Wie Barbara Corcoran ein 66-Millionen-Dollar-Geschäft mit einem Darlehen von nur



 barbara corcoran
Sie hätte sich nie träumen lassen, was sie erreichen würde.
  Barbara Corcoran abgebildet.

Brian
  Ach / Getty


  • Barbara Corcoran hat ihre Immobilienfirma verkauft –
        Die Corcoran-Gruppe – für 66 Millionen US-Dollar im Jahr 2001.
  • Sie gründete die Firma in den 1970er Jahren mit einem Umsatz von 1.000 US-Dollar.
        Darlehen von ihrem Ex-Freund und Ex-Geschäftspartner.
  • Die Schlüssel zu ihrem Erfolg wurden organisiert,
        klug und "jeden Dollar wie ich war ausgeben"
        arm. "

In den 1970er Jahren, Barbara
  Corcoran
nahm von ihrem damaligen Freund einen Kredit in Höhe von
  ein Immobiliengeschäft mit ihm starten. Sie hätte niemals
  träumte, dass sie dieses Geschäft für 66 Millionen US-Dollar im Jahr 2001 verkaufen würde.

Ursprünglich hieß das Unternehmen Corcoran-Simone. (Ihr
  der Name des Freundes war Ramone Simone.) Aber als Simone
  verkündete er war
  verlässt Corcoran für ihre Sekretärin
Corcoran spaltet sich ab
  des Geschäfts in die Corcoran Gruppe.

In einer Episode von Business Insiders Podcast: " Erfolg!
  Wie ich es gemacht habe
", sagte Corcoran dem US-Chefredakteur Alyson
  Shontell, wie sie diese 1.000 $ bis zum Maximum (das ist jetzt
  mehr wie $ 5.000 Anpassung für die Inflation).
Corcoran stammte nicht aus einer wohlhabenden Familie – sie wuchs auf
  10 Kinder in einem Haus mit zwei Schlafzimmern und einem Badezimmer. Aber Corcoran
  erinnerte sich, dass ihre Mutter unglaublich organisiert war – ihre Mutter lief
  die Familie "wie ein Boot Camp" – und Corcoran kanalisiert das
  Energie in ihrer Karriere.

Nachdem sie sich mit Simone getrennt hatte, sagte Corcoran,
  Dreizeilige Werbung in der New York Times. Sie ging zurück zu
  ihr alter Chef bei einer Immobilienagentur und bat einen seiner
  Inserate zu werben; er gab ihr die Einheit neben dem Super
  Wohnung.

Die Wohnung hatte ein L-förmiges Wohnzimmer und ein kleines Schlafzimmer,
  "Wie jede andere Wohnung in New York", erinnerte sich Corcoran.
  Sie bemerkte, dass die meisten anderen New York Times Anzeigen für ähnliche
  Apartments lesen, "Ein Schlafzimmer 320 Monat", "Ein Schlafzimmer 330 a
  Monat, "und so weiter.

Also wurde sie kreativ. Corcoran ließ eine Wand in der Wohnung bauen
  und beworben es als "1 BR Plus Den: 340".

"Ich habe wahrscheinlich am nächsten Morgen 80 Anrufe erhalten", sagte Corcoran.
  "In den ersten zwei Tagen hatte ich einen Scheck über 340 Dollar."

Jahre später, als Corcorans Geschäft Millionen wert war und
  Die Ränge waren gewachsen, sie hat diese Denkweise noch nie aufgegeben.
Corcoran sagte: "Selbst bis ich mein Geschäft verkauft habe, als ich ein
  Tausend Menschen stark als Handelsvertreter, habe ich immer noch die genaue
  gleiche Methodik. Ich lief immer gegen die Uhr
  denken, 'Nun, zumindest habe ich jetzt neun Monate, ich habe 10
  Monate jetzt, 'und sorgfältig meinen Overhead halten und jeden ausgeben
  Dollar wie ich war arm. "