Vanguard lanciert Low Cost-Rohstoff-Strategiefonds


Vanguard gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass es einen neuen, aktiv verwalteten Investmentfonds auflegt, der den Bloomberg Commodity Total Return Index als Benchmark verwendet. Der Vanguard Commodity Strategy Fund wird eine geschätzte Kostenquote von 0,20% haben und im Juni 2019 anlaufen.

bcom

Der Fonds ist zumindest anfangs nicht direkt auf Privatanleger ausgerichtet, da er nur als Admiral-Anteile mit einem Anlageminimum von 50.000 USD verfügbar ist. In Anbetracht der Tatsache, dass Rohstoffe normalerweise nur zur Absicherung bei einer Allokation von etwa 5% in das Portfolio aufgenommen werden, müssten Sie ein Portfolio in Höhe von einer Million US-Dollar benötigen, um zu rechtfertigen, dass 50.000 USD in Rohstoffe investiert werden.

Der direkte Wettbewerb ist der PIMCO Commodity Real Return Strategy Fund (PCRIX), der eine Kostenquote von 1,24% und ein Vermögen von rund 5 Milliarden US-Dollar aufweist. GraniteShares hat 2017 auch einige preisgünstige Commodity-ETFs herausgebracht, darunter den GraniteShares Bloomberg Commodity Broad-Strategie-No-K-1-ETF (COMB) mit einer Kostenquote von 0,25%. Dies bedeutet, dass der neue Vanguard-Fonds mit einer geringen Marge zum kostengünstigsten Rohstofffonds wird.

Hier eine kurze Zusammenfassung des Bloomberg Commodity Total Return-Index:

Der Bloomberg Commodity Total Return-Index setzt sich aus Terminkontrakten zusammen und spiegelt die Rendite einer vollständig besicherten Anlage im BCOM wider. Dies kombiniert die Renditen des BCOM mit den Renditen von Barsicherheiten, die in 13-wöchigen (3-monatigen) US-Schatzwechseln angelegt wurden.

BCOM ist der Bloomberg Commodity Index, der Aluminium, Kaffee, Kupfer, Mais, Baumwolle, Rohöl, Gold, Diesel, magere Schweine, lebende Rinder, Erdgas, Nickel, Silber, Sojabohnen, Zucker, bleifreies Gas, Weizen und Zink enthält (Bildquelle).

Es gibt eine aktive Debatte darüber, ob Rohstoffe in Ihr Portfolio aufgenommen werden sollten. Meiner Meinung nach können Rohstoff-Futures eine Diversifizierung und / oder Inflationsabsicherung bieten, aber ich möchte nicht den Preis möglicherweise niedrigerer Renditen, höherer Volatilität und höherer Komplexität zahlen. Wie in anderen Lebensbereichen ist die „Versicherung“ manchmal die Kosten wert und manchmal auch nicht.

Endeffekt. Vanguard lanciert einen Rohstofffonds. Wenn Sie einen kostengünstigen Zugang zur Anlageklasse Rohstoffe bevorzugen, scheint dies eine positive Entwicklung zu sein, auch wenn derzeit ein Investitionsminimum von 50.000 USD festgelegt wird. Wo wird Vanguard mit seinem wachsenden Appetit auf Vermögenswerte weiter wachsen?


„Der redaktionelle Inhalt wird von keinem der genannten Unternehmen zur Verfügung gestellt und von keinem dieser Unternehmen geprüft, genehmigt oder anderweitig gebilligt. Hier geäußerte Meinungen sind allein der Autor. “

Vanguard startet den Low-Cost Commodity Strategy Fund von My Money Blog.


Copyright © 2018 MyMoneyBlog.com. Alle Rechte vorbehalten. Nicht ohne Erlaubnis erneut syndizieren.