Wie man ein "Thriver" Vs. Nur ein Überlebender Ihrer Karriere



<div _ngcontent-c15 = "" innerhtml = "

Die Karriere aufzubauen fühlt sich oft an wie ein ständiger Aufstieg in ein sehr turbulentes und felsiges Terrain. Aber muss es sein? Genau diese Frage habe ich mir vor einigen Jahren gestellt. Ich befand mich an einem Ort, an dem ich den größten Teil meiner Karriere, wenn nicht sogar den gesamten, damit verbracht hatte, einen neuen Job zu finden, der sich nur geringfügig auszahlt, ein wenig Gelegenheit bietet und ein Umfeld bietet, das ich tolerieren könnte. Die Annahme war, dass die Arbeit schwer ist.

Aber irgendwann haben sich die Dinge für mich verschoben. Ich fand mich in einem Team wieder, das einfach unglaublich war. Ich habe Arbeit gemacht, für die ich am besten geeignet war und für die Leute, die wirklich wollten, was ich zu bieten hatte. Ich wurde auf die beste Weise herausgefordert. Ich habe bei der Arbeit gediehen und nur überlebt, und es war herrlich. Es war wirklich erstaunlich zu sehen, wozu ich fähig war, als ich nicht all meine Energie in den Versuch gesteckt habe, die Schleudern und Pfeile einer Überlebensumgebung zu überleben.

Bei Erfolg geht es nicht darum, wie viel Geld oder materiellen Erfolg Sie haben. Es geht darum, wie fähig Sie sind, darauf zu vertrauen, dass das Leben für Sie arbeitet, damit Sie Ihre Energie und Zeit für den Beitrag verwenden können, den Sie leisten möchten. Wenn Sie des ständigen Kampfes überdrüssig sind, der mit dem Überleben Ihrer Karriere einhergeht, finden Sie hier einige Tipps, die ich hilfreich gefunden habe, um eine erfolgreiche Karriere aufzubauen.

Kennen Sie den Unterschied zwischen überleben und gedeihen. Die kurze Definition, die Sie für das Gedeihen erhalten könnten, wenn Sie es nachschlagen, ist, dass jemand wächst, gedeiht und gedeiht. Wenn Sie nach oben schauen, um zu überleben, kommen Sie jemandem näher, der am Leben bleibt, nachdem jemand oder etwas gestorben ist. Zumindest habe ich das festgestellt, und ich muss zugeben, dass diese beiden Definitionen sehr gut mit den Erfahrungen übereinstimmen, die ich gemacht habe.

Wenn Sie erfolgreich sein wollen, müssen Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass das Überleben nicht die einzige Option ist, die Sie für Ihre Karriere und tatsächlich für Ihre Existenz haben. Generell streben die Menschen seit Anbeginn der Zeit nach Überleben. Die Vorstellung, dass wir einen Punkt erreicht haben, an dem Erfolg möglich ist, ist nicht immer selbstverständlich. Aber wenn Sie es sich nicht so gut vorstellen können, werden Sie es schwer haben, es wirklich zu erleben.

Entwickle eine blühende Mentalität. Wenn wir in der Lage sein müssen, so zu denken wie ich es nenne, dann wie sieht das aus? Es wird davon ausgegangen, dass es in jeder Situation Überfluss gibt. Haben Sie die Promotion nicht erhalten? Nun, es gibt jede Menge Möglichkeiten, sodass ich mich nicht darum kümmern muss, diese nicht zu bekommen. Haben Sie den Job nicht bekommen? Es muss einen besser geeigneten Job um die Ecke geben.

Dies gilt nicht nur für konkrete Dinge wie Jobs, Gehaltserhöhungen und Beförderungen. Sie müssen in der Lage sein, die Fülle von Akzeptanz, Wertschätzung und Liebe in Ihrem Leben und Ihrer Arbeit zu sehen und zu spüren. Jemand hat sich nicht für die Arbeit bedankt, für die Sie drei Nächte benötigt haben? Meine Arbeit ist wichtig. Wofür könnte ich mich bedanken? Wie kann ich mich selbst schätzen? Was ist der Hauptzweck meiner Arbeit? Es ist wahrscheinlich größer als das Lob anderer Leute. Wir müssen Fülle haben, um uns selbst zu geben. Wenn wir das nicht tun, ernähren wir uns von der Angst, die normalerweise auf dem Was-wäre-wenn-Negativen und dem Was-wäre-wenn-Positiven basiert.

Gehe dem Überfluss entgegen. Gleiches zieht gerne Gleiches an. Wenn Sie anfangen zu denken und sich reichlich zu fühlen, werden Sie von vielen Situationen angezogen. Wenn wir uns für den Überlebensmodus entscheiden, entscheiden wir uns versehentlich oder absichtlich für Situationen, die einen Kampf erfordern, voller Ablehnung und voller Enttäuschungen, die wir überwinden müssen. Warum sollten wir das wählen? Nun, es gibt die Besonderheit, das Unmögliche zu überleben. Sowie das Adrenalin, um alltägliche Hindernisse zu überwinden. Wir können süchtig nach dieser Achterbahn-Erfahrung werden.

Stattdessen empfehle ich, Situationen und Orte zu finden, die bereits florieren. Glassdoor hat gerade einen tollen Artikel veröffentlicht Liste von 25 Jobs mit den besten Karrieremöglichkeiten. Sogar die Existenz einer solchen Liste ist ein Zeichen der Fülle. Und sie listen nur die Top 25 auf!

Und selbst wenn Ihr gewünschtes Berufsfeld nicht in die Top-Ten-Liste aufgenommen wurde, sollten Sie prüfen, wo Wachstum möglich ist. Denken Sie daran, ein Teil des Erfolges besteht darin, unablässig nach Möglichkeiten zu suchen. Sie ignorieren keine Hindernisse. Aber Sie kategorisieren sie als Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Umwege gegenüber Sackgassen. Vielleicht sind Sie die Person, die die Nachfrage nach dem erzeugt, worüber Sie leidenschaftlich sind. Wenn Sie mit dem Glauben führen, dass Sie Ihr Gehirn gedeihen lassen können, ist es an der Aufgabe, dies zu verwirklichen. Es wird alles für diese Mission erschaffen, bemerken und entscheiden.

Wählen Sie, ob Sie mit Führungskräften zusammenarbeiten möchten, die „Treiber“ sind. Erfolg braucht Übung und Können. Es ist nicht nur ein Umlegen des Schalters. Wenn wir an Mentoren oder Führungskräfte denken, neigen wir oft dazu, jemanden mit Erfahrung in dem von uns gewählten Bereich zu suchen. Wenn Sie jedoch Ihr Objektiv erweitern und anfangen, Personen zu finden, die eine olympische Kondition entwickelt haben, können Sie in diesem Bereich viel schneller aufsteigen.

Führungskräfte, die Erfolg haben, sind weitaus einfallsreicher und effektiver als diejenigen, die ständig überleben. Sie gehen davon aus, dass die Dinge funktionieren sollen. Sie haben auch keine Angst vor dem Unbekannten und schrecken nicht vor dem Neuen und Andersartigen zurück. Sie fühlen sich mit unterschiedlichen Standpunkten wohl, weil es nicht immer um ihr Überleben geht, immer richtig zu liegen. Sie haben leichter Vertrauen geschaffen, weil sie nicht essen oder sich von der Mentalität ernähren lassen.

Da es sich bei Erfolg um eine Lebenskompetenz handelt, können die Führungspersönlichkeiten auf allen Hierarchieebenen und in allen Lebensbereichen tätig sein. Ein hochrangiger Titel ist nicht erforderlich, um erfolgreich zu sein. Man könnte sagen, es gibt eine Fülle von Triebkräften, von denen man lernen kann.

Erlaube dir loszulassen und reinzulassen. Meine Mutter war die ultimative Überlebenskünstlerin. Sie wuchs in einem vom Krieg zerrissenen Deutschland auf und lebte den Rest ihres Lebens vorbereitet für die trostloseste Existenz, egal wie sich ihr Leben veränderte oder welche Fülle für sie auftauchen könnte. Sie war eine Hamstererin. Ich spreche von extremem Hüter aller Sachen. Zu jeder Zeit konnte ihr alles weggenommen werden, so dass sie an allem festhielt. Sie hat auch keine Leute in unser Haus gelassen. Das berüchtigte "Sie" war immer die Gefahr, nur auf der anderen Seite der Tür zu warten.

Dies mag extrem klingen und Sie würden sich nicht irren. Aber ich sehe dasselbe extreme Überlebensniveau am Arbeitsplatz. Menschen, die ständig Angst haben, nicht genug zu sein oder zu haben und ihren Job oder Status verlieren. Sie lassen die Kontrolle über ihre Arbeit oder Entscheidungsfindung nicht los und lassen keine neuen Ideen oder andere Denkweisen ein. Sie tanzen in Panik vor Vernichtung und merken es nicht einmal. Stattdessen sagen sie, sie müssen tun, was sie können, um es in einem hochpolitischen Umfeld zu schaffen.

Ich ermutige dich loszulassen, die Kontrolle zu haben. Vertrauen Sie darauf, dass Sie kreativ und einfallsreich genug sind, um mit unerwarteten Ergebnissen oder Ereignissen umzugehen. Lassen Sie ein, was sich Ihnen präsentiert. Vertraue darauf, dass das Leben dir und deiner Karriere dient und versuche, dich ständig zu stolpern. Sie werden vielleicht erstaunt sein, was Sie als Thriver vs. Survivor tun können.

">

Die Karriere aufzubauen fühlt sich oft an wie ein ständiger Aufstieg in ein sehr turbulentes und felsiges Terrain. Aber muss es sein? Genau diese Frage habe ich mir vor einigen Jahren gestellt. Ich befand mich an einem Ort, an dem ich den größten Teil meiner Karriere, wenn nicht sogar den gesamten, damit verbracht hatte, einen neuen Job zu finden, der sich nur geringfügig auszahlt, ein wenig Gelegenheit bietet und ein Umfeld bietet, das ich tolerieren könnte. Die Annahme war, dass die Arbeit schwer ist.

Aber irgendwann haben sich die Dinge für mich verschoben. Ich fand mich in einem Team wieder, das einfach unglaublich war. Ich habe Arbeit gemacht, für die ich am besten geeignet war und für die Leute, die wirklich wollten, was ich zu bieten hatte. Ich wurde auf die beste Weise herausgefordert. Ich habe bei der Arbeit gediehen und nur überlebt, und es war herrlich. Es war wirklich erstaunlich zu sehen, wozu ich fähig war, als ich nicht all meine Energie in den Versuch gesteckt habe, die Schleudern und Pfeile einer Überlebensumgebung zu überleben.

Bei Erfolg geht es nicht darum, wie viel Geld oder materiellen Erfolg Sie haben. Es geht darum, wie fähig Sie sind, darauf zu vertrauen, dass das Leben für Sie arbeitet, damit Sie Ihre Energie und Zeit für den Beitrag verwenden können, den Sie leisten möchten. Wenn Sie des ständigen Kampfes überdrüssig sind, der mit dem Überleben Ihrer Karriere einhergeht, finden Sie hier einige Tipps, die ich hilfreich gefunden habe, um eine erfolgreiche Karriere aufzubauen.

Kennen Sie den Unterschied zwischen überleben und gedeihen. Die kurze Definition, die Sie für das Gedeihen erhalten könnten, wenn Sie es nachschlagen, ist, dass jemand wächst, gedeiht und gedeiht. Wenn Sie nach oben schauen, um zu überleben, kommen Sie jemandem näher, der am Leben bleibt, nachdem jemand oder etwas gestorben ist. Zumindest habe ich das festgestellt, und ich muss zugeben, dass diese beiden Definitionen sehr gut mit den Erfahrungen übereinstimmen, die ich gemacht habe.

Wenn Sie erfolgreich sein wollen, müssen Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass das Überleben nicht die einzige Option ist, die Sie für Ihre Karriere und tatsächlich für Ihre Existenz haben. Generell streben die Menschen seit Anbeginn der Zeit nach Überleben. Die Vorstellung, dass wir einen Punkt erreicht haben, an dem Erfolg möglich ist, ist nicht immer selbstverständlich. Aber wenn Sie es sich nicht so gut vorstellen können, werden Sie es schwer haben, es wirklich zu erleben.

Entwickle eine blühende Mentalität. Wenn wir in der Lage sein müssen, so zu denken wie ich es nenne, dann wie sieht das aus? Es wird davon ausgegangen, dass es in jeder Situation Überfluss gibt. Haben Sie die Promotion nicht erhalten? Nun, es gibt jede Menge Möglichkeiten, sodass ich mich nicht darum kümmern muss, diese nicht zu bekommen. Haben Sie den Job nicht bekommen? Es muss einen besser geeigneten Job um die Ecke geben.

Dies gilt nicht nur für konkrete Dinge wie Jobs, Gehaltserhöhungen und Beförderungen. Sie müssen in der Lage sein, die Fülle von Akzeptanz, Wertschätzung und Liebe in Ihrem Leben und Ihrer Arbeit zu sehen und zu spüren. Jemand hat sich nicht für die Arbeit bedankt, für die Sie drei Nächte benötigt haben? Meine Arbeit ist wichtig. Wofür könnte ich mich bedanken? Wie kann ich mich selbst schätzen? Was ist der Hauptzweck meiner Arbeit? Es ist wahrscheinlich größer als das Lob anderer Leute. Wir müssen Fülle haben, um uns selbst zu geben. Wenn wir das nicht tun, ernähren wir uns von der Angst, die normalerweise auf dem Was-wäre-wenn-Negativen und dem Was-wäre-wenn-Positiven basiert.

Gehe dem Überfluss entgegen. Gleiches zieht gerne Gleiches an. Wenn Sie anfangen zu denken und sich reichlich zu fühlen, werden Sie von vielen Situationen angezogen. Wenn wir uns für den Überlebensmodus entscheiden, entscheiden wir uns versehentlich oder absichtlich für Situationen, die einen Kampf erfordern, voller Ablehnung und voller Enttäuschungen, die wir überwinden müssen. Warum sollten wir das wählen? Nun, es gibt die Besonderheit, das Unmögliche zu überleben. Sowie das Adrenalin, um alltägliche Hindernisse zu überwinden. Wir können süchtig nach dieser Achterbahn-Erfahrung werden.

Stattdessen empfehle ich, Situationen und Orte zu finden, die bereits florieren. Glassdoor bietet eine fantastische Liste von 25 Jobs mit den besten Karrieremöglichkeiten. Sogar die Existenz einer solchen Liste ist ein Zeichen der Fülle. Und sie listen nur die Top 25 auf!

Und selbst wenn Ihr gewünschtes Berufsfeld nicht in die Top-Ten-Liste aufgenommen wurde, sollten Sie prüfen, wo Wachstum möglich ist. Denken Sie daran, ein Teil des Erfolges besteht darin, unablässig nach Möglichkeiten zu suchen. Sie ignorieren keine Hindernisse. Aber Sie kategorisieren sie als Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Umwege gegenüber Sackgassen. Vielleicht sind Sie die Person, die die Nachfrage nach dem erzeugt, worüber Sie leidenschaftlich sind. Wenn Sie mit dem Glauben führen, dass Sie Ihr Gehirn gedeihen lassen können, ist es an der Aufgabe, dies zu verwirklichen. Es wird alles für diese Mission erschaffen, bemerken und entscheiden.

Wählen Sie, ob Sie mit Führungskräften zusammenarbeiten möchten, die „Treiber“ sind. Erfolg braucht Übung und Können. Es ist nicht nur ein Umlegen des Schalters. Wenn wir an Mentoren oder Führungskräfte denken, neigen wir oft dazu, jemanden mit Erfahrung in dem von uns gewählten Bereich zu suchen. Wenn Sie jedoch Ihr Objektiv erweitern und anfangen, Personen zu finden, die eine olympische Kondition entwickelt haben, können Sie in diesem Bereich viel schneller aufsteigen.

Führungskräfte, die Erfolg haben, sind weitaus einfallsreicher und effektiver als diejenigen, die ständig überleben. Sie gehen davon aus, dass die Dinge funktionieren sollen. Sie haben auch keine Angst vor dem Unbekannten und schrecken nicht vor dem Neuen und Andersartigen zurück. Sie fühlen sich mit unterschiedlichen Standpunkten wohl, weil es nicht immer um ihr Überleben geht, immer richtig zu liegen. Sie haben leichter Vertrauen geschaffen, weil sie nicht essen oder sich von der Mentalität ernähren lassen.

Da es sich bei Erfolg um eine Lebenskompetenz handelt, können die Führungspersönlichkeiten auf allen Hierarchieebenen und in allen Lebensbereichen tätig sein. Ein hochrangiger Titel ist nicht erforderlich, um erfolgreich zu sein. Man könnte sagen, es gibt eine Fülle von Triebkräften, von denen man lernen kann.

Erlaube dir loszulassen und reinzulassen. Meine Mutter war die ultimative Überlebenskünstlerin. Sie wuchs in einem vom Krieg zerrissenen Deutschland auf und lebte den Rest ihres Lebens vorbereitet für die trostloseste Existenz, egal wie sich ihr Leben veränderte oder welche Fülle für sie auftauchen könnte. Sie war eine Hamstererin. Ich spreche von extremem Hüter aller Sachen. Zu jeder Zeit konnte ihr alles weggenommen werden, so dass sie an allem festhielt. Sie hat auch keine Leute in unser Haus gelassen. Das berüchtigte "Sie" war immer die Gefahr, nur auf der anderen Seite der Tür zu warten.

Dies mag extrem klingen und Sie würden sich nicht irren. Aber ich sehe dasselbe extreme Überlebensniveau am Arbeitsplatz. Menschen, die ständig Angst haben, nicht genug zu sein oder zu haben und ihren Job oder Status verlieren. Sie lassen die Kontrolle über ihre Arbeit oder Entscheidungsfindung nicht los und lassen keine neuen Ideen oder andere Denkweisen ein. Sie tanzen in Panik vor Vernichtung und merken es nicht einmal. Stattdessen sagen sie, sie müssen tun, was sie können, um es in einem hochpolitischen Umfeld zu schaffen.

Ich ermutige dich loszulassen, die Kontrolle zu haben. Vertrauen Sie darauf, dass Sie kreativ und einfallsreich genug sind, um mit unerwarteten Ergebnissen oder Ereignissen umzugehen. Lassen Sie ein, was sich Ihnen präsentiert. Vertraue darauf, dass das Leben dir und deiner Karriere dient und versuche, dich ständig zu stolpern. Sie werden vielleicht erstaunt sein, was Sie als Thriver vs. Survivor tun können.