US-Kampagne gegen Huawei stellt sich der Herausforderung in Osteuropa



Amerikas weltweite Kampagne, Chinas Huawei Technologies Co. auf die schwarze Liste zu setzen, steht vor einer großen Herausforderung an der Ostflanke Europas, wo Länder darüber debattieren, ob sie sich mit Washington gegen eine chinesische Regierung, die die Führer der Region umworben hat, unterstützen wollen.

In der Tschechischen Republik haben sich Vertreter der Regierung gegenüber gegenseitig geschlagen, um die Sicherheitsbedenken der USA und der eigenen Cybersecurity-Beauftragten des Landes mit dem Wunsch nach chinesischer Investition, Handel und Geschäftsmöglichkeiten in Einklang zu bringen. Der tschechische Ministerpräsident will überlegen …