Usher's Herpes-Klage, nicht jeder will ein Stück davon


        
          

          
          

            
             Usher's Herpes-Klage
            

            
             Nicht jeder will ein Stück davon
            

            
          

          
          

        

              
          20.10.2017 13:00 PDT
        

        

        

          
          

EXKLUSIV

          

           Anklägerin, Quantasia Sharpton versucht ihrem Herpes-Prozess etwas Munition hinzuzufügen, indem sie eine andere Frau befragt, die sexuelle Beziehungen zum Sänger hatte. aber diese Frau will nichts davon.

In einer neuen juristischen Dokumentation, die von TMZ erlangt wurde, behauptet eine Frau, die als Jane Doe bezeichnet wird, dass Quantasia nach "extrem privaten und peinlichen Informationen" über ihre Sexualgeschichte mit Usher geht und sie hereinziehen will eine Absetzung.

Jane Doe behauptet, dass ihre privaten Informationen gestohlen wurden und ohne ihre Zustimmung durchgesickert waren, weshalb Sharpton ihr eingeweiht wurde und sie zu der Suche nach dem Depot führte.

Den Angaben zufolge … Jane Does sexuelle Vergangenheit und medizinische Informationen haben nichts mit Sharptons Klage zu tun und würden nur dazu dienen, ihr Recht auf Privatsphäre zu verletzen und sie zu demütigen

Sie macht es sehr klar – sie will nicht in den Club von Usher Ankläger … und glaubt, es wäre unfair, in Sharptons Klage gegen ihren Willen eingefädelt zu werden