen.

Laut einem Bericht von Hubspot halten 92% der Online-Vermarkter ihre Social-Media-Marketingstrategien für entscheidend für ihr Unternehmen oder für bestimmte Kampagnen, die sie durchführen. Fast 50% der Vermarkter, die in den letzten zwei Jahren soziale Medien genutzt haben, geben Verbesserungen bei ihren Conversions an.

Das Verwalten von Social Media-Kampagnen kann in der Tat entmutigend sein und erfordert viel Aufwand und Kontrolle, um Ihre Ziele zu erreichen. Es gibt jedoch jetzt praktische Tools, die von Social Media-Plattformen angeboten werden und es Unternehmen ermöglichen, sich mit ihren Kunden zu verbinden, mit ihnen zu interagieren und mit ihnen zu kommunizieren und ihre Marketingausführungen zu verbessern. Ein solches Tool ist ein Chatbot.

Immer mehr Unternehmen nutzen Chatbots als geeignetes Marketinginstrument.

Chatbots für soziale Medien können viele Marketingaufgaben für soziale Medien automatisieren und vereinfachen, und die Entwicklung kreativer und effizienter Methoden zu deren Nutzung kann Ihr Marketing-Spiel (und Ihr Unternehmen) auf die nächste Stufe heben.

Facebook ist die Top-Social-Media-Site und es besteht die Möglichkeit, dass Sie bereits einen Geschäftsaccount für Facebook haben. In Facebook Messenger können Sie einen Facebook Messenger-Bot erstellen, um mit Ihren Kunden zu kommunizieren, der Ihrem Unternehmen dabei hilft, mehrere Ziele zu erreichen. Im Folgenden finden Sie fünf Gründe, warum Ihr Unternehmen Facebook Messenger-Chatbots für Ihre Marketingbemühungen in sozialen Medien verwenden sollte.

1. Chatbots erhöhen das Besucherengagement

Chatbots können Ihren Besuchern eine personalisierte Erfahrung bieten, indem sie ihre Beiträge überwachen und ihre persönlichen Vorlieben notieren. Im Laufe der Zeit können Chatbots Ihren Besuchern genaue Informationen, einschließlich Produkte, basierend auf deren Präferenzen bereitstellen. Dies kann Ihrem Unternehmen helfen, mehr Kundenbindung zu erreichen.

2. Sie tragen dazu bei, das Bewusstsein der Verbraucher für Ihre Marke zu stärken

Ein Chatbot liefert nicht nur Inhalte, sondern Sie können Chatbots verwenden, um bestimmte Informationen über Ihre Marke zu liefern. Sie können beispielsweise Branchennachrichten versenden, die Ihre Besucher interessieren oder sie inspirieren könnten. Sie können auch Minifeatures wie "Markenfact of the Day" oder eine Shortlist erstellen.

3. Chatbots bieten eine personalisierte Bereitstellung von Inhalten

Vermarkter und Geschäftsinhaber bemühen sich täglich, die besten Möglichkeiten zu finden, um ihre Zielgruppe in einer persönlicheren Form anzusprechen – Chatbots können genau dies tun. Sie können so programmiert werden, dass personalisierte Inhalte basierend auf den Vorlieben Ihrer Besucher bereitgestellt werden. Wenn Sie nur ein paar Fragen stellen, erhalten die Besucher die Inhalte, nach denen sie suchen oder die sie benötigen.

4. Sie liefern sofort Analysen

Von Chatbots erfasste Daten wie Einstellungen, Kaufhistorie, Kundenverhalten und demografische Daten sind für die Erstellung personalisierter Angebote, Werbeaktionen oder Anzeigen für Produkte oder Dienstleistungen von entscheidender Bedeutung.

5. Chatbots bieten einen 24/7-Kundendienst

Kunden haben immer Fragen zu Produkten und Dienstleistungen und erwarten eine sofortige Antwort. Wenn sie keine sofortige Antwort erhalten, suchen sie nach anderen Möglichkeiten. Chatbots können Ihnen dabei helfen, einen zeitnahen, exzellenten Kundenservice mit viel weniger Mühe einzurichten.

Sie können Ihnen helfen, gute Beziehungen zu Ihren Kunden aufzubauen, ohne so viele Kundendienstmitarbeiter einstellen zu müssen, um allgemeine Anfragen zu bearbeiten. Sie können Chatbots für Ihre allgemeinen, häufig gestellten Fragen verwenden, während Ihr Personal dringlichere Probleme lösen kann.

Aufgrund ihrer jüngsten Verbreitung sind die Menschen nun eher bereit, mit Chatbots zu interagieren und zu kommunizieren. Allein auf Facebook sind rund 300.000 Chatbots in Messenger installiert.

Wie verwenden große Marken derzeit Chatbots im Facebook Messenger?

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, wie verschiedene Marken Chatbots im Facebook Messenger verwenden. Vielleicht möchten Sie einige dieser Anwendungen in Betracht ziehen, um herauszufinden, wie Ihr Unternehmen den Kunden hilft.

1. TechCrunch

Der Chatbot von TechCrunch sendet seinen Followern den gewünschten Inhalt, wann immer sie möchten. Die Follower wählen aus, wie oft sie neue Inhalte erhalten möchten und welche Art von Inhalten sie möchten. Die Nutzer haben keinen Spam und der Chatbot verfolgt die Art der von ihnen gelesenen Artikel, sodass er ähnliche Inhalte liefert und neue Artikel für die Follower vorschlägt.

