Trotz Brexit können britische Startups mit Silicon Valley konkurrieren, um technologisches Talent zu gewinnen – TechCrunch


Brexit hat genommen über den Diskurs in Großbritannien und darüber hinaus. Allein in Großbritannien wird darüber gesprochen Täglich 500 Millionen Mal in 92 Millionen Gesprächen – und das aus gutem Grund. Während das Vereinigte Königreich die EU noch nicht verlassen hat, hat der Brexit bereits Industrien auf der ganzen Welt getroffen. Der britische Technologiesektor ist keine Ausnahme. Während die Innovation mitten im Brexit andauert, zeigen Daten, dass innovative Unternehmen die Fähigkeit verlieren, Menschen aus der ganzen Welt anzuziehen, und unter erheblichen Problemen leiden Talent Leck.

Es ist kein Geheimnis, dass in Großbritannien bereits ein Talentmangel herrschte, auch ohne den zusätzlichen Druck, der durch die heutige politische Landschaft erzeugt wird. Die Technologie entwickelt sich rasant und die Nachfrage nach Technologiearbeitern übersteigt weiterhin das Angebot, was zu einer wettbewerbsintensiven Einstellungslandschaft führt.

Der Mangel an verfügbaren technischen Talenten hat bereits eine ein Defizit, das das britische BIP-Wachstum um 141 Milliarden Pfund kosten könnte bis 2028 unterdrückte innovation Jetzt, da der Brexit die kosmopolitische Technologielandschaft Großbritanniens – und die Wirtschaft insgesamt – bedroht, werden sich internationale Technologietalente möglicherweise bald woanders hinbewegen. eigentlich, 60% der Londoner Unternehmen Ich denke, sie werden den Zugang zu technischen Talenten verlieren, sobald Großbritannien die EU verlässt.

Wie können in Großbritannien ansässige Unternehmen proaktiv Spitzentechnologietalente anwerben und binden, um eine Abwanderung von Fachkräften aus dem Brexit zu verhindern? Britische Unternehmen müssen sicherstellen, dass ihre Einstellungs-Trichter oberste Priorität haben und sich darauf konzentrieren, zu verstehen, was für technische Talente über das Gehalt hinaus am wichtigsten ist, damit sie nicht an US-amerikanische Technologie-Hubs verlieren.

Abgesehen vom Brexit, warum ist San Francisco attraktiver als Großbritannien?