Wie der islamische Staat zurücktritt, wenden sich die irakischen Streitkräfte und Kurden gegenseitig an



    

 

ERBIL, die irakisch-irakischen Truppen haben am Montag eine Militärbasis, Flughafen- und Energieanlagen in der Nähe der Stadt Kirkuk übernommen und die kurdischen Kämpfer ausgetrieben, da die Gefahr eines größeren Konflikts zwischen zwei der engsten Verbündeten der USA im Krieg gegen den Islamischen Staat.

Elite-Militäreinheiten rückten über Kirkuk über Nacht vor, um die Autorität der Bundesregierung über Territorien und Ressourcen wiederherzustellen, die von kurdischen Truppen während des Vorstoßes gegen den islamischen Staat, einschließlich Kirkuk und seiner Ölquellen, beschlagnahmt wurden.