2. Sephora

Sephoras Chatbot, den das Unternehmen Ihren "persönlichen Assistenten" nennt, bietet Make-up-Tutorials, Produktbewertungen und Bewertungen für Kunden, die im Online-Shop des Kosmetikunternehmens einkaufen. Über den Chatbot von Sephora können Konsumenten auch Termine für Makeover- oder Hautpflege-Konsultationen buchen. Kunden müssen nicht in ihrem örtlichen Geschäft anrufen, um diese Termine zu vereinbaren. Der Chatbot fragt den Kunden nach seinem Standort und plant den Termin.

3. Spotify

Spotify macht es seinen Anhängern und Abonnenten einfach und bequem, Musik mit ihrer Familie und Freunden zu suchen, zu hören und sogar zu teilen. Sobald Sie anfangen, erhalten Sie Empfehlungen für Wiedergabelisten, die auf Ihrer Stimmung, dem gewünschten Musikgenre und dem, was Sie tun, basieren. Chatbots erleichtern sowohl Unternehmen als auch Kunden die Interaktion und die Kommunikation über ihre Bedürfnisse und Wünsche.

Die Einschränkungen von Chatbots

Chatbots scheinen zwar Wundertäter zu sein, sind aber nicht ohne Nachteile. Viele verstehen falsch, was Chatbots tun und wofür sie gut sind. Chatbots erleichtern zwar das Social Media Marketing, machen es aber nicht freihändig. Wenn Sie die Einschränkungen kennen, können Sie Chatbots in Ihrem eigenen Unternehmen mit Bedacht einsetzen.

1. Es ist kein technisches Werkzeug zum Festlegen und Vergessen

Egal wie gut der Chatbot ist, Sie können ihn nicht für sich alleine lassen und nichts anderes tun. Chatbots automatisieren Chat-Korrespondenzen mit Kunden, sind jedoch keine Computerversion von Ihnen. Sie müssen noch überwacht werden, um sicherzustellen, dass sie zufriedenstellende Antworten auf Verbraucherfragen und Rückmeldungen geben.

Chatbots ersetzen nicht die Kundenbetreuung. Sie sind da, um die Bemühungen Ihres Kundenserviceteams zu ergänzen und ihre Arbeit ein wenig zu erleichtern.

2. Chatbots behandeln kleine Probleme, keine großen

Chatbots werden in der Regel mit Live-Chat-Übernahme entwickelt, bei der ein Mensch jederzeit einspringen kann. Während gute Chatbots lernen oder programmiert werden können, um mit Problemen auf höherer Ebene im Laufe der Zeit umzugehen, sollte es immer die Option geben, dass eine Person eingreifen kann, wenn ein Problem eskaliert ist und ernsthaftere Hilfe benötigt.

Selbst wenn Ihr Chatbot über einen bestimmten Zeitraum so programmiert wurde, dass fast jedes Problem, an das Sie denken, behoben wird, ist er dennoch nicht in der Lage, Anfragen zu beantworten, bei denen es um Nuancen und menschliches Verständnis geht.

Während Chatbots den Kundenservice komfortabler machen, können nur menschliche Vertreter Kunden mit ungewöhnlichen Anfragen und Anfragen bedienen und komplizierte Probleme lösen.

3. Chatbots können missbraucht werden

Wenn Sie einen Chatbot verwenden, ist es möglicherweise Ihr Ziel, das Tool jede Anfrage bearbeiten zu lassen. Auch wenn Sie der Meinung sind, dass es keine große Sache ist, mit einem Chatbot auf Kundenanliegen zu reagieren, ist dies auf lange Sicht von großer Bedeutung. Es ist unethisch, keine angemessenen Maßnahmen zu treffen, um Kundenanliegen und -beschwerden anzugehen und zu lösen.

Ein weiterer möglicher Missbrauch mit Chatbots ist das Sprengen von Chats, bei dem Sie Nachrichten an Kontakte auf Ihrer Liste senden. Im Moment können Kunden einfach nicht auf Ihre Explosion reagieren, aber wenn Sie sich mit rücksichtsloser Hingabe mit Explosionskontakten unterhalten, erhalten Sie möglicherweise die Aufmerksamkeit von Facebook. Wenn festgestellt wird, dass Ihre Aktivitäten gegen die Nutzungsbedingungen von Facebook verstoßen, können Sie von der Plattform ausgeschlossen werden.

Unterm Strich auf Facebook Messenger Chatbots

Vermarkter und Geschäftsinhaber können in Facebook Messenger intelligente Chatbots erstellen, die ihren Kunden als nützliche und hilfreiche Ressource dienen. Ihr Unternehmen kann Verbrauchern über einen Chatbot umfassende Informationen zu Ihrer Marke, Ihren Produkten oder Dienstleistungen anbieten. Viele Chatbots integrieren sich nahtlos in Messenger. Unabhängig von der Art oder Größe Ihres Unternehmens dauert die Einrichtung vieler Chatbots nur ein paar Minuten, und dann sind Sie auf dem besten Weg, Umsatz, Leads und Kundenbindung zu steigern.