WeWork hat gerade einen Börsengang eingereicht – Sehen Sie sich die Reise des Unternehmens von einem SoHo-Gebäude zu einem Wert von 47 Milliarden US-Dollar an


WeWork, das neun Jahre alte Startup für die Zusammenarbeit im Weltraum, hat gerade seinen Börsengang im Rahmen von The We Company, der Muttergesellschaft im Wert von zuletzt 47 Milliarden US-Dollar, angemeldet.

Der Gründer und CEO Adam Neumann eröffnete 2010 den ersten WeWork-Bereich im Stadtteil SoHo in New York City. Seitdem firmiert das Unternehmen unter The We Company und expandiert in andere Unternehmen, darunter die mitlebende Tochtergesellschaft WeLive und the "conscious" Unternehmerschule "WeGrow".

Lesen Sie mehr über die Geschichte von WeWork im Vorfeld des mit Spannung erwarteten Börsengangs.

Melia Robinson hat ursprünglich diesen Beitrag verfasst, der seitdem aktualisiert wurde.