Wie man eine Türkei frittiert, ohne sich dabei selbst zu töten


Das Erntedankfest nähert sich, und wieder ist das große Truthahnkochen zu spüren.

In diesem Jahr warten unzählige Familien zu lange, um den Vogel in den Ofen zu stellen, vergessen den Hals und die Innereien zu entfernen oder machen sonst ein Durcheinander von Dingen. Sogar die Leute, die alles richtig machen, werden enttäuscht sein, weil offen gesagt, schlichter alter Truthahn nichts ist, worüber man nach Hause schreibt. Es gibt jedoch eine Alternative dazu, einen Truthahn im Ofen zu braten, der im Inneren einen äußerst feuchten Vogel mit dem perfekten knusprig-behaarten Äußeren bietet.

Wenn Sie nach einer Truthahn-Kochtechnik suchen, die schneller, schmackhafter und noch gefährlicher, erwägen Sie, wie man einen Truthahn dieses Thanksgiving frittiert.

 wie man einen Truthahn frittiert

Was Sie benötigen

Nahrung / Flüssigkeit:

  • 1 8-14 lb. Truthahn (größere Truthähne sind schwer zu frittieren)
  • Ihre Lieblingsgewürz oder Marinade
  • 3-5 Gallonen Erdnussöl
  • 3-5 Liter Wasser

Hardware:

Fangvorrichtung:

WARNUNG: Wenn Sie es nicht schon wissen, kann das Frittieren eines Truthahns sehr, sehr gefährlich sein. Sie können üben, kleinere Stücke zu braten, bevor Sie einen Truthahn in Angriff nehmen oder einen Helfer anwerben, der etwas über das Braten weiß. Ernst. Unsachgemäße Brattechniken können zu schweren Verbrennungen und Hausbränden führen. Sei nicht der Typ, der seine Nachbarschaft für einen gebratenen Vogel niederbrennt.

Vorbereitung

 4137720444_1fecfac68e_b

WICHTIG: Den Truthahn in kaltem Wasser einweichen und sicherstellen, dass er vollständig aufgetaut.

  1. Entfernen Sie die Innereien des Truthahns und legen Sie sie beiseite. Du kannst jemanden dazu bringen, sie zu einer leckeren Soße zu machen, während du mit dem Braten beschäftigt bist. Sie sollten auch den hervorstehenden Schwanzabschnitt und die zusätzliche Halshaut abschneiden, da diese sowieso abbrennen.
  1. Finden Sie eine flache Oberfläche, auf der Sie Ihren Truthahn braten können. Achten Sie darauf, es im Freien zu tun, weit weg von allem, was möglicherweise in Brand geraten könnte. Eine konkrete Auffahrt oder Terrasse ist ein großartiger Ort. Versuchen Sie nicht, Ihren Truthahn auf einem Holzdeck zu braten. Stellen Sie Ihren Propanbrenner so weit wie möglich vom Propanbrenner entfernt auf.
  1. Schneiden Sie kleine Einschnitte unter die Flügel, Beine und den Hals. Dadurch kann das Öl nach dem Kochen aus dem Vogel entwichen sein.
  1. SUPER WICHTIG: Ein häufiger Fehler ist, den Topf mit zu viel Öl zu füllen. Beim Eintauchen verdrängt der Truthahn das Öl, wodurch es überläuft und sich entzündet, wodurch ein Fettfeuer von epischen Ausmaßen erzeugt wird. Sie möchten wahrscheinlich kein Thanksgiving in Ihrem lokalen Brennzentrum verbringen – befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge Öl verwenden:
    • Legen Sie den Truthahn in Ihren Brühebehälter
    • Gießen Sie Wasser in den Topf, bis der Truthahn wird von einem Zentimeter Wasser bedeckt.
    • Den Truthahn aus dem Topf nehmen.
    • Die Wasserlinie mit einem Messer einzeichnen – das ist Ihre Ölfülllinie.
    • Die Fülllinie sollte nicht mehr sein. als drei Zoll von der Spitze des Topfes . Versuchen Sie, fünf oder mehr Zentimeter unter die Felge zu zielen.
  1. Geben Sie das Wasser ab und reinigen und trocknen Sie den Vorratsbehälter gründlich ab – die verbleibende Feuchtigkeit widerspricht dem Öl.
  1. Es ist auch wichtig, den Truthahn mit Papiertüchern zu trocknen. .. Sobald Sie es so trocken wie möglich bekommen, legen Sie es für etwa 20 Minuten in den Kühlschrank, damit es noch mehr austrocknen kann. Denken Sie daran, Öl + Wasser = Apokalypse !
  1. Wenden Sie Ihre Lieblingswürze oder Marinade auf den Truthahn an. Sie können Kräuter in die Haut einreiben oder einen Marinade-Injektor verwenden, um den Geschmack tief in das Fleisch zu bekommen.
  1. Gießen Sie Erdnussöl in den Topf, bis es Ihre vorgegebene Fülllinie erreicht. Zünden Sie den Brenner an und bringen Sie die Temperaturanzeige so an, dass die Spitze unter der Öloberfläche liegt. Lassen Sie das Öl auf 350 Grad erwärmen.

UNGLAUBLICH WICHTIG: Lassen Sie Ihr Öl niemals während des Kochens unbeaufsichtigt.

Frittieren der Türkei

 Fritiertirup

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Truthahn richtig im Bratkorb oder am Hebehaken gesichert ist. Der Kopf des Truthahns – oder was früher sein Kopf war – sollte nach unten zeigen. Sobald das Öl 375 Grad erreicht hat, lassen Sie sich von einem Assistenten helfen, den Truthahn ins Öl zu senken.
    • Ziehen Sie Handschuhe, Schutzbrille und Schürze an.
    • Befestigen Sie Ihren Bratkorb oder einen Haken an einem Hockeyschläger oder einem anderen starken Knüppel. oder Stab.
    • Positionieren Sie den Truthahn in der Mitte der Stange. Lassen Sie Ihren Assistenten die eine Seite der Stange halten, während Sie die andere ergreifen.
    • Senken Sie den Truthahn in das Öl SEHR LANGSAM um ein Spritzen zu verhindern.

STUDENDO WICHTIG: Schalten Sie den Propangasbrenner aus, bevor Sie den Truthahn eintauchen. Dadurch wird die Möglichkeit eines Feuers durch überlaufendes Öl vermieden.

  1. Stellen Sie Ihren Timer auf das 3,5-fache des Gewichts Ihres Vogels in Pfund ein. Zum Beispiel sollte ein 10-Pfund-Truthahn für 35 Minuten kochen.
  1. Die Öltemperatur wird um 50 Grad fallen, nachdem Sie den Truthahn hinzugefügt haben. Stellen Sie den Propanbrenner wieder auf Hoch.
  1. Beobachten Sie die Temperaturanzeige sorgfältig. Sobald die Öltemperatur auf 350 Grad ansteigt, drehen Sie die Heizung herunter, so dass die Temperatur bei 350 Grad absinkt.
  1. Lassen Sie Ihren Truthahn nicht unbeaufsichtigt. Beobachten Sie es während des Garvorgangs ständig, um sicherzustellen, dass nichts schief geht.
  1. Wenn das Ende der Garzeit näher rückt, ziehen Sie den Putenschlüssel gerade so weit heraus, dass Sie ein Fleischthermometer in den dicksten Teil des Oberschenkels stecken können. Wenn das Fleischthermometer 165 Grad liest, bist du fertig! Wenn nicht, legen Sie den Truthahn wieder hinein und kochen ihn noch ein paar Minuten lang.

Entfernen des Truthahns

 frittierter Truthahn

  1. Sobald die Oberschenkeltemperatur 165 Grad erreicht, können Sie den Truthahn.
    • Schalten Sie den Brenner aus.
    • Entfernen Sie den Truthahn mit der gleichen Rute, die Sie zuvor verwendet haben.
    • Lassen Sie den Truthahn eine Minute lang über dem Topf verweilen, damit das Öl ablaufen kann.
    • auf eine Platte mit mehreren Papierhandtüchern.
  1. Lassen Sie den Truthahn etwa 20 Minuten ruhen, nachdem Sie ihn aus dem Öl genommen haben, und schnitzen Sie ihn dann auf.
  1. Sie haben es geschafft! Genieße deinen köstlichen Truthahn und sei dankbar, dass dein Gesicht nicht abgebrannt wurde.

Aftermath

Nachdem die Gurte gelöst sind, das Geschirr hoch gestapelt ist und die Essensreste im Kühlschrank verstaut werden, ist es Zeit, der Realität ins Auge zu sehen. Sie sollten das Öl über Nacht abkühlen lassen, dann entsorgen oder für später aufbewahren. Wenn Sie Ihr Öl richtig filtern und lagern, können Sie es verwenden, um andere schmackhafte Lebensmittel fast unbegrenzt zu frittieren.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von iStock / Getty Images. Artikel ursprünglich veröffentlicht 24. November 2014. Aktualisiert 15. November 2017 von Chase McPeak